Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dizzy2510

Anfänger

Registrierungsdatum: 29. Juni 2018

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juni 2018, 23:12

Brodator: Unterschiedlich viel Rauch bei zwei Anschlüssen - Problem mit Ventilkugel?

Hi Leute,

ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine Brodator und habe mir zusätzlich einen Schlauchadapter (Brodator Schlauchadapter mit 18/8 Schliff) gekauft. Das Problem ist, dass sich die beiden Schlauchadapter (Original vs. dazugekauft) irgendwie unterscheiden..
Für den originalen Schlauchadapter braucht man keine Ventilkugel, für den dazugekauften schon. Ich habe da jetzt eine Kugel mit 12mm Durchmesser drin.
Beim originalen Anschluss lässt es sich ziemlich leicht ziehen und es kommt viel Rauch raus. Beim anderen Anschluss fühlt es sich so an, als wenn es irgendwie nicht dicht wäre, es kommt auch deutlich weniger Rauch raus.
Ich frage mich gerade woran das liegt.. Ist die Ventilkugel zu groß/zu klein? Hat jemand auch dasselbe Setup und benutzt eventuell eine kleinere/größere Ventilkugel? Was würdet ihr mir raten?
Ich kann mir nicht vorstellen, dass es an etwas anderem liegt. Beide Schläuche sind identisch.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Edit: Was mir noch aufgefallen ist: Ventikugel bei dem dazugekauften Schlauch raus --> Die Öffnung des Schlauchs beim originalen Anschluss, wo keine Ventikugel drin ist zuhalten --> Guter Rauch beim 2. Schlauch
Langsam dreh ich durch :D

Edit2: Ich glaube ich bin dumm :D: Original Schlauchadapter abgeschlossen und die 2 dazugekauften angeschlossen, beide mit Ventilkugel=optimal bei beiden
Man braucht ja beim originalen auch eine Ventilkugel, ist ja eigentlich logisch, nur die 12 mm ist zu dick glaube ich (man kann dann nicht mehr ziehen). Macht das Sinn? :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Dizzy2510« (29. Juni 2018, 23:29)


DonMontana

Schüler

Registrierungsdatum: 20. Juni 2018

Lieblingstabak: Maridan Tingle Tangle Breeze

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juni 2018, 00:37

Ich kenn die brodator zwar nicht aber meine erste Frage wäre , warum brauchst du KEINE ventilkugel bei dem Original Adapter ? Wäre für mich direkt ein Fehler im System solang es keine eigene Abdichtung im inneren des Adapters gibt ( das schließe ich nämlich aus :) ) - dH egal an welchem anderen Ende du ziehst , der Schlauch mit dem Original Adapter dichtet nicht ab und du ziehst sozusagen in leere. Klar kommt ein wenig Rauch der in der Bowl festsitzt aber du kannst ja auch nichts weiter erreichen mit einem offenen Ende ;) zieh mal am Schlauch an dem der Adapter mit der ventilkugel sitzt und halte dabei das Mundstück zu, was an dem Original Adapter sitzt und teile uns dein Ergebnis mit :thumbsup:

Dizzy2510

Anfänger

Registrierungsdatum: 29. Juni 2018

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Juli 2018, 20:57

Hey,
Jau, wenn man genauer drüber nachdenkt, ist das total logisch was du gesagt hast ( ich auch später gemerkt habe :P), wenn man am Original Adapter Zuhält funktioniert es natürlich.
Ich habe jetzt einfach die beiden dazugekauften Adapter mit Ventilkugel am laufen.
Ich hatte auch ne ventilkugel Testweise im Original adapter aber dann blockiert es und man kann an diesem Anschluss nicht mehr ziehen, quasi als wenn die Ventilkugel die Zufuhr verstopfen wurde.
Vermutlich ist die Ventilkugel zu groß für den Original-Adapter? Was anderes kann ich mir nicht Erklären..

Zum Verstandnis: Die dazugekauften Adapter haben innen drin quasi ein großes Lock, der Original-Adapter hat kein Loch, sondern ein "X" drin, sodass man quasi nur 4 kleine Minilöcher hat. Daher meine Vermutung dass die Ventilkugel zu groß dafür ist.

Danke für deine Antwort! :)