horus676

Trainee

Date of registration: Aug 13th 2010

First name: Robin

Location: esslingen am neckar

Favorite tobacco: Al Waha *-*

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

1

Monday, April 15th 2019, 3:20pm

Blacknana - Hotshot RT/ GlassiSet

Hallo,

ich habe jetzt etliche Setups versucht um mit dem Hotshot RT zu rauchen.
Ich verzweifele schon langsam.
Ich schildere euch mein Problem und meine herangehensweise:

Ich habe mir im Laden den Tabak "Black Nana - Nameless" gekauft und habe ihn jetzt versucht auszuprobieren.
Tabakdose aufgemacht und verrührt. Mein Kopfbau des RT's habe ich von KashmirHans abgeleitet.

Ich fülle den Tabak mit einer Gabel hinein, schau das auf dem dicken Rand kein Tabak ist,
schaue das der Kopf keine Luftlöcher hat und fülle den RT wenig über den Rand nach oben.
Ich presse mit der Alufolie 4 Lagen den Tabak runter in den Kopf hinein.



Nachdem was dann passiert ist, mache ich etwas größere Locher in den Kopf, am Rand.
Fragezwischenruf: Mache ich mit 4 Lagen was falsch? und schiebe ich den Tabak nicht beim Löcher machen weg vom Rand?


Nun Habe ich die Cocobrico Gold 25x25 durchglühen lassen und lege 2 Stück Kohle an den Rand und entgegengesetzt zueinander.





Es gibt einfach keinen Geschmack sowie keinen Rauch, aber ich schmecke nur Minze.
Rumprobiert 3. Kohle drauf: Tabak schmeckt verbrannt, bekam zu viel Hitze und der Rauch war "zu gut".
Rumprobiert 2 Kohlen weiter in die Mitte: Tabak verbrennt, bekommt zu viel Hitze und der Rauch ist "zu gut"

nach 3 Setupproben, darunter einmal Amisetup und zweimal Overpackingsetup mit 12g Tabak bin ich am verzweifeln.

Um wenigstens ein bisschen Erfolgserlebnis zu erhaschen und nach langer Zeit wieder Ordentlich Shisha zu rauchen habe ich es mit dem
GlassiSet probiert.




Jetzt habe ich den Tabak eingefüllt, ihn leicht angedrückt und ihn bis knapp unter das Loch in der Mitte befüllt.

3 dieser schon verkleinerten Kohlen hineingelegt, gewartet 5 Minuten(Aufsatz auf Anzünder erhitzt) und dann geraucht: Es schmeckt nach Minze.
Ich habe in diesen Köpfen noch kein Stück Traube geschmeckt.
Frage: Habe ich ein Defizit beim Hitzemanagement?


Ich habe beim GlassiSet dann eine neue Kohle dazu (Also 4 insgesamt) ausprobiert und der Rauch war bombastisch, nur der Geschmack kam nicht.
Nun habe ich es auf 2 kleine Kohlen reduziert und es kam zu wenig Hitze an. => Kein Rauch mehr.
Aber wenn man die Hitze reguliert und minimiert sollte doch mehr Geschmack zum Vorschein kommen?


Ich weiss nicht weiter. Ich benutze übrigens die Shisha Amy Deluxe Stick Steel R.


Ich hoffe ihr könnt mein Problem sehen, verstehen und mit mir fühlen.


Was scheine ich falsch zu machen?

Carnett

Professional

Date of registration: Apr 16th 2010

First name: Carsten

Location: Düsseldorf

Favorite tobacco: Tangiers

Thanks: 168

  • Send private message

member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months

2

Monday, April 15th 2019, 8:35pm

Falls du eine Küchenwage zu Hause hast, stell den Kopf drauf, schalte die Waage ein und miss 12- 13 g. Tabak, die du locker in.den Kopf fallen lässt ab.
Dann Alu drauf (die Lagen sollten eigentlich passen), loche mit einem Zahnstocher direkt am Rand und versuche im Kopf die Löcher zu treffen.
Zum anrauchen drei Bricos kipellig am Rand legen und 3- 5 Min. warten und anziehen, nach kurzer Zeit kannst du eine Kohle runter legen und diese, wenn Rauch und Geschmack nachlassen wieder drauf legen, bzw. mehr in die Mitte schieben.

So habe ich die beste Erfahrung gemacht, zum Aufsatz kann ich nichts sagen, da ich nur mit (Frisör) Alu rauche.
Zum Tabak leider auch nicht.

Gutes Gelingen!

Gruß
Carsten
"Seid fröhlich am Tage und säuisch in der Nacht, so habt ihr es im leben noch am weitesten gebracht"

Date of registration: May 30th 2006

Location: Frankfurt/Studium Bayreuth

Favorite tobacco: Tangiers

Thanks: 3

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

3

Monday, April 15th 2019, 9:33pm

Hi,

also zunächst mal: Der Black Nana ist generell ziemlich minzlastig und damit nicht wirklich vergleichbar mit anderen Traube-Minze Sorten wie bspw. Al-Waha. Die Traube hält sich eben deutlich dezenter im Hintergrund. Das du daher starken Minzgeschmack hast ist daher nur wenig überraschend.

Im genannten Setup von dir rauche ich meinen Kismet sprich dunkler Tabak. Den Nameless (normaler Virginia Tabak) würde ich aber nicht so bauen im Hotshot. Würde den ganz locker bis leicht unter den Rand bauen und auch nicht andrücken oder dergleichen. Kaminaufsatz oder eben 4 Lagen Alu und es sollte eigentlich laufen. Kohle wie von dir bereits ausgeführt ganz an den Rand (dauert dann auch bisschen bis der Kopf die Hitze über den Rand verteilt, also nicht ungeduldig sein). Benutze auch immer 2 Kohlen.

Mit dem Amy-Kopf habe ich keine Erfahrungen.
Getauscht mit:
urgehal,taubenterminator,jp,preloader,blubber-zugger,ska-smoke,jauu,heger,sozz,Irsi,nightwish.TrackerDog,Benni_H,
The Enemy,unspoken,hariboloch,togz und vielen mehr:)

gekauft bei:shisha-chris,nightwish,no22,hariboloch,jigsaw44,hamst0r
verkauft an: tanja87,xxprincexx91,diablo141 uvm.

Sammelbestellung: toaster12345

alles gut:)

Seppi84

Intermediate

Date of registration: Nov 4th 2016

Location: Herrieden

Favorite tobacco: Kismet Noir

Thanks: 93

  • Send private message

member for more than 24 months member for more than 24 months

4

Monday, April 15th 2019, 10:37pm

Kenne den Tabak zwar auch nicht, hab aber die Erfahrung gemacht das man Tabake die zu minz / menthollastig sind eher fest baut. Sprich je fester du den Tabak andrückst, desto weniger Frische kommt durch. Allerdings wird der Tabak dann auch hitzeresistenter und braucht mehr Hitze. Auch ist das im Hotshot ein wenig Tricky den Tabak wirklich fest zu bauen, da dir wenn du nicht aufpasst schnell der Durchzug flöten geht. Falls du einen Phunnel hast probier's bald damit und drück den Tabak richtig doll rein ;)

Gruß Seppi

horus676

Trainee

Date of registration: Aug 13th 2010

First name: Robin

Location: esslingen am neckar

Favorite tobacco: Al Waha *-*

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

5

Tuesday, April 16th 2019, 6:16pm

Update:
Heute den Hotshot versucht zu bauen aber der Durchzug war mieserabel und ich habe den Fehler gemacht ihn nicht zu prüfen vor'm Rauchen.

Danach den Glassi Kopf von Amy benutzt und den Tabak doll reingedrückt. Dort war das Rauchverhalten super, aber habe leider keine Traube geschmeckt(aber es war auch kein Kohle geschmack).


Der Tabak ist triefend nass und hat mein Kohleteller vollgesaut. Ist ein trockener Tabak besser für den HotShot RT? ich will ihn endlich mal bauen können!!!
Sollte ich besser halbe Kohlen nehmen oder reichen die 25x25?+


:( Hab ewig nicht mehr gut geraucht und es verzweifelt mich. Will auch nicht umsteigen bevor ich den HotShot RT nicht gelernt habe(bin sehr ehrgeizig was das angeht, vielleicht sogar dumm).

Anonork

Intermediate

Date of registration: Nov 5th 2016

Location: cph

Favorite tobacco: Tangiers, was sonst ?)

Thanks: 125

  • Send private message

member for more than 24 months member for more than 24 months

6

Yesterday, 10:31am

Hi,

also ich würde mich Seppi und Carnett anschliessen. Etwas fester bauen, die 12-13g abwiegen, mit einem Zahnstocher (vielleicht sogar mit was bisschen grösserem vom Durchmesser her) lochen und zu jedem Loch im Kopf durchstechen. Dann sollte der Tabak mehr Hitze vertragen, nicht ganz so menthollastig sein und der Durchzug sollte auch gewährleistet sein.

Wenn der Tabak feucht-sehr feucht ist ruhig vorher mit Küchenkrepp abtupfen. Und ja... Tabak mit dem optimaler Feuchte läuft im Hotshot besser.
Die 25mm Kohlen finde ich tatsächlich etwas gross für den Hotshot. Optimal finde ich 3 halbe oder 3 Mini-Würfel. Bis du den Dreh raushast ruhig vorsichtig sein mit der Hitze und die Dinger ganz am Rand plazieren, und dann schrittweise zur Mitte rücken bis die Rauchentwicklung passt.
Geht aber auch mit zwei 25mm, halt am Anfang wirklich ganz an den Rand, so dass sie fast schon runterfallen... evtl. später eine zeitweilig runternehmen, wie Carnett das gesagt hat.

Zum Tabak weiss ich nichts, hab Nameless noch nicht geraucht... sollte aber so laufen, denke ich.

horus676

Trainee

Date of registration: Aug 13th 2010

First name: Robin

Location: esslingen am neckar

Favorite tobacco: Al Waha *-*

  • Send private message

member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months member for more than 96 months

7

Yesterday, 5:49pm

Hab den Tabak an dem Tag auch im Tonkopf bis 3/4 gefüllt und mit 4 Lagen alu geraucht und es eckt kein stück nach traube.. nur pure Minze. Ich möchte aber nicht glauben, dass der Tabak eine Fehlproduktion sei..

Ich tupfe es mal ab und probiere es nocheinmal

Date of registration: May 30th 2006

Location: Frankfurt/Studium Bayreuth

Favorite tobacco: Tangiers

Thanks: 3

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

8

Yesterday, 8:36pm

Wie wäre es mit der Idee auf Minztabak zu verzichten, wenn man keine Minze mag? :ugly:
Getauscht mit:
urgehal,taubenterminator,jp,preloader,blubber-zugger,ska-smoke,jauu,heger,sozz,Irsi,nightwish.TrackerDog,Benni_H,
The Enemy,unspoken,hariboloch,togz und vielen mehr:)

gekauft bei:shisha-chris,nightwish,no22,hariboloch,jigsaw44,hamst0r
verkauft an: tanja87,xxprincexx91,diablo141 uvm.

Sammelbestellung: toaster12345

alles gut:)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Carnett (18.04.2019)