Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Leejr

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. Februar 2016

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 23. Februar 2016, 21:55

e-Liquid als Molasse

Meine Frage ist eigentlich ganz simpel und zwar wollte ich schon immer den Tangiers Bacon Tabak ausprobieren. da es für mich jedoch unmöglich scheint an den heranzukommen wollte ich es mal selber versuchen mit dem Tabak produzieren. Meine Frage ist ob es möglich ist e-Liquid anstatt Molasse zu verwenden (Als e-Liquid gibt es Bacon geschmack zu kaufen) , da ich gelesen habe, dass es in die andere Richtung (Molasse als e-Liquid) funktionieren soll. Oder hat jemand anders evtl. Ideen oder anregungen, wie ich den Bacon Rauchgenuss am besten hinbekomme?

beste Grüße

Leejr

Ti-An

Profi

Registrierungsdatum: 11. April 2011

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 135

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 23. Februar 2016, 22:32

Molasse mit Aroma (für Liquids) könnte ich mir vorstellen, dass es funktionieren könnte .

Homenikus

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. Februar 2016

Wohnort: Aachen

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 24. Februar 2016, 00:14

Ein E-Liquid besteht im Grunde ja nur aus Glycerin (und oder Propylenglykol) und Aroma. Das sind auch die Zutaten von Jeder Melasse (Molasse?) in der der Tabak eingelegt wird.
Ich würde dir empfehlen dann einen Zuckersirup (2/3 Zucker und 1/3 destilliertes Wasser) herzustellen und den mit dem E-Liquid zu mischen. Vielleicht wirst du noch Glycerin extra dazugeben müssen, je nachdem wie stark das Aroma ist. Musst halt einfach Probieren.
Kurz:
Rohtabak + Zuckersirup + E-Liquid
(Verhältnis selbst ausprobieren)
Und das ganze ein paar Tage stehen lassen.

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2436

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 24. Februar 2016, 09:35

Das sind auch die Zutaten von Jeder Melasse (Molasse?) in der der Tabak eingelegt wird.

Ich kenne keine Molasse, die PG enthält... hat mMn in Molasse auch nix verloren!

Ich würde kein fertiges E-Liquid verwenden, gerade weil die recht viel PG (Propylenglykol) enthalten.
Dann doch eher Dampf-Aroma mit Glycerin mischen...

Und auch Zuckersirup würde ich nicht verwenden, da der Zucker bei ordentlich Hitze schön karamellisiert :kotz:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wizard69« (24. Februar 2016, 09:45)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

.rzr (24.02.2016), Mumpen1 (24.02.2016)