Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 22:16

How-to: Al Waha 200g mit Al Waha Mix Molasse 250ml anfeuchten

Da immer wieder die Frage kommt, wie man den "neuen" trocknen Al Waha mit der 250ml Al Waha Molasse anfeuchtet, habe ich ein paar Bilder gemacht und werde vom Befeuchten bis zum ersten Rauchen berichten. D.h. ich werde dieses Topic immer wieder mit Bildern und Text aktualisieren. :) Btw.: Für mich ist das auch der erste trockene AW! ;)

Gekauft wurde der Traube Minze und die dazu passende Molasse:



Nach dem Öffnen der Dose hat sich folgendes Bild geboten. Der Tabak ist ohne Tüte in der Dose und sehr trocken. Vom Geruch her riecht er schon mittelmäßig (ne schöne Grundstärke) nach Traube und Minze. Meiner Meinung eher mehr nach Traube.



Den Tabak habe ich anschließend auf eine Alufolie ausgebreitet und mit den Fingern zerkleinert. Der Schnitt war sogar halbwegs ok. Äste waren nur 1-2 vorhanden. Ein paar Klumpen waren auch in der Dose. Diese waren sogar minimal feucht und klebrig. Der erste Eindruck zeigt, dass der Tabak bereits eine Grundaromatisierung durchlaufen hat. Noch ein kurzer Punkt zum Gewicht: Es waren genau 200g Tabak in der Dose! :thumbup:



Anschließend habe ich den Tabak locker in eine Lock&Lock Dose gefüllt und mit ca. 170ml der Molasse befeuchtet. Da ich keinen überfeuchten Tabak möchte, werde ich bei Bedarf noch ein wenig Flüssigkeit hinzugeben.



Soweit hat der Tabak bereits die Molasse gut aufgenommen. Er ist schön feucht, schwimmt jedoch nicht. In der Dose schaut er ein wenig feuchter aus, da ich ihn aufgrund der Masse ein wenig stopfen musste. ^^ Er riecht intensiv nach dem gewünschten Flavor. Ich konnte bisher vom Geruch her keinen Unterschied zu den alten Produktionen feststellen.


Bilder 3 Stunden später:




Der Tabak hat durchaus schon wieder weitere Molasse aufgenommen. Schauen wir mal wie es morgen ausschaut. Bis jetzt wäre die Feuchtigkeit optimal. Natürlich habe ich ihn auch durchgemischt! ;)


Nach 17 Stunden



Der Tabak hat die 170ml Molasse optimal aufgenommen. Es schwimmt nichts und auch wenn man den Tabak zwischen die Finger nimmt, ist er ausreichend feucht. Der Geruch ist intensiv und ich kann vom Geruch her jetzt keinen großen Unterschied zu den alten Produktionen feststellen. Somit habe ich mich jetzt entschieden, nach fast 24h den Tabak zu testen. Laut den Shops sollte dies ja reichen. Schauen wir mal wie das Ergebnis ist! ^^

Update: Habe jetzt den Tabak in einem Kaminköpfchen mit 3 Bricos geraucht. Rauchdauer lag bei ner guten Stunde mit ca. 5 Minunten Anrauchzeit. Vom Geschmack her kann ich sagen, dass er wie der alte AW schmeckt. Auch die Rauchentwicklung und Hitzeverträglichkeit ist identisch! Ich werde den Tabak noch ein wenig ziehen lassen und die nächsten Tage noch einmal berichten. Ich denke jedochk, dass sich nicht mehr so viel tun wird!

Nach 42h:
Der Tabak hat die Molasse so gut aufgenommen, dass ich den Rest doch noch drauf gekippt habe. Der Tabak ist jetzt schön feucht, schwimmt aber nicht wie z.B. Layalina!

Als Fazit kann man sagen: Er ist nach 24h rauchbar! Will man einen Tabak mit weniger Feuchtigkeit verwendet man 170-200ml und wenn mans feuchter für z.B. nen Kaminkopf will dann haut man die 250ml drauf. ;)


Nach 11 Tagen:
Der Tabak hat nun einen optimalen Geschmack! Es gabe keine große Änderung zu den vorherigen Tests. An sich kommt die Minze nun ein wenig mehr durch. Was ich sagen kann ist, dass der "neue" AW meiner Meinung nach vom Nikotin stärker ist! ;)

Nach 4-6 Wochen:
Aus meiner Sicht ist der Tabak aromatischer und natürlicher geworden und mundet besser! :)

Nach 4-5 Monate (10.02.2014):
Der Tabak ist noch super lecker und hat kein Aroma verloren. Für mich schmeckt er einfach 1:1 wie das ehem. feuchte "Original"! :)


Nachtrag:
Leider mussten weitere User und ich die Erfahrung machen, dass der anfeuchtete Tabak oftmals in der Qualität schwankt und nicht schmeckt (meist sehr sehr chemisch wie Klebstoff). Sicherlich einer der Gründe, warum man lieber zum rauchfertigen AW greifen sollte! ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »roli006« (24. Mai 2015, 18:04) aus folgendem Grund: Bilder neu verlinkt!


Es haben sich bereits 13 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

smokeybiker (02.10.2013), Dommes (03.10.2013), Knarfi (03.10.2013), Jeka1989 (06.10.2013), Otti (08.10.2013), kurier (10.02.2014), Shisha4l1ve (10.02.2014), ScHruBbel (06.04.2014), Berti (23.05.2014), JiLL (31.05.2014), Ulterior (19.07.2014), Looping Louie (31.08.2014), l1nse3d (19.02.2015)

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 23:50

Sieht aus wie der alte:D
Bis jetzt hat mich nur ein Tabak von aw überzeugt und das war der blue melon!
Ich warte mal dein Ergebnis ab und werde dann entscheiden ob sich das lohnt!:)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

roli006 (02.10.2013)

Ogy Pipes

Schüler

  • »Ogy Pipes« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Vorname: oguz

Wohnort: Stuttgart

Lieblingstabak: alwaha GOLD TM

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 2. Oktober 2013, 23:59

super bilder =) , habe heute meinen Al waha TM mit der dazu gehörigen molasse
befeuchtet =) , wie viel tage wirst du ihn ziehen lassen bevor du ihn raauchst?

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 00:06

Da ja nichts groß bei dieser Menge verloren ist, wenn mal ein Kopf in die Hose geht, werde ich denke ich morgen mal testen! ^^ Mal gucken wie er über die Nacht die Flüssigkeit aufnimmt. Sollte er natürlich zu trocken werden, muss ich noch nachfeuchten und dann wirds nix! ;)

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 00:09

Ja lass dir Zeit:)rennt ja nicht weg....^^

_-CreativE-_

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 00:10

Schön dokumentiert - gute Arbeit :)
Der Tabak dürft sich von dem Braun noch in ein kräftiges rot färben.

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

7

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 00:10

Ja lass dir Zeit:)rennt ja nicht weg....^^
Nein das nicht, aber dann kann ich genau sagen, ob 24h reichen oder nicht und den Geschmack vergleichen, wie er sich mit der Zeit entwickelt. ;)

Schön dokumentiert - gute Arbeit :)
Der Tabak dürft sich von dem Braun noch in ein kräftiges rot färben.
Schauen wir mal, ob das auch so ist, wenn man nicht die ganze Flasche dazu kippt. ^^ Wichtig ist mir, dass er schmeckt und nicht überfeucht ist. Die Farbstoffe sind eh der größte Käse! :D

_-CreativE-_

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

8

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 00:14

In meinem Fall hat der Tabak nach 24 h schon echt gut geschmeckt. Die restlichen 6 Tage hat sich die Minze ganz klar heraus gestellt, dass die Minze stark dominiert.

Ich hab mich nie gefragt ob die Farbe durch den Produktionsprozess entsteht oder das Absichtlich beigemischt wird.
Mir persönlich is das völlig egal, welche Farbe das Zeug hat. Hauptsache es schmeckt und raucht :D

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 00:16

Die Farbe wird durch die Molasse beigemischt. ;) Wäre ja sonst komisch, wenn dann der Minztabak grün ist! ^^

_-CreativE-_

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 19. April 2013

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

10

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 01:27

Ja das ist mir bewusst. Ich meinte ob die rote Farbe bei der Herstellung der Molasse "natürlich" entsteht oder ob in der Molasse Farbstoffe sind :)

Ogy Pipes

Schüler

  • »Ogy Pipes« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Vorname: oguz

Wohnort: Stuttgart

Lieblingstabak: alwaha GOLD TM

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

11

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 18:40

So nach 24 stunden wirken schmeckt er garnicht so schlecht aber ich empfehle in nicht nach 24h zu rauchen oder als rauchbar zu erklären
nach meiner meinung . wie siehts bei dir aus roli006 has du schon probe köpfchen geraucht?

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

12

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 18:46

Guck in den Startpost. Ich habe heute schon geraucht und berichtet ;)

Ogy Pipes

Schüler

  • »Ogy Pipes« wurde gesperrt

Registrierungsdatum: 21. September 2013

Vorname: oguz

Wohnort: Stuttgart

Lieblingstabak: alwaha GOLD TM

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

13

Donnerstag, 3. Oktober 2013, 18:55

sorry habvs übersehen danke =)

Jeka1989

Schüler

Registrierungsdatum: 3. Juli 2013

Lieblingstabak: bisher Layalina Wassermelone

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

14

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:40

Super Review, weiter so :-)

Ich habe eine Frage zur Molasse. Geht diese vielleicht bei jemanden auf die Birne oder vertragt ihr sie gut?
Bzw merkt ihr Unterschiede in der Verträglichkeit im Vergleich zum "alten" Al-Waha?

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

15

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:48

Ich habe bisher 2-3 Köpfe geraucht. Ich kann jetzt nix feststellen, dass diese unverträglicher wurde. Was ich festgestellt habe ist, dass die viel flüssiger ist. Die alte Molasse war eher so n ganz flüssiger Honig.

Jeka1989

Schüler

Registrierungsdatum: 3. Juli 2013

Lieblingstabak: bisher Layalina Wassermelone

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

16

Sonntag, 6. Oktober 2013, 23:15

Ok dann versuch ich demnächst mal mein Glück.

Bei Shisha King Tabak hab ich letztens so einen auf den Kopf bekommen, dass ich fast kotzen musste.

Deswegen bin ich jetzt vorsichtig und frage besser erst nach :)

Otti

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 21. August 2006

Vorname: Ben

Wohnort: Unna

Lieblingstabak: SB Blue Mist,Fantasia Cuban Mojito,Golden layalina / Al Waha/Layalina/Take Away/Ajman

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

17

Montag, 7. Oktober 2013, 23:23

Top! Habe vor 24 Std. ebenfalls das gleiche trockende Zeug gehabt , lose in der Dose.
Mit 250 ml Molasse angefeuchtet, gerade geraucht.
Top ! Wie gewohnt !
Positive Deals
Cruze
Benschy
Kapla
Jerie
Martiniii^^
-Tomorrow-

Sammelbestellungen
Jerie
2xSlider
Tom3313
Slyta
2xFerox
Maijn
Jango2003
gambit1982
NEGATIV
----

roli006

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: München

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers

Danksagungen: 1727

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

18

Sonntag, 13. Oktober 2013, 01:15

Nach 1,5 Wochen gabs jetzt einen Statusupdate (im Startposte editiert). Der Tabak ist nun wunderbar, schön minzig mit ner gute Süße der Traube! ;)

Registrierungsdatum: 4. Juli 2013

Wohnort: Regensburg

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

19

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:44

Hat schon jemand den "neuen" Blue Banana probiert???

Registrierungsdatum: 16. August 2013

Lieblingstabak: alter Amy Gold, Freestyle,Xracher, Zomo, Tangiers, Kismet

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

20

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:49

Ja, ich. Allerdings kenne ich den "alte" Blue Banana nicht, hab erst vor 3 Monaten mit ner Shisha angefangen, leider. :(

Ähnliche Themen