Tabak anfeuchten mal anders ;-)

  • So Freunde ich habe schon vor kurzem gefragt wie ich Rohtabak am besten anfeuchte und werde euch jetzt mal erklären, wie ich mal aus Langeweile einen Rohtabak angefeuchtet habe.


    Ich hatte zuhause eine ca. halbvolle Packung langer Filterzigarillos (z.B. Next usw.) liegen. Dazu eine Dreiviertelvolle Flasche Molamix Kirsche und ein Zipper. Mein Nakhla war alle und da dachte ich was mache ich jetzt?


    1. Ich habe einige Zigarillos (vielleicht 4-7 Stück) kaputt gemacht und den Tabak in einer Schüssel gegeben. Achtung: Papier und Filter nicht ausversehen rein machen. Ich war erstaunt, denn der Tabak war nicht nur aus Krümeln wie bei Zigaretten sondern es waren auch Blätter usw. drin also er machte in der Schüssel aufgelockert einen sehr guten Eindruck. Stinknormaler Tabak also.


    2. Da Zigarillotabak (meiner Meinung) stark ist, habe ich ihn sowieso 3 mal in der Schüssel mit heißem Wasser gewaschen und jeweils 1 Minute lang ziehen lassen bei jedem Waschgang. Nach jedem Waschgang habe ich ihn in einem Behälter (der Name fällt mir nicht ein) mit Löchern getan und das Wasser war weg, der Tabak wurde gepresst und das ganze braune Wasser war weg. Also insgesamt 3mal um einen milderen Taste zu bekommen. Zum Schluss den ganzen Tabak ganz stark in Küchenpapier gepresst bis es trocken war und rein in den Zipper (die Tüte mit Verschluss).


    3. Ganz am Ende wird dem Tabak Molasse (in dem Fall Mola Mix Kirsche oder andere Molassen) hinzugegeben, ein wenig vermischen und den Zipper schließen. Dann so lange wie man möchte, mind. 2-3 Tage lang ziehen lassen. Ich lasse es gut eine Woche ziehen und werde ihn irgendwann mal rauchen. Die Frage ist, da man die Menge des Tabaks schwer bestimmen kann, wie viel Molasse soll man draufmachen? Ich habe am Ende ca. ne halbe genommen und es ist sehr feucht, ich denke es wird super rauchen und einigermaßen schmecken. Wenn man möchte kann man auch mehr draufmachen oder weniger. Man kann auch ne ganze Packung Zigarillos nehmen und vielleicht eine ganze Flasche Molasse nehmen?? Das ganze nach Augenmaß und ein wenig probieren. Aber eigentlich kann nichts schief gehen mit der Molasse, schließlich muss der trockene Tabak auch rauchen :)


    Zu dem Ergebnis: Ich weiß nicht wie es schmekcen wird. Vom Aussehen und Geruch ist es wie ein super Shishatabak geworden. Ich glaube das Ergebnis wird gut sein. Man kannauch intensivere Molassen nehmen. Wer es probieren will kann es ja machen aber ich vespreche nichts zum Thema Geschmack. Wobei die Idee ganz cool ist. Bin gespannt wie es raucht und schmeckt. Bis dahin viel Spaß und ich freue mich auf Antworten. Aus Langeweile entstand eine aussergewöhnliche und vielleicht preisgünstigere Alternative :-)


    Viele Grüße.

    Shisha Rules :blubber:

    Edited once, last by shishafan__ ().

  • wie viel wog der tabak im "rohzustand" ?


    ich hatte den rumliegen ich weiß es nicht genau...gerade liegt der im zipper und wiegt zwischen 20-35 gramm. also reicht ne halbe flasche molamix? oder eher mehr. danke erstmals für dein interesse :)

    Shisha Rules :blubber:

  • wenn der tabak noch "feucht" vom auswaschen ist können wir mit den angaben 20-35 gramm eher weniger anfangen

    Habe soeben meine Ernährung umgestellt. Die Kekse stehn jetzt links vom Laptop.


    gehandelt mit: Sandberg, ShishaMitja, DrGonzo, H4rdQuOr3,Talnius, Scarysize, -Tomorrow-, chicksen, Speedy2lc2003, cornholio86

  • wenn der tabak noch "feucht" vom auswaschen ist können wir mit den angaben 20-35 gramm eher weniger anfangen

    er ist nicht mehr feucht ich hab den extrem gepresst und gerade angefasst also es ist trocken und wenn ich ihn lockere sieht er auch viel aus. also fast so viel wie ne packung nakhla 50g aber wiegesagt wiegt er so dazwischen sagen wir mal 30 gramm.

    Shisha Rules :blubber:

  • Würde Dir dringend raten, deine MolaMix Flasche noch bis oben hin mit Glycerin aufzufüllen. Dann nimmst Du davon die halbe Flasche. Bei Bedarf kannst Du nachfeuchten.

    Schaut doch mal auf meinem Youtube Kanal vorbei: KashmirHans

  • genau. mit ner halben flasche machste nichts falsch, schließlich kann man immer nachfülln jedoch nichts wieder wegnehmen;)

    Habe soeben meine Ernährung umgestellt. Die Kekse stehn jetzt links vom Laptop.


    gehandelt mit: Sandberg, ShishaMitja, DrGonzo, H4rdQuOr3,Talnius, Scarysize, -Tomorrow-, chicksen, Speedy2lc2003, cornholio86

  • genau. mit ner halben flasche machste nichts falsch, schließlich kann man immer nachfülln jedoch nichts wieder wegnehmen;)


    danke leute habe jetzt ne halbe genommen bzw. ein bisschen mehr oder weniger als ne halbe aber der ist jetzt richtig schön feucht und wird bestimmt gut werden. wenns mal zu trocken sein wird, was ich bezweifle kann man wie gesagt was draufmachen :-) werde jetzt ein neues thema erstellen, wie ich das mit dem rohtabak gemacht habe. :-)

    Shisha Rules :blubber:


  • danke leute habe jetzt ne halbe genommen bzw. ein bisschen mehr oder weniger als ne halbe aber der ist jetzt richtig schön feucht und wird bestimmt gut werden. wenns mal zu trocken sein wird, was ich bezweifle kann man wie gesagt was draufmachen :-) werde jetzt ein neues thema erstellen, wie ich das mit dem rohtabak gemacht habe. :-)


    Dafür musst Du keinen neuen Thread eröffnen, sondern kannst das hier posten ;)

    -keine Signatur-

  • So Freunde ich habe schon vor kurzem gefragt wie ich Rohtabak am besten anfeuchte und werde euch jetzt mal erklären, wie ich mal aus Langeweile einen Rohtabak angefeuchtet habe.


    Ich hatte zuhause eine ca. halbvolle Packung langer Filterzigarillos (z.B. Next usw.) liegen. Dazu eine Dreiviertelvolle Flasche Molamix Kirsche und ein Zipper. Mein Nakhla war alle und da dachte ich was mache ich jetzt?


    1. Ich habe einige Zigarillos (vielleicht 4-7 Stück) kaputt gemacht und den Tabak in einer Schüssel gegeben. Achtung: Papier und Filter nicht ausversehen rein machen. Ich war erstaunt, denn der Tabak war nicht nur aus Krümeln wie bei Zigaretten sondern es waren auch Blätter usw. drin also er machte in der Schüssel aufgelockert einen sehr guten Eindruck. Stinknormaler Tabak also.


    2. Da Zigarillotabak (meiner Meinung) stark ist, habe ich ihn sowieso 3 mal in der Schüssel mit heißem Wasser gewaschen und jeweils 1 Minute lang ziehen lassen bei jedem Waschgang. Nach jedem Waschgang habe ich ihn in einem Behälter (der Name fällt mir nicht ein) mit Löchern getan und das Wasser war weg, der Tabak wurde gepresst und das ganze braune Wasser war weg. Also insgesamt 3mal um einen milderen Taste zu bekommen. Zum Schluss den ganzen Tabak ganz stark in Küchenpapier gepresst bis es trocken war und rein in den Zipper (die Tüte mit Verschluss).


    3. Ganz am Ende wird dem Tabak Molasse (in dem Fall Mola Mix Kirsche oder andere Molassen) hinzugegeben, ein wenig vermischen und den Zipper schließen. Dann so lange wie man möchte, mind. 2-3 Tage lang ziehen lassen. Ich lasse es gut eine Woche ziehen und werde ihn irgendwann mal rauchen. Die Frage ist, da man die Menge des Tabaks schwer bestimmen kann, wie viel Molasse soll man draufmachen? Ich habe am Ende ca. ne halbe genommen und es ist sehr feucht, ich denke es wird super rauchen und einigermaßen schmecken. Wenn man möchte kann man auch mehr draufmachen oder weniger. Man kann auch ne ganze Packung Zigarillos nehmen und vielleicht eine ganze Flasche Molasse nehmen?? Das ganze nach Augenmaß und ein wenig probieren. Aber eigentlich kann nichts schief gehen mit der Molasse, schließlich muss der trockene Tabak auch rauchen :)


    Zu dem Ergebnis: Ich weiß nicht wie es schmekcen wird. Vom Aussehen und Geruch ist es wie ein super Shishatabak geworden. Ich glaube das Ergebnis wird gut sein. Man kannauch intensivere Molassen nehmen. Wer es probieren will kann es ja machen aber ich vespreche nichts zum Thema Geschmack. Wobei die Idee ganz cool ist. Bin gespannt wie es raucht und schmeckt. Bis dahin viel Spaß und ich freue mich auf Antworten. Aus Langeweile entstand eine aussergewöhnliche und vielleicht preisgünstigere Alternative :-)


    Viele Grüße.

    Shisha Rules :blubber: