Hookah Insahar, King-Hookah Espresso-XXL, Unity-3.0, Kaya INOX-590

  • Welche Shisha? 6

    1. Kaya INOX-590 (5) 83%
    2. Hookah Insahar (1) 17%
    3. King-Hookah Espresso-XXL (0) 0%
    4. Unity-3.0 (0) 0%

    Ich bin auf der Suche nach einer neuen Shisha.
    Habe mich für folgende entschieden.


    Hookah Insahar:


    King-Hookah Espresso-XXL


    Unity-3.0:


    Kaya INOX-590:



    Wichtig ist mir:
    - Robust, Langlebig
    - Edelstahl oder Alu (Vollmetall, kein Blech)
    - Guter Durchzug


    Welche von den könnt ihr mir Empfehlen und mit welchen habt ihr gute Erfahrungen?

    Edited once, last by ripper121 ().

  • Wenn ich mir die von dir gegebenen Kriterien anschaue, wirst du nicht um die Kaya Inox herumkommen!
    Espresso und Unit habe ich beide schon geraucht, die Espresso ist "brauchbar" die Unit ist mmn außer zur Deko nicht zu gebrauchen.


    Die Insahar ist so eine Sache für sich, da doch sehr sehr wenig platz für Wasser in der "Bowl" ist und die Langlebigkeit wäre zu testen...

    Si vis pacem, para bellum!

  • Ok und welche von den Inox is da am Besten?
    - Kaya INOX 590 Clear
    - Kaya INOX 630 China Edition
    - Kaya INOX 660 Clear


    Wenn ich eine Kaufe bekomme ich ja keinen Kopf und Schlauch dazu.
    Welche Köpfe und Schläuche passen da?

  • Zur Espresso: Das Acryl der Espresso-Bowls bekommt schnell Risse. Meine ist zwar immer noch dicht, aber schön ist das nicht...
    Bowl ist auch zu klein, so bekommst du ohne Diffusor schnell Wasser in den Schlauch.


    "Wenn das, was Du tust, nicht funktioniert, tu' etwas anderes!"

  • Habe mich jetzt für die Kaya INOX 590-C Screw (China Edition) entschieden.
    Bild


    Leider gibt es dazu noch kein Review.


    Mich hätte der aufbau und die Verarbeitung der Rauchsäule interessiert.


    Wenn ich sie habe, werde ich ein paar Bilder machen.


    Zur Shisha habe ich noch einen Kaya Einloch-Tonkopf "Cup" bestellt, da ich Einloch-köpfe mag und dieser auch hoch ist, somit ist die Kohle nicht gleich auf dem Tabak.
    Bild


    Auch neu ist die E-Kohle 3.0 welche ich noch nie hatte, hoffe sie Funktioniert gut.
    Bild

  • Auch neu ist die E-Kohle 3.0 welche ich noch nie hatte, hoffe sie Funktioniert gut.
    Bild


    Ich behaupte einfach mal, das Geld hättest du dir sparen oder sinnvoller investieren können.


    Habe noch von keiner E-Kohle gehört, die brauchbar oder praktisch ist.
    Alleine das Gedöns mit dem Netzteil und Kabel würde mir so was von auf den Sack gehen.
    Was genau versprichst du dir den davon?

  • Geschmackliche Verbesserung und mit meinem Labornetzteil ( oder Temperatursteuerung welche ich noch baue) eine genaue Temperatur Regelung.
    So verbrennt mir der Tabak nicht so schnell und falls doch kann ich das nächste mal einfach die Temp bisschen runter nehmen.