Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

26 981

Donnerstag, 10. Mai 2018, 18:44

Ich finde, dass Moloko eine Art alkoholfreies Hugo ist. Auch sehr lecker, aber für mich in den Sommermonaten nicht erfrischend genug


Moloko ist normalerweise zum Mischen von Cocktails bzw Long Drinks gedacht. Aber ich finde das Zeug schmeckt auch so ziemlich lecker. Der Preis ist auch vollkommend in Ordnung, bewegt sich so zwischen 1,70€ und 2€. Kann mir das gut in einem Mojito vorstellen mit frischer Minze und Ice. :)

FranzHRO

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 18. September 2014

Vorname: Franz

Wohnort: Rostock

Lieblingstabak: keinen

Danksagungen: 87

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

26 982

Montag, 14. Mai 2018, 14:28

Gab es nicht mal nen Thread wo Leute ihre leeren OVP Tabakdosen angeboten haben? Finde in der SuFu hauptsächlich Threads aus 2007 und 2008.
Ansonsten könnte man die doch auch beim BST - Wasserpfeifen und Zubehör reinknallen, wa? :)

eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

26 983

Montag, 14. Mai 2018, 14:33

Kann meiner Ansicht nach durchaus als "Zubehör" gewertet werden. So Dosen sind ja nicht unbedingt Einweg :-)
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1744

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

26 984

Montag, 14. Mai 2018, 18:44

....könnte man die doch auch beim BST - Wasserpfeifen und Zubehör reinknallen, wa?




genau dort gehört es auch hin!

;)

Registrierungsdatum: 18. Mai 2018

  • Nachricht senden

26 985

Freitag, 18. Mai 2018, 18:31

Hygienemundstück passt nicht in Glasmundstück! Glasmundstück zu eng. Was tun?

Gesendet von meinem BND-L21 mit Tapatalk

Keisura

Profi

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Wohnort: nähe Frankfurt

Lieblingstabak: Viele und immer wieder wechselnd...

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

26 986

Freitag, 18. Mai 2018, 18:38

Hygienemundstück passt nicht in Glasmundstück! Glasmundstück zu eng. Was tun?
Anderes Hygiene-Mundstück oder Glas-Mundstück besorgen!
;)


Gruß Kei

CptHope

Schüler

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

26 987

Samstag, 19. Mai 2018, 15:03

Kein Hygienemundstück verwenden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keisura (19.05.2018)

Black-Wolf

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 3. April 2008

Vorname: Benjamin

Wohnort: Bielefeld

Lieblingstabak: Starbuzz, Fantasia, Al-Fakher

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

26 988

Dienstag, 29. Mai 2018, 17:58

Was hat sich getan?

Heyho,

hab vor kurzem nach ca. 7-8 Jahren Abstinenz wieder ein bisschen angefangen mit Shisha. Früher kannte ich mich mal ganz gut aus und hatte schon vieles probiert. Jetzt habe ich nach dem Wiedereinstieg schon einiges hier im Forum gelesen (jaja, Suchfunktion wurde benutzt). Aber zu einem stimmigen Gesamtbild fügt sich das noch nicht zusammen. Daher ein paar Fragen:

1. Die 5%-Regelung gibt es anscheinend noch, oder? Habe jetzt aber immer wieder gelesen, dass sich "niemand mehr daran hält" (oder ähnliche Aussagen). Was heißt das konkret? Geht es hier um Tabak "unter der Ladentheke" oder heißt das ich kann mir jetzt in deutschen Online-Shops z.B. Starbuzz bestellen und der ist vergleichbar gut in Sachen Geschmack und Rauchverhalten wie die ausländische Version? Lohnt es sich tatsächlich nicht mehr in USA etc. zu bestellen? ?(

2. Finde hier im Forum den Privathandel-Bereich nicht mehr. Wurde der ausradiert oder bin ich blind? 8|

3. Es gibt ja inzwischen unzählige Tabakhersteller. Als ich aufgehört habe 2010/2011 waren (jeweils ausländischer) Starbuzz, Fantasia und Al-Fakher in meinen Augen die besten Hersteller. Ok, Social Smoke soll wohl noch ganz gut sein hab ich schon gelesen. Gibt es ansonst noch große Entwicklungen diesbezüglich?

4. Ich lese immer wieder von E-Shisha. Gemeint sind in der Regel E-Zigaretten, oder? Gibt es sowas wie ein elektrischen Kohleersatz (am besten mit Temperaturregulation) auch für die ganze normale Shisha mit ganz normalem Shisha Tabak? Hab diesbezüglich nichts gefunden.

5. Hot Shot RT und Overpacking wird aktuell gefeiert, richtig? Lohnt sich das im Vergleich zum klassischen Chinahead / Phunnel etc. wirklich? Hab mich mal etwas probiert mit Overpacking und bisher war das gewollte Tabakanbrennen jetzt nicht so meins :wacko:

Vielen Dank im Voraus!
(Wollte keinen eigenen Thread jetzt dafür eröffnen)
Suche Golden Al-Fakher Black Grape!

Lord Ater

Moderator

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

Lieblingstabak: Traditionell und/oder ungewaschen.

Danksagungen: 2200

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

26 989

Dienstag, 29. Mai 2018, 18:19

Nutz doch mal die SuFu :P :lol:

Zu deinen Fragen:

1: Nein, die 5%-Regel gibts nicht mehr. Die Regel wurde abgeschafft mit der TPD2, der Tabak darf nur noch im "Originalzustand" verkauft werden, dafür wurden aber ein paar Stoffe verboten. Das betrifft aber idr nur wenige Aromen. Demzufolge sollte es kaum noch trockenen Tabak geben.

2: Gibts noch, man wird aber bei wenig Aktivität rausgeworfen. Wenn du über eine Zeit Aktivität zeigst, kannst du dich neu dafür bewerben. Das kann man im Profil bei den benutzergruppen.

3: Jein, es gibt die "alten" Hersteller, wo sich nicht viel getan hat und immer wieder wechselnd Neue. Auch die Auffassung hat sich geändert, es gibt nicht mehr "den" Tabak, sondern eher, was der Einzelne will. (wenn die Erfahrung vorhanden ist, vorausgesetzt...) Da würde ich sagen, dass du im "Allgemeinen zu Tabak" rumstöbern kannst, um dir ein Bild der aktuellen Sorten zu machen. Es gibt/gab mittlerweile auch was wie einen "Hype" für stärkeren/ausgefalleneren Tabak, etwa Kismet, Al Kashmir und ähnliche Marken. Aber wie gesagt, für KFKA ist das viel zu viel.

4: Jap, sind E-Zigaretten/Dampfen.
So einen Ersatz gab/gibt es, aber die taugen bisher alle nicht.

5: Es muss nicht der HS-Rt sein. Es hat aber Vorteile.
Anbrennen sollte auch da nichts. :D Da kommt man aber mit etwas Übung auch rein/hin. Normalerweise nimmt man das, um mehr Kontrolle über den Tabak zu haben und eine Pyrolyse-Kammer zu vermeiden. Sprich, man bekomt weniger Kohlenmonoxid ab. Aber, im Setupthread gibt ein "kleine Lektüre" dazu.^^

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dodo11 (30.05.2018)

Logarius

Anfänger

Registrierungsdatum: 10. August 2017

Vorname: Michael

Wohnort: Neustadt

  • Nachricht senden

26 990

Donnerstag, 31. Mai 2018, 14:51

Rauchentweichung mit Ventilkugel

Hallo zusammen,

Ich habe seit längerem mal wieder meine Shisha angemacht und habe folgende Frage

Situation:

Amy Shisha
1 Schlauch
2 Ventilkappen
1 Rauchventil mit Kugel

Ich empfinde die Rauchentwicklung als ein kleines bisschen zu gering und mir ist aufgefallen das NACH jedem Zug trotz Kugel ein bisschen Rauch aus dem Ausblasventil entweicht. Ist das normal?

Edit: wenn man nahe an das Ausblasventil herangeht ist auch zu sehen, dass dauerhaft ein ganz klein bisschen Rauch entweicht. Wenn ich meine Handfläche über das Ventil lege wird die Hand leicht angesaugt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Logarius« (31. Mai 2018, 15:01)


dEEkAy2k9

Schüler

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

26 991

Donnerstag, 31. Mai 2018, 15:38

Hallo zusammen,

Ich habe seit längerem mal wieder meine Shisha angemacht und habe folgende Frage

Situation:

Amy Shisha
1 Schlauch
2 Ventilkappen
1 Rauchventil mit Kugel

Ich empfinde die Rauchentwicklung als ein kleines bisschen zu gering und mir ist aufgefallen das NACH jedem Zug trotz Kugel ein bisschen Rauch aus dem Ausblasventil entweicht. Ist das normal?

Edit: wenn man nahe an das Ausblasventil herangeht ist auch zu sehen, dass dauerhaft ein ganz klein bisschen Rauch entweicht. Wenn ich meine Handfläche über das Ventil lege wird die Hand leicht angesaugt.


Was für eine Amy Shisha hast du denn?
Ich habe diese hier:

Spoiler Spoiler





Bei mir ist es genauso. Ziehe ich am Schlauch, entweicht kurz darauf aus dem Ausblasventil Rauch. Ziehe ich am Schlauch und halte am zweiten Schlauch den Finger drauf, merke ich auch einen leichten Zug. Ich tippe hier auf die suboptimalen Ventile samt Kugel. Bei mir haben die Ventile innen unterschiedliche Kanten in denen dann die Kugel liegt. Halte ich aber im zusammengebauten Zustand den Kopfadapter zu und ziehe dran/puste rein, ist sie dicht.

Ich denke, dass passiert beim Druckausgleich. Du ziehst, es entsteht ein Unterdruck in der Bowl, neue Luft wird durch den Kopf gezogen. Hörst du auf zu ziehen, normalisiert sich der Druck und kurzzeitig entweicht Rauch durch die Kugeladapter, weil die Kugeln von der Zugposition in die neutrale Position rutschen.

EDIT:
Okay. sie ist mit zwei Schläuchen nicht 100% dicht. Hab's eben nochmal getestet. Wird wohl also wirklich an den Schlauchadaptern/Kugeln liegen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »dEEkAy2k9« (31. Mai 2018, 15:46)


Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

26 992

Samstag, 2. Juni 2018, 14:14

Kommt leider öfters vor das die Ventile nicht hundert prozentig dicht sind. Hatte früher auch das Problem bei meiner Amy 440, Ergebnis war halt das ich neben Luft gezogen habe. Dadurch hat sich meiner Meinung nach der Geschmack verdünnt.

Mfg :)

dEEkAy2k9

Schüler

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

26 993

Samstag, 2. Juni 2018, 14:26

Kommt leider öfters vor das die Ventile nicht hundert prozentig dicht sind. Hatte früher auch das Problem bei meiner Amy 440, Ergebnis war halt das ich neben Luft gezogen habe. Dadurch hat sich meiner Meinung nach der Geschmack verdünnt.

Mfg :)


Ich weiß nicht, ob sich dass mit neuen Schlauchadaptern lösen lässt. Die ist ja eigentlich nur deshalb undicht, da die Kugeln nicht in einer runden Mulde/Loch liegen sondern auf so Zacken. Selbst wenn da die Kugel komplett drin liegt, geht noch etwas Luft vorbei.



Meine eigentliche Frage, da ja KFKA Thread xD:
Ich habe ein Tauchrohr aus Edelstahl an meiner Amy Deluxe Shisha. Dieses hat keinen Diffusor dran und ich möchte mir eigentlich nicht so einen Gummi-Diffusor drüber stülpen weil es etwas doof aussieht meiner Meinung nach.

Kann ich einfach in das Tauchrohr am Ende 4 Löcher reinbohren und quasi einen eigenen Diffusor in das Rohr bauen? Was bräuchte ich dafür? Edelstahl ist denke ich mal recht Hart, oder?

Keisura

Profi

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Wohnort: nähe Frankfurt

Lieblingstabak: Viele und immer wieder wechselnd...

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

26 994

Samstag, 2. Juni 2018, 16:23

Kann ich einfach in das Tauchrohr am Ende 4 Löcher reinbohren und quasi einen eigenen Diffusor in das Rohr bauen? Was bräuchte ich dafür? Edelstahl ist denke ich mal recht Hart, oder?
Dafür brauchst du einen Bohrer... ;)

Welche Eigenschaften "Edelstahl" hat, kann man so pauschal schlecht sagen. Wenn es sich um 1.4301 ("V2A") handelt, ist eine spanende Bearbeitung möglich, aber nicht ganz einfach...
Mit einem billigen HSS-Bohrer aus dem Baumarkt wirst du da wahrscheinlich nicht sehr weit kommen. Ich würde dir einen Bohrer aus HSSCo oder direkt einen VHM-Bohrer empfehlen. Beim Bohren auf ordentlich Schmierung achten...

Gruß Kei

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dEEkAy2k9 (02.06.2018)

TobiTobson

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. November 2016

Vorname: Tobi

Wohnort: Bremen

Lieblingstabak: Essah Tobacco Aura

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

26 995

Heute, 14:42

Moin Leute:)

Habe auch nochmal ein kurzes anliegen
und zwar habe ich mir ein neues mundstück von Amy geholt und es war ein silikonschlauch dabei
Dieser fühlt von außen auch ziemlich gut an, weswegen ich den auch nutzen möchte, allerdings riecht dieser extrem nach Chemie und schmeckt auch so... also viel heftiger als bei anderen Silikonschläuchen.
Habe schon versucht den Schlauch mit kalten und warmen Wasser zu waschen, mit Prill und auch den Schlauch schon mehrere Stunden in warmem Wasser mit Prill eingelgt. Leider ist es immmer noch nicht besser...

Deswegen die Frage, hat jemand von euch einen Tipp, oder soll ich es lassen?
Gruß Tobsen :)