Dear visitor, welcome to Shisha & Wasserpfeifen Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

5H15H4

Intermediate

Date of registration: Sep 2nd 2009

Location: Berlin

Favorite tobacco: AF - Grape

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

41

Monday, October 12th 2009, 3:36pm

Mein Vater war in den 60/70er Jahren Akkordarbeiter um die Familie zu ernähren, meine Mutter Ihr Leben lang Hausfrau (habe 6 Geschwister) , zähle mich eher als ein Kind der Unterschicht und habe es trotzdem geschafft zu Studieren und heutzutage einen guten Job zu haben.
Geld hatten wir nie, war nie im Urlaub mit meinen Eltern, wovon auch und trotzdem konnten alle studieren! Es geht auch ohne Geld !
mit rauchendem Gruss
5H15H4


meine Handelspartner

blub

Ehrenmitglied

Date of registration: Dec 16th 2006

Location: aus`m Meer

Favorite tobacco: Fantasia

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

42

Monday, October 12th 2009, 3:42pm

Seh ich auch so, und habe zwei Kumpels die auch nicht besonders gut verdienende Eltern haben und trotzdem sehr gut in der Schule sind und auch bestimmt mal gut verdienen.

Wenn man will bekommtn so zimlich alles, das ist Einstellungssache. Außerdem halte ich nicht die deutsche Schulpolitik als Ursache für die Probleme sondern die Einstellung mancher Menschen die in diesem Land leben wollen....

Sasp97

Professional

Date of registration: Jul 4th 2007

Location: Bawü

Thanks: 2

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

43

Monday, October 12th 2009, 4:18pm

Die "Wer wirklich will, schafft das"-Sprüche sind zwar richtig, aber ich halte sie für politisch grenzwertig, da eindeutig eine Schönrederei von Mißständen mitschwingt. Nein, ich halte es fast schon gefährlich, weil es vorhandene Chancenungleichheit rechtfertigt!

Ich finde, auch diejenigen, die es intellektuell und lerntechnisch drauf haben, aber eben nicht um alles in der Welt studieren wollen (heisst: sie wollen, aber die enormen finanziellen Einschränkungen+Unsicherheit+Mehraufwand ist es ihnen persönlich nicht wert), sollten nicht unbedingt noch mehr abgeschreckt werden, ein Studium zu beginnen.
Es wird immer ein gewisses Ungleichgewicht herrschen, aber warum das unbedingt so akzeptieren? Nur, weil man selbst zu den 'Glücklichen' gehört, die es aus nciht wohlhabenen Familien geschafft haben oder solche Leute kennt? Macht für mich keinen Sinn.

Date of registration: Apr 28th 2009

Thanks: 83

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

44

Monday, October 12th 2009, 5:16pm

Quoted

Original von treason
Die Tatsache, dass die Staatsanwaltschaft Ermittlungen gegen Sarrazin aufgenommen hat (wegen solcher Äußerungen) zeigt doch schon recht eindrucksvoll, wie weit dieser Mann sich hat gehen lassen.

Sich bei diesem polemischen, rassistischen und generalisierenden Unfug auf eine sachliche Debatte einzulassen, seh ich echt nicht ein.


Gerade bei solchen Äußerungen muss man sachlich mit einander argumentieren. Schade das dass einige einfach nicht verstehen wollen. Schweigen die klugen, regieren die Dummen (nein Tob, spar dir jetzt deinen Beitrag ich weiß ganz genau was du jetzt sagen willst. :D)

Das halt ein Reizthema und man kann das aus vielen Perspektiven Betrachten. Ich habe meine politische Haltung auch oft genug dargelegt und werde sie jetzt net wieder ausbreiten fasse mich also kurz mit einfachen Wörtern: Integrationswille gehört gestärkt zeigt den Leuten das sie auf den richtigen Weg sind, macht ihnen klar das es so am besten für einen selbst, für seine Familie ist. Integrationsunlust gehört getadelt, bestraft bis zur Abschiebung, ohne Geheule, ohne Wenn und Aber, raus damit.

Vor Tadel oder gar Bestrafung fürchtet sich die Deutsche Regierung aber immer, denn da war ja mal..ein Mann mit kleinen Bart, damit kann man so wunderbar alles rechtfertigen, wenn es einen beliebt. Hier gehört härte gezeigt, Nazi ? Beleidigung, Anzeige, noch ein Grund mehr den raus zu werfen, wunderbar, gebt uns doch bitte noch mehr Gründe :)

Der schmuse kuschel Kurs hat versagt. Nicht bei allen, Gott(-Allah) sei dank, die Leute die helle genug im Kopf waren verstanden die Botschaft und lebten sich ein, wir müssen halt schauen wie wir mit dem Rest verfahren. Wohin führt den bitte eine parallel Gesellschaft, in ein erfolgreiches mit einander ? wohl kaum.
09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

Tob

Professional

Date of registration: May 8th 2007

Favorite tobacco: Serbetli Himbeere

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

45

Monday, October 12th 2009, 5:26pm

Quoted

Original von blub
Außerdem halte ich nicht die deutsche Schulpolitik als Ursache für die Probleme sondern die Einstellung mancher Menschen die in diesem Land leben wollen....


Die Einstellung anderer Menschen ist diesen erst mal frei gestellt. Wenn der Staat es nicht schafft deren Einstellung zu ändern, dann muss er für dieses Problem eine Lösung finden.

So Diskussionen verwaschen am Ende immer in eigene Erfahrungen und Wahrnehmungen, die dann als Wahrheit fürs Ganze verkauft werden wollen. Das kann man zweifelsohne stundenlang machen, bewirken wird man damit aber gar nichts.

Quoted

Original von 5H15H4
Anspruch auf Sozialleistungen sollte nur derjenige haben, der auch eine bestimmte ZEit Arbeiten war (Arbeitslos kann man heutztage schnell werden).


und der Rest landet bei Mc Donalds im Fleischwolf?

Quoted

Original von 5H15H4
Mein eigener Bruder kassiert direkt nach dem Studium H4, er ist bei mir unten durch, nur weil er sich zu fein ist bei Mediamarkt und Co im Lager zu arbeiten


Deine eigene Familie reduzierst du auf ihren Marktwert? Dich möcht ich aber nicht als Bruder haben. ?(
In der Ewigkeit aber, siehst du, gibt es keine Zeit; die Ewigkeit ist bloß ein Augenblick, gerade lange genug für einen Spaß.

Diplomat

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 9th 2007

First name: JD

Location: Würzburg

Favorite tobacco: Laya Himbeere,Hav. Mango

Thanks: 26

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

46

Monday, October 12th 2009, 6:04pm

Quoted

Original von Newbubble

Das halt ein Reizthema und man kann das aus vielen Perspektiven Betrachten



die perspektive musst du mir mal nennen,die einem das recht gibt
"polemischen, rassistischen und generalisierenden Unfug"(zitat treason) in den medien zu verbreiten?
wo wären wir wenn das jeder machen würde?
wo bleibt die achtung vor der würde des menschen?
.... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

Date of registration: Apr 28th 2009

Thanks: 83

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

47

Monday, October 12th 2009, 6:07pm

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Newbubble

Das halt ein Reizthema und man kann das aus vielen Perspektiven Betrachten



die perspektive musst du mir mal nennen,die einem das recht gibt
"polemischen, rassistischen und generalisierenden Unfug"(zitat treason) in den medien zu verbreiten?
wo wären wir wenn das jeder machen würde?
wo bleibt die achtung vor der würde des menschen?


langsam, man kann es auch Sicht eines Ausländer sehen der hier "erfolgreich" lebt, eines Deutschen, eines Ausländers der nicht aus Türkei/Arabien kommt, als Politiker, als Kapitalist, als Linker, als Rechter etc..pp..


Will sagen, gibt keine Allumfassende Wahrheit, es gibt immer Ausnahmen, Sonderfälle, Individuelle Beobachtungen.
09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

Diplomat

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 9th 2007

First name: JD

Location: Würzburg

Favorite tobacco: Laya Himbeere,Hav. Mango

Thanks: 26

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

48

Monday, October 12th 2009, 6:21pm

Quoted

Original von Newbubble

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Newbubble

Das halt ein Reizthema und man kann das aus vielen Perspektiven Betrachten



die perspektive musst du mir mal nennen,die einem das recht gibt
"polemischen, rassistischen und generalisierenden Unfug"(zitat treason) in den medien zu verbreiten?
wo wären wir wenn das jeder machen würde?
wo bleibt die achtung vor der würde des menschen?


langsam, man kann es auch Sicht eines Ausländer sehen der hier "erfolgreich" lebt, eines Deutschen, eines Ausländers der nicht aus Türkei/Arabien kommt, als Politiker, als Kapitalist, als Linker, als Rechter etc..pp..


Will sagen, gibt keine Allumfassende Wahrheit, es gibt immer Ausnahmen, Sonderfälle, Individuelle Beobachtungen.



ich bin selber ausländer der "erfolgreich" hier in deutschland lebt integiert ist bla bla und finde diese aussagen dennoch menschenverachtend...
wieso werden diese aussagen relativiert/humaner wenn ein"Ausländers der nicht aus Türkei/Arabien kommt, als Politiker, als Kapitalist, als Linker, als Rechter etc..pp.." die aussagen hört bzw tätigt?
würde ich deinen gedankengang fortführen,wäre es konform wenn ich als rechtsgesinnter leute aufgrund ihrer herkunft verachte...als begründung/legalität gebe ich meine "perspektive" an!
gott sei dank,denken in deutschland nicht viele leute so....

jetzt nicht direkt an dich gerichtet:was verstehen die beführworter von sarrazin nicht,dass ein gewisses "niveau" gewahrt werden muss wenn es um so ein grundlegendes problem geht?
was gibt einem das recht leute/volksgruppen so zu generallisieren?
stichpunkt: MENSCHENWÜRDE
.... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

Date of registration: Apr 28th 2009

Thanks: 83

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

49

Monday, October 12th 2009, 6:26pm

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Newbubble

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Newbubble

Das halt ein Reizthema und man kann das aus vielen Perspektiven Betrachten



die perspektive musst du mir mal nennen,die einem das recht gibt
"polemischen, rassistischen und generalisierenden Unfug"(zitat treason) in den medien zu verbreiten?
wo wären wir wenn das jeder machen würde?
wo bleibt die achtung vor der würde des menschen?


langsam, man kann es auch Sicht eines Ausländer sehen der hier "erfolgreich" lebt, eines Deutschen, eines Ausländers der nicht aus Türkei/Arabien kommt, als Politiker, als Kapitalist, als Linker, als Rechter etc..pp..


Will sagen, gibt keine Allumfassende Wahrheit, es gibt immer Ausnahmen, Sonderfälle, Individuelle Beobachtungen.



ich bin selber ausländer der "erfolgreich" hier in deutschland lebt integiert ist bla bla und finde diese aussagen dennoch menschenverachtend...
wieso werden diese aussagen relativiert/humaner wenn ein"Ausländers der nicht aus Türkei/Arabien kommt, als Politiker, als Kapitalist, als Linker, als Rechter etc..pp.." die aussagen hört bzw tätigt?
würde ich deinen gedankengang fortführen,wäre es konform wenn ich als rechtsgesinnter leute aufgrund ihrer herkunft verachte...als begründung/legalität gebe ich meine "perspektive" an!
gott sei dank,denken in deutschland nicht viele leute so....

jetzt nicht direkt an dich gerichtet:was verstehen die beführworter von sarrazin nicht,dass ein gewisses "niveau" gewahrt werden muss wenn es um so ein grundlegendes problem geht?
was gibt einem das recht leute/volksgruppen so zu generallisieren?
stichpunkt: MENSCHENWÜRDE


Ich meinte damit das man zu dem Thema jeweils eine andere Meinung vertritt je nach dem aus welchen sozialen Rahmen man selbst kommt. Wer eventuell viele negative Erfahrung gemacht hat mit Ausländern ist solchen Äußerungen meist zu getaner als jemand der einen Freundeskreis hat wo er selbst viele Migranten findet. Das soll die Aussagen nicht verharmlosen nur deutlich machen das es durch aus Menschen gibt die ähnlich denken. Und das in jedem Land zum Thema " Migration ", das macht es nicht besser aber halt real. Der Herr Sarrazin (klingt auch net Deutsch oder?) hat seine Meinung sehr polemisch formuliert, das ändert aber nichts an dem Thema Migration in Deutschland, wir haben hier damit defiziete Stichwort "Gehttosierung" oder Parallel Gesellschaft.
09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

Salatalles

Professional

Date of registration: Jul 13th 2008

First name: Julius

Location: Berlin

Favorite tobacco: AF grape, SB Blue mist

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

50

Monday, October 12th 2009, 6:47pm

wer von euch hat eigentlich das ganze interview gelesen?

ich finde er hat vollkommen recht und dass er für seine aussagen derartig diffamiert wird ist ein (leider nur ein weiterer) medienskandal.


hier leider auch nur ein auszug:
http://www.lettre.de/aktuell/86-Sarrazin.html

ansonsten würde ich wirklich jedem empfehlen mal das komplette interview zu lesen, im internet gibts das scheinbar nicht legal.

edit:
ein ganz netter blogeintrag: http://beltwild.blogspot.com/2009/10/med…erview-von.html
Er ist vor allem bekannt für seinen sehr großen Penis, seine große Ausdauer und sein Stehvermögen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Salatalles" (Oct 12th 2009, 6:56pm)


Tob

Professional

Date of registration: May 8th 2007

Favorite tobacco: Serbetli Himbeere

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

51

Monday, October 12th 2009, 7:20pm

Quoted

Original von Salatalles
ich finde er hat vollkommen recht


"Es kamen die Achtundsechziger und alle, die Berlin eher als Lebensplattform suchten. Menschen, die gerne beruflich aktiv waren, wurden ersetzt durch solche, die gerne lebten."
Natürlich findet ein Bundesbänker so etwas scheisse, weil es nicht in seine Ideologie reinpasst. Aber deswegen hat er noch lange nicht recht.

"Wirtschaftskraft pro Einwohner" Der Mann ist in seiner Sichtweise halt stark eingeschränkt.

und das ganze mit der "Emser Depesche" vergleichen ist irgendwie sachlich nicht ganz korrekt. Ich hasse Hobby Blogger.
In der Ewigkeit aber, siehst du, gibt es keine Zeit; die Ewigkeit ist bloß ein Augenblick, gerade lange genug für einen Spaß.

This post has been edited 1 times, last edit by "Tob" (Oct 12th 2009, 7:21pm)


Diplomat

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 9th 2007

First name: JD

Location: Würzburg

Favorite tobacco: Laya Himbeere,Hav. Mango

Thanks: 26

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

52

Monday, October 12th 2009, 7:51pm

Quoted

Original von Salatalles
wer von euch hat eigentlich das ganze interview gelesen?

ich finde er hat vollkommen recht und dass er für seine aussagen derartig diffamiert wird ist ein (leider nur ein weiterer) medienskandal.


hier leider auch nur ein auszug:
http://www.lettre.de/aktuell/86-Sarrazin.html

ansonsten würde ich wirklich jedem empfehlen mal das komplette interview zu lesen, im internet gibts das scheinbar nicht legal.

edit:
ein ganz netter blogeintrag: http://beltwild.blogspot.com/2009/10/med…erview-von.html



egal ob einer äußerst diskriminierenden aussage 10 sätze folgen oder gar keiner...sie ist und bleibt diskriminierend!soviel zu deinem "diffamieren"....
.... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

Salatalles

Professional

Date of registration: Jul 13th 2008

First name: Julius

Location: Berlin

Favorite tobacco: AF grape, SB Blue mist

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

53

Monday, October 12th 2009, 8:12pm

und dank jener logik ist es egal was ich sage wenn auch nur 2-3 aussagen als diskriminierend gewertet werden, was sie oben drein nicht sind wie ich finde.

@tob,
das mit dem emser depesche hinkt tatsächlich, hab das wegen den hinweisen auf dem was den poralisierenden aussagen vorrausgegangen war reineditiert.
hobby blogger sind mir lieber als die professionellen ^^

ich weiß auch nicht was an "wirtschaftskraft pro einwohner" auf eine stark eingeschränkte sichtweise hinweisen soll.
Er ist vor allem bekannt für seinen sehr großen Penis, seine große Ausdauer und sein Stehvermögen.

Diplomat

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 9th 2007

First name: JD

Location: Würzburg

Favorite tobacco: Laya Himbeere,Hav. Mango

Thanks: 26

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

54

Monday, October 12th 2009, 8:25pm

Quoted

Original von Salatalles
und dank jener logik ist es egal was ich sage wenn auch nur 2-3 aussagen als diskriminierend gewertet werden, was sie oben drein nicht sind wie ich finde.



schonmal an die macht/kraft der worte gedacht?solche worte sind bewusst gewählt um der aussage schlagkraft zu verleihen egal obs positiv oder negativ ist..sowas muss ich,ein mensch mit migrationshintergrund, dir doch nicht erklären,oder?;)

wörter wie:"Kopftuchmädchen produziert","hat keine produktive Funktion, außer für den Obst- und Gemüsehandel", "Zudem pflegen sie eine Mentalität, die als gesamtstaatliche Mentalität aggressiv und atavistisch ist"(diese aussage ist sowieso die größte frechheit),"erobern Deutschland" etc...

auch wenn ich schon 10 mal gesagt habe,dass er in sehr vielen punkten recht hat,darf er nicht so teilweise diskriminierende/herablassende sätze von sich geben
.... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

This post has been edited 1 times, last edit by "Diplomat" (Oct 12th 2009, 8:26pm)


Tob

Professional

Date of registration: May 8th 2007

Favorite tobacco: Serbetli Himbeere

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

55

Monday, October 12th 2009, 8:29pm

Quoted

Original von Salatalles
ich weiß auch nicht was an "wirtschaftskraft pro einwohner" auf eine stark eingeschränkte sichtweise hinweisen soll.


Er reduziert den Mensch auf seine wirtschaftliche Leistung, kritisiert den Lebensgeist einer 68'er Generation, wie er ihn versteht und möchte daraus volkswirtschaftliche Schlüsse ziehen. Aber das Leben ist doch nicht nur Volkswirtschaft. Deswegen halte ich ihn für Einseitig. Ich bezweifle auch, dass man von 1968 bis heute einen roten Faden ziehen kann.
Außerdem weiß Sarrazin wie er Aufsehen erregen kann...das sind ja keine spontanen Ausbrüche, sondern bewusstes Übertreiben. Deswegen halte ich den ganzen Trubel darüber für langweilig. Vor ein paar Jahren wurde erst über Rütli Schule und Co. "diskutiert". Prinzipiell war das der gleiche Inhalt und verändert hat sich scheinbar nicht viel, wenn dieses Thema immer noch so Wellen schlägt.
In der Ewigkeit aber, siehst du, gibt es keine Zeit; die Ewigkeit ist bloß ein Augenblick, gerade lange genug für einen Spaß.

Date of registration: Apr 28th 2009

Thanks: 83

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

56

Monday, October 12th 2009, 8:29pm

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Salatalles
und dank jener logik ist es egal was ich sage wenn auch nur 2-3 aussagen als diskriminierend gewertet werden, was sie oben drein nicht sind wie ich finde.



schonmal an die macht/kraft der worte gedacht?solche worte sind bewusst gewählt um der aussage schlagkraft zu verleihen egal obs positiv oder negativ ist..sowas muss ich,ein mensch mit migrationshintergrund, dir doch nicht erklären,oder?;)

wörter wie:"Kopftuchmädchen produziert","hat keine produktive Funktion, außer für den Obst- und Gemüsehandel", "Zudem pflegen sie eine Mentalität, die als gesamtstaatliche Mentalität aggressiv und atavistisch ist"(diese aussage ist sowieso die größte frechheit),"erobern Deutschland" etc...


Und du machst dir keine Gedanken darüber wie es seien kann das einige Deutsche so über bestimmte Migranten Gruppen denken ?

Oder anders gefragt: Ist das negativ Image der Türken-Deutschen absolut aus der Luft gegriffen ? Gibt es dafür keinerlei Grund ? Wohnst du in einer Stadt ?


Ich verteidige hier nicht Sarrazins Wortwohl, aber ich sehe einfach ein Land im Land und das lehne ich ab.
09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

Diplomat

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 9th 2007

First name: JD

Location: Würzburg

Favorite tobacco: Laya Himbeere,Hav. Mango

Thanks: 26

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

57

Monday, October 12th 2009, 8:36pm

Quoted

Original von Newbubble

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Salatalles
und dank jener logik ist es egal was ich sage wenn auch nur 2-3 aussagen als diskriminierend gewertet werden, was sie oben drein nicht sind wie ich finde.



schonmal an die macht/kraft der worte gedacht?solche worte sind bewusst gewählt um der aussage schlagkraft zu verleihen egal obs positiv oder negativ ist..sowas muss ich,ein mensch mit migrationshintergrund, dir doch nicht erklären,oder?;)

wörter wie:"Kopftuchmädchen produziert","hat keine produktive Funktion, außer für den Obst- und Gemüsehandel", "Zudem pflegen sie eine Mentalität, die als gesamtstaatliche Mentalität aggressiv und atavistisch ist"(diese aussage ist sowieso die größte frechheit),"erobern Deutschland" etc...


Und du machst dir keine Gedanken darüber wie es seien kann das einige Deutsche so über bestimmte Migranten Gruppen denken ?

Oder anders gefragt: Ist das negativ Image der Türken-Deutschen absolut aus der Luft gegriffen ? Gibt es dafür keinerlei Grund ? Wohnst du in einer Stadt ?


Ich verteidige hier nicht Sarrazins Wortwohl, aber ich sehe einfach ein Land im Land und das lehne ich ab.


newbubble,willst du mich nicht verstehen?in welchem meiner post leugne/beführworte ich integrationsunwillen vieler leute,entwicklung von parallelgesellschaften usw?

ich sage noch im gleichen post "auch wenn ich schon 10 mal gesagt habe,dass er in sehr vielen punkten recht hat,darf er nicht so teilweise diskriminierende/herablassende sätze von sich geben"
.... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

This post has been edited 1 times, last edit by "Diplomat" (Oct 12th 2009, 8:36pm)


Date of registration: Apr 28th 2009

Thanks: 83

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

58

Monday, October 12th 2009, 8:38pm

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Newbubble

Quoted

Original von Diplomat

Quoted

Original von Salatalles
und dank jener logik ist es egal was ich sage wenn auch nur 2-3 aussagen als diskriminierend gewertet werden, was sie oben drein nicht sind wie ich finde.



schonmal an die macht/kraft der worte gedacht?solche worte sind bewusst gewählt um der aussage schlagkraft zu verleihen egal obs positiv oder negativ ist..sowas muss ich,ein mensch mit migrationshintergrund, dir doch nicht erklären,oder?;)

wörter wie:"Kopftuchmädchen produziert","hat keine produktive Funktion, außer für den Obst- und Gemüsehandel", "Zudem pflegen sie eine Mentalität, die als gesamtstaatliche Mentalität aggressiv und atavistisch ist"(diese aussage ist sowieso die größte frechheit),"erobern Deutschland" etc...


Und du machst dir keine Gedanken darüber wie es seien kann das einige Deutsche so über bestimmte Migranten Gruppen denken ?

Oder anders gefragt: Ist das negativ Image der Türken-Deutschen absolut aus der Luft gegriffen ? Gibt es dafür keinerlei Grund ? Wohnst du in einer Stadt ?


Ich verteidige hier nicht Sarrazins Wortwohl, aber ich sehe einfach ein Land im Land und das lehne ich ab.


newbubble,willst du mich nicht verstehen?in welchem meiner post leugne/beführworte ich integrationsunwillen vieler leute,entwicklung von parallelgesellschaften usw?

ich sage noch im gleichen post "auch wenn ich schon 10 mal gesagt habe,dass er in sehr vielen punkten recht hat,darf er nicht so teilweise diskriminierende/herablassende sätze von sich geben"



Entschuldige, aber das hast du nach meinen Post rein editiert, ich kann nicht hellsehen !
09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

Diplomat

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 9th 2007

First name: JD

Location: Würzburg

Favorite tobacco: Laya Himbeere,Hav. Mango

Thanks: 26

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

59

Monday, October 12th 2009, 8:39pm

ich editiere den post jetzt weil ich mir deinen letzten post nochmal richtig durchgelesen habe...

mein edit war um 20.26uhr nicht mal eine minute danach
und dein post um 20.29uhr...

;)

aber solange es nur ein missverständnis war passt es ja
.... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

This post has been edited 2 times, last edit by "Diplomat" (Oct 12th 2009, 8:44pm)


Date of registration: Apr 28th 2009

Thanks: 83

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

60

Monday, October 12th 2009, 8:41pm

Quoted

Original von Diplomat
dir sei verziehen...;)
das edit war aber direkt nachdem ich den ersten post verfasst habe:D


ich habe den halt ohne den edit gelesen und dann zitiert, hab das eben erst bemerkt. Es erweckte halt einen komischen Eindruck, von wegen "einseitiges Sichtfeld" ;)


Aber gut, ist ja nur ein Missverständnis :)


Quoted

mein edit war um 20.26uhr nicht mal eine minute danach
und dein post um 20.29uhr...



Richtig, ich schau eben meine DVD "The Good Cop" und lass mir deshalb was Zeit beim schreiben
09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

This post has been edited 1 times, last edit by "Newbubble" (Oct 12th 2009, 8:58pm)