Relaxo

Beginner

Date of registration: Jun 3rd 2011

First name: Michael

Location: Bremen

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

1

Tuesday, January 22nd 2013, 9:09am

Saphire Hot Shot (RT)

Hallo liebe Shishafreunde.

Ich rauche momentan mit dem Saphire No. 5 Vortex und will mir nun einen Saphire Hot Shot zulegen.

Nun bin ich auf zwei dieser Versionen gestoßen.

Einmal den Saphire Hot Shot



...und den Saphire Hot Shot RT



Welchen von beiden Tabakköpfen würdet Ihr mir empfehlen, welche Vorteile/Nachteile gibt es und was ist so unterschiedlich von den beiden?

MfG
Relaxo

Don Bm

Großmeister

Date of registration: May 24th 2007

First name: Yannik

Location: Ratingen

Favorite tobacco: back to the roots... nakhla und andere traditionelle tabake

Thanks: 307

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

2

Tuesday, January 22nd 2013, 9:39am

der hot shot ist dafür gedacht sehr geringe tabakmengen mit wenig kohlen zu rauchen - eher was für kleine shots

und der hot shot rt ist eine modifizierung des normalen hotshots die dafür ausgelegt ist ein tabaksparendes amisetup zu bauen...
Support für den Cunt Destroyer

Relaxo

Beginner

Date of registration: Jun 3rd 2011

First name: Michael

Location: Bremen

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

3

Tuesday, January 22nd 2013, 10:06am

Danke für die Schnelle Info Don!

Also ist das ein Tabakkopf für eher kurze Sessions und sollte eher keine drei Kohlen drauf legen sondern eher auf zwei ausweichen?! ..wenn da so wenig Tabak reinkommt - bis wohin sollte man den Tabak füllen?

Kann man mit dem Kopf gut Dampf erzeugen?

runamoK

Techniker

Date of registration: Apr 21st 2011

Location: Erfurt

Thanks: 513

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

4

Tuesday, January 22nd 2013, 10:28am

Der erste Hot Shot ist nicht wirklich ausgereift und durchdacht. Man sollte mit ihm sparsam rauchen können. Dieses versprechen hat er in meinen Augen nur bedingt erfüllt.

Der Hot Shot RT ist die weiterentwicklung und ein wirklich super Kopf geworden. Seit ich ihn habe rauche ich nur noch damit. Er ist fürs Amisetup ausgelegt. Du kannst damit schnell und einfach ein Ami-/Overpacking Setup bewerkstelligen. Tabakverbrauch liegt dabei bei rund 12g. Die Rauchdauer bei 1 - 1,5h.

Der Hot Shot RT wird leicht bis über den Rand befüllt, der Tabak muss sauber verteilt werden, damit er eine Fläche bildet und keine Luftlöcher enstehen. 2 -3 Kohlen werden dann auf den Rand gelegt.

Hier wurde das alles schon 1000-Fach durchgekaut: Saphire - Hotshot RT
Bei Youtube findest du auch einige Videos wie man den Kopf baut.
"Wenn das, was Du tust, nicht funktioniert, tu' etwas anderes!"

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

wizard69 (22.01.2013), Knarfi (22.01.2013)

Date of registration: Jan 10th 2013

  • Send private message

member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months

5

Tuesday, January 22nd 2013, 6:46pm

würde dir auch zum Hot Shot RT raten
ein Ami-Setup ist schnell gemacht und raucht lang 1-1,5h, ich verwende 2 kohlen und wenn es schwächer wird kommt ein windfang drüber
und ist mit 10-13g ca noch immer weniger tabak als mit einem phunnel

ich hab ihn und ich liebe ihn ;P

vector

Intermediate

Date of registration: Jan 13th 2013

Location: Nähe Frankfurt

Favorite tobacco: Gibt keinen direkten Lieblingstabak

Thanks: 51

  • Send private message

member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months member for more than 72 months

6

Tuesday, January 22nd 2013, 7:34pm

Hab mir auch jetzt den rt geholt , ist nicht so einfach Tabak rein und gib ihm .
Also wie alle sagen . Hab 3-4 Köpfe gemacht , aber war noch nicht so begeistert . Also hat noch das i Tüpfelchen gefehlt .

Sonst ist's ein guter Kopf . Den Kaminaufsatz kann man sich sparen finde ich.
Positiv gehandelt mit :
X3R0X, rabbitshaker, slush, jimundjoe, Chrizl17, Zekon, Silenius, dodo11, NargilemShishas, proteinB12, _Alibaba_
Positiv getauscht mit :
Lexxter
Negativ gehandelt/getauscht mit :

Chille_R

Intermediate

Date of registration: Aug 25th 2011

First name: Martin

Location: Werl

Favorite tobacco: Nakhla und AF

Thanks: 12

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

7

Tuesday, January 22nd 2013, 8:07pm

der kopfbau ist halt verglichen mit dem overpacking in anderen köpfen recht easy.
natürlich braucht man aber auch bei diesem kopf übung ;)
In der Ruhe liegt die Kraft ~.~

Relaxo

Beginner

Date of registration: Jun 3rd 2011

First name: Michael

Location: Bremen

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

8

Tuesday, January 22nd 2013, 10:12pm

Ich habe eigentlich nur Erfahrung mit Vortex Köpfen.. Rauche auch gerade mit dem von Saphire. Ich kann mir das mit dem Tabak overpacking nicht so recht vorstellen, weil man doch im vortex und phunnel gerade darauf achten sollte, dass der Tabak nicht an der Alufolie klebt..

Bei diesen Köpfen bzw dem setup brennt der tabak doch direkt an wenn die Kohlen auflegen...?!

runamoK

Techniker

Date of registration: Apr 21st 2011

Location: Erfurt

Thanks: 513

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

9

Tuesday, January 22nd 2013, 10:17pm

Dadurch das der Tabak eine ebene Fläche bildet wird die Hitze gleichmäßig verteilt wodurch wiederum nichts anbrennt. Deswegen ist es beim Overpacking so wichtig das du keine Luftlöcher im Tabak hast und der Tabak vorallem am Rand ordentlich verteilt wird.

Hier findest du die wichtisten Informationen dazu:

Inder-/Ami-/Overpacking-Setup


Inder Setup / Ami Setup - Fragen/Anregungen/Diskussionen
"Wenn das, was Du tust, nicht funktioniert, tu' etwas anderes!"

Relaxo

Beginner

Date of registration: Jun 3rd 2011

First name: Michael

Location: Bremen

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

10

Wednesday, January 23rd 2013, 11:47pm

Okay, ich versuchs mal.. Probieren geht schießlich vor studieren.

Die Rauchdauer liegt dabei aber kürzer als beim Vortex richtig?

Knarfi

Professional

Date of registration: Jul 17th 2012

First name: Micha

Location: Leipzig

Favorite tobacco: Freestyle Blowfly, Moassel Salloum Peach, Tangiers Blackberry

Thanks: 209

  • Send private message

member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months

11

Thursday, January 24th 2013, 9:46am

kommt drauf an wie lange du mit deinem vortex setup rauchst ;)die rauchdauer liegt zwischen 1 - 1,5 stunden, letztens habe ich sogar knapp 1 std und 45 mins geraucht mit ~12g ;)
Die einzige Sünde ist Feigheit!

Relaxo

Beginner

Date of registration: Jun 3rd 2011

First name: Michael

Location: Bremen

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

12

Thursday, January 24th 2013, 2:07pm

Also mit meinem Vortex (Saphire No.5) habe ich meistens so um die 1 1/2 Stunden geraucht.. Rundlochung - in der Mitte der Alufolie keine Löcher eingestochen..
Dennoch, es hat wirklich lange gedauert, bis man den Tabak auf hitze gebracht hat, selbst mit Windschutz.

Wie viel Tabak ich da reingehauen habe kann ich schwer sagen weil ich es nicht gewogen habe. Den Tabak habe ich jedenfalls bis zu den Löchern im Kopf gefüllt..
Und eigentlich ist die Gramm Angabe nicht ganz korrekt - vieles davon ist schlicht nur Melasse.. ^^ aber wir wollen es mal nicht so genau nehmen :D - ich meine nur, dass jeder seinen Tabak auf die eigene Art anfeuchtet, der eine mehr, der andere weniger..

Relaxo

Beginner

Date of registration: Jun 3rd 2011

First name: Michael

Location: Bremen

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

13

Monday, January 28th 2013, 9:25am

Ich habe mal über das Wochenende den Saphire Hot Shot RT ausprobiert.. Und ich muss sagen ich bin sehr überascht!!

Einmal zum Setup:

4-Lagige Haushaltsalu mit Rundlochung versehen
Kaya PN 580
2 Brickos, als diese kleiner wurden wurde ein weiterer draufgelegt.

Den Tabak (Al Waha Apfel&Zimt) habe ich locker in den Kopf gefüllt, bis zum Rand (Der Tabak hat die Alufolie leicht berührt)..

Nach zwei zügen war der Kopf auch wirklich schon an! (Mit dem Vortex von Saphire und Windschutz brauchte es schon mind. 5 Minuten!) ..Rauch satt und purer Geschmack - Null spur von verbrantem Tabak, bis nach 1 1/2 Stunden..

Dabei ist der Kopf sehr Tabak- und Kohle Sparend, da 2 Stücke ausreichen. Wie kriegt ihr da bitte 12g rein?! oO

Mfg

Knarfi

Professional

Date of registration: Jul 17th 2012

First name: Micha

Location: Leipzig

Favorite tobacco: Freestyle Blowfly, Moassel Salloum Peach, Tangiers Blackberry

Thanks: 209

  • Send private message

member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months

14

Monday, January 28th 2013, 9:43am

Tutorial: Tipps zum Hotshot RT - YouTube

so wie der pinky ihn baut ;)
Die einzige Sünde ist Feigheit!

Used tags

Hot, Kopf, RT, Saphire, Shot, Tabakkopf