Shisha Reinigen

  • Hi Leute,


    hier einmal alle nötigen Tipps, die ihr beim Rauchen eurer Shisha beachten solltet.


    Shishaputzen:


    Die Shisha zu putzen ist ein wesentlicher Bestandteil des Shisharauchens. Durch Putzen wird die Shisha geschmacks-
    und geruchsneutral und der Schmutz der sich beim Rauchen festgesetzt hat wird entfernt. Das garantiert lange Freude
    an eurer Shisha.


    1. Nach dem Rauchen:


    Nach dem Rauchen das alte Wasser aus der Bowl kippen und den verbrauchten Tabak aus dem Kopf entfernen.
    Bestenfalls alles kurz mit Wasser durchspülen.


    2. Bowl:


    Die Bowl füllt Ihr mit lauwarmen Wasser (nicht eiskalt oder heiß, besonders wichtig bei Schraubgewinde, da hier das
    Glas sonst kaputt gehen kann) ins Wasser dazu kann man z. B. geben:


    - Kukident (oder ähnlichen Gebissreiniger)
    - Zahnpasta
    - Neutralseife
    - Spülmittel
    - Orange Cleaner
    - Backpulver


    Nun die Bowl zuhalten und das ganze gut durchschütteln, wenn vorhanden, dann mit einer geeigneten Bürste
    kurz durchbürsten. Wasser ausgießen und mit klarem Wasser nachreinigen.


    Eine weitere Art die Bowl zu putzen ist, dass man die Bowl mit Wasser und ein wenig Spüli füllt.
    Dann gibt man eine handvoll Softairkugeln aus Stahl oder auch schwere Plastikkugeln hinzu.


    Diese sehen ungefähr so aus:


    Diabolos und Luftgewehr-Munition Online Shop | Frankonia.de


    Das ganze dann gut durschschütteln und auch wieder gut auswaschen.
    Damit bekommt Ihr die Bowl sehr gut sauber


    3. Rauchsäule / Tauchrohr / Schlauchanschluss:


    Die Rauchsäule kurz mit Wasser durchspülen, auch hier mit lauwarmen Wasser. Dann etwas Spüli /Zahnpasta / Neutralseife / Orange Cleaner
    in die Rauchsäule geben und mit einer Rauchsäulenbürste durch schrubben. Mit der Bürste natürlich auch durch das
    Tauchrohr und den Schlauchanschluss fahren. Das ganze mit klarem Wasser nachspülen.


    4.Schlauchreinigung:


    Billige, nicht waschbare Schläuche gut durchpusten, jedoch keinesfalls mit Wasser waschen. Waschbare Schläuche
    mit Stahlspirale mit etwas Wasser auswaschen, je nach Belieben kann auch Zahnpasta (oder Spüli oder Orange Cleaner etc.)
    in Wasser aufgelöst werden und etwas im Schlauch geschwenkt werden. Beim Stahlschlauch gilt, dass er nicht oft ausgewaschen
    werden sollte, sondern nur wenn nötig und dann nicht mit einer Bürste, das greift mMn die Legierung an und führt zu Rost.
    Plastik und Silikonschläuche kann man ebenfalls mit einer Zahnpastalösung (oder Spüli etc.) durchwaschen, hier kann man auch
    mit einer Bürste ohne Bedenken arbeiten, ist aber i. d. R. nicht von Nöten. Diese Schläuche können ohne Bedenken unzählige Mahle ausgewaschen werden.


    5.Gewinde und Dichtungen:


    Gewinde sollten ab und zu gefettet werden! Vor allem vor dem ersten Rauchen. Dichtungen kann man mit etwas Wasser und Spüli
    reinigen, die Verfärbung der Chinaheaddichtung ist nicht zu vermeiden und auch nicht zu entfernen.


    Als Fett für das Gewinde kann man gut verwenden:


    - Vaseline
    - Gewindefett
    - Speiseöl (Olive, Sonnenblumen, etc.) (nicht sehr langlebig und kann ranzig werden)
    - Gleitgel auf Siliconbasis


    Es gibt auch User die Margarine, Butter, Labello, Schmierfett, WD40 und vieles mehr verwenden.
    Ich würde darauf achten, dass das Fett Geschmacks- und Geruchsneutral ist.
    Meiner Erfahrung nach eignet sich Vaseline am besten



    6.Reinigung eines Köpfchens:


    Mit Wasser auswaschen und mit dem Finger ausreiben, bei Bedarf etwas Zahnpasta (oder Spüli etc.) verwenden. Bei hartnäckigen
    Resten einen Schwamm verwenden, evtl. auch einen Stahlschwamm. Bei Verwendung von Spüli, Zahnpasta und Co. bitte gut
    auswaschen, besonders unter den Löchern setzt sich das oft fest und das sollte restlos beseitigt sein nach dem Spülen, also gut
    auswaschen!


    7. Trocknen:


    Bowl von Außen und von Innen trockenreiben (soweit von Innen möglich),
    Rauchsäule von Außen trockenreiben, Wasser aus der Säule pusten.
    Kopf trockenreiben (Vorsicht wenn die Rückstände nicht 100 % weg sind, kann das Flecken geben),
    Schlauch gut durchpusten (bestenfalls mit Druckluft) und danach aufhängen damit das Wasser gut abläuft.

    Edited 7 times, last by cheafchecker: Ergänzung Gewindefette ().

  • Wunderbar!


    Eben noch die Pn an mich, jetzt schon fertig. :)

    I still believe in paradise. But now, at least, I know it's not some place you can look for. Because it's not where you go. It's how you feel for a moment in your life and if you find that moment, it will last forever...


  • Ziemlich gute Beschriebung finde nichts zum hinzufügen.
    Jetz fehlt nur der Wille es auch wieder regelmässig zu tun :D


    Vll noch zum Trocknen dazuschreiben dass man wiederum die Bürste mit Küchenrolle umwickeln kann um die Rauchsäule zu trocknen...
    Mach ich immer wenn ich nicht direkt danch rauche.

    Diese Signatur is meine BITCH


    -Simba der Rauchaffe,Nichtraucher von 1991-2010, R.I.P 2011

  • echt schön gemacht :)


    ich machs ab und zu so das ich meine ganze shisha auseinanderschraube, dann einen Eimer wasser volllaufen lasse, danach alles in den Eimer legen. Dazu noch 5 Kukidents ( oder ähnliches).
    Nach so ca 10 min alles ausm Eimer nehmen und ordentlich durchspülen. Wenn nötig dann noch mit der Bürste die Rauchsäule säubern.

    This signature is under construction..

  • Guter Bericht, in dem alle bekannten Reinigungsmögichkeiten enthalten sind. Manche sind zwar nicht sonderlich ausführlich, aber ich denke jeder weiß was damit gemeint ist.
    Mit Backpuler hab ich noch nie Versucht die Shisha zu putzen funktioniert das gut?

    MFG und Happy Smoking Mannheimer


    Meine Reviews gibts unter MannheimerBlog oder auf Facebook
    Abonniere oder werde Fan und sei immer Up to Date


    Positiv gehandelt mit:
    16 Personen


    Negativ gehandelt mit:
    Pioneer92 (meldete sich nach Bestellung nicht mehr)

  • Sehr gut. Ich kann all dem hier nur zustimmen.


    Was ich vielleicht noch ergänzen würde, wäre Zitronensaft zum Auswaschen der Bowl (natürlich nur wenn die Bowl nicht aus Acryl besteht !!!!).
    Einen Schuss Zitronensaft in das Glas geben und dann noch Wasser dazu, schütteln, ausschütten und mit wasser nachspülen, fertig. kann auch für rauchsäule verwendet werden oder Tabakkopf. Nach dem Spülen riecht die Bowl immer schön frisch und sauber. Der Geruch verfliegt aber auch nach gut 10min, demnach braucht man sich keine Gedanken zu machen ob der Geruch / Geschmack bei der nächsten Rauchsession mitkommt !!!


    Sonst kann ich dem nichts mehr hinzufügen :-) :thumbsup:

  • Sehr sehr gut beschrieben!



    Nehme ( da ich ein fauler Mensch bin )
    Kukidents in einem Eimer.


    Kann ich nur empfehlen! :sleeping:

  • Ich hab mal ne frage würde meine shisha kaputt gehn wenn ich die in die Spülmaschine räume ?
    Hab eine Kaya Syrian Style 2 und King noriko Schlauch. Die Rauchsäule kann man ja auseinander bauen.
    Was könnte man in die Spülmaschine packen und was nicht ?
    Ich bin zu faul um die zu putzen^^

  • hmm zu faul?wer baut denn deinen kopf und macht die kohle an???:D


    was noch fehlt würde ich sagen ist die mod-reinigung. ich leg den mod 10min ins kochende wasser bissl salz mit rein und dann kalt abspülen da platzt dann alles von alleine ab.


    die beschreibung zu den anderen teilen ist perfekt :hail: :thumbsup:

    Ein verlorener Tag ist ein Tag an dem man keine Shisha geraucht hat! :)


    Wer im Glashaus sitzt, sollte Shisha rauchen! :blubber:


    Wenn man den Weißen Hai rückwerts schaut, handelt der Film um einen Hai, der solange Menschen ausspuckt bis Sie am Strand eine Strandbar eröffnen. :lol:

  • hey hab ich gerade gefunden und weiß nicht obs hier hingehört.


    habe gerde "waschnusspulver" auf einer shisha seite entdeckt und ds soll lut informationen hervorrgend zum reinigen für alles sein (säule,bowl,kopf)


    wollt mal fragen ob das hier schon jemand kennt bzw benutzt hat und sagen kann wie es ist

    Ein verlorener Tag ist ein Tag an dem man keine Shisha geraucht hat! :)


    Wer im Glashaus sitzt, sollte Shisha rauchen! :blubber:


    Wenn man den Weißen Hai rückwerts schaut, handelt der Film um einen Hai, der solange Menschen ausspuckt bis Sie am Strand eine Strandbar eröffnen. :lol:

  • soweit ich weiß sollte man einige köpfe nicht umbedingt mit chemie (also spüli etc.) reinigen da der kopf das iwie aufnehmen könnte, weiß nicht mehr ob das nur auf bestimmte köpfe bezogen war oder ob das allgemein nur schwachsinn war.

    Shisha, we smoke the dope....(weil Shisha meine wahre Droge ist) - Ich distanziere mich von illegalen Drogen!

  • Meine Frage?! Ultraschall ist komplett ohne Chemie!! Reine Physik! Brillen Uhren werden so gereinigt!


    das mit spüli kann bei unglasierten köpfen denke ich passieren
    da könnte das rein ziehen, das haben aber die wenigsten (kaum einer raucht mit seinem mya head)
    das mit ultraschall... keine ahnung ob das gut geht... und keine ahnung ob das reinigt...
    probiers mit nem billigen aus, ich geb keine garantie :D