50g schlechter als 200g/250g Dosen?

  • Hei zusammen!


    Wollte mir bald mal mein Tabak-Regal auffüllen mit Al Fakher und evt. Serbetli.


    Jetzt hab ich aber mal gehört das der Tabak in der 50g Verpackung schlechter sei als der in der 250g Verpackung...
    gehe mal davon aus, dass das auf die Feuchtigkeit bezogen ist. Ist da was dran?
    Oder ist etwas anderes schlechter an dem Tabak der 50g Verpackung?

  • Wenn man die Feuchtigkeit eines Tabaks auf dessen Feuchtigkeit bezieht, ja dann sind die meisten 50g Packungen schlechter. Bei Al Waha ist dies z.B. der Fall, da man ihn in 50g nicht rauchen kann ohne anzufeuchten bei den Dosen hingegen schon.


    Kauf Dir aber bitte keinen deutschen Al Fakher!

  • Das trifft nicht für alle zu, ist von Marke zu Marke unterschiedlich.


    Nehmen wir Al Waha, da sind 50g Packungen größtenteils sehr trocken und auch angefeuchtet nicht annähernd so gut wie die gleiche Sorte in der 200g Dose.
    Bei Nakhla Mizo ist es anders, da sind auch die 50g Päckchen (neue Produktion) genauso gut wie die Dosen.


    5Pipes 75g und Al Ajamy 50g sind auch ohne anfeuchten rauchbar.


    Der Al Fakher für den deutschen Markt ist in jeder Mengeneinheit grottig.


    Das war jetzt natürlich alles auf den deutschen Tabak bezogen, im Ausland sieht das wieder anders aus.




    Edit: ALPHAGENE: Ich verstehe den ersten Satz deines Beitrages überhaupt nicht :D :D



    Sammelbestellungen von: aGe +++

  • Wenn man die Feuchtigkeit eines Tabaks auf dessen Feuchtigkeit bezieht(...)


    ??? :D


    Quote

    Oder ist etwas anderes schlechter an dem Tabak der 50g Verpackung?


    Er ist meistens im Vergleich zur großen Packung teurer....


    Redest du von ausländischem Tabak, oder von deutschem?

  • Denke schon dass er von deutschem redet.. Und dann der Post von ALPHAGENE sich auf die Qualität bezieht^^ sonst macht der Satz keinen Sinn xD
    Und generell sind in DE die 200g Packungen genausogut oder besser. Also machste bei denen auf keinen Fall was falsch, denn die 50g sind entweder auch genausogut oder schlechter. Und billiger pro Gramm sindse au noch. Allerdings wnen du 50g Packungne willst, weil du nur mal probieren möchtest, dann informier dich vorher ob die genausogut sind wie bei Mizo und Al ajamy ;)


    MfG
    Rob

  • Naja, wenn ich deutschen Tabak in 50g Packungen kaufe ist das Zeug für gewöhnlich nicht mehr zu retten... Selbst mit einem gefühlten Liter Molasse komme ich zu keinen guten Ergebnissen und ich habe es schon oft immer und immer wieder versucht, aber irgendwie kommt hier nix vernünftiges bei raus :P Am schlimmsten fand ich es bisher bei Alwaha und Bisan. Havanna ist auch furztrocken aber ich glaube die gehen davon aus, dass man da Molasse drauf kippt, der Tabak sieht zumindest so aus, als würden sie davon ausgehen.
    Die besten 50g OVPs hab ich übrigens immernoch von Nakhla

  • Ja tut mir leid, ich meine natürlich das Wort "Qualität".


    Das hatte ich mir nach dem dritten mal lesen dann auch gedacht...
    Kann ja mal passieren...und mein "???" Kommentar war ja nicht böse gemeint...


    Die besten 50g OVPs hab ich übrigens immernoch von Nakhla


    Bei den deutschen sind das aber auch nur die "Mizzo" und die "Mix", der Rest ist bisher auch trocken...

  • Also die 200g Dosen und Packungen von Nakhla sind bei mir immer ausreichend feucht gewesen. Eine Packung Pfirsisch habe ich erwischt, die vermutlich etwas älter war. Die war zu trocken. Aber nach dem Anfeuchten schmeckt er nun auch superlecker und raucht gut. Die 50g Päckchen von Al Waha sind zu trocken, die 200g Dosen manchmal fast zu feucht. ;)

    Geht ne Shisha zum Arzt: "Herr Doktor, mein Kopf drückt so..." :D
    Warum kann man aus einer Shisha kein gutes Feuerwehrauto machen? - Weil der Schlauch zu kurz ist! :pinch:
    Wenn der Raucher nix taugt, ist oft der Kopf dran schuld! ;)

  • Wenn ich 50 g Packungen kaufe dann nur ausländische.
    Bei deutschen Tabak nur 200g Dosen!
    Hab die Erfahrung gemacht das die Qalität besser ist in den deutschen 200 g Dosen :)

  • Da Du in der Schweiz kaufst, kaufst Du keinen deutschen Tabak. Deshalb sind die Aussagen oben alle hinfällig. Es macht für Dich keinen Unterschied, ob Du 50g oder 250g Packungen kaufst. Zumindest nicht von der Qualität. Preislich kann es schon einen nterschied ausmachen.

    Schaut doch mal auf meinem Youtube Kanal vorbei: KashmirHans

  • Da Du in der Schweiz kaufst, kaufst Du keinen deutschen Tabak. Deshalb sind die Aussagen oben alle hinfällig. Es macht für Dich keinen Unterschied, ob Du 50g oder 250g Packungen kaufst. Zumindest nicht von der Qualität. Preislich kann es schon einen nterschied ausmachen.


    War das auf mich bezogen ?


    Wenn ja dann muss ich dir sagen dass ich zwar Tabak in der Schweiz kaufe aber auch Deutschen ;)


    Gruß
    Shishanist

  • Bei Nakhla Mizo ist es anders, da sind auch die 50g Päckchen (neue Produktion) genauso gut wie die Dosen.


    ich zu meinem teil empfinde das nicht so... Ich finde das bei Mizo die kleinen päckchen nicht so stark/intensiv im geschmack sind wie die großen packungen..
    Die Großen sind auch bischen feuchter find ich!

  • Quote

    Doch, es gibt nen unterschied. Zumindest bei Al Waha. Hab ne 50g packung und ne 200g daheim, die 200g sind definitiv um einiges feuchter. (gleiche sorte)


    Was oben ja schon zig mal gesagt wurde...