tragbare/mobile und robuste shisha

  • wenn du viel geld hast ne meduse sniper


    oder leila (nicht von meduse)

    ReChtshrReiBFehlAr DüarfEn BeHalTeN WeRdeeeN

  • ne für die sniper hab ich kein geld über.


    die leila hab ich mir auch angesehen nur ich hab gelesen dass die nur einen sehr kleinen kopf hat und es deswegen mehr arbeit als rauchen ist

  • hmm.. anscheinend gibt es wirklich nichts.. dann werd ich mir vermutlich ne mini orb zulegen und die dann n bisschen verändern, sodass man sie besser unterwegs nutzen kann.


    schade eigentlich

  • ne Q7 ich, aber die is mir schon fast zu schade zum dreckig oder kaput zu machen wenn man auf reisen raucht

  • Zwischen q7 und mini orb is auch rein von durchzug und so kein spürbarer Unterschied.
    Einfach nach dem Aussehen kannse hier gehen.
    Die Mini-Orb is nicht sehr schmerzempfindlich :D.
    Die is perfekt für Unterwegs.

  • ich werd mir eine mini orb nehmen. hab grade eine hier und die gefällt mir wirklich gut, ist nur leider nicht meine...


    schade nur, dass die eignetlichen outdoor shishas nicht viel taugen.


    also die von mitsuba soll ja vollkommener mist sein, mich würde schon nerven dass man den china-head nicht ohne viel aufwand abbekommt und man den schlauch nicht tauschen kann.


    zur leila find ich nur das video von dem ami und der sieht aus als würde er die dinger verkaufen wollen... hat hier im forum jemand das teil zufällig mal getestet und weiß wie die so ist? vom preis her wäres ja noch zu verschmerzen.


    nur diese led iritiert mich ein weing, da man sowas eigentlich nur von extrem billigen und schlecht verarbeiteten china-spielzeug gewöhnt ist.

  • Du könntest dir auch die Kaya PN330 kaufen, hab mit der schon öfters geraucht. Für die Größe eigentlich ziehmlich standfest und die kostet auch nur 25€, mit Koffer 30.. Den Koffer find ich vorallem Outdoor recht geschickt, da kann man das teil bei unebenem Boden notfalls draufstellen

    Wenn Regen liebt,
    Wenn Regen vergibt