Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1522

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

1

Montag, 25. April 2016, 19:46

Gini's - Inti Shine

deine Bewertung

Insgesamt 1 Stimme

0%

1

100%

2 (1)

0%

3

0%

4

0%

5

0%

6

Hersteller: Gini's
Geschmack: Inti Shine

Carnett

Profi

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Vorname: Carsten

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingstabak: Tangiers

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 26. April 2016, 12:54

Aussehen:
braun, feiner Schnitt, Molasse gut eingezogen

Deutsch oder Ausländisch:
deutsch

Geruch:
eine lecker cremige Bonbon Zitrone

Setup:
12g im HSRT, eine Lage 40µ Alu, drei Bricos

Rauch:
dicht, weiß und viel, wie bei allen Ginis Sorten. Der Rauch hält sich lange in der Luft

Geschmack:
Wie der Geruch, nach einer cremigen Bonbon Zitrone, sehr lecker

Fazit/Note:
ein leckerer Zitronen Tabak mit einer cremigen Unternote.
Passt gut zum Sommer und der Geschmack hält sich lange. Note 2

Gruß
Carsten
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.

Sudden

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. September 2010

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 17:33

Aussehen:
Braun, perfekter Schnitt für einen Tonkopf (ähnlich al Waha und Adalya)

Deutsch oder Ausländisch:
Deutsch

Geruch:
Extrem lecker, konnte den Geruch nichts konkretem zuordnen. Irgendwie nach Bonbons, welche ich aus der Kindheit kenne.

Setup:
Amy Tonkopf bis zum Rand locker gefüllt, Kamin mit Sieb, 3 Tom Cococha Gold

Rauch:
Top. Dicke Wolken, kommt mir auch irgendwie "schwerer" vor (verzieht sich nicht so schnell)

Geschmack:
Sehr lecker. Wie ein Zitronenbonbon. Cremig mit einer sehr süßen Zitrone.

Fazit/Note:
Note 2.
Er könnte einen minimalen Tick intensiver sein, eventuell mal mit noch mehr Hitze versuchen (war beim 1.Kopf etwas vorsichtiger, da er nicht extrem nass ist). Rauchentwicklung ist aber top, daher denke ich nicht, dass da noch arg viel mehr rauszuholen ist.