Dear visitor, welcome to Shisha & Wasserpfeifen Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

NoBorders

Beginner

Date of registration: Apr 29th 2019

  • Send private message

1

Monday, April 29th 2019, 11:26pm

Tabak schmeckt nicht, FAQ hilft nicht

Hi!

Erstmal sorry fürs erstellen des wahrscheinlich 200. Threads dazu!
Ich habe mir schon einige durchgelesen, auch das FAQ FAQ: Was tun wenn der Tabak nicht schmeckt? dazu.
Allerdings scheint bei mir nichts zu helfen.
Setup:
Amy Deluxe (Big Rips?) mit schraub Gewinde. Vier Schaluch, aber nur einer dran + Ventil. Könnte sein, dass es keine originale ist, weil sie nicht so teuer war..
Tonkopf + Kamin

Silikonschlauch

Keyf 1001 Naturkohle
Adalya Green Apple
Ich bin definitiv kein Shisha neuling, habe allerdings ne Pause gehabt von zwei Jahren..
Ich hatte mit doppel Apfel von Adalya eigentlich okaye Erfahrungen, allerdings da auch manchmal wenig Geschmack.
Shisha ist geputzt, Schlauch ausgespült.

Rauchentwicklung ist top, aber ich schmecke nur einen Anflug an Geschmack mit etwas Phantasie.
Ich habe mir bereits einige Forenbeiträge zu dem Thema durchgelesen, allerdings hat bisher nichts geholfen.. Vielleicht fällt ja noch wem was ein, was das Problem sein könnte.
Tut mir wirklich sehr leid, noch einen weiteren Thread mit dem Thema aufgemacht zu haben und ich hoffe mir kann wer helfen.
Liebe Grüße an alle

Paul
EDIT:
Okay, im Shishaladen wurde mir gesagt, mit ner normalen Shisha kann man nur eine Tabaksorte rauchen...
Stimmt das? Hat wer damit Erfahrung?

This post has been edited 1 times, last edit by "NoBorders" (Apr 30th 2019, 8:15pm)


Lord Ater

Super Moderator

Date of registration: Jul 8th 2006

Favorite tobacco: Traditionell und/oder ungewaschen.

Thanks: 2222

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

2

Wednesday, May 1st 2019, 12:22pm

Moin und willkommen hier!

Das Faq ist auch eher unspezifisch, bzw hat anfangs eher geholfen, die Probleme einzugrenzen. Gleichzeitig ist der Thread 11 Jahre alt, und in der Zeit haben sich doch ein paar Sachen verändert.

Dein Setup scheint so weit auch in Ordnung zu sein, also die Shisha. Der Schlauch wird eigentlich kaum relevant sein. Ein Silikonschlauch ist zwar meistens vom Geschmack ein wenig dämmend, aber das merkt man sehr wenig/selten. Die Shisha kann zwar schon mehr Einfluss haben, aber im Regelfall sollte mna auch mit "Durchzugsmonstern" noch Geschmack hinbekommen.

Ähnliche Setups sind/waren bei uns immer Party-Setups und war gut zu rauchen.

Der Adalya Green Apple hat übrigens im Brevier nicht so gut abgeschnitten, weil der zu lasch sein sollte.

Alternativ kommen noch die üblichen Fragen in Betracht:

Wie baust du den Kopf? Da Badcha und Tonkopf: mit einer Füllmenge bis kurz unter den Rand und einigermaßen fest? Ggf auch mit Foto/Bildern.

Hast du einen angemessenen Taupunkt/Luftfeuchtigkeit? Im Moment kann das schnell/viel schwanken, wenn die Luftfeuchtigkeit unter 70% liegt, passts. Darüber kanns auch mal Geschmack kosten.

Wie schauts mit anderem Tabak aus? Z.b. andere Marke?

Ist die Shisha dicht? (Kopfadapter zu halten und am Schlauch ziehen. Minimale Undichtigkeit ist ok/"normal"...)


Naja, der Mensch im Shishaladen will ja auch verkaufen. :D In jeder Shisha kannst du alles rauchen. Die Shishas, die auf eine Sorte bzw Naturtabak ausgelegt sind, bekommt man in Deutschland nicht. Bei Schläuchen sieht das anders aus. Bei Naturmaterial, wie Leder und Holz, setzt sich der Geschmack fest und kann damit "verstärkt" oder vermischt werden. Somit können die vorteilhaft sein, wenn man so einen für seinen Lieblingstabak hat. Ansonsten ist das Mysterium "Doppelapfelpfeife" ein Humbug, um mehr zu verkaufen.

Den anderen Thread hab ich geschlossen.