Peedfn

Beginner

Date of registration: Oct 16th 2013

  • Send private message

member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months

1

Tuesday, June 25th 2019, 9:51am

Traditionelle Shisha einrachen

Hallo,

habe mir eine Elmas Nargile gekauft und möchte die Pfeife mit Traube-Minze einrauchen.
Ich habe leider noch keine Erfahrung mit Traditionellen Shishas und brauche ein paar Tipps zum EInrauchen/Pfelge der Shisha.
Vielen Dank im Vorraus

Nebiros666

Professional

Date of registration: Aug 16th 2013

Favorite tobacco: alter Amy Gold, Freestyle,Xracher, Zomo, Tangiers, Kismet

Thanks: 311

  • Send private message

member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months

2

Tuesday, June 25th 2019, 1:00pm

Einrauchen einer Pfeife geht nicht, da Metall keinen Geschmack annehmen kann. Ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Was du einrauchen kannst ist ein Lederschlauch und einen Tonkopf.
Zur Pflege empfehle ich Autosol und Messingreiniger von Poliboy.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dr. Bunsen Honeydew (25.06.2019)

Date of registration: Jun 29th 2012

First name: Fabian

Location: Kassel

Favorite tobacco: Al Kashmir/Desi Murli/Kismet/Loop/Minar Jurak/Moassel Salloum Plain/Nakhla+Zaghloul/Selfmade Jurak/Tangiers C+CB+F-Line

Thanks: 1611

  • Send private message

member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months

3

Tuesday, June 25th 2019, 3:25pm

Wenn traditionelle Shishas neu sind, hängt sehr viel Schmutz aussen,
besonders in den Gravuren und Ritzen.

Aber auch in den Rohren innen und in Ventil und Schlauchanschluss
wirst du den meist schwarzen Dreck sehen.

Vor dem ersten Rauchen solltest du sie sehr gründlich reinigen,
dazu eignet sich am besten Polyboy -Messing/Kupferpflege, wie
Nebiros schon sagte.

Messing Kupfer Pflege, 200ml | POLIBOY Onlineshop

Du kannst direkt beim Link ordern oder du findest sie auch in Drogeriemärkten,
Warenhäusern oder Baumärkten.

Danach gut mit heissen Wasser durchspülen und evtl. etwas Spüllmittel verwenden,
für die weitere Reinigung tut es im Allgemeien Wasser und ab und an Spülmittel.

Für die Bowl ab und an Gebissreiniger verwenden, meistens reicht aber Wasser.

Einrauchen ist Blödsinn, rauche einfach ein paar mal damit, dann wird das Polyboy-Aroma
und der leichte Metalgeschmack von selbst verfliegen.

Desweiteren brauchst du eine gute Bürste, die aus Plastik taugen wenig und gehen schnell kaputt,
würde eine aus Naturhaar empfehlen, die verlieren nicht so schnell die Borsten und reinigen besser:

https://hookahblack.de/products/burste-n…einigungsburste

Verwende den Link oder gehen in einen ortsansässigen Bong - oder Shishaladen, da bekommt man sowas meistens,
auch auf Wochenmärkten findet man so etwas.

Die Elmas-Echtleder-Schläuche sind leider innen mit Pappe, deshalb schmecken
sie nach einer Weile sehr pappig und sind reif für die Tonne, hier ein Video wie du sie selbst
für moderne Tabake modifizieren kannst:

Tutorial: Lederschläuche für modernen Tabak rauchbar machen - YouTube

Für bessere und und länger haltbare Echtleder-Schläuche würde ich dir diese hier empfehlen:

https://www.mig-shisha.de/zubehoer/schla…bambus-schlauch

Ganz wichtig: Niemals die Pfeife mit Essig reinigen, bei Messing (alle Materialien aussen)entsteht damit Messingoxid,
bei Kupfer (dein Innerohr) giftiger Grünspan.

Ansonsten ist die Handhabung wie jede andere Shisha auch.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Carnett (25.06.2019), Nebiros666 (26.06.2019)

Peedfn

Beginner

Date of registration: Oct 16th 2013

  • Send private message

member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months

4

Wednesday, June 26th 2019, 9:59am

Hey, Danke für die Hilfe
Dann hab ich mir das ganze ja viel komplizierter vorgestellt als es eigentlich ist :)