Galaxy Note in den USA kaufen

  • Hi Leute,
    mein Vater ist derzeit in den USA (Atlanta City) und hat mich gefragt, ob er mir was mitbringen soll. Da mein iPhone 3G numal etwas veraltet ist, hatte ich an ein Samsung Galaxy Note gedacht. Mit dem Kauf von Mobiltelefonen in den USA ist aber so weit ich weiß, zumindest war das immer der Fall, etwas schwierig, da dort ein anderer Mobilfunkstandart gelte. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich mir das Note mitbringen lassen soll, oder nicht. Weiterhin bereitet mir und meinem Vater, der weder Mobilfunktechnisch noch Englischmäßig wirklich versiert ist die Frage Kopfzerbrechen, ob man in den USA Smartphones wie diese überhaupt ohne SIM-Lock, Branding und Vertrag bekommt und woran man das erkennt (Wenn einer von euch Amerikaner ist, wäre eine an einen technischen mitarbeiter eines Technikkaufhauses zu richtende Frage super!).
    Wenn man das Note nicht nehmen sollte, dann gebt mal Tipps ab, was sich in den USA zu kaufen lohnt!

    - Die US-Amerikaner sind das einzige Volk, welches den Sprung von der
    iiBarbarei zurDekadenz ohne den Umweg über die Kultur gemacht hat...
    - Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    iiAllerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern
    iioder in veränderter Form veröffentlichen.

    Edited once, last by j0na5_92 ().

  • Also Mobilfunkstandart ist kein Problem mehr, das war unter GMS, als das System aufgebaut wurde.
    Heutzutage haben Smartphones tripleband und sind auch in Europa normal zu verwenden.
    Was anderes is die Firmware die aufgespielt ist.
    Da ist auch das Branding und Sim-Lock versteckt.
    Aber wenn er das Teil frei kauft, dann kann/darf da auch kein Branding drauf sein.
    Was zu klären ist, ist die Frage ob Softwareupdates funktionieren wenn sie gebraucht/gewollt werden.
    Was ich sicher weiß ist, dass es mit Produkten von angebissenem Apfel ganz reibungslos funktioniert.



    Sent from my iPad using Tapatalk HD

  • Das Note ist drüber sowieso teuerer... und Softwareupdates kann man zur Not auch manuell machen

    "Ey guck mal, manche werden reich geboren, schlafen in Ritz-Hotels
    Andere in nem zerrissenen Zelt - in der dritten Welt"

  • Da hat Cippolino recht, zu dem Preis von 595 $ würde dein Vater umgerechnet die Reisefreimenge von 430 € überschreiten und dann wär das Gerät im Endeffekt so teuer wie bei uns nach dem Zoll. Wenn man sich nach dem Amazon Preisen richtet lohnt es sich auch nicht das Samsung Galaxy S2 zu kaufen, sparst du auch nur 20 Euro...

  • Ok, danke erstmal für eure Antworten.
    Was würde sich denn eurer Meinung nach lohnen?

    - Die US-Amerikaner sind das einzige Volk, welches den Sprung von der
    iiBarbarei zurDekadenz ohne den Umweg über die Kultur gemacht hat...
    - Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    iiAllerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern
    iioder in veränderter Form veröffentlichen.

  • Kleidung. und das dürfte es auch schon gewesen sein.

    "Ey guck mal, manche werden reich geboren, schlafen in Ritz-Hotels
    Andere in nem zerrissenen Zelt - in der dritten Welt"

  • Und ein Camaro, wenn dein Vater eh bezahlt

    "Ey guck mal, manche werden reich geboren, schlafen in Ritz-Hotels
    Andere in nem zerrissenen Zelt - in der dritten Welt"

  • Der Camaro wär nice^^

    - Die US-Amerikaner sind das einzige Volk, welches den Sprung von der
    iiBarbarei zurDekadenz ohne den Umweg über die Kultur gemacht hat...
    - Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, Du darfst sie kostenlos nutzen.
    iiAllerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern
    iioder in veränderter Form veröffentlichen.