Blizzard92

Anfänger

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

21

Sonntag, 16. Juni 2013, 01:01

Material: Ton

Setupschwierigkeitsgrad: sehr leicht

Hitzeverteilung: super

Tabakverbrauch: sehr gering

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: kann mit den meisten Köpfen mithalten

Durchzug: sehr gut

Ästhetik: sehr edel

Fazit (Preis/Leistung): auf jeden Fall sein Geld wert...bekommt ne glatte 1 von mir :-)

kingski

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. Februar 2013

Vorname: Mirco

Wohnort: Recklinghausen

Lieblingstabak: Nargilem Ultimate Blue

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

22

Sonntag, 30. Juni 2013, 12:27

Material:
Ton, sehr hochwertig
Setupschwierigkeitsgrad:
am anfang musste ich ein bischen testen und tricksen aber jetzt hab ichs raus
Hitzeverteilung:
durch den breiten rand perfekt
Tabakverbrauch:
amisetup etwa 10g - 12g
abstand etwa 1g - 2g
Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen:
im Amisetup hab ich schon schon 90mins rausgeholt
Durchzug:
sehr gut
Ästhetik:
es gibt viele desings was ich gut finde. auch die form an sich ist sehr schön.
Fazit (Preis/Leistung):

Ein super Kopf! Kann ich echt empfehlen!
Auf Kohle Geboren ;)
Grüße aussm Pott!

Adissimo

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. März 2009

Vorname: Adrian

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

23

Montag, 8. Juli 2013, 17:30

Material: Schätze mal Ton

Setupschwierigkeitsgrad: Easy Peasy, einfach locker rein, ob nun mehr oder weniger kommt gerade auf Lust und Laune an.

Hitzeverteilung: Wunderbar, musste bisher nicht mal die Kohlen verschieben.

Tabakverbrauch: 10-20 Gramm, mMn sogar beim Amisetup leicht weniger als die LaMar Shallow

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: kommt darauf an was für ein Setup, aber immer mind. eine gute Stunde.

Durchzug: Bisher ideal, man muss nur darauf achten, dass die 12 Löcher nicht verstopft sind.

Ästhetik: Wunderschön in einem schönen weiß, finde nur die herausstehenden Karos dezent unnötig. Außen glasiert, innen nicht.

Fazit (Preis/Leistung): Finde die 13 € gerechtfertigt, weil der Kopf viele Setupmöglichkeiten bietet, z.B. die LaMar Shallow, die ich bisher nur für das Amisetup nutzen konnte für 8 Euro oder eine, die genau so viel verbraucht, mit der du viel mehr machen kannst für 13 Euro. Finde daher den Preis sehr gut gerechtfertigt und es freut mich, dass ich diese Kaufentscheidung getroffen habe. 1+

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

24

Dienstag, 9. Juli 2013, 15:02

Material:
Ton, sehr stabil
Setupschwierigkeitsgrad:
Easy mit Kamin. 2-3 Köpfe mit Alu dann lief es auch
Hitzeverteilung:
1A, Kohlen brauch mein kaum verschieben
Tabakverbrauch:
noch nie so wenig Tabak verbraucht wenn man LaMar oder Badcha vergleicht
Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen:
Im Amisetup gehen da 1 1/2 stunden
Durchzug:
Super
Ästhetik:
Weißer Kopf mit roten Punkten. Ist schick.
Fazit (Preis/Leistung):[/quote]
Hab Ihn für 13 € mit Kamin erstanden. Rauche momentan überwiegend mit dem Hot Shot RT und bin total zufrieden. Wenig Tabakverbrauch und langes Rauchvergnügen!!!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DrGonzo (05.09.2013)

Zreta

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 26. April 2012

Wohnort: Kreis Aachen

Lieblingstabak: Adalya

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

25

Samstag, 24. August 2013, 20:08

Material:Ton

Setupschwierigkeitsgrad: Sehr Einfach. 1 maximal 2 Züge und man hat schon fertig angeraucht.

Hitzeverteilung: Sehr gut. Kohlen kann man liegen lassen und braucht sie nicht zu verschieben.

Tabakverbrauch: Für das Ami setup sehr gut. Wie allgemein bekannt etwa um die 12g.

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: Sehr gut für die menge Tabak die man im Amisetup braucht. Rauchdauer ist etwa 90 min.

Durchzug: 1A

Ästhetik: Sehr schön verarbeitet ohne Fehler und auch sonst eine schöne Form. Zudem in verschiedenen Farben erhältlich.

Fazit (Preis/Leistung):[/quote] Für 13,5 € zwar ein sehr teurer Kopf. Allerdings erhältman dafür auch ein Top Produkt. Augfrund des Preises bekommt er eine 1-.

Smoke77

Anfänger

Registrierungsdatum: 17. Juni 2013

Vorname: Dominik

Wohnort: München

Lieblingstabak: Fumari Spiced Chai

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

26

Sonntag, 25. August 2013, 02:54

Material:sehr gut verarbeitet , sehr stabil

Setupschwierigkeitsgrad:Viele vers Setups möglich (Abstandssetup , Ami Setup , ...)
Abstandssetup mit oder ohne kaminaufsatz sehr einfach...kann man nich viel falsch machen^^
Ami-Setup muss man nat. erstmal können aber auch das is sehr easy mit dem Kopf :D

Hitzeverteilung: Sehr Gut!

Tabakverbrauch: Unglaublich sparsam ... je nach setup 5-15g

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen:Beim Abstandssetup nat nich soo lange da kaum Tabak drinnen is aber im Vergleich trotrzdem seh geil!

Durchzug:Kein Probleme , Sehr Gut!

Ästhetik: in vers. Farben erhältlich und auch die For is sehr außergewöhnlich und schön!

Fazit (Preis/Leistung):Natürlich nicht der billigste Kopf da es ein deutsches Qualitäts produkt ist , aber auf jeden fall sein Geld wert!


10/10 PUNKTEN

DrGonzo

Profi

Registrierungsdatum: 10. Juli 2008

Wohnort: Lich - Hessen

Lieblingstabak: Kismet

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

27

Donnerstag, 5. September 2013, 11:33

Material:
Gut verarbeitet, allerdings hatte ein Kollege die neue Produktion, welche weniger Massiv daher kommt.
Insgesamt aber gewohnte Saphire Qualität ;)

Setupschwierigkeitsgrad:
Schwer !
Habe Jahrelang mit Abstand geraucht und muss mich daher ziemlich umstellen.
Wenn man den dreh erstmal raus hat, klappts eigentlich.
Kann empfehlen mal 12gr. abzuwiegen und damit zu testen ;) Hat bei mir wunder geholfen.

Hitzeverteilung:
Wie immer bei Saphire - nach 5-10 Min ist der Kopf auf Temperatur.

Tabakverbrauch:
12-14gr.
Rauche lieber mit etwas mehr - allerdings kein Overpacking sondern normales Ami Setup.

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen:
Genial, Bombastisch, krass - 2 Stunden sind kein Ding.
Hätte ich niemals gedacht.

Rauch mit 2x3 halben Bricos.

Durchzug:
Kommt aufs Setup an.
Verkacke ihn hier und da mal ganz gerne ;)

Ästhetik:
Sehr sehr schöner Kopf, wie oft schon gesagt errinnert er an einen Kelch...

Fazit (Preis/Leistung):[/quote]
Jeder Tabak, der nicht vor Molasse trieft wird nun in den Kopf gehauen.
Ist ein super Kopf und ich denke 12€ sind wirklich nicht zu viel verlangt ;)

ToniM

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. Januar 2012

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingstabak: Inzwischen zu viele um sie alle aufzuzählen

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

28

Donnerstag, 5. September 2013, 11:54

Material: Der Kopf besteht wie bei Saphir üblich aus Ton. Er ist wirklich toll verarbeitet.

Setupschwierigkeitsgrad: Ersteinmal sollte erwähnt werden, dass mit diesem Kopf eine Reihe von Setups möglich sind.
Abstands-Setup und Kamin sind sehr simpel und es nicht sonderlich etwas zu beachten.
Wenn man im Overpacking rauchen möchte ist es auch recht simpel. Allerdings benötigt man ein/zwei Köpfe, bis man weiß worauf man genau achten muss.
Danach ist das Setup genauso einfach wie die anderen beiden.

Hitzeverteilung: Einfach nur TOP! Mit zwei Kohlen kommt nach wenigen Zügen schon leichter Rauch.
Im Overpacking sollte man darauf achten, dass die Kohlen NUR am Rand liegen. Die Hitzeverteilung des RTs wird über den Rand reguliert.

Tabakverbrauch:
Mit dem RT hat man einen sehr geringen Tabakverbrauch. Mit max. 15gr bekommt man ein tolles Overpacking hin.

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: Ich bin von der Rauchdauer wirklich überrascht! Mit so wenig Tabak und locker 1h 30min rauchen ist wirklich der Hammer!! Die Kohle wird bis auf den kleinsten krümmel komplett aufgebraucht und erst dann hat man kein Rauch mehr! Wirklich TOP!!

Durchzug: Aufgrund der 12 in der Seite eingearbeiteten Löcher ist der Durchzug sehr gut!

Aussehen: The Holy Grail :hail:

Fazit (Preis/Leistung): Ich habe den Kopf beim "dealer" um die Ecke geholt und habe 14€ dafür ausgegeben.
Ich bereue es NICHT und kann diesen Kopf nur jedem Empfehlen. Ich hätte wirklich nicht gedacht, dass der soooo gut ist!!
Einfach nur Wahnsinn.
Von mir gibt es für den Hot Shot RT klare 10/10 Punkten!

Ebse

Schüler

Registrierungsdatum: 16. Juli 2013

Vorname: Simon

Wohnort: Deutschland

Lieblingstabak: Al Fakher, Layalina , Mizo

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

29

Mittwoch, 11. September 2013, 01:44

Material: Ton

Setupschwierigkeitsgrad: einfach (mit Kaminaufsatz) - Mittel ( ami -Setup)

Hitzeverteilung: Sehr gute Hitzeverteilung durch den dicken Rand !

Tabakverbrauch: eher wenig , max 10-11g bei overpacking

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: 1h - 1 1/2 ist wirklich top !

Durchzug: durch 12 löcher ist der Durchzug echt Top ! :D Finde ihn besser als bei meinen Phunnels !

Ästhetik: sieht echt geil aus ! besonders in den Designs!

Fazit (Preis/Leistung): ist ein sehr teurer Topf (14€) , doch er ist das Geld aufjedenfall wert ! Da bekommt man Qualität geboten ! :P

king_nothing

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2013

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

30

Dienstag, 29. Oktober 2013, 05:22

Material: Ton

Setupschwierigkeitsgrad: kinderleicht

Hitzeverteilung: sehr gut

Tabakverbrauch: vergleichsweise sehr gering.

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: >1h

Durchzug: sehr gut

Ästhetik: schnatz :D

Fazit (Preis/Leistung): ich habe etliche köpfe durchprobiert und erziehle mit einem kamien ein bomben ergebnis.
Allerdings hab ich den dreh mit dem ami setup nur teilweise raus :D
Preisleistung note 1++++****!

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Vorname: David

Wohnort: Hennef

Lieblingstabak: Al Waha Zitrone/Minze

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

31

Donnerstag, 5. Juni 2014, 09:29

Material: Sehr gutes Material, starke Wärmeleitbarkeit, verarbeitung Top anscheinend Maschinell.



Setupschwierigkeitsgrad: Sehr einfach für jede Bauart, der Taback darf nicht auf den Rand kommen. Ich empfehle in mit Alufolie auszulegen das der Taback später zu durchglüht dass die Oberfläche vom Kopf verklebt ist und nciht mehr gereinigt werden kann.



Hitzeverteilung: Die Hitzeverteilung ist super da er dafür entwickelt wurde.



Tabakverbrauch:Der Tabackverbauch lässt sich beliebeig variieren, er raucht mit wenig Taback, ist aber auch der beste Kopf für overpacking.



Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: Mit ein bisschen taback schon 1,5std.



Durchzug: Durchzug ist Maximal das viele große freiliegende Löcher im Kopf sind, kommt mir auch so vor als wären sie nie verstopft.



Ästhetik: Das neue Saphire Design ist unschlagbar, der Kopf sieht perfekt verarbeited aus und ist bis ins Detail durchdacht.



Fazit (Preis/Leistung): Perfekter Kopf, etwas teuer aber für das beste ist ja kein Preis zu hoch ;), ich würde mir sogar ncoheinen kaufen zum schnellen Kopfwechseln.

Whitesmoke

Anfänger

Registrierungsdatum: 20. Juni 2014

Vorname: Phillipp

Wohnort: 09392 Auerbach

Lieblingstabak: Social Smoke Voltage

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

32

Montag, 23. Juni 2014, 09:43

Material: Ton

Setupschwierigkeitsgrad: Ziemlich einfach

Hitzeverteilung: Sehr gut, keine Einwände

Tabakverbrauch: Je nach Setup variierbar

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: über 1h

Durchzug: Sehr gut

Ästhetik: Siehr gut aus. Schön designed

Fazit (Preis/Leistung): Zwar recht Preisintensiv aber es lohnt sich auf jeden Fall


Hat eigentlich nur Vorteile !

Registrierungsdatum: 10. April 2009

Wohnort: Stuttgart

Lieblingstabak: Layalina Passionfruit, Tangiers Bug Powder

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

33

Sonntag, 20. Juli 2014, 20:28

Material: Ton

Setupschwierigkeitsgrad: Habe schon mitbekommen dass manche Probleme mit dem Kopf haben. Ich selber hatte von anfang immer gute Ergebnisse mit dem Kopf. Rauche meist im Overpacking, das läuft super.

Hitzeverteilung: sehr gute Hitzeverteilung

Tabakverbrauch: sehr geringer Tabakverbrauch auch mit Overpacking

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: leicht kürzere rauchdauer als mit größeren Köpfen, 45 min sind aber gut drinn

Durchzug: guter durchzug

Ästhetik: schaut meiner meiung sehr dufte aus :thumbup: Die spritzer Designs sind sehr gelungen

Fazit (Preis/Leistung): Vorallem zum alleine rauchen und für kürzere Sessions sehr gut geeignet. Ich bin mit dem Kopf absolut zufrieden und spreche auf jeden Fall eine Kaufempfehlung aus

xhighscorex

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. Januar 2013

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

34

Mittwoch, 20. August 2014, 16:17

Material: ton (glasiert). habe die freddy kay version

Setupschwierigkeitsgrad: nach 2-3 mal üben, sehr einfach

Hitzeverteilung: eine spitzen Hitzeverteilung

Tabakverbrauch: trotz overpacking gering

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: bei mir ist eine Stunden auf jeden Fall drin

Durchzug: sehr gut

Ästhetik: sehr schick das Ding, durch die saubere Verarbeitung

Fazit (Preis/Leistung): etwas teuer, aber lohnt sich auf jeden Fall. Wenn ich alleine rauche, rauche ich nur mit diesem Kopf :). Note:1

Also von mir eine klare Kaufempfehlung :thumbsup:.
"How about a magic trick? I’m gonna make this pencil disappear. Ta-daa! It’s… it’s gone."

FranzHRO

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. September 2014

Vorname: Franz

Wohnort: Rostock

Lieblingstabak: keinen

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

35

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 11:15

Material: Glasierter Ton. Habe den schwarzen mit blauen Punkten. (Johnny Utah)

Setupschwierigkeitsgrad: Overpacking = easy cheasy; Abstandssetup = noch nicht ausprobiert

Hitzeverteilung: Die Hitze wandert langsam von oben nach unten über die Außenwände. Somit wird der Tabak allmählich rundum erwärmt/erhitzt. Sehr gutes Konzept :thumbup:

Tabakverbrauch: Ich rauche damit nur im "leichten overpacking" und liege meist um die 10gr. Der Kopf ist sehr sparsam im Verbrauch und man erhält trotzdem klasse Rauch- & Geschmacksbomben.

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: Je nach Tabaksorte liege ich bei 70-90min

Durchzug: Solange der Kopf immer sauber gehalten wird, ist der Durchzug klasse.

Ästhetik: Die Grundform ist wie bei jedem Kopf gleichbleibend. Was mir gefällt sind die verschieden farbigen Farbspritzer auf den Köpfen. Somit kann man sich passend zur farbigen Pfeife den Kopf kaufen :)

Fazit (Preis/Leistung): Mit 13,90€ gehört der Kopf zur gehobenen Mittelklasse. Dieser Preis rechtfertigt sich aber nach einiger Zeit aufgrund des geringen Tabakverbrauch und belohnt den Raucher mit intensiver Rauch- & Geschmacksentwicklung.

crosby23

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 23. Februar 2014

Vorname: Alex

Wohnort: Graz

Lieblingstabak: Al Kashmir, Tangiers, Al Fakher

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

36

Mittwoch, 14. Januar 2015, 16:23

Material:
Glasierter Ton, macht aber einen sehr sehr hochwertigen Eindruck
Setupschwierigkeitsgrad:
leicht bis mittel.
Hitzeverteilung:
Sehr gut, er braucht zwar etwas Zeit, aber die Hitze wird gleichmäßig an den Tabak weitergegeben.
Tabakverbrauch:
7-12g, je nach Kopfbau.
Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen:
Setupabhängig, zwischen 45min und 75min
Durchzug:
Merke keinen Unterschied zu diversen Mehrlochköpfen, ab und man muss man die Löcher mit dem Stecher frei machen, dann ist er aber optimal gegeben.
Ästhetik:
Ein sehr gelungener Kopf, mir gefällt dieses 'Kelchartige' sehr gut!
Fazit (Preis/Leistung):
Ist mit knapp 14€ zwar nicht gerade billig, aber für einen Kopf dieser Qualität würde ich das Geld immer und immer wieder zahlen!
:thumbup: "Erfolgreich gehandelt mit" - Thread :thumbup:


Geniesse jeden Kopf, als wäre er dein letzter :hail:



FuNkYzEiT!

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Wohnort: München, Bamberg

Lieblingstabak: AF Kiwi, AW Nem Nem, SS Lemon Drop

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

37

Mittwoch, 14. Januar 2015, 16:35

Material:
Ton, glasiert.

Setupschwierigkeitsgrad:
Easy. Tabak reinlegen....da kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Auch Overpacking leicht möglich.

Hitzeverteilung:
Dafür liebe ich diesen Kopf. Man kann die Kohlen weiter raus auf den breiten Rand schieben um eine gleichmäßige Wärmeverteilung zu gewährleisten.
Der Tabak wird gleichmäßig und nicht nur oben verbraucht.

Tabakverbrauch:
Schön wenig, auch im Overpacking. Der perfekte Kopf für kleinere Sessions.

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen:
Abstand etwa 50-60min, Overpacking 70-80min

Durchzug:
Manchmal etwas schwach, wenn die Tabkblätter schlecht liegen. Mit einer Nadel lässt sich das allerdings leicht beheben.

Ästhetik:
Schmal, grazil :P Gibts dazu in allen möglichen Varianten und Farbkombinationen.

Fazit (Preis/Leistung):[/quote]
P/L ist vollkommen i.O. für diesen Kopf, da er wirklich durchdacht ist.
Benutze den so oft ich kann :P
Klare 1.

Registrierungsdatum: 8. Januar 2015

Wohnort: Hessen

Lieblingstabak: Ottaman Ice Bonbon *o*, Al Waha NW Rain, OT Energie & Minze

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

38

Samstag, 14. Februar 2015, 20:43

Material:
Ton, überzogen mit einer Glasur

Setupschwierigkeitsgrad:
eigentlich easy, hat direkt beim 1. Mal perfekt funktioniert - aber man muss sich halt informieren, wie es am besten funktoniert

Hitzeverteilung:
1A ausgezeichnet

Tabakverbrauch:
eindeutig ein sparsamer Kopf, sogar im OP

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen:
logischerweise ein bisschen kürzer, komme so auf 45-65min je nach Tabak

Durchzug:
genial :)!

Ästhetik:
Hab das Johnny Utah Design - sieht sehr geil aus diese gesprenkelte Optik
gefällt mir in fast allen Farbvarianten
Zudem finde ich dir Form echt schön ( erinnert mich immer wieder an den heiligen Gral :D :D )

Fazit (Preis/Leistung):[/quote]
Der Hot Shot RT ist natürlich etwas teurer als viele andere Köpfe, da wäre bestimmt noch was nach unten drin. Durch seine excellenten Ergebnisse ( vor allem den richtig intensiven Geschmack, den man mit ihm herzaubert) ist er es aber auch wert
:blubber:

kkrriissii

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. März 2014

Vorname: Kris

Lieblingstabak: Social Smoke Lemon Chill, ALLE Hasso Sorten, Chillmaa Persian Apple

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

39

Montag, 20. Juli 2015, 23:07

Material: Glasierter Ton mit Farbspritzern (Mister Gecko)

Setupschwierigkeitsgrad: kommt drauf an, ich beziehe mich hier auf ein OP mit 1 Lage Panzeralu und 3 halben Kohlen - mittelmäßig

Hitzeverteilung: sehr sehr gut im OP durch den sehr breiten Rand!

Tabakverbrauch: 12g ca...

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: ungefähr genausolang, wenn man alleine raucht.

Durchzug: kommt drauf an, habe ihn einige male zu fest gepackt da ging fast nichts mehr. locker gebaut ohne probleme, top!

Ästhetik: sehr schön anzusehen, schön klein

Fazit (Preis/Leistung): Preis Leistung ganz gut, trotzdem sind die Saphire Köpfe ganz schön teuer... aber es lohnt sich! :thumbsup:
Brodator :rolleyes:

stEazy

Schüler

Registrierungsdatum: 21. Juli 2015

Vorname: Mathis

Lieblingstabak: Golden Pipe Golden Dream

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

40

Samstag, 17. Oktober 2015, 19:11

Material: Aus glasiertem (in meinem Fall schwarzen) Ton

Setupschwierigkeitsgrad: Mittel

Hitzeverteilung: Sehr gut, was unter anderem dem breiten Rand zu verdanken ist

Tabakverbrauch: Sehr wenig im Vergleich zu Standard-Tonköpfen

Rauchdauer im Vergleich zu anderen Köpfen: Ca. 60-90 Minuten (je nach Setup)

Durchzug: Für einen gute Durchzug, muss der Tabak locker liegen und im Idealfall mit einem Stecher der Weg zu den Löchern "frei" gemacht werden

Ästhetik: Super! Das Design gefällt mir sehr gut. Die gesprenkelten Varianten fand ich auch sehr schön anzusehen, haben leider aber nicht zu meiner Pfeife gepasst

Fazit (Preis/Leistung): Für 14 Euro im eher teureren Bereich. Dadurch, dass man sehr viel Tabak spart ist der Preis schnell wieder drin. Ich geben eine 1