Registrierungsdatum: 29. März 2011

Vorname: Lukas

Lieblingstabak: Al Kashmir, Ultimate, Freestyle, Golden Pipe

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

241

Sonntag, 31. August 2014, 00:28

Hallo Roli,

Habe gefragt, da ein paar Meinungen ja schon etwas älter sind.
Geht es nur dem Blue Banana so, oder weißt du was von anderen Sorten, die das selbe Problem haben?

Danke schon einmal im Voraus für deine Hilfe und eine gute Nacht.

Gruß Lukas

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

242

Sonntag, 31. August 2014, 01:08

Habe gefragt, da ein paar Meinungen ja schon etwas älter sind.
Geht es nur dem Blue Banana so, oder weißt du was von anderen Sorten, die das selbe Problem haben?
Lies doch bitte einfach die letzten Seiten durch...

Registrierungsdatum: 29. März 2011

Vorname: Lukas

Lieblingstabak: Al Kashmir, Ultimate, Freestyle, Golden Pipe

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

243

Sonntag, 31. August 2014, 01:24

Ah ok...habe die eine oder andere Meinung falsch interpretiert :rolleyes:

Lasse lieber die Finger von den "unfertigen" AW Sorten.
Trotzdem danke für das Tut ;)

Gruß Lukas

laxeen

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Juli 2014

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

244

Montag, 1. September 2014, 00:09

Also ich habe vor einiger Zeit den Blue mint und den Lemon Mint gekauft, beide die Flasche drauf

Der Blue Mint ist nach 3 Monaten einziehen weggeflogen (Müll) absolut unrauchbar, chemischer Geschmack

Der Lemon Mint ist schlecht eingezogen, nach abziehen der überschüssigen Molasse ist der aber gut rauchbar und vom Geschmack ok

Registrierungsdatum: 10. Mai 2014

Wohnort: Metelen

Lieblingstabak: Noch in der Testphase

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

245

Montag, 1. September 2014, 17:04

Zitat

Der Blue Mint ist nach 3 Monaten einziehen weggeflogen (Müll) absolut unrauchbar, chemischer Geschmack
Bei mir war es der Blue Melon der in die Tonne flog. Ein total chemischer und widerlicher Geruch.

Hab jetzt vor kurzem den Ice Peach geholt. War glaube ich der Al Waha Assal, jedenfalls feucht und rauchfertig. Mit dem bin ich bestens zufrieden.

VH-Ler

Schüler

Registrierungsdatum: 15. Mai 2014

Vorname: Tim

Wohnort: Kaiserslautern

Lieblingstabak: Adalya - Guave Minze

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

246

Samstag, 7. Februar 2015, 17:36

Das selbe Problem hatte ich vor kurzem bei dem 2.0 Tabak Blue Avalanche

Woran kann das liegen?

ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

247

Dienstag, 10. Februar 2015, 09:01

Woran kann das liegen?

An verschiedenen Faktoren, in erster Linie wohl aber an den Lösungsmitteln in der Molasse. Bei mir hat bisher immer geholfen, den Tabak lange genug ziehen zu lassen, gerne auch mal offen stehen zu lassen und ihn im Overpacking zu rauchen. Die Lösungsmittel müssen ausdampfen, dann geht der chemische Geruch auch immer mehr zurück.
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

l1nse3d

Profi

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Maximilian

Wohnort: Tauberbischofsheim

Lieblingstabak: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

248

Donnerstag, 19. Februar 2015, 08:10

Hab mich mal durch den Thread gewühlt aber noch nichts passendes gefunden, was mein Problem richtig beschreibt...
Erst mal danke für die tolle Beschreibung zum Anfeuchten von Al Waha.

Leider hab ich die Seite erst jetzt gefunden, nachdem ich angefeuchtet hab...

Habe meinen trockenen "Blue Melon" von letztem Sommer nun mit der passenden Molasse rauchbar machen wollen. Das ganze war gestern :D
Zuerst habe ich die ganzen Klumpen zerkleinert und den Tabak gut aufgelockert. Anschließend dann die Molasse drüber gekippt.
Leider nicht, wie beschrieben, erst mal so 170 ml, sondern gleich die ganze Flasche. Hab dann gut rumgerührt und es bleibt noch sehr feucht, der Tabak schwimmt förmlich... :S




Was meint ihr, wird sich der Tabak der ganzen Molasse annehmen oder hab ich mir den Tabak versaut?!
Oder soll ich einfach nach dem Einziehen immer nur von oben den trockeneren Tabak nehmen oder die überschüssige Molasse aus der Dose entfernen?

Wollte das ganze jetzt mal bis zum Wochenende einziehen lassen, sprich so 3 Tage mindestens....

dodo11

Profi

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Vorname: Dodo

Wohnort: Krefeld

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

249

Donnerstag, 19. Februar 2015, 08:33

Lass den jetzt erstmal 1-2 Wochen stehen, danach kannste dann Molasse abgießen. Al Waha verhält sich sehr unterschiedlich von Sorte zu Sorte bei der Aufnahme der Molasse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

l1nse3d (19.02.2015)

l1nse3d

Profi

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Maximilian

Wohnort: Tauberbischofsheim

Lieblingstabak: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

250

Donnerstag, 19. Februar 2015, 08:39

Danke, werd ich machen... Mal beobachten wie sich der Tabak entwickelt. Ist mein erster Al Waha zum selbst anfeuchten. Kann dann nochmal ein Update machen, wie er in 2 Wochen aussieht!
Bevor ich die Molasse weggieße...

Registrierungsdatum: 20. September 2006

Vorname: Tobi

Wohnort: Karlsruhe

Lieblingstabak: Nakhla / Mizo / Tangiers / Al Kashmir

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

251

Donnerstag, 19. Februar 2015, 10:45

Gib dem auch ruhig länger!!!
Mein Al Waha - Blue Guava zum anfeuchten hat super lange gezogen, aber war nach 8 Wochen super lecker und wurde bis dahin eigentlich immer besser.

Sieht mir irgendwie so aus, als würde bei dir ne Menge Tabak fehlen oder irre ich mich? Als ich meine Dose zerrupft hatte, hat der ganze Kram bald nicht in die Dose gepasst und habe es in eine große Tuppadose umgefüllt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

roli006 (19.02.2015)

SefyuTR

Profi

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

Vorname: Muzi

Wohnort: Rüsselsheim am Main

Lieblingstabak: Tangiers, Al Kashmir, AF Dapfel

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

252

Donnerstag, 19. Februar 2015, 13:23

An den TE Rolli :
Man muss dazu aber auch erwähnen, dass der Tabak in den ersten 42 Stunden das Konzentrat nicht komplett aufgenommen hat, sondern viele der Aromenstoffe auf dem Tabak kleben.
Für ein Abstandsetup kein Problem, beim Tradi wahrscheinlich abtupfen erforderlich, wodurch er wie die Weihnachtssorten von Start Now (Start Now muss erst noch einziehen, höhö.) schließlich geschmacksneutral wird.

Aktuell:
Würde prinzipiell zwei Wochen Minimum unter täglichem Rühren ziehen lassen, egal was für ein Tabak oder Konzentrat. Dass das Konzentrat aufgenommen wurde bedeutet nicht dass die Aromen auch schon gereift sind :) 4 Wochen sind top.
SK-Clan
Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


Zitat von »Mr.Gampert«

Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

253

Donnerstag, 19. Februar 2015, 13:43

An den TE Rolli :
Man muss dazu aber auch erwähnen, dass der Tabak in den ersten 42 Stunden das Konzentrat nicht komplett aufgenommen hat, sondern viele der Aromenstoffe auf dem Tabak kleben.
Für ein Abstandsetup kein Problem, beim Tradi wahrscheinlich abtupfen erforderlich, wodurch er wie die Weihnachtssorten von Start Now (Start Now muss erst noch einziehen, höhö.) schließlich geschmacksneutral wird.
Ich versteh grad nicht den Zusammenhang ^^ Damals war diese Art von Tabak ja relativ "neu" und ich hatte ihn angefeuchtet und meine Berichte von ein paar Stunden über mehre Wochen und Monate gemacht.
Aktuell:
Würde prinzipiell zwei Wochen Minimum unter täglichem Rühren ziehen lassen, egal was für ein Tabak oder Konzentrat. Dass das Konzentrat aufgenommen wurde bedeutet nicht dass die Aromen auch schon gereift sind :) 4 Wochen sind top.
Aktuelle würde ich keinen AW zum selbst Anfeuchten empfehlen! Es gibt Aromen die selbst bei mehreren Monate nicht richtig werden. Aus meiner Sicht ist die Beste Umsetzung von so nem "Anmischtabak" der Al Kashmir! :P Wer auf so nen ausgewaschenen Tabak steht, sollte eher zum rauchfertigen greifen oder andere Hersteller bevorzugen!

SefyuTR

Profi

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

Vorname: Muzi

Wohnort: Rüsselsheim am Main

Lieblingstabak: Tangiers, Al Kashmir, AF Dapfel

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

254

Donnerstag, 19. Februar 2015, 15:25

Ich kann mir mit der Verbindung die Bilder nicht ansehen :P meine damit allgemein die Situation, wenn ein Konzentrat nur wenige Tage einzieht. Oftmals wirkt der Tabak dadurch zu feucht, weil die Aromen auf statt in dem Tabak sind, wodurch man es abtupft oder in manchen Fällen gar abtupfen muss für Ami/OP, was schließlich zum neutralen Geschmack führt. Das meine ich (:
Also rauchen wir in den ersten 2-3 Tagen die Molasse AUF dem Tabak...

Klaro, Al Kashmir ist hier ganz groß dabei :D Al Waha hat mich nie so richtig überzeugt, kann keine Fruchtsorten rauchen...
SK-Clan
Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


Zitat von »Mr.Gampert«

Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

255

Donnerstag, 19. Februar 2015, 16:34

Ahh jetzt hab ichs gerafft. Joah ist logisch. Ich hatte jedoch damals immer mal wieder probiert, um einen Unterscheid feststellen zu können. :) Wäre der Tabak und die Molasse immer konstant wäre das für viele eine super Sache. Leider variiert das so extrem, dass aus meiner Sicht der AW zum Anfeuchten wie Lotto ist. Du kannst Glück oder auch Pech haben. Hast du Glück, ists guter Tabak (wer ihn mag, mittlerweile ist er mir auch zu lasch im Nikotin und in der Würze).

Würde ich so einen Tabak noch rauchen, würde ich eher zum fertigen Produkt greifen!

SefyuTR

Profi

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

Vorname: Muzi

Wohnort: Rüsselsheim am Main

Lieblingstabak: Tangiers, Al Kashmir, AF Dapfel

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

256

Donnerstag, 19. Februar 2015, 20:51

Oja, da sprichst du mir aus der Seele :)
SK-Clan
Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


Zitat von »Mr.Gampert«

Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

l1nse3d

Profi

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Maximilian

Wohnort: Tauberbischofsheim

Lieblingstabak: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

257

Freitag, 20. Februar 2015, 20:15

@ScHruBbel:
Ja werde ihm jetzt schön viel Zeit geben. Bekomme die Tage erst mal ausl. AF also ne gute Alternative ;-)

Ja siehst du richtig, sind nicht die vollen 200g. Zwei Köpfe fehlen da ich den anfangs probiert hab ohne zu rauchen :eek::eek:
Aber dachte dass die 15-20g die fehlen nichts ausmachen

l1nse3d

Profi

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Maximilian

Wohnort: Tauberbischofsheim

Lieblingstabak: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

258

Dienstag, 10. März 2015, 21:45

So mein Al Waha Blue Melon konnte jetzt drei Wochen lang einziehen. Mittlerweile sieht er so aus... Dass der Tabak den Geschmack möglicherweise noch nicht ganz angenommen hat ist mir klar. Allerdings glaube ich nicht dass er weitere molasse annehmen wird.
So weit ich das beurteilen kann ist das ganze noch sehr feucht bzw. zu feucht...




Was meint ihr soll ich etwas molasse entfernen? Wenn ja wie? Einfach mit Zewa abtupfen?

SefyuTR

Profi

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

Vorname: Muzi

Wohnort: Rüsselsheim am Main

Lieblingstabak: Tangiers, Al Kashmir, AF Dapfel

Danksagungen: 456

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

259

Mittwoch, 11. März 2015, 21:36

Ach du Scheiße... Würde echt sagen leg den Tabak aufn Sieb überm Waschbecken, wisch die Dose aus und pack es wieder zurück Oo das ist ja die reinste Suppe, Overpack mit reinem Konzentrat
SK-Clan
Fachwissen, Reviews, Wissenswertes und Tutorials :)


Zitat von »Mr.Gampert«

Wenn man sein Hobby halbwegs ernst nimmt, dann raucht man nicht mit Tonkopf und Kamin.. Dann macht man sich schlau und probiert rum und lernt [...] Dennoch ist es sehr sehr schade, dass nur wenige Menschen bereit sind über den Tellerrand zu blicken

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

l1nse3d (12.03.2015)

l1nse3d

Profi

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Vorname: Maximilian

Wohnort: Tauberbischofsheim

Lieblingstabak: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

260

Donnerstag, 12. März 2015, 18:02

Also habe SefyuTR's Tipp umgesetzt und nun sieht das ganze schon viel besser aus :thumbup:



Danke für eure Hilfe ;)

Ähnliche Themen