Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1630

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 30. Mai 2017, 22:40

Rauchgold - Hubbele Bubbele

deine Bewertung

Insgesamt 2 Stimmen

0%

1

100%

2 (2)

0%

3

0%

4

0%

5

0%

6

Hersteller: Rauchgold
Geschmack: Hubbele Bubbele

memento17

Schüler

Registrierungsdatum: 11. März 2017

Lieblingstabak: Ultimate Tobacco Black

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Juli 2017, 21:55

Aussehen: Prinzipiell feiner Schnitt, mit ein paar größeren Blättern drin und ein paar kleinen Ästchen. Außerdem sehr feucht. Durch die Kombo aus feinem Schnitt und viel Feuchtigkeit könnte man fast schon sagen dass es etwas matschig ist.

Deutsch oder Ausländisch: Deutsch

Geruch: Sehr süß, nach Zuckerwatte mit Kirschgeschmack, oder Kirschbonbons, im Hintergrund ganz leicht Minze. Riecht wie der Name es aber schon verspricht ziemlich genau so wie die pinken Hubba Bubba 1m Kaugummi Streifen.

Setup: 5 loch Tonkopf, 3 Kohlen

Rauch: Auf jeden Fall viel recht dichter Rauch, was bei der Feuchtigkeit ja auch zu erwarten war. Ob es eher n schwerer oder n flüchtiger Rauch ist kann ich nicht sagen, weil ich draußen saß.

Geschmack: Dem Geruch recht ähnlich. Also meiner Meinung nach Kirschzuckerwatte mit etwas Minze. Die Minze ist aber etwas stärker als im Geruch, also schon ein Gegengewicht zur Süße. Die Minze ist dabei nciht mentholig, sondern ne natürliche "süße" Minze, ohne selbst richtig süß zu sein. Also ich hoffe ihr versteht was ich meine :D Kommt dem Kaugummi wirklich sehr nah. Der Geschmack ist auch direkt intensiv da und hält auch sehr lange an. Mit 15 g hatte konnte ich sicherlich 80 Min. rauchen. Also man kann auch noch weiter rauchen und es kommt Geschmack obwohl der Tabak für manch einen vielleicht schon "durch" wäre.

Fazit/Note: Wer es süß mag, für den ist das perfekt. Ich finde den Tabak sehr lecker und würde ihn wieder kaufen :thumbup: Eigentlich mag ich Minze auf Dauer nicht so sehr, aber hier entsteht dadurch n schöner Ausgleich und die Minze ist wie gesagt nicht dominant, sondern nur als Abrundung. Ich bräuchte ihn jetzt nicht jeden Tag, weil ich dann doch nicht SO einen süßen Zahn habe, deswegen würde ich eine 2 geben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

l1nse3d (17.07.2017)