Erst keine Hitze, dann zuviel?

  • Hallo,
    ich steige grade von den 3K SZ auf Naturkohle um, jetzt habe ich mir eine PN 330, einen Phunnel, Cocochas und Elements Tabak gekauft. Aber es klappt noch nicht ganz so wie ich es mir vorstelle. Ich habe den Phunnel ca. bis zur Hälfte mit dem Tabak befüllt (hatte ihn auch einen Tag ziehen lassen), 4 Lagen Alu, überall Löcher und 2 Cocochas. Am Anfang kam garkein Rauch, dann hab ich die Kohlen zerkleinert und dann kam eine Menge Rauch, aber leider kein wirklich guter Geschmack. Bei meinen alten SZ Kohlen war gleich immer Geschmack und Rauch da. Soll ich weniger Kohle nehmen? Ich hatte erst nur eine drauf, aber da kam garkein Rauch...
    Danke für eure Hilfe!
    Christian

  • du musst eine ringlochung machen, das heißt überall lochen außer in der mitte (ca. in dergröße eines 1€ stücks). benutzt du überhaupt einen mod? wenn nich, dann hat sich das wohl, geklärt, du hast halt die ganze luft durchs loch gezogen bei einer ganzlochung. einfach mal ne ringlochung,tabak bis zur hälfte (wenn mit mod, vom mod wegschieben) und 3 bricos ungefähr in so einer form hin: Y
    also an jedem endpunkt" ein brico.

  • Orientala , lesen ist gefragt , er benutzt cocochas , keine bricos.


    @threadstarter


    Die Cocochas müssen erst zerkleinert we4rden die sind so 2 groß .hier im Forum
    Gibt es dieverse anleitungen zum zerkleiner von cocochas .
    dann im Setup bereich mal nach einem setup gucken
    und 2 ganze cocochas sind zuviel.

  • Ja, sorry hab ich vergessen, ich hab einen Mod benutzt! Und bei dem Mod halt keine Löcher.
    Ok danke, dann werd ich es mal versuchen mit weniger Kohle und anderer Lochung.
    Ist das eigentlich normal so( zumindest im Vergleich zu SZ Kohle), dass am Anfang viel weniger Hitze vorhanden ist? Oder kam mir das nur so vor?

  • Ja ist ja kla, dass der Tabak nich beim ersten Zug die volle Hitze erreicht.Das dauert schon ein paar Züge.Dafür nimmt man ja auch einen Windschutz, um das zu verschnellern.;)


    MFG

  • Ok, dann werd ich mich einfach mal durchprobieren müssen. Ist ja scheinbar alles ein wenig anders mit Naturkohle. Bei meinen Selbstzündern habe ich nie mit Windschutz geraucht, habe auch garkeinen! :D

  • Jo mit Naturkohle ist das ganze nen bisschen schwieriger, aber du krichst das hin ;)


    Du kannst dir ganz leicht einen selber basteln, indem du viel Alufolie um ne Bierflasche wickelst.Dann rausziehen und du hasst nen Windschutz ;)


    MFG

  • Mit dem Phunnel is ein gutes Setup eh etwas komplizierter als mit einen "normalen" Kopf.
    An und für sich ist das mit der Naturkohle kein Problem.
    Rauche grad AF in einer TTB.
    War vom ersten Zug an da.
    Edit: Sry weiß net ob du die üblichen Abkürzungen kennst AF= Al Fakher und TTB = Tangiers Tower Bowl.

  • also wenn du wirklich cocochas hast und keine bricos ( cocochas sehen aus wie rechtecke, bricos sind würfel), solltest du sie wirklich teilen. 2 cocochas gehen auch, aber 3 bricos sind besser;)
    da musst du halt mit der hitze aufpassen, denn naturkohle gibt um einiges mehr hitze als SZs( selbstzünder) ab.
    am besten mal simbas tut fürn phunnel angucken und nach dem 3. mal hast du den dreh schon raus.
    elements ist ziemlich hitzebeständig, von daher für den anfang auch gut geeignet. wie gesagt, tabak vom mod weg, sonst brennt der eventuell an und dann ist der tabak im arsch:S


    gutes gelingen,


    orientala

  • Kommt doch drauf an, welche Cocochas, oder nicht?
    Es gibt rote und gelbe. Ich weiß zwar gerade nicht welche, welche sind, aber eine Farbe hat die gleichen Maße wie die Bricos, also müsstest du die nicht noch kleiner machen ;)


    Hast du die Kohlen ordentlich durchglühen lassen?
    Wie lange hast du denn gezogen, dass nichts gekommen ist?
    Vom Windschutz zum schnelleren Anrauchen halte ich persönlich nichts, die Zeit sollte man sich nehmen ^^

  • ähm du schreibst, dass du den elements einen tag lang hast ziehen lassen?
    dann würde es mich zumindest nicht wundern, dass du nix schmeckst bzw. nicht viel


    Sick of being sick and tired,
    Sick of understanding
    Tired of feeling sick to my stomach
    Demons inside command me

  • Also ich habe mir einen Karton Kohle gekauft, steht drauf: "Tom Cococha", sind aber Würfel drin, mit einer Kantenlänge von (geschätzt) 2cm. Ja, die Kohle war komplett durchgeglüht und der Tabak war erst einen Tag alt. Aber werds heute warscheinlich nochmal versuchen, vielleicht wirds ja besser. Ich hatte übrigens ca. 2 Minuten versucht zu rauchen, als dann immer noch kein Rauch kam hab ich die Kohle zerkleinert und dann ist er angebrannt.
    PS: Die meisten Abkürzungen kenn ich schon, bin auch schon länger hier, allerdings die meiste Zeit nur als stiller Mitleser ;)
    Aber danke, dass ihr mir das so einfach erklärt!

  • schau mal, ob die molasse schon richtig in den elements tabak eingezogen ist!
    hab meinen elements erstmal 2 wochen stehen lassen, bevor ich ihn geraucht habe.
    ich würde die cocochas schon vor dem rauchen zerteilen!
    dann hast du theoretisch 2 cocobricos.
    schau doch auch mal im setup bereich, was es so an möglichkeiten mit nem funnel gibt und probier das aus, dann solltest du eigentlich gute ergebnisse erzielen.
    achja, der elements braucht bei mir immer relativ lange zum anrauchen und auch viel hitze, also lass dir zeit beim anrauchen, dauert bei mir schon so 3-4 minuten.


    Sick of being sick and tired,
    Sick of understanding
    Tired of feeling sick to my stomach
    Demons inside command me

  • ich glaube der elements tbak braucht 4 tage um einzuziehen...


    und wenn man deutschen tabak anfeuchtet dauerst dass jaa schon 2 tage (also 48h) dann würde ich mal sagen daert dass mit rohtabak 4 tage - 1 woche


    mfg tookah

  • Ja, die Molasse war schon ganz gut eingezogen fand ich, ist jetzt auch nicht mehr eingezogen als nach einem Tag würde ich sagen...unten in dem Glas steht noch ein wenig Flüssigkeit und wenn ich es kippe, aber sonst ist es ganz gut eingezogen...naja morgen mal testen, schaffs heut nicht mehr.