[Gelöst] Shisha schmeckt nicht mehr...

  • Hallo,


    nachdem ich gerade meine alte Shisha ausgegraben, mir einen standard Chinahead gebastelt und das Ding mit 0815-Selberzündekohle angeschmort habe musste ich leider festellen, dass das Ding absolut ungeniesbar war... Nachdem ich mich dann in meinen Hifisessel gekuschelt hatte, mir den Rücken von tiefen Bässen massieren lies und etwas durch die Folge 19, der 2. Staffel von "two and a half man" (welche übrigends sehr zu empfehlen ist) abgelenkt war, fiel mir meine Kohle, nachdem sie kurz auf meinen Zeigefinger pausierte, auf den neuen Korkboden und zerbröselte in ~42 (+,-) Teile... Naja und nun sitze ich hier mit einer leeren Eiswürfelschablone (weil sie wie gesagt LEER war), kühle meine Hand und beginne diesen Thread ;-)


    Ich frag mich nun, warum schmeckt das Ding nicht mehr? Ich habe 2 Verschiedene Tabaksorten versucht. Eine Ägyptische Nakhla (Two Apples, Bilder im Anhang) und eine deutsche Serbetli (Kokos, unbehandelt). Die Shisha ist eine kleine Mya qt (http://www.fruchtrauch.de/imag…isha_qt_dunkel_blau_m.jpg).


    Ich habe dann eben den Serbetli noch mit Serbetli Melasse angefeuchtet und Naturkohle (wie mach ich die auf der Herdplatte an?) aufgetrieben und werde morgen das ganze Spielchen nocheinmal versuchen...


    wärend ich nun also auf Antworten warte, werde ich dann einbisschen die Brandfelcken auf dem Boden behandeln ;-) Freue mich auf Tipps und Anregungen...


    Gruß Maxi

    Edited once, last by te7ris ().

  • Es gibt halt eig. erstmal so Standardtipps.
    1. Ist die Pfeife dicht?
    2. Schmeckt auch Ägyptischer Nakhla einfach nicht, bei Serbetli Kokos siehst anders aus nachdem man 2 TL Molasse und 2 TL Glycerin drübergeschüttet hat (24h einwirken lassen)
    Nun kommen wir zu setups für die Naturkohle (Auf der Herdplatte habe ich die noch nie angemacht, nur aufm Campingkocher. Aber warhscheinlich immer wien Schnitzel wenden. Aber vorsicht, gibt hässliche Stellen auf der Platte) Wenn du mím Chihna rauchst, dann nimm beim Serbetli einfach 3 Lagen Alu, 2 Bricos, Kopf 3/4 voll, Löcher nur unter der Kohle und so 10 außen rum. So habe ich im China immer 45 Min wunderbar geraucht und es war guter Rauchgenuss;)


    Mfg
    Paradoxic

  • dicht ?
    sauber ?



    außerdem da ich in diesem gewerbe arbeite, und wir wegen dem preishauptsächlich naklah verkaufen
    bei naklah nimmst du am bessten einen topf wie aladin, machst in 4/5 voll 4x alu und dann verkaufen wirs mit zündis +2 außenlöcher
    es sollte schmecken, wenn nicht musst du bedenken es ist naklah
    serbetli ist natürlich was anderes, genauso wie hennawy, havana, af blabla

    BLUB BLUB BLUB

  • Okay, wenn ich schon lese "alte Shisha ausgegraben", dann wird eins direkt klar:


    Du solltest deine Pfeife mal grundreinigen !


    Über die Zeit sammelt sich aller möglicher Schmock in der Pfeife und den Schläuchen, deshalb solltest du auf jedenfall einmal die folgende Methode versuchen:


    Eine Packung Backpulver in die Rauchsäule schütten und danach etwas Zitronensäure bzw. Zitronenkonzentrat dazugeben.


    Das gibt eine Reaktion und es fängt ein bisschen an zu sprudeln und zu zischen, woraufhin das Metall wirklich richtig gut sauber wird !


    Gleichzeitig ein paar Kukident in einem Becher oder Glas (oder sonstigem Gefäß) in Wasser auflösen und sobald dieses Wasser vollständig blau geworden ist -> dieses in die Rauchsäule geben, da dieses dadurch noch mehr gereinigt wird.


    Das kannst du mit so ziemlich allen Teilen deiner Pfeife machen, bis diese vollständig sauber ist (in der Bowl reicht es eigentlich schon, wenn du sie mit Wasser füllst und ein paar [viele] Kukident reinwirfst).


    -<>-<>-<>-<>-<>-<>-<>-<>-<>-<>-<>-



    Soo, abgesehen davon solltest du, wie hier auch schon ein paar Mal erwähnt, auf jedenfall keine Selbstzünder-Kohlen nehmen, da diese wie du ja anscheinend weißt den Geschmack verfälschen.


    Zum Setup an für sich hast du ja jetzt noch keine genaueren Angaben gemacht, aber vielleicht solltest du etwas mehr Abstand zum Tabak herstellen (also mehr Lagen Alufolie benutzen).


    Ansonsten kann ich dir wirklich nur empfehlen, keinen Nakhla zu rauchen.


    Der Tabak taugt einfach nichts, kein Wunder dass des net schmeckt, Nakhla hat eben noch nie geschmeckt :D


    Mitm Serbetli bist du auf jedenfall schon eher auf der richtigen Spur !

    Kommt schon ihr wilden Hunde, es geht los, wollt ihr denn ewig leben?


    - Starship Troopers -

  • Wurd soweit schon alles erwähnt ich würd dir noch den tipp geben, so einer plastik unterlage wies auf laminat bei benutzung von computerstühlen benutzt wird.


    Die bekommt man so in jedem baumarkt und kostet so ca. 20 €


    da stellste dann immer deine shisha drauf und wenn da mal was runterfällt haste nich gleich den ganzen boden im arsch.

    -Jacken sind wie Drogen. Wenn man sie einmal benutzt muss man sie immer benutzen
    -in 1-2 Jahren gibts es mehr verschiedene Köpfe aufm Markt als User im Forum.


    Positiv gehandelt mit: Black Mantis, ChR!LLe, underclass hero, Kollektiv


    Negativ: -

  • huhu :-)


    erstmal danke für die Tipps... und ich denke Zottel hat recht, die Shisha ist einfach total verdreckt :-[


    hab es jetzt erstmal ca. 5h in wasser+spülmittel einweichen lassen, dann mit der Backpulvermethode (3x, beim ersten Mal, war das zeug danach einfach nur Schwarz o_O) versucht.


    Jedoch sieht man in der Rauchsäule, wenn man mit ner Taschenlampe reinschaut immernoch jedemenge Rückstände (vermutl. Kohle?) und wenn ich mit Ohrstäbchen n "abstrich" mache sind sie danach auch komplett Schwarz..


    Was meint ihr, bekomm ich das ding noch Irgendwie sauber oder am besten einfach ne neue Zulegen?


    Gruß Maxi

  • Hmm also wenn nach der Reinigungsmethode wie oben beschrieben immernoch Rückstände da sind, dann würde ich doch tatsächlich über den Kauf einer neuen Pfeife nachdenken.

    Kommt schon ihr wilden Hunde, es geht los, wollt ihr denn ewig leben?


    - Starship Troopers -

  • Quote

    Original von Paradoxic
    2. Schmeckt auch Ägyptischer Nakhla einfach nicht


    Quatsch. Aus ägyptischem Nakhla D-Apfel und Kirsche habe ich schon wunderbaren geschmack rausgeholt. Klick dich einfach mal durch den setup bereich und dann such dir was aus was am besten zu dir passt. Einfach n bischen rumprobieren. du schaffst das.
    max

  • Bitte verzeiht mir den Doppelpost. Bitte zweitpost löschen wenn möglich.

    Edited once, last by hot_opie ().

  • ich glaub nicht dran, dass man eine pfeife nicht mehr sauber kriegen kann. Besorg dir mal ne bürste mit so nem relativ langen drahtgriff.


    bspw diese hier http://www.shisha-net.de/Zubehoer/Buerste-Rauchaeule.html


    Weich nun nochmal mit irgentner starken reinigungslösung die wasserpfeife ein ( heißes wasser mit ordentlich kukident und waschmaschinenreiniger beispielsweise) ein. Etwa 90 sollten genügen


    Nun nimm die bürste und scheuer zunächst mit dem draht das grobe raus. Anschließend nimmste die borsten und machst damit den rest. Auf die art und weise hab ich auch mal die wasserpfeife von nem kumpel gereinigt, die er 3 monate benutzt und nie sauber gemacht hat.

    Wer im Glashaus sitzt sollte unbedingt mit Steinen werfen!

  • Sorry, ich musste erstmal lachen als das das gelesen hab :D.
    Naja das Problem hab ich mit meiner alten Shisha auch, ich vermute mal das sich einfach durch das Lange benutzen ein ekliger Geschmack abgesetzt hat. Also wie die anderen schon geschrieben haben, erstmal gründlich durchputzen.


    Vieleicht hast du auch neue Kohle verwendet, die nix ist, aber ich wünsch dir viel Glück beim beeheben deines Problemes und eine gute Besserung für deine Hand :D !

  • wenn jetzt noch einer sagt, es liegt am tabak, der kohle oder dem setup, dem kann man nicht mehr ehlfen.


    es ist doch sooooo offensichtlich, dass es an der total verdreckten shisha liegt :D


    mit ner bürste sollteste die wieder sauber bekommen, aber denkt auch dran nicht nur die rauchsäule zu schrubben, sondern auch die anderen röhrchen, wo der rauch durch muss


    außerdem würd ich mal nur am schlauch ziehen, also ohne shisha , einfach nur ziehen und gucken wies schmeckt ;)

    POSITIV: 3

  • Also reinigen sollte man seine shisha schon immer=) hört sich echt so an als iob du das ding nie gereinigt hast.


    hol die Donto Dent für deine dritten. 2-4 Tabs und dann nen 10 Lieter Eimer alles da reni mit warmen wasser 20 minuten stehen lassen.


    Dann eine lange rauchsäulenbürste mit zahnpasta und richtig schruppen. nix vergessen dann gehts auch wieder!


    das nicht so schwer.


    gruss

    "Frauen sind ja praktisch auch Menschen"

  • Jao erstmal danke an nschmidt so eine Bürste habe ich gesucht :-] Hoffe die wird noch einiges reißen ;-)


    Die Shisha ist so verschmutzt, da ich sie oft (wegen der größe) mit auf Partys hatte und dann aber aus diversen ;) Gründen nicht wieder mitgenommen habe und sie dann teilweise erst Wochen später zurueck hatte und irgendwann hat sie dann ca. ein Jahr Pause gemacht...


    Hatte sie gestern mit dem gefeuchteten Kokoszeug ausprobiert und ich muss sagen die Kohle ist einfach nur hammer :) .. hatte einen Hauch von Geschmack aber die Note des Absonderlichen war noch zu spüren.. naja immerhin ein Hoffnungsfunke :] Fürchte auch der Kokostabak is nich so mein Ding.. naja


    Ich melde mich nochmal, nach dem letzen Reinigungsversuch ;-)
    Gruß
    Maxi

  • okydoky,


    war heute beim Knauber und hab mir im Sanitärbereich ne Bürste gekauft. Die Rauchsäule hab ich dann zunaechst in einer Waschmittellauge aufweichen lassen, danach mit einer Rundfeile drinrumgeschliffen und mit der Bürste die Putzaktion beendet.


    Jetzt schmeckt das Teil wieder und selbst den Nakhla ist schwer in Ordnung :-)


    Nochmal ein fettes Danke an alle, die mir geholfen haben und viel Spaß und Rauch und sonstwas^^


    Gruß
    Maxi

  • wtf? du hast in der rauchsäule rumgefeilt?


    oh man, muss das ding verdreckt gewesen sein :D


    aber ab jetzt immer schön pflegen ;)

    POSITIV: 3

  • Hei Leute,


    meine Shisha schmeckt einfach nicht mehr seit dem reinigen, obwohl ich alles gründlich mit Wasser danach durchgespült habe. Ich rauche mit einer Skynet Air und einem KS Appo + herkömmlichen Badcha. An Tabak hätte ich gestern den 187 Mama Candy drin, der mir sonst echt gut geschmeckt hat. Ich rauche außerdem mit normalen Silikonschläuchen und Glasmundstück. Tabak ist nicht angebrannt gewesen und trotzdem war es total ekelhaft!


    Liebe Grüße