Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1522

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 22:01

Ambrosia - Blueberry Muffin

deine Bewertung

Insgesamt 2 Stimmen

0%

1

50%

2 (1)

0%

3

50%

4 (1)

0%

5

0%

6

Hersteller: Ambrosia
Geschmack: Blueberry Muffin

Didgeridoo

Fortgeschrittener

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 27. Januar 2016, 22:47

Aussehen:brauner Tabak mit einem mittelgroben Schnitt, ich bin nochmal mit der Schere durch.

Deutsch oder Ausländisch:Deutsch

Geruch:die Blaubeere Note sticht auf jeden Fall heraus, wenn man die Dose offen etwas weiter weg stellt kommt eine gewisse Kühle mit finde ich. Aber er geht stark in Richtung Fumari - Blueberry Muffin finde ich.

Setup:Amy Deluxe, Amy Hot Cut, zwei Al Duchan Platin

Rauch:Ordentlich dicht und von der Menge her auf jeden Fall ausreichend. Kommt eben aufs Setup an. :)

Geschmack:Hier ist von dieser Kühle im Geruch nichts zu merken, er schmeckt einfach nach Blueberry Muffin. Mehr nach Bluberry aber wenn man ihn etwas länger im Mund lässt und ihn zum Teil aus der Nase bläst, kommt eine cremige Note auf jeden Fall mit.

Fazit/Note:Ein guter Ersatz für den Fumari Bluberry Muffin, er ist entspannt zu rauchen und schmeckt zwar nicht lange intensiv aber dafür in den ersten 40 Minuten wirklich lecker. Kann ruhigen Gewissens eine 2+ vergeben! :)
I ate his liver with some fava beans and a nice chianti.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hendrik1 (28.01.2016)

popiko

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. April 2015

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: Al Waha Zitrone Minze, AF Grapefruit

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

3

Montag, 8. Februar 2016, 14:12

Aussehen: bräunlich, feucht, mittler Schnitt



Deutsch oder Ausländisch: deutsch



Geruch: süßlich nach chemischer Blaubeere



Setup: Tonkopf, 3x Alu, 3 Cocochas gelb



Rauch: sehr gut



Geschmack: der Geschmack ist wie bei Ambrosia gewohnt extrem zart. Leichte süße Blaubeere, irgendwie etwas cremiges /Vanille.



Fazit/Note: Mit einer so zarten Note kann man nicht viel falsch machen. Wem es gefällt ... Note 4