Der Android-Thread

  • Moin!


    Da ich bis jetzt, bis auf einen uralten 2 seitigen Thread nichts derartiges gefunden habe, dachte ich mir mal, dass ich hier mal einen allgemeinen Android Thread aufmache.


    Der Thread soll dazu dienen, dass sich alle Android-User über ihre Android Version austauschen können.


    Ich persönlich nutze im Moment Android 4.2.2 auf meinem Google Nexus 5 und Google Nexus 7(2012) und bin doch sehr zufrieden.
    Das einzigste was mich bis dato stört, dass man nicht oben in der Taskleiste sieht, ob eine Datenverbindung(egal ob Wlan oder mobile Daten) besteht. Kennt jemand evtl. eine passsende App, die dieses Problem behebt?


    Nutze seit neustem(dank Roli :P ) auch NFC Tags und bin wahrlich begeistert von den kleinen Dingern :D Erleichtern das Leben doch ganz schön ;)
    Wenn ich mal vor verlassem des Hauses vergesse, das Phone an den Tag zu halten, dann merkt man erst wie viel Zeit drauf geht, alle Einstellungen(Wlan aus, Mobile Daten an, lautlos, etc.) manuell auszuführen, im Gegensatz dazu das Gerät einfach an den Tag zu halten ;)


    Was sind den für euch eure Must-Have-Android-Apps? S


    Und was spielt Ihr denn so auf eurem Android-Handy/-Tablet? Ich kann auf jedenfall von der Grafik her Asphalt 8, Death Trigger 2 und Rip Tide 2 empfehlen! Echt spaßige Spiele ;)


    Das wars jetzt erstmal von mir! :)


    Jetzt seit ihr dran! ;)


    Gruß Flo

  • Ne ganz coole Sache so ein Topic! ^^


    Geräte besitze ich zu einem das Nexus 5 mit 32GB und auch das Nexus 7 (2012) mit auch 32GB. Beide laufen noch auf Stock ROM mit der aktuellen Version 4.2.2! Bin damit soweit super zufrieden und auch das mit der Datenverbindung stört mich jetzt nicht wirklich.


    An sich spiele ich mit den Geräte eher kaum. Hab mal ein wenig Death Trigger 2 angezockt. Aber irgendwie werden mir solche Tablet/Smartphone Spiele immer schnell langweilig.


    Praktischer für Android 4.4.x
    Akku-Prozentanzeige für KitKat - Android-Apps auf Google Play


    Individuelle Anpassung der LED auf meine Nexus 5 wie z.B. Blau = Facebook, Rot = E-Mail, usw.
    Light Flow - Android-Apps auf Google Play



    Sehr sehr nützlich und auch über den Browser erreichbar https://drive.google.com/keep/
    Google Keep - Android-Apps auf Google Play


    Beste E-Mail Programm (das mit dem gelben Briefumschlag wurde bei mir deaktiviet ^^ )
    K-9 Mail - Android-Apps auf Google Play


    Sehr sehr sehr praktisch für alle öffentlichen Verbindungen
    PendelPanda - Fahrplanauskunft - Android-Apps auf Google Play



    Für NFC Tags
    Trigger - Android-Apps auf Google Play



    Vollständig verschlüsselter Messanger mit lokalem Profil
    Threema - Android-Apps auf Google Play




    Beautiful Widgets Pro - Android-Apps auf Google Play
    Cocktail Flow - Android-Apps auf Google Play
    Google Play Kiosk - Android-Apps auf Google Play

  • Habe das Note 3 mit 4.3.
    Ein Must Have ist auf jeden Fall die App "App Ops Starter". Leider nur ab 4.3 nutzbar, aber sau geil.
    Man kürzt quasi den Apps einzelne oder alle Rechte (Location, Notification etc).. spart auch dadurch viel Akku


    Und als Browser, der durch Übersichtlichkeit überzeugt, nehme ich den Boat Browser.


    "Praktischer für Android 4.4.x
    Akku-Prozentanzeige für KitKat - Android-Apps auf Google Play"


    Hat das 4.2 nicht standardmäßig? 4.3 hats auf jeden Fall.

  • Alsoooo, ich benutze das Samsung Galaxy S3, mit Android 4.4.2.
    Da mich die Updatepolitik von Samsung echt verärgert hat, habe ich das Handy gerootet und anschließend habe ich Cyanogenmod drauf geflashed, was nach einigem einlesen und videos schauen sehr gut geklappt hat.
    Die aktuelle Version läuft bei mir super flüssig und ich bin das ätzende Samsung "Branding" los.


    Das ganze hat nicht nur den Vorteil, dass man die aktuelle Android Version auf sein "älteres" Telefon bringen kann sondern wie auch schon erwähnt, dass man etwas näher am puren Android dran ist.


    Natürlich hat das ganze auch den ein oder anderen Nachteil.
    Beispielsweise verliert man durch den eingriff die Garantie und es kann auch mal etwas in die Hose gehen. Es sollte also dementsprechend
    genügend Hintergrundwissen vorhanden sein um auftretende Fehler oder einen Brick zu beheben.


    Apps, die sich für mich als nützlich erwiesen haben sind:


    Nova Launcher - bietet echt tolle Einstellungsmöglichkeiten
    Stats Free - bietet eine gute Übersicht über verbrauchte Freiminuten, traffic etc.
    Navigon - bis jetzt eins der besten Navis die ich benutzt habe (ist allerdings auch nicht ganz billig, aber es hat mein Garmin vertrieben)
    iLiga - aktuelle Ergebnisse der BuLi etc.
    Snapseed - echt eine geile App um Fotos zu bearbeiten, benutze nichts anderes mehr ^^


    Eigentlich spiele ich kaum auf dem Smartphone.
    Ich teste hier und da mal ein Spiel aber es bleibt nicht wirklich lange auf dem Handy.
    Das einzige Spiel was ich zur Zeit regelmäßig spiele ist:


    Goal Football Manager


    Joa...ich glaube, dass ich alles gesagt habe :)


    LG

  • Habe das Note 3 mit 4.3.
    Ein Must Have ist auf jeden Fall die App "App Ops Starter". Leider nur ab 4.3 nutzbar, aber sau geil.
    Man kürzt quasi den Apps einzelne oder alle Rechte (Location, Notification etc).. spart auch dadurch viel Akku

    Seit Version 4.4 gibt es dies jedoch nicht mehr direkt! Man kann sich das jedoch irgendwie wieder zurück holen, indem man diverse Files flasht! ;) Seit 4.4.2 geht es wieder aber auch nur via Root


    Quote

    Hat das 4.2 nicht standardmäßig? 4.3 hats auf jeden Fall.

    Das Stock Rom hat das noch nie gehabt! :P Das liegt wenn an deinem Samsung Gerät oder an nem andren Rom! In 4.4.x ist es auch nur ein verstecktes Feature! ;)



    Quote

    Natürlich hat das ganze auch den ein oder anderen Nachteil.
    Beispielsweise verliert man durch den eingriff die Garantie und es kann auch mal etwas in die Hose gehen. Es sollte also dementsprechend
    genügend Hintergrundwissen vorhanden sein um auftretende Fehler oder einen Brick zu beheben.

    Wenn du das Gerät damit selbst zerstörst (übertankten etc.) ists klar. Wenn jetzt z.B. der interne Speicher kaputt geht wird das meist auch repariert! ;)

  • Ich nutze Android, seit ich ein Smartphone besitze und bin soweit zufrieden.
    War allerdings noch nie ein "Hardcore-Nutzer" und beschäftige mich auch nicht zu sehr
    mit technischen Details....


    Hab jetzt seit einigen Wochen das "Aldi" Sony Xperia L mit Android 4.2.2.
    Für den Preis (169,-) bin ich mehr als zufrieden!


    Vorher hatte ich das HTC Desire X, mit dem ich wegen einigen Details nie so recht glücklich war.


    Eine Frage hab ich aber schon:
    Gibt es ne einfache Möglichkeit, dass ich bestimmte Apps, die ich nicht verwende,
    daran zu hindern, dass sie sich ständig updaten wollen?
    (Meine so Sachen wie Google Play Books...)


    Etwas Off Topic: Richtig Klasse fand ich den Support von Medion!
    Das Sony hatte sich in den ersten Tagen zwei mal einfach so und ohne Warnung
    ausgeschaltet (Akku bei ca 30%) und ließ sich erst nach ca. 10 min laden wieder aktivieren (Akku bei ca 40%).
    Hotline angerufen, die haben sofort nen neues Akku geschickt.
    Witziger Weise ist das Problem auch mit dem "alten" Akku nie wieder aufgetaucht.. :D

  • Naja ich halte von Medion nicht wirklich viel! ^^


    Meinst du automatische Updates oder nur die Meldungen, dass es Updates gibt?
    Weil automatische Updates kannst du in den Play Store Einstellungen auf dem Gerät deaktivieren. Habe ich auch gemacht. Da kommt eine Meldung bzgl. Updates aber die werde nicht von alleine geladen!



    bliX : Hab den Beitrag dazu gefunden: http://www.xda-developers.com/…r-further-hiding-app-ops/

  • Naja ich halte von Medion nicht wirklich viel!


    Immerhin habe ich ohne Stress ein zweites Akku bekommen :D
    Samsung hat sich bei dem S4 meiner Freundin nicht so kooperativ gezeigt ;(


    Quote

    Meinst du automatische Updates oder nur die Meldungen, dass es Updates gibt?


    Meine eher die Meldungen.


    Auto-Update habe ich deaktiviert und ich aktualisiere nur die Apps, die ich auch verwende.


    Weiß aber nicht, wieso ich mir ein Update für ne Griechische Tastatur oder Google Mail
    ziehen soll, wenn ich es eh nicht verwende.


    Vermisse da so was wie einene Möglichkeit zu sagen: "Nicht installieren - Nicht wieder fragen!! "

  • Jap gut kannst die Tastatur ja mal runter schmeißen! Hierfür gehst du Einstellungen --> Apps --> Alle und suchst die raus. Ich hoffe das geht von den Rechten her!


    Das mit den Updates an sich ist schon bedacht. Ansonsten würde es sicherlich User geben, die NIE ein Update machen und die krebsen dann mit alten Versionen rum die z.B. Sicherheitslücken aufweisen. ;)


    Akku ist immer son ein Thema. Innerhalb von den 6 Monaten, die die meisten Hersteller auf Akkus geben ist das jedoch nie groß ein Problem.

  • Schade, dass ich einige Sachen nicht komplett runterschmeißen kann.
    Das hab ich aber mittlerweile als "das ist eben so" akzeptiert

    Hierfür musst du dein Gerät rooten! Ich habe mich jetzt schließlich für die Nexus Serien entschieden. Hier ist nicht so viel Müll von den Herstellern drauf. Einfach nur pures Android! ;)


  • Individuelle Anpassung der LED auf meine Nexus 5 wie z.B. Blau = Facebook, Rot = E-Mail, usw.
    Light Flow - Android-Apps auf Google Play


    Hatte mal kurz die Light Version genutzt. An sich schon ne schöne Sache, werde mir aber wohl doch die Premium kaufen, da ich wirklich alle Apps(auch WhatsApp,etc.) damit benutzen will.


    Beste E-Mail Programm (das mit dem gelben Briefumschlag wurde bei mir deaktiviet ^^ )
    K-9 Mail - Android-Apps auf Google Play


    Nutze ich auch nur noch ;) Schlichtes Design und gute Funktion! ;)



    Google Play Kiosk - Android-Apps auf Google Play


    Ist ja mittlerweile(zumindestens bei 4.2.2) vorinistalliert ;)


    Stats Free - bietet eine gute Übersicht über verbrauchte Freiminuten, traffic etc.


    Suche noch eine Free App, die mir genau diese Daten auch als Widget zeigt... Droid Stats konnte das auch mal Free, haben das aber nur noch in der Pro Version^^


    Snapseed - echt eine geile App um Fotos zu bearbeiten, benutze nichts anderes mehr ^^


    Eben mal ein bisschen mit rumgespielt ;) Scheint echt eine gute App zu sein ;)



    Sonst sind für mich noch Tapatalk, (Snapchat,) und Whatsapp Must-Have-Apps. Wenn man noch Facebook Nutzer ist, wie ich, sollte man wohl noch den FB Messenger und die normale FB App drauf haben ;) Zum Zeitvertreib kann auch die 9gag App mal inistalliert werden ;)


    Gruß Flo

  • Was noch zu erwähnen wäre "Android Weather".. besser als die meisten Standard-Uhr/Wetter-Widgets.
    "Kingsoft Office".. kann sehr gut mit MS Office Dateien
    "Air Droid".. ist denke bei jedem Standard..


    Aber das ist ja jetzt hauptsächlich kein App-Thread^^


    4.4 kommt bald fürs Note3 und im März/April für die anderen gängigen Modelle, One, S4 etc..

  • "Android Weather"

    Jap hatte ich auch drauf. Ist nicht schlecht. Design war halt nicht der Renner. Deswegen jetzt Beautiful Widgets! :)



    Aber das ist ja jetzt hauptsächlich kein App-Thread

    Steht aber auch nirgends, dass es nicht einer sein darf! ^^ Allgemeiner Android Thread - heißt Probleme, Infos, HW, SW, Apps, usw. ;)

  • Das gewisse Updates sinnvoll sind, sehe ich durchaus ein ;)


    Schade, dass ich einige Sachen nicht komplett runterschmeißen kann.
    Das hab ich aber mittlerweile als "das ist eben so" akzeptiert ^^


    updates tun doch zumindest im Wlan nicht weh...bei mir wird immer alles geupdatet.

  • updates tun doch zumindest im Wlan nicht weh...bei mir wird immer alles geupdatet.


    Das sehe ich auch so. Sonst hat man irgendwann n ganzen Schwall ziemlich veraltete Apps, die man dann alle auf einmal Updaten darf^^


    Aber manche Apps möchte ich teilweise auch gar nicht updaten, wie die alte Tapatalk Version auf meinem Tablet. Die neue ist zwar ok, habe ich auf dem Handy, aber das kann eben in manchen Foren, teilweise auch hier, zB nicht die neusten Beiträge laden ^^


    Gruß Flo

  • Quote

    Natürlich hat das ganze auch den ein oder anderen Nachteil.
    Beispielsweise verliert man durch den eingriff die Garantie und es kann auch mal etwas in die Hose gehen. Es sollte also dementsprechend
    genügend Hintergrundwissen vorhanden sein um auftretende Fehler oder einen Brick zu beheben.


    Man verliert die Garantie nur, wenn der schaden durch das rooten entsteht. Wenn ein Garantieschaden am Handy entsteht müssen die dafür ganz normal gerade stehen

  • Quote

    Hat jemand zufällig schon mal sein HTC gerootet? Habs schon so oft probiert aber es hat nie geklappt.


    Also ich hatte auf meinem alten HTC HD 2 Android und es war auch gerootet. Um welches HTC handelt es sich genau? Wie war deine vorherige Vorgehensweise beim Rooten?