Der Thread der traditionellen Pfeifen

  • Das ist doch eine wirklich schnuckelige kleine Pfeife. Optisch hält die locker mit vielen großen mit. :thumbsup:


    So rauchten früher die Hausfrauen mit solchen Schmuckstücken, um ihre Atemmuskulatur zu stärken (und beim Dauertelefonieren länger durchzuhalten).


    Wenn du Hammer-Durchzug suchst, gibt's in der Bucht gerade eine optimale Tradi. (Persönlich aus Jerusalem mitgebracht :rolleyes: ). Da hat der Verkäufer einfach Teller und Tabbakkopf direkt auf die Bowl gesetzt, weil der unwesentliche Rest fehlt... :wand: )


    Also Glückwunsch zu deiner Neuerwerbung. Allein dein Foto der "XS" neben der "XXXL"-Pfeife ist schon ein Hingucker! :thumbup:

    Was ich im Leben nie begreife - ist das Setup der Wasserpfeife (Albert Dampfstein)

  • Hier mal der Vergleich des Tauchrohrs mit dem Schlauchanschluss meiner Khalebbo



    Welchen Durchmesser haste am Tauchrohr? Also sooo klein schauts ja nicht aus. Also ab 8mm finde ich z.b. noch angenehm rauchbar. Darunter ists aber wirklich nervig.


    Nur, dabei darf man keinen Schlauch verwenden, der auf Durchzug geht. Das ist dann in etwa so, wie ein deutlich zu hoher Wasserstand.

  • Hey Leute, ich würde mir gerne ne Tradi Pfeife zulegen und habe paar Fragen.
    Erstmal : folgende gefällt mir ganz gut Link, was haltet ihr von der und hat sie evtl sogar jemand und kann mir was dazu sagen ?
    Dazu hätte ich gerne einen schöneren Kohleteller wie den einige El Nefes Modelle haben, muss ich da auf Maße achten oder sind die wie bei den modernen bei Kohletellern alle gleich ?
    Ich würde gerne ne schöne böhmische Bowl draufschrauben, da mir die die dabei ist nicht wirklich gefällt, worauf muss ich hier achten und wo kauft ihr eure Bowls ? Finde über Google leider nur genau einen Shop bei dem es gerade mal 4 verschiedene gibt.
    Welchen Tradi Schlauch verwendet ihr ? Am besten wäre ja einer der traditionell aussieht aber Silikon innen hat damit man ihn leicht waschen kann. Auch hier wäre ich für Empfehlungen dankbar !


    LG !

  • Schöne Pfeife! Zu Khalil Mamoon findest du hier im Thread jede Menge Info. (Einfach Querlesen oder SUFU).


    Teller und Bowl würde ich im Zweifel erst bestellen, wenn die Pfeife da ist. Es sei denn, der Verkäufer schickt dir die Maße.


    Das Loch im Teller muss groß genug sein, damit der Gnubbel am Kopfadapter durchpasst. Würde ich lieber erst ausmessen. Das Innenloch vom großen El-Nefes Lotusteller ist ca. 4,7 cm. Ansonsten bewegen sich die Lochdurchmesser meiner Teller zwischen 3 bis 5 cm... Der Teller meiner KM Messi liegt bei 3,7 cm Innenloch. Aber das kann von Modell zu Modell abweichen.


    Die Pfeife wird übrigens auf die Bowl gesteckt, nicht geschraubt. Die KM Standardbowl dürfte gut 30 cm hoch sein und eine 5 cm-Öffnung haben. Wichtig ist auch, dass die Länge des Tauchrohrs zur Bowl passt. Ähnliche Bowls und einige UFOs gibt's u.a. bei Shishaholics. Bis vor kurzem waren böhmische Bowls praktisch nur von Julyano aus Ungarn zu bekommen. Kein Wunder, dass die hier schnell weg sind.

    Was ich im Leben nie begreife - ist das Setup der Wasserpfeife (Albert Dampfstein)

  • Habe jetzt über besagten Julyano nen Kontakt zu wem hergestellt der auch einiges in Deutschland verkauft.
    Habe mich für diese Pfeife (in grün) entschieden. Hier ist schon eine böhmische Bowl dabei und sie sieht meiner Meinung nach wirklich super aus.
    Nun frage ich mich noch was ich alles dazu brauche. Schlauch ist logisch, die Frage ist nur welcher. Könnt ihr mir nen traditionell aussehenden Schlauch empfehlen, den man trotzdem säubern kann wie einen Silikonschlauch und der auch die Hygiene und geschmacksneutralität besitzt, bzw gibt es sowas ?
    Brauche ich sonst noch was ?

  • Sehr gute Wahl :thumbsup:
    Als Schlauch würde ich nen AGER-Hose empfehlen.
    Den kann man auswaschen, bzw. ausspülen.
    Ich bin mit meinen AGER sehr zufrieden.


    Wenn nur traditionelle Tabake mit einer Geschmacksrichtung geraucht werden (also nur z.B. Doppelapfel), kann man sich auch nen schönen Lederschlauch von Elmas rauslassen... sogenannte Kaffeehausschläuche.


    Was sonst noch benötigt wird... Tabakkopf, Dichtungen für Schlauch, Kopf und Bowl, Kohle usw.

  • Das heißt man muss am Schlauch, am Koopf und an der Bowl abdichten ? Womit macht man das denn und wie ? Bei meiner Dschinni Baba hab ich nur ne normale Chinahead Dichtung gebraucht. Sieht das nicht "doof" aus wenn man da mit Tape abdichtet ?

  • Also Schlauch und Kopf einfach ganz normale Dichtungen, die bei jeder Pfeife dabei sind


    Bowl/Base: Da wird eine Dichtung mit dabei sein. Wenn die nicht passt, zu klein für die Pfeife/das Glas ist, einfach Sport-Tape oder dünnes Malerkrepp nehmen und um die Base wickeln :)

    Friede den Hütten, Krieg den Palästen
    Georg Büchner

  • Also ich hab nur Elmas Kaffeehausschläuche hier und rauche kreuz und quer. Deshalb holt man sich ja auch die Elmas und net no-names :'D Letztere sind super um ihn mit einem Geschmack zu "prägen" :D

    [align=center]SK-Clan
    Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


    Quote from Mr.Gampert

    Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

  • Also Schlauch und Kopf einfach ganz normale Dichtungen, die bei jeder Pfeife dabei sind


    Bowl/Base: Da wird eine Dichtung mit dabei sein. Wenn die nicht passt, zu klein für die Pfeife/das Glas ist, einfach Sport-Tape oder dünnes Malerkrepp nehmen und um die Base wickeln :)...


    ... oder man geht in den Baumarkt und holt sich so Muffendichtungen aus dem Sanitärbereich. Die würden auch passen.


    @Muzzi
    worin unterscheiden sich denn die Kaffeehausschläuche ?
    Da gibts ja welche für 27,50
    Elmas-Originale | Lederschlauch XXL | online kaufen


    Und Exclusiv-Lederschläuche für 130
    Elmas-Originale | Exklusive Lederschlauch XXL | online kaufen

  • Elias ist hier nicht zwingend notwendig. Es gibt auch sehr gute No-Name Lederschläuche.
    Ich habe selber zwei und zwei Elias und Qualitativ hat mein No-Name Schlauch noch mehr drauf.


    Elmas kauft die Lederschläuche auch nur ein und packt ihr Logo drauf. Sie stellen sie nicht selber her.
    Daher finde ich die No-Name vs. Emmas Diskussion immer eher unverständlich.


    An sich kann ich einen Lederschlauch nur wärmstens empfehlen. Aber kein Kunstleder!
    AM besten solltest du zwei haben damit einer immer einen Tag auslüften kann.


    Grüße!

  • worin unterscheiden sich denn die Kaffeehausschläuche ?
    Da gibts ja welche für 27,50
    Elmas-Originale | Lederschlauch XXL | online kaufen

    Und Exclusiv-Lederschläuche für 130
    Elmas-Originale | Exklusive Lederschlauch XXL | online kaufen

    Der unterschied liegt lediglich beim Griffstück, welches beim 130€ Schlauch nicht mit Stoff ummantelt ist, sondern ebenfalls mit Leder. Das Mundstück ist ebenfalls etwas aufwändiger gearbeitet, aber ob der enorme Preisunterschied wirklich gerechtfertigt ist?

    Quote

    Smoking is bad. Well it's better than hitting someone with an ax...:ugly:

  • soweit ich mich erinnere sind das Lederschläuche, Mundstück ist halt eher "Austauschwürdig"

    Jap leider, die Schläuche an sich sind top. Das Anschlussstück nimmt ja auch Feuchtigkeit auf und ist aus Holz. Nach ein wenig Verwendung (jetzt nicht exzessiv) beginnt das bei mir morsch zu werden. Vmtl. liegt es daran, dass es außen lackiert ist, die Feuchtigkeit aufnimmt und diese dann nicht nach außen abgeben kann. Somit steht die Feuchtigkeit zwischen Lack und Holz. Schade...