Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Didito

Schüler

Registrierungsdatum: 6. März 2011

Wohnort: Göttingen

Lieblingstabak: Starbuzz Blue Mist, Amy Gold Black Orange, Fantasia Red Melon, Fantasia Pink Lemonade, Al Fakher Orange, Traube-Minze, Zitrone-Minze, Honigmelone

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

1

Samstag, 8. September 2018, 20:50

Neuer Shisha Ofen fängt feuer

Habe mir gestern einen neuen Ofen gekauft. Firma Diamond Shisha. Mache neue Ofen vor der ersten Benutzung immer 1-3 mal für je 10 Minuten an, damit sich das Rost einbrennen kann. Weil das immer so ekelig stinkt. Als ich dann am abend Shisha rauchen wollte fing der Ofen feuer. Ich habe schnell den Stecker gezogen und das Feuer ausgepustet. Ich dachte es wäre ein Kabelbrand oder so. Nach nähere Betrachtung sah ich das der Lack feuer gefangen hatte. Das was auf dem Bild noch absteht habe ich abgerissen. Wenn man nun den Ofen wieder anmacht stinkt es trotzdem total nach Lack und es qualmt ohne Ende. Das zweite Bild ist von jetzt. Der fängt ständig Feuer.


Model: THP-4
Habe schon eine E-Mail an den Hersteller gesendet
Ich habe gestern einen Kohle Ofen von euch gekauft, der leider Feuer fängt, weil oben der Ganze Lack abbröselt und dabei brennt. Innen und Außen komplett. Das ganze Zimmer stinkt nach Lack, weil extram viel Rauch durch das verbrennen des Lack produziert wird. Total scheiße euer Produkt. Warum hat die obere Hälfe des Ofen eine andere Lackbeschichtung als unten? Die untere Hälfte fängt kein Feuer und es bröselt auch kein Lack ab. Habe das schon bei shisha-forum mit Bildern gepostet. Ich kann Ihnen aber noch weitere Bilder senden. Das ganze Zimmer und Haus hätte abfackeln können, wenn ich nur kurz in einen anderen Raum gewesen wäre.mfg
»Didito« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20180907-WA0029.jpg
  • IMG-20180908-WA0009.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von »Didito« (9. September 2018, 01:14)


eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

2

Montag, 10. September 2018, 08:59

Total scheiße euer Produkt.


Mit so einer Wortwahl helfen die dir sicherlich bestimmt super gerne und echt schnell
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keisura (10.09.2018)

Didito

Schüler

Registrierungsdatum: 6. März 2011

Wohnort: Göttingen

Lieblingstabak: Starbuzz Blue Mist, Amy Gold Black Orange, Fantasia Red Melon, Fantasia Pink Lemonade, Al Fakher Orange, Traube-Minze, Zitrone-Minze, Honigmelone

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

3

Montag, 10. September 2018, 19:02

Wenn ich halt keinen neuen bekommen hole ich mir nichts mehr von der Firma und werde sie überall nur schlecht reden.

Anonork

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Wohnort: cph

Lieblingstabak: Tangiers, was sonst ?)

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

4

Montag, 10. September 2018, 22:26

Naja... ist doch totaler Sch****dr***, wenn die Farbe Feuer fängt. Dann ist das doch wohl eine
Fehlkonstruktion. Ich verstehe schon den Frust... zumal die Dinger mit dieser Topfkonstruktion ja doch teurer sind,
als die vom Typ "Elephant".

Aber ist doch allgemein ein Elend mit diesen Kohleanzündern. Habe bis vor ein paar Monaten immer Elephanten genutzt....
aber naja.. machen halt doch einen Billigst-Eindruck, und sind nach (allerspätestens) 2 Jahren hinüber. Und die brauchten bei mir auch einiges an Zeit, da ich sie mit Schutzgitter und
ohne Windschutz betrieb... wegen der Lebensdauer... und dann auch noch auf dem Balkon.

Hab mir deshalb eine Shishaturbine zugelegt. Die macht einen soliden und sicheren Eindruck und bekommt die Kohlen ratzfatz an.
Ist eben nur sehr teuer. Aber anscheinend kriegt man ja für 20 bis 40 nichts wirklich vernünftiges.

eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

5

Dienstag, 11. September 2018, 08:52

Wenn ich halt keinen neuen bekommen hole ich mir nichts mehr von der Firma und werde sie überall nur schlecht reden.


Du verstehst mich nicht. Damit meinte ich, dass man mit netten Formulierungen weiter kommt als direkt sowas rauszuhauen. Dein Schlechtreden wird da auch nicht viel ändern bzw. der Firma nicht weh tun.

Ein einfaches Schreiben iSv: "Sehr geehrte Damen und Herren, mein am XX.XX.2018 gekauftes Gerät hatte bei der Erstbenutzung einen technischen Fehler. Das Gerät wurde ordnungsgemäß verwendet. Ich möchte an dieser Stelle ebenfalls auf die Beweislastumkehr hinweisen. Einer kurzen Nachricht über das weitere Vorgehen sehe ich entgegen."

Bumms, aus, fertig. Ob du sauer oder böse bist oder eine persönliche Wertung wird dort nur belächelt. Ich schreibe solche Sachen immer so, dass wenn ich die Sache gerichtlich weiterverfolge, weder irgendein Anwalt noch das Gericht etwas an mir auszusetzen haben kann.


Naja... ist doch totaler Sch****dr***, wenn die Farbe Feuer fängt. Dann ist das doch wohl eine
Fehlkonstruktion. Ich verstehe schon den Frust...


Klar, ich verstehe den Frust auch. Nichts anderes hatte ich, als ich über 300€ bei MIG gelassen habe und zerkratzten und kaputten Schrott bekommen habe. Nichts desto trotz sollte man sachlich und professionell bleiben. Was bringt es mir, wenn ich ihm per E-Mail schreibe "Was hast du mir für einen Müll geliefert, du Arschloch" wenn man mich später dafür schief angucken kann.


Aber ist doch allgemein ein Elend mit diesen Kohleanzündern. Habe bis vor ein paar Monaten immer Elephanten genutzt....
aber naja.. machen halt doch einen Billigst-Eindruck, und sind nach (allerspätestens) 2 Jahren hinüber. Und die brauchten bei mir auch einiges an Zeit, da ich sie mit Schutzgitter und
ohne Windschutz betrieb... wegen der Lebensdauer... und dann auch noch auf dem Balkon.

Ich habe auch so ein Elephant-Teil und bin damit mega zufrieden. Ich mache es so wie du es gemacht hast: Schutzgitter + kein Windschutz, jedoch in der Küche. Finde die Zeit passend. Schmeiße den Grill an und die Kohle drauf, bis die eine Seite der Kohle durch ist, habe ich die Pfeife und den Kopf vorbereitet, dann gehe ich mit dem Kohlekorb in die Küche, wende die Kohle und bereite mir, während die andere Seite durchglüht noch eben was zu trinken, Obst oder einen anderen Snack vor.

Das das Teil eine Lebensdauer von 2 Jahren hat, damit kann ich leben. Hatte meinen für 13€ gekauft. Der ist jetzt 1 Jahr und 3 Monate alt und ist nur auf dem Reflektorblech an einer stelle angerußt, ansonsten glaube ich, dass das Teil auch länger mitmacht als 2 Jahre.
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Angelo480 (11.09.2018)

dEEkAy2k9

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 11. September 2018, 11:50

Wieso schreibst du nicht einfach:

Zitat


Hallo blablabla (Shop),

ich habe mir diesen (Typbezeichnung) Kohleanzünder gekauft. Dieser fing Feuer als ich damit Kohlen für die Shisha anzünden wollte. Anbei noch ein paar Bilder, damit Sie sich das vorstellen können. Wie geht's nun weiter? Bekomme ich einen neuen oder mein Geld zurück? Wie sollen wir das Handhaben, immerhin handelt es sich hier offensichtlich um ein fehlerhaftes Gerät.

MFG blabla (Name).


Mit Freundlichkeit kommst du im Leben meist viel weiter als mit Hass. Versetz dich doch in die Person am anderen Ende, die will auch nicht angemault werden für etwas, wofür sie gar nichts kann.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Carnett (11.09.2018)

eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 249

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

7

Dienstag, 11. September 2018, 14:11



Mit Freundlichkeit kommst du im Leben meist viel weiter als mit Hass. Versetz dich doch in die Person am anderen Ende, die will auch nicht angemault werden für etwas, wofür sie gar nichts kann.


Das meinte ich ja auch mit meinem Beispieltext zuvor. Gem. § 433 I BGB i. V. m. § 477 BGB hast du auf jeden Fall einen Anspruch auf Nacherfüllung/Umtausch/etc. Jedoch wenn ich auf der anderen Seite so angemault werden würde, dann würde ich je nach Laune die Sache vielleicht auch unnötig in die Länge ziehen.
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

Ähnliche Themen