Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MarvinF19

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Juli 2018, 21:58

Shisha schmeckt intensiv nach Kohle

Hi,
ich habe neuerdings ein Problem mit meiner Shisha. Vorab, ich rauche in einer Amy 440 (Stillness Klick ii). Seit neustem schmeckt meine Shisha nach den ersten 20-30 Minuten nach Kohle. Und zwar so stark, dass man wirklich nichts mehr vom Tabak schmeckt, nicht mal ein klein wenig sondern nur verbrannt und halt Kohle. Ich habe in 2 verschiedenen Köpfen geraucht, daran kann's nicht liegen. Ich habe jede Kopfbaumethode und sogar 2 verschiedene Kaminaufsätze probiert, daran liegt's auch nicht. Ich habe jede erdenkliche Tabaksorte aus meiner Sammlung verwendet, daran liegt es also auch nicht. Und zu guter letzt 3 verschiedene Kohlen ausprobiert, Tom cococha, Blackcoco und Shisko.
Ich habe die Vermutung, dass es daran liegt, dass ich meine Rauchsäule noch nie intensiv sauber gemacht habe, sondern immer nur Wasser durchlaufen lassen beim Reinigen, meine Bowl reinige ich regelmäßig mit einer speziellen Reinigungsflüssigkeit. Also wie bereits gesagt ich rauche normal an, weder drückt es noch kratzt es. Der Tabak schmeckt 20-30 Minuten und danach nurnoch der ekelhafte Kohlegeschmack. Die Kohlen klopfe ich natürlich immer ab, falls nötig.
Kann es an der Rauchsäule liegen?

Danke im voraus,
LG Marvin

Ole1893

Profi

Registrierungsdatum: 26. Februar 2016

Vorname: Oliver

Lieblingstabak: AK Pfirsich

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 24. Juli 2018, 22:07

Daran kanns nicht liegen, bitte mal den Kopfbau hochladen.

MarvinF19

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 24. Juli 2018, 23:01

IMG 0699 1 — imgbb.com

Rauche mit einem kleinen Sieb unten (ist eine kleine Scheibe), der Tabak steht nicht über und hat keinen Kontakt mit dem Kamin. An irgendwas muss es liegen, was ich in letzter Zeit anders gemacht habe, aber dieser Kopfbau unterscheidet sich in keinster Weise von meinem Kopfbau von vor 4 Monaten.

Didito

Schüler

Registrierungsdatum: 6. März 2011

Wohnort: Göttingen

Lieblingstabak: Starbuzz Blue Mist, Amy Gold Black Orange, Fantasia Red Melon, Fantasia Pink Lemonade, Al Fakher Orange, Traube-Minze, Zitrone-Minze, Honigmelone

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 24. Juli 2018, 23:46

Spiel doch mal mehr mit der Hitze. Wenn es bei mir anfängt heiß zu werden, dann mache ich die Kohlen immer weiter nach aussen damit der Tabak nicht verbrennt und es nach Kohle schmeckt. Nach paar Zügen mache ich die Kohle wieder mehr zum Schornstein hin.

dEEkAy2k9

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

5

Mittwoch, 25. Juli 2018, 00:44

Mit der Hitze spielen, Kohlen raus, Kohlen rein etc.

Ansonsten achte mal auf die Luftfeuchtigkeit wenn du rauchst. Angeblich macht das viel aus beim Shisha rauchen. Persönlich kann ich es weder bestätigen noch widerlegen, da ich bisher nicht drauf geachtet habe. Heute allerdings hatte es bei mir 41% Luftfeuchtigkeit laut Wetterapp (draußen geraucht) und die Shisha hat MEGA geschmeckt im Z218 mit 3 Kohlen.

Rauchst du drinnen/draußen? In der prallen Sonne? Schatten?

MarvinF19

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 25. Juli 2018, 14:30

Ich rauche eigentlich immer drinnen aber mit offenem Fenster und Durchzug. Ich variiere immer mit den Kohlen ich fange an und rauche die Pfeife mit den Kohlen ganz aussen am Rand an und wenn sie dann langsam an ist, gehe ich immer weiter in die Mitte. Ich habe auch während des Rauchens mal geschaut ob vielleicht ein wenig Tabak am Kamin klebt oder so, aber dem war so nicht.

Elektro1999

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Juli 2018

Wohnort: Köln

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 25. Juli 2018, 14:54

Drückst du den Tabak an ?

TobiTobson

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. November 2016

Vorname: Tobi

Wohnort: Bremen

Lieblingstabak: Essah Tobacco Aura

Danksagungen: 92

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

8

Donnerstag, 26. Juli 2018, 12:56

Also bei der Tabakmenge wundert es mich nicht, dass der Tabak nach 30 Minuten nach nichts mehr schmeckt. Beim Appo baue ich immer bündig bis leicht über den Kopf.
Dein Kopf sieht relativ locker gebaut aus, heißt der Tabak wird wahrscheinlich die Hitze nicht so gut abkönnen. Versuch einfach mal mehr Tabak zu nehmen und eine ebene Fläche zu haben.
Noch ein Tipp von mir wäre es sich ein Selfex zu holen, läft ziemlich gut mit dem Appo
Gruß Tobsen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MarvinF19 (26.07.2018)

MarvinF19

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Juli 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Juli 2018, 21:21

Ich habe es jetzt nach deiner Antwort mit nem Overpacking und 2 lagen Alu probiert und es ist tatsächlich weg :) 1000 Dank!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TobiTobson (27.07.2018)

Ähnliche Themen