Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1522

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 13. Dezember 2015, 21:35

Gini's - One Million

deine Bewertung

Insgesamt 1 Stimme

0%

1

0%

2

100%

3 (1)

0%

4

0%

5

0%

6

Hersteller: Gini's Tobacco
Geschmack: One Million

Nokcha

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Januar 2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Februar 2016, 11:17

Aussehen: hellbraun, mittlerer Schnitt

Deutsch oder Ausländisch: deutsch

Geruch: riecht sehr lecker, fruchtig, aber irgendwie undefinierbar

Setup: Tonkopf, Kaminaufsatz, 3 Dschinni Cubes

Rauch: Sehr dicht und sehr viel!!!

Geschmack: Der Geschmack ist süß, aber nicht intensiv sondern sehr lasch im Vergleich zum Geruch.

Fazit/Note: 3 Ich habe einen intensiveren Geschmack erhofft für den Preis, aber ich werde noch andere Sorten probieren.
Der Tabak verträgt sehr viel Hitze und Rauch ist auch sehr BOMBE. Ich würde ihn euch nicht empfehlen, wenn ihr etwas fruchtiges und intensives sucht.

Kriz

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. Juni 2014

Vorname: Kriz

Wohnort: Wiesbaden

Lieblingstabak: Ultimate Green, Al Fakher Traube Minze, Freestyle Electro

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 23. Februar 2016, 19:02

Aussehen: braun, nicht eingefärbt, schnitt ist grob bis mittel

Deutsch oder Ausländisch: deutsch

Geruch: blaubeere, leichte frische, riecht dem blue mist von starbuzz sehr ähnlich!

Setup: Tonkopf + Alu im Abstand

Rauch: sehr dicht und weiß, typisch gini

Geschmack: sehr lecker im Geschmack, wie im Geruch ähnliche dem Blue Mist. Wer den Blue Mist mag, dem kann ich ihn sehr empfehlen.
Geschmacklich intensiv, kommt wahrscheinlich auf das Setup an.


Fazit/Note: 2 Top Tabak, gute nachhaltiger Geschmack und schöne Rauchentwicklung

Carnett

Profi

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Vorname: Carsten

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingstabak: Tangiers

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

4

Samstag, 23. April 2016, 22:00

Aussehen:
braun, feiner Schnitt, Molasse gut eingezogen

Deutsch oder Ausländisch:
deutsch

Geruch:
Der Geruch erinnert stark an SB bBlue Mist oder Baja Blue

Setup:
12g im HSRT, eine Lage 40µ Alu, drei Bricos

Rauch:
dicht weiß und viel
Geschmack:

Fazit/Note:
Schmeckt wie Blue Mist oder Baja Blue. Der Geschmack ist nicht so meins, man kommt aber einfacher dran als an SB oder Social Smoke. Der Geschmack hält sich durch die komplette Session, die Kühle dominiert aber zum Ende hin. Note 3
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.

drummingmongo

Anfänger

Registrierungsdatum: 30. April 2016

Vorname: Maik

Wohnort: Stade

Lieblingstabak: Al Fakher Ausland, Ginis

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juni 2016, 17:38

Aussehen: Dose aus Aluminium, wie immer super chic. Am "Deckelproblem wird momentan offenbar gefeilt, denn ich habe 3 Dosen Varianten, allerdings geht bei allen der Deckel nicht optimal ab. ist aber nichts worüber ich mich bisher aufgeregt habe, das überlasse ich den anderen leuten da ich es jetzt nicht so schlimm finde das der Deckel teilweise schwer abgeht. :) Der Tabak ist Ginis typisch Braun und sehr feucht, teilweise zu feucht. Ami Tabak halt. Schnitt muss ich sagen war schonmal besser bei Ginis, für den Preis etwas zu viele Äste und zu große Tabakfetzen. Schere muss teilweise her. Schade.

Deutsch oder Ausländisch: Deutsch

Geruch: Wie bei Ginis üblich - Mega intensiv. Im ersten Moment etwas undefinierbar. Wer allerdings auf Blaubeere steht mag wie ich vermuten das es sich hier um die typische künstliche Blaubeernote handelt. was überrascht - die minznote die beigemischt ist, hält sich tatsaächlicg im hintergrund und erfrischt den ganzen Tabak einfach angenehm. super Mischung, zumindest Geruchlich ne absolute 1.

Setup: Geraucht im Hot Shot RT OP, Birdhunter aufsatz und 3, bzw 2 Tom Coco Gold

Rauch: aufgrund der Krassen feuchte - krasser Rauch. Mega Wolken, Super Dicht, super Weiß - mit Ginis macht das Rauchen einfach Spaß. Rauch ist sehr schnell voll da und hält auch lange an bis es weniger wird. hier ist der Preis auf jeden Fall gerechtfertigt.

Geschmack: Tja... was soll ich sagen. Ich hab aufgrund des Geruchs gedacht "der wird krass intensiv sein" Naja... könnte mehr sein, ist aber ok. Für mich ganz klar eine süßliche leckere Blaubeere mit angenehmen minz (spearmit) erfrischer im einzug. Sehr gute Mischung, könnte allerdings intensiver sein.

Fazit/Note: Von mir gibts dieses mal nur eine 2. Design und Geruch sowie Rauch Sehr gut. Abzüge gibts für den Schnitt und den nur mittelintensiven Geschmack. Ich weiß nicht woran es liegt, aber sämtliche Hersteller lassen stark nach was die Intensivität des Geschmackes angeht. So wohl auch Ginis. Schade für Shisha Deutschland. :)