ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 928

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

701

Sonntag, 10. Januar 2016, 19:41

Ich werde niemanden davon abhalten, mehr Geld auszugeben :D Ich kenne genau das Modell nicht und weiß nicht, ob dort noch eine SSD zusätzlich verbaut werden kann (was ich aber stark vermute, vermutlich M.2 oder ob du die Festplatte dann tauschen müsstest. Aber im Grunde spricht bis auf die Mehrausgaben nichts gegen das teurere Modell.
Wobei beispielsweise hier: NOTEBOOK E5-773G - 128GB SSD + 500GB - WINDOWS 7 PRO - 17.3" FULL HD MATT | eBay dann die SSD direkt verbaut wäre und eine Windows 7 Lizenz dich auch zum kostenlosen Upgrade auf Windows 10 berechtigt. Kostet genausoviel mit einem Mehrwert aber 500 GB weniger Festplattenspeicher.
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

0andivio0 (10.01.2016)

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

702

Sonntag, 10. Januar 2016, 19:57

:thumbsup:
Bestell gleich mal auf Laptopia, man kann den sogar noch konfigurieren. Hoffe das es mit Windows 10 reibungslos läuft, danke für die zahlreichen Antworten.


Mfg :)

3cst4sy

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2011

Vorname: David

Wohnort: Heidelberg (umgebung...)

Lieblingstabak: Minze

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

703

Dienstag, 2. Februar 2016, 17:44

Lautsprecher

Hey Leute,
ich möchte mein Qualitativ über ragendendes Logitech z506 in naher Zukunft gegen eine qualitativ wirklich hochwertige Alternative ersetzen. Habe mich jetzt auch schon informiert und im Bereich bis 150€ (bei 170 sag ich auch noch nicht nein) leider auch nicht wirklich etwas hochwertiges in der 2.1 Sparte gefunden (was optisch nicht absolut katastrophal ist). Nach einigem Lesen bin ich nun fast sicher, dass ich nun doch 2.0 in Form von Studio-Monitoren/aktiven Nahfeld anschaffen möchte. Da hier ja einige Leute mit Ahnung sind und eventuell der ein oder andere damit schon Erfahrungen gemacht hat, würde ich mich über tips und Hilfe freuen. Gerne auch PN.
Daten Fakten Zahlen:
Preis: 150€ (weniger ist auch gut, 175€ auch noch verschmerzbar)
Zimmer Größe: 10qm (sitze jedoch meistens 3,5-4 Meter von den Boxen entfernt)
Einsatzort: Computer (direkt angeschlossen, onboad Soundkarte, aber eventuell kaufe ich auch eine günstige dazu), auf dem Schreibtisch
Anforderungen: Filme und Musik (also sollte von Haus aus etwas bass erzeugt werden.)
Bis jetzt in Auswahl: Mackie CR4, Presonus Ceres C4.5 BT

Schon mal danke für eure Hilfe



Positiv gehandelt mit:BlackRaziel (2x); Frozz; Don Bm (3x), ontherun99, ShishaMac, BenztownMan, Paradoxic, Pushead, backsoundz, alex 86,HOOMA,wasauchimmer,t0x1c,Megaman91,Kealsera

Negativ gehandelt mit:

Polle187

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Februar 2016

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

704

Montag, 8. Februar 2016, 20:14

Zuerst ist dass mit Lautsprechern Geschmacksache, aber ich kenn mich da ein bisschen aus.
Die einzigen Montore die ich in deiner Preisklasse empfehlen kann sind JBL Controll One :thumbup:

Richtige Studiomonitore sind echt eine gute wahl, aber da musst du mindestens das 2fache ausgeben dass sich das rentiert! z.B. KRK Rokit 5(ca 160/ stück). Die benutzt man auch nicht mit einer herkömmlichen Soundkarte sondern mit Mischpulten oder Audiointerfaces. Da brauchst du dann einen Adapter für 3,5mm Klinke...
Ich würde zum Filme gucken eher bei Logitek bleiben, oder Creativ Boxen sind auch nicht übel. Ich habe Creative Gigaworks T40(ca100€) schon zum Soundabmischen als Studiomonitore genommen und es war für meine zwecke schon in ordnung.

Aber lass die Finger von Mackie CR4, Presonus Ceres C4.5 BT :dum: Ich war die mal im Musikladen Probehören und finde echt dass es für den Preis im Media Markt und Co bessere Boxen gibt


Wenn du einen ARC fähigen HDMI Port am Computer hast dann kannst du auch eine Kompaktanlage dranhängen. Die gibts in der Preisklasse z.B. von Samsung oder Pioneer. Oder Bose Soundlink Mini, JBL Consumer haben einen Oberklasse sound, funktionieren auch kabellos und draussen. sind aber nur mono

Vallen

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. August 2014

Vorname: Danny

Wohnort: NRW

Lieblingstabak: Al waha melon sunshine, AF doppel apfel,

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

705

Freitag, 13. Mai 2016, 16:45

hi leute,

habe ne etwas andere frage und zwar bezüglich internet dc´s.

ich habe sehr of dc´s bin zwischen 16 und 23 uhr online und habe bestimmt an die 10 dc´s pro tag. ich habe schon im speed port geschaut, da sind keine ausfällle angezeigt. ich habe mir eine neue festplatte gekauft und die alte nicht wieder eingebaut. problem besteht noch immer. hat jemand eine idee ? habe schon antivir scan und malware durchlaufen lassen und keine funde...

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

706

Freitag, 13. Mai 2016, 18:27

Starte deinen Router mal neu, hatte auch öfters Dc's ein Neustart des Routers hat geholfen. Wenn das nicht hilft mal eine Regel für dein Gerät im Router anlegen.


Mfg :)

Vallen

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. August 2014

Vorname: Danny

Wohnort: NRW

Lieblingstabak: Al waha melon sunshine, AF doppel apfel,

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

707

Freitag, 13. Mai 2016, 19:17

du meinst so einen daily reconnect um eine bestimme uhrzeit ? ich ziehe immer den stecker vom router, und lass ih neu connecten, ohne erfolg..

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

708

Freitag, 13. Mai 2016, 20:52

Welches Band nutzt du den 2.4 Ghz oder 5 Ghz.?

Mfg :)

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

709

Samstag, 7. Juli 2018, 19:00

Weiß jemand ob ein Smartphone aus einem anderen europäischen Land OTA Updates hier in Deutschland empfängt.? Frag jetzt speziell für ein Huawei Gerät.

Mfg :)

Seppi84

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 4. November 2016

Wohnort: Herrieden

Lieblingstabak: Kismet Noir

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

710

Samstag, 7. Juli 2018, 19:13

Hab hier zwei Xiaomi Handys aus China am laufen (mit Global Rom).
Beide erhalten OTA Updates.
Sollte also kein Thema sein, da die Updates ja übers Internet und nicht über irgendwelche Netzbetreiber verteilt werden.
Hab von Huawei allerdings keine Ahnung, also ohne Gewähr...

Gruß Seppi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

0andivio0 (11.07.2018)

ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 928

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

711

Sonntag, 8. Juli 2018, 19:33

Zitat

Weiß jemand ob ein Smartphone aus einem anderen europäischen Land OTA Updates hier in Deutschland empfängt.? Frag jetzt speziell für ein Huawei Gerät.

Mfg :)
Ist in der Regel kein Problem.

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

712

Mittwoch, 11. Juli 2018, 19:27

Danke euch beiden :) Habe direkt die nächste Frage, und zwar habe ich ein Auge auf das Xiaomi Mi 8 geworfen. Leider gibt es keine richtige global Firmware im Moment. Habe jetzt mal bei Alibaba geschaut, es gibt die diverse Anbieter die mit einer offiziellen global Firmware werben. Meinte Frage icht ob das echt ist oder nur so eine übersetzte China Firmware wo man keine OTA Updates bekommt.


Mfg :)

Seppi84

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 4. November 2016

Wohnort: Herrieden

Lieblingstabak: Kismet Noir

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

713

Donnerstag, 12. Juli 2018, 23:41

Hab leider keine direkte Antwort auf deine Frage.


Aber solange die großen China Online Händler das Gerät nicht mit Global Rom listen würd ich das Risiko nicht eingehen.