Dear visitor, welcome to Shisha & Wasserpfeifen Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Cyber

Intermediate

Date of registration: Aug 5th 2005

Favorite tobacco: AF Plum *classic*

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months member for more than 168 months

81

Thursday, March 1st 2012, 2:54pm

Die Meinung, dass das Amt des Bundespräsidenten völlig irrelevant ist vertrete ich nicht. Ich bin froh, dass das Staatsoberhaupt in Deutschland VIEL weniger alleinige Macht hat als in anderen europäischen Ländern, aber wichtig ist es trotzdem. Immerhin ist es das Gesicht des Staates und sollte auch als solches angesehen werden. Unabhängig davon, dass die Kanzlerin auch gerade im Ausland bekannter sein sollte als der letzte oder der baldige Bundespräsident.

Jerry23

Beginner

Date of registration: May 20th 2012

  • Send private message

member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months

82

Sunday, May 20th 2012, 10:14am

Hallo,

ich denke letztendlich musste er so oder so zurücktreten, weil einfach viel zu viel Rummel darum gemacht worden ist. Wichtig ist, dass vielleicht auch jeder aus solchen Affären seine Schlüsse zieht und daraus lernt. Ändern konnte man an der Situation sowieso nichts mehr.
Grüße

Siken

Master

Date of registration: May 14th 2008

First name: Rouven

Location: Gelsenkirchen

Thanks: 23

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

83

Wednesday, May 22nd 2013, 11:30am

Wulff stand am Ende offen gegen die Euro-Rettungspolitik der BRD und hätte vermutlich seine Unterschrift unter den ESM nicht gesetzt. Ob die Ratifizierung des ESM jetzt absichtlich nach hinten verschoben wurde, damit ein anderer Bundespräsident im Amt ist, bleibt offen.

Fakt ist, und das sollte jedem aufgefallen sein, dass unsere Medien konsequent Hetze betrieben haben.

Da sich Wulff von der Lobbypolitik, siehe Atlantik Brücke ev, entfernt hat musste ein anderer sein Amt übernehmen und garantieren das weiter unrechtliche Gesetze durchgewunken werden.
Joachim Gauck, ebenfalls Mitglied der Atlantik Brücke, ist da genau der Richtige ;) Das Herr Diekmann, ebenfalls Mitglied der Atlantik Brücke, ihn angeschwärzt hat ist natürlich verwunderlich.
Siken bezeichnet Userin als "Hure".

This post has been edited 1 times, last edit by "Siken" (May 22nd 2013, 1:46pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

incredimaik (07.10.2013)

Similar threads