Entwicklung einer Community Shisha mit euch - Phase #1

  • Wie soll das Design ca werden? 86

    1. Orientalisch / Klassisch (17) 20%
    2. Modern / elegant (44) 51%
    3. Modern / ausgefallen (21) 24%
    4. Finde die ersten beide gut, kann mich aber nicht entscheiden. (4) 5%

    Heyo Leute,






    ################################


    Der Post hier, wird ständig durch Updates aktualisiert



    ################################


    ################################
    Update 4: Kommt sobald wir uns mit dem Glasbläser besprochen haben. Anfang Februar vermutlich. Zz versuchen wir, die rechtlichen Aspekte zu klären , Beitrag dazu von mir auf Seite 2


    ################################


    Update 3: Aktuelle To-Do bzw. Themen



    Unsere Aktuellen Themen sind: Designkonzepte - Dichtungsansätze - Durchzugsoptimierung - grundelgende technische Betrachtung zur Erreichung des max. Durchzug.
    Datenerfassung für "standards" (Kompatibilitätsgewährleistung)




    ################################


    Update 2 : umfrage


    Wir wollen gerne in einigen Umfragen grobe Stnadpunkte fürs Porjekt ermitteln. Die erste Umfrage ist eine grundsatzdebatte um ein Meinungsbild zu ermitteln. Wir bitten um teilnahme natürlich ;)



    ################################



    Update 1 :Kleiner nachtrag


    nach absprache mim Admin: ich handel hier als Pirvatperson. Ich möchte als privatperson keinen Profit oder Gewinn machen, sollte das Projekt gut verlaufen und eine Shisha am Ende produziert werden, werden die Kosten offengelegt und jeder kann direkt mitbestellen beim hersteller (glasbläser)



    ################################


    Ende der Updateliste
    ################################



    Hier der Erste "ursprüngliche" Post


    ################################


    Wie ihr im Titel schon lesen konntet, wollen wir eine
    Community Shisha produzieren. Doch wer sind wir? Wir sind 2 gute Freunde aus
    dem Saarland 22 und 20, die schon jahrelang Shisha rauchen.



    Angefangen von deutschem Nakhla im China Head, bis nun
    Fantasia und Starbuzz aus Amerika mit Einloch und Atomlochung (zZ unser fav.
    Setup). In der gemeinsamen Zeit beim Rauchen sammelten sich viele Ideen und nie
    gab es für uns DIE Shisha, die alles hat was wir wollten. Dazu gehörten
    Qualität, Design, vernünftiger Preis (siehe Meduse) aber auch coole Gadgets usw.
    usw.



    Nach langem nur drum herum reden was cool wäre, wars dann
    letztens soweit. Wir wollten die Sache angehen. Da hier im Forum, meine Anfänge
    für den Shisha Genuss waren und ich eigtl immer noch fleißig mitlese hier – vor
    allem im selfmade Bereich, auch wenn ich selten mitschreib, dacht ich mir:
    Warum nur eine Shisha für uns bauen?



    Und jetzt kommts zu unserem eigentlichen Anliegen. Wir
    wollen eine Community Shisha herstellen lassen. Das bedeutet wir wollen eine
    Shisha mit euch entwickeln, mit eurem Konzepten und Ideen. Wir haben zwar schon
    ein paar konkrete Ideen und Designs, diese sind aber noch nicht ausgereift.



    Da es eine Community Shisha werden soll, wollen wir euch so
    früh wie möglich in die Entwicklung miteinbeziehen. Wir stecken noch in Phase
    #1 – der Planung, und da seid Ihr nun
    gefragt: Ihr könnt eure Ideen miteinbringen, was wolltet ihr schon immer an
    einer Shisha? Was ist absolutes No Go, worauf muss unbedingt geachtet werden,
    was erleichtert das Rauchen, was muss sie unbedingt haben? Aber auch Designs,
    Designkonzepte, Kleinigkeiten (z.B. Logo mundstückkrümmung usw. usw.), einfach
    alles soll aus der Community heraus entstehen und entwickelt werden. Wir bitten
    euch fleißig mit zu entwickeln, um so später eine "perfekte" Shisha
    für die Community herzustellen. Stückzahl wissen wir noch nicht, werden wir am
    Ende mal schauen. Unser Traumziel wäre, für jeden, der eine möchte, auch eine liefern
    zu können, ob das machbar ist, muss am Ende geschaut werden.



    Wir haben natürlich selbst ein paar Ideen und
    Rahmenbedingungen. Es soll eine Glasshisha werden, das ist unsere einzige
    Vorgabe. Die Shisha selbst dann vllt. in verschiedenen Modulen, für
    verschiedene Preisklassen, abstufbar in mehreren Varianten und Versionen. Alles
    soll nach Möglichkeit mit allen Modulen kompatibel sein. Es soll zwei
    "Grundversionen" geben, eine low budget Shisha (Angepeilt unter 99€)
    mit höchster Quali, einfachem Design und dann eine medium Budget mit gutem sehr
    ansprechendem Design, einigen nützlichen Gadgets und einigen optionalen Gadgets
    als Modul.



    Bis auf den Punkt Glasshisha ist für uns alles noch nichts
    ausgemachte Sache. Wie gesagt, eine Community Shisha, entsteht durch die
    Community. Daher seid ihr nun gefragt. Und da wir wirklich die ganze Shisha
    Community aus Deutschland mit einbeziehen wollen, werde ich das im anderem
    bekannten Forum auch posten;) auch wenn hier mein Ursprung allen Genusses ist
    ;)


    Also Leute, nur her mit euren Ideen, wir werden soweit es
    geht, jede Idee mit einbeziehen, mit diskutieren und auf einen breiten Konsens
    hoffen.



    Wir bzw. viel mehr ich, hoffe, dass das hier wenigstens
    halbwegs klappt, da mein Kollege wenig Vertrauen darin hat, dass meine Idee von
    der Community Shisha zu einem Ergebnis führt. Also lasst ihn uns überzeugen ;)


    So far Leute, euer
    Dennis

    Wer Ordnung hält, ist zu faul zum aufräumen.

    Edited 7 times, last by dwi ().

  • Hallo! :)


    Für mich is bei einer Shisha immer wichtig das man immer verschiedene Setups machen kann.
    also das sogut wie jeder Kopf und jeder Schlauch drauf passt. (also nicht so wie bei einer UNIT) :)
    das wars mal fürs erste...vl fällt mir mit der Zeit ja noch mehr ein ^^


    Die Idee finde ich ja schonmal nicht schlecht.
    aber es wird sicher nicht leicht das unter 100€ halten zu können :/

  • Unter 100€ bei Kleinproduktion, schwierig schwierig.
    Aber wieder was aus unserem schönen Saarland währe Klasse :))
    Finde die Idee auch sehr gut, denn der Markt bietet für mich seit langem nichts mehr interessantes.
    Nachdem ich Jahrelang auch jedes neue Glas toll fand oder die bunten Rauchsäulen ist es mir mittlerweile recht egal wie das Ding aussieht.
    Wichtig ist ja im Prinzip nur dass das Ding dicht ist. Der Rest macht der Head, Schlauch und das Setup.
    Also würde was ganz schlichtes machen ohne große Farben oder sonst irgendwelche Schnörkel dran. (Dadurch evtl auch 100€ Grenze)
    Mehrere Varianten finde ich weicht von der Idee ab EINE Shisha für alle zu machen.
    Also ich würde mir was ganz schlichtes mit vernünftigem Durchmesser und einem sinnvollen Dichtungssystem wünschen.

  • Und genau hier würde ich gerne einhaken und fragen - ob nicht etwas "Neues" mal interessanter wäre?
    Denn Glasshishas in schlichter Form gibt es mMn. wie Sand am Meer - klar unterscheiden diese sich in Form und Größe; und ohja schön sind die bisher
    so gesehenen Glasspfeifen auch. Sogar so schön, das ich am liebsten von jeder eine hätte - ABER:


    Ich finde es sollte mal irgendwas extravagantes her, was diese Glasshisha zu einem ganz besonderem Unikat macht.
    Konkrete Beispiele hätte ich folgende:



    -Gravur des ShishaLogos
    -Eingearbeitete Farben (gerne orientiert an dem schwarz-gelben-standard-Theme des Forums), das ganze aber nicht "deckend" sondern "durchsichtig"
    -Farbliche "Einrisse" in der Bowl
    -Optional Entweder MIT oder OHNE Standfüßchen
    -Die Bowlform ansich wäre eine Interessante Frage:
    >entweder traditionell und orientalisch angehaucht
    >oder modern uund zukunftsbetont


    beide Varianten wären mir recht, da ich beide Arten von Pfeifen schön finde.


    Es gäbe noch eine Idee, von der ich selbst nicht weiss wie und ob das funktioniert/aussieht/nachteile mitsich bringen könnte:


    Eine Doppelwandige Shisha, in dessen "Zwischenraum" man ein farbliches "Gel/Öl" Gemisch hineinfüllt und dieser
    einen künstlichen Wassereffekt hervorruft.


    Hier ein Beispiel für User die mich gerade nicht verstehen ;-)



    >Hier klicken <




    Inwiefern meine Ideen mit einem Budget von 100 €uronen umzusetzen sind, wäre die Frage. Aber meine Kreativität ist
    auch noch nicht in Gänze ausgeschöpft!



    Bis hierhin muss ich sagen, finde ich es toll, das IHR eine Community Shisha Produzieren wollt, denn mit kreativen Köpfen
    wie euch, macht man ein Forum zu einem Forum, wie wir es hier haben. Und das finde ich wirklich astrein!
    Nur weiterso!


    Gruß
    Benny

  • So der Thread war ja kurze Zeit mal offline - das Problem wurde gelöst ( Haupteintrag wurde bearbeitet)


    Zunächst mal zum Durchzug. Wir diskutieren (also mein Kollege und Ich) was für einen bzw. den besten Durchzug ausschlaggebend ist ? Ist es die Durschnittsdichte oder die engste Stelle. Als engste Stellen kämen in Frage das Ende des Mundstücks, die Schlauchanschüße oder sogar dort, wo der Head drauf kommt. Was denkt ihr? Wir würden am liebsten alle Erfahrungen zusammentragen um so durch Vote auf ein Endergebnis zu kommen.


    Wir haben dazu auch schon eine Idee. Wir werden alle Rohre min. 2-3cm Durchmesser haben. Die Schlauchanschlüsse ebenfalls 2-3cm - die Dichtung für einen Schlauch wird dann innen angebracht - sodass normale Schläuche Kompatibel sind. Aber wir wollen evtl auch einen "neuen" Schlauch, Durchmesser ebenfalls 2-3cm ( AUCH am Anschluss) - so könnten wir diese Engstelle eliminieren. Ob und wie viel das bringt wissen wir nicht.


    Zum Design, es gibt da die klassische Strömung mit einfachem Design und die "modern art" Strömung. Daher kamen wir auf die zwei varianten - downgrade kompatible Modul Idee (ich hoffe ihr wisst wie ich das grade meine). Die erste Variante soll halt low budget as possible - Abstriche im Design OHNE Abstriche in der Qualität und die andere Version halt mit neuem Design.


    Anderer Punkt - Shisha mit oder ohne eigenem Kopf ausliefern (den wir dann auch entwickeln müssten).


    Quote

    -Gravur des ShishaLogos


    Zur Gravur, Gravur und Sandstrahlen , auch nach individuellen Wunsch, ist möglich - haben wir mit dem Bläaser bereits abgesprochen.


    Ebenfalls hat sie ein paar interessant verarbeitet Gläser aus dem sich Heads machen könnten. Bilder vom Glas kommen nach weihnachten denke ich.
    Ebenfalls is unser Bläser zuversichtlich das, wenn man "geschickt" designt, unter 99 € möglich ist.


    Er meinte ebenfalls, es wäre easy going, metallgewinde bei der Herstellung fest mit einzuschmelzen. Das würde natürlich auch Schick aussehen. Aber wie sind so die Preise für Metall, da kennen wir uns eher wenig aus.


    Quote

    -Farbliche "Einrisse" in der Bowl


    was dürfen wir uns denn darunter vorstellen?

    Quote

    -Optional Entweder MIT oder OHNE Standfüßchen


    Das dürfte kein prob sein, denke aber Füße werden teuer (5-10€ bestimmt)

    Quote

    -Eingearbeitete Farben


    werden wir nochma Rücksprache halten. Hatten bisher nur Sandstrahlung und Gravur beredet.


    Quote

    Eine Doppelwandige Shisha, in dessen "Zwischenraum" man ein farbliches "Gel/Öl" Gemisch hineinfüllt und dieser
    einen künstlichen Wassereffekt hervorruft.


    Die Idee haben wir auch, ist aber sau schwer bzw aufwendig und extrem teuer. Wäre was für die High Ende Variante.



    Quote

    Aber meine Kreativität ist
    auch noch nicht in Gänze ausgeschöpft!


    das freut mich ^^




    Quote

    sinnvollen Dichtungssystem


    Das halten wir für mit den wichtigsten Punkt. Wir bräuchten hier irgend eine bahnbrechende Idee. Die Glasperlen der La Coppa machen fast dicht, aber nur fast. Hat da jemand ne gute idee?



    Quote

    Für mich is bei einer Shisha immer wichtig das man immer verschiedene Setups machen kann.
    also das so gut wie jeder Kopf und jeder Schlauch drauf passt


    Denke ich auch. Die Kompatibilität - ohne Dichtung "dünne wand" :D wenn ihr wisst was ich meine :D



    Letzter Punkt. Hat jemand coole Design Vorstellungen - uns will nix richtig geiles einfallen zZ.

    Wer Ordnung hält, ist zu faul zum aufräumen.

  • Quote

    was dürfen wir uns denn darunter vorstellen?


    Damit meinte ich das ihr beabsichtige Risse in eine Bowl "einarbeitet" und in diese Risse Farben gebt, welche dann hoffentlich verlaufen:


    Beispiel an einem Iphone


    >Hier klicken <


    Ansonsten muss ich sagen kam ja schon einiges Zusammen - und ich hoffe doch das noch mehr verrückte, edle, moderne, traditionelle
    und einfallsreiche Ideen zusammen kommen, damit IHR diese Shisha auch wirklich fertigen könnnt =)



    Wegen dem Dichtungssystem:


    Wären Kleine "Kügelchen" aus Silikon vielleicht was? Bin mir nicht sicher ob es soetwas bereits gibt, aber ggf. könnte man doch
    durchsichtige Silikonkügelchen herstellen lassen.



    Ich bleib weiter am Ball und bin sehr gespannt was noch so folgt =)


    Gruß
    Benny

  • Heyo


    Farbliche Einrisse ....


    Krass, das wäre natürlich n richtig geiler Effekt. Aber ob das so machbar ist ka, wir werden auch hier mal wieder nachfragen ;)


    Wegen dem Dichtungsansatz.


    Silikon ist ja noch leichter und biegsamer. Denke wenn der andere Schlauch zieht, wird das Silikon angezogen, es könnte sich doch dann verklemmen. Wir hatten den Ansatz mal, einen spitzen Winkel die Schlauchanschlüsse zu setzen, sodass genügend gravitationsgewicht entsteht, dass sich die Kugel genau drauf legt. Am liebsten hätten wir einen neuen Ansatz, denn die Kugelgeschichte is so "oldschool". Vor allem, sobald die Kugel nit physikalisch Perfekt ist, entsteht wieder eine Lücke im Vakuum. iwie ... ich weiss ja auch nit :D


    Silikonkugel hab ich die Bedenken das sie zu leicht ist auf der einen Seite, sodass sie sich nit Perfekt drauf legt - auf der anderen Seite köntne das Silikon genau richtig sein, da sobald die andere Seite zieht, sie sich ja ansaugt und jenachdem perfekt "anschmiegt" - nur obs verkantet müsste getestet werden.


    Ich denke wir sollten solangsam mal auch anfangen über die Sturktur wie wir entwickeln nachzudenken. Sodass wir dann vllt hier allgemeine ideen sammeln, und dann konkrete Ideen in eigenen Threads diskutieren und zum Vote gegenüber alternativ vorschlägen stellen. Oder wie seht ihr das ganze?


    danke für eure mitarbeit soweit schonmal, hab immer mehr vertrauen, das wir am Ende eine gute Shisha in auftrag geben können. Ahja, kann jemand 3d CAD ?


    lg dennis

    Wer Ordnung hält, ist zu faul zum aufräumen.

  • mal wieder ne richtig geile idee seit ner ewigkeit. allerdings befürchte ich, dass 100€ nieeeemals haltbar sein werden, zumindest nicht, wenn es keine miniaturshisha werden soll... 100€ für ne schöne glasshisha wäre ich sogar gerne bereit zu zahlen, aber ich schätze es wird eher gegen 300+ laufen

    Support für den Cunt Destroyer

  • Hallo erstmal!
    Wie Don Bm schon gesagt hat, finde ich euer Vorhaben auch echt ne geile Idee!
    Zu der Sache mit den Dichtungskugeln, was meint ihr zu Styropor? Ich weiß, sie werden sehr schnell dreckig und müssten öfter ausgetauscht werden, aber meines Erachtens nach sollte es gut geeignet sein, solche Feinheiten abzudichten, zumal Styropor sehr leicht ist.


    Zu der Sache mit dem Konkretisieren, ich wäre von ner massiven Rauchsäule, ohne viel Schnickschnack, aber halt extravagant, angetan. Hab leider keine kreative Eingebung, vielleicht ja einer von euch, der das auch gut findet?

  • Wie wäre es mit einer Pfeife komplett ohne Rauchsäule?


    Klingt vielleicht blöd wegen der fehlenden Kühlung aber mit einem langen Tauchrohr kann man dem entgegenwirken....

    Ich trinke keinen Tee......ich bin Atheist. - Helge Schneider in Jazzclub

  • Wäre für ne ausgefallene Bowl, da die auch auf Grund der Farben dort soziemlich am meisten zur Geltung kommt ^^
    Aufjedenfall ne richtig geile Idee! Ich les weiterhin mit und trag was zu bei, weiter so.

  • Wieso umbedingt eine "rauchsäule" ? Die Abstimmung geht ja nun in Richtung "Modern/ausgefallen". Ich denke da eher an was komplett neues. Eine Form die das Wasser und das Blubbern schön zur geltung bringen. Standfest, und gut rauchbar.


    Klasse Idee, dann schlag mal was Kreatives vor.^^

  • Heyo


    Hab eben mal nachgefragt ob wir vllt kurzzeitig n eigenes Unterforum bekämen, da wir ja doch sehr viele verschiende punkte und detals sowie Ideen und designsskizzen zu besprechen haben - sieht aber eher mau aus leider.


    Also müssen wir uns zunächst auf einen Thread beschränken.


    Da wir ja auf eure mitarbeit hofffen und euch nit frustireren wollen - fragen wir einfach - wie sollen wir euch informiert halten? Soll ich den #1 post immer wieder aktualisieren mit updates wie zZ ? oder einfach immer einen Post hier setzen ? Oder wie seht ihr das? Gibts dort ideen - wie das am besten übersichtlich bleibt.



    Wir haben zwar alle ganz viele Ideen, jeder ein anderes Detail - wir sollten uns am besten auf eine Vorgehensweise einigen ...
    Bin da für Vorschläge offen, wie wir das machen.


    Ich hätte folgenden Vorschlag.
    Wir einigen uns zunächst auf ein grobes Konzept. Sprich welche Designrichtung das ganze haben soll. Dabei müssen wir durchgehend immer in zwei Versionen Denken, es soll eine Low Budget Shisha geben und eine "Pro" Version.
    "spielereien" sollten bei der low budget außen vor bleiben. Hier gehts um pure "technick" zur maximalen Qualität. Design technsich sind wir da sehr gebunden - quasi das einfachste vom einfachsten für Form. Denke mit der Bowl haben wir da ein wenig Spielraum, Rauchsäule eher wenig bis "kommt auf die idee" an.


    Ich denke wir sollten dann (in meinem vorschlag) so vorgehen - das wir zunächst Ideen sammeln, wie wir es grade tun (also wild durcheinander). Diese werde ich dann Sammeln, sobald sich die Ideen legen werde ich diese dann zusammenfassen (oder vllt mach ich das auch dauerhaft on the fly , mal schauen). Nach dieser Phase fangen wir dann in umgekehrter "mandela" bearbeitun an: sprich von groben zum feinen erst die lwo budget variante --> also form - durchmesser, anschlüße, dichtungen, weiteres.
    Dann die Pro edition.


    Ich bitte euch darum, mal zu schreiben was ihr davon haltet bzw eigene vorschläge einzubringen.


    So far, euer Dennis

    Wer Ordnung hält, ist zu faul zum aufräumen.

  • Gute Idee, und ich würde an deiner Stelle immer wieder Updates posten, kannst den Beiträgen ja dann ne Überschrift geben oder so. Ich freu mich und hoffe, dass sie im Endeffekt bezahlbar bleibt, dann hab ich nen cooles Geschenk zum Abi :D

  • Ich bitte euch umgehend Fotos, an denen ihr keine Rechte besitzt, zu entfernen und durch Links zu ersetzen.
    Das ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht und kann sowohl für die Forenbetreiber wie auch die Poster sehr teuer werden.
    Weitere Postings mit solchen Fotos werde ich kommentarlos löschen.

    -keine Signatur-

  • Um mal was Ausgefallenes vorzuschlagen.



    Ich habe da eine Bowl im Sinne, wie diese der Nargilem NPS Convex. Die Pyramidenform macht optisch was her und bietet einen guten Stand.
    Als Rauchsäule, bzw. Kopfadapter, wäre ein pyramidenförmiges Gegenstück sehr außergewöhnlich.
    Vergleiche Aufbau einer Sanduhr: http://www.flugmeter.info/wp-c…loads/2009/03/sanduhr.jpg
    Der obere Teil müsste dann etwas ausgehöhlt sein, sodass man mit der oberen Fläche Kopfadapter und Kohleteller vereint.
    Standhaft sollte das Gesamte sein, auf Grund der massiven Bowl, jedoch weiß ich nicht genau, wie es mit der Stabilität aussieht, wenn das Ganze aus Glas ist.


    Eben nur mal eine kleine Idee, die so, soweit ich weiß, noch nicht da gewesen ist.


    Liebe Grüße
    C.K.


  • Finde deine Idee echt gut! Von der Stabilität dürfte das eigentlich kein Problem sein, man kann ja eben genau wie bei einer Sanduhr 3 Verstrebungen einbauen, die vertikal auf den "Dreiecksecken" stehen gegenüberliegende verbinden. Allerdings weiß ich nicht, wie das vom Aufwand her wäre, ich bin aber voll angetan von deiner Idee!

  • eine bowl mit doppeltem boden und auch doppeltem rand bis zur hälfte der bowl. in dem zwischenraum sollte eine farbige aber gut durchsichtige flüssigkeit drin sein (evtl. kühlflüssigkeit).
    würde mir gefallen weil ich es einfach etwas zu langweilig finde glasklares wasser in einer glasklaren bowl blubbern zu sehen^^

    In der Ruhe liegt die Kraft ~.~