Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

devusr

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. Mai 2018, 15:05

Wasserpfeife Vorbereitung bevor man es raucht

Hallo.
1) Ich habe mir eine Sisha gekauft. Mein Problem ist, irgendwie, das ich vielleicht Löcher machen muss bei der Alufolie.
Wieviel Löcher braucht man da eigentlich?

2) Tabak sollte man in den Tabakkopf geben, das habe ich getan. Das Problem ist der Apfel Tabak, schmeckt nicht nach Apfel. Sondern eher nach Kohle.

Mache ich da etwas falsch?

Beim Erdbeer Tabak , der hat sehr gut geschmeckt.

Wasser, neues fülle ich immer hinein und putze auch die Glasbowhl. Muss ich vorher noch etwas putzen?

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

2

Samstag, 5. Mai 2018, 17:29

Es gibt mehrere Möglichkeiten bzw. Varianten, wie man den Tabakkopf vorbereiten (bauen) kann. Das ist auch etwas vom Kopf selber abhängig ... da gibt es zig verschiedene.
Was für einen Kopf hast du? Bilder würden weiterhelfen.
Wenn du mit Alu rauchst brauchst du logischerweise Löcher. Eine festgelegte Zahl gibt es nicht. Ich loche die komplette Folie mit nem Zahnstocher. Je nach Folie solltest du mehrere Lagen (2-4) verwenden.

devusr

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. Mai 2018, 18:15

Ist dies normal dass der Tabak schwarz wird nach dem Rauchen?

4-Stars Naturtabakkopf Triangle - 12-Loch | 4 Stars | Tabakköpfe | Shisha-store.com
Diesen Tabakkopf habe ich.


4-Stars 650D - 70 cm - black - RS black powder | 650 - 70 cm | 4 Stars | Wasserpfeifen | Shisha-store.com
Diese Wasserpfeife habe ich.

Ich habe auch selbstanzündende Kohle dabei.

Muss man unbedingt die Rauchsäule reinigen?
Würde dieses Zubehör helfen?

Reinigungsbürsten Set | Sonstiges | Zubehör | Shisha-store.com

hookahClean Wasserpfeifenreiniger - 500ml | Reinigungsmittel | Reinigung | Shisha-store.com

Oder kann man einfach es mit Wasser auspülen und ein Pril verwenden?

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

4

Sonntag, 6. Mai 2018, 07:57

Ist dies normal dass der Tabak schwarz wird nach dem Rauchen?

Ja, das ist es!

Den Kopf kenne ich nicht, sollte aber gehen. Würde den so befüllen, dass die Löcher gerade bedeckt sind.
Tabak locker rein und dann leicht andrücken, so dass der Tabak eine ebene Fläche bildet.
Die Alu schön stramm über den Kopf spannen und komplett lochen.
Zwischen Tabak und Alu sollte bei diesem Setup so 0,5 - 1 cm Abstand sein.

Die Shisha ist absolut in Ordnung!

Zitat

Ich habe auch selbstanzündende Kohle dabei.

Selbstzündende Kohle ist eher suboptimal, aber rauchen kann man damit.
Leg sie erst auf, wenn sie richtig durchgeglüht ist!
Eine Lage Alu sollte reichen.

Zitat

Muss man unbedingt die Rauchsäule reinigen?

Ja, unbedingt! Ob du das nach jeder Session machst, bleibt dir überlassen.

Bürsten sind ein Muss! Den "Spezialreiniger" kannst du dir sparen.
Bei der Säule kannst du ab und an mal Zahnpasta auf die Bürste machen.
Für alles andere reicht heißes (nicht kochendes!) Wasser und ab und an mal ein Tropfen Spüli.
Danach noch mal gründlich mit Wasser aus spülen.

Je regelmäßiger du das machst, desto geringer ist der Aufwand.

Alle Gewinde solltest du regelmäßig mit Vaseline einfetten.

devusr

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Mai 2018, 09:04

Alles Klar.
Man sollte den Tabak auf die Löcher auch etwas hinaufgeben. Ich habe bis jetzt den Tabak beim Tabakkopf immer hinauf gegeben, neben die Löcher. Das ist falsch gewesen, oder?

Sind die Bürsten was ich gepostet habe, sinnvoll für die Wasserpfeife zu kaufen?

Reinigungsbürsten Set | Sonstiges | Zubehör | Shisha-store.com

Es genügt, mit Zahnpasta es zu putzen, aber wenn ich beim Sisha Store, die Bürsten kaufen sollte.
Soll ich den Reiniger auch dazu bestellen?

Wenn ich es gereinigt habe, und das mache was du geschrieben hast. Sollte man den Tabak wieder schmecken?

Mit der Brüste alles putzen ist ok. Darf ich bei Rauchsäule und so in die Badmuschel, wasser anfüllen auch hinein geben, oder darf man das nicht? Damit man es leichter putzen könnte? Den Silikonschlauch , muss ich nicht putzen, das weiß ich. den sollte man aber einmal im jahr neu kaufen, habe ich Recht?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »devusr« (6. Mai 2018, 09:14)


wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

6

Sonntag, 6. Mai 2018, 20:49

Sind die Bürsten was ich gepostet habe, sinnvoll für die Wasserpfeife zu kaufen?

Ja!

Es genügt, mit Zahnpasta es zu putzen, aber wenn ich beim Sisha Store, die Bürsten kaufen sollte.
Soll ich den Reiniger auch dazu bestellen?

Den "Spezialreiniger" kannst du dir sparen.


Darf ich bei Rauchsäule und so in die Badmuschel, wasser anfüllen auch hinein geben, oder darf man das nicht?

Du darfst :P

Den Silikonschlauch , muss ich nicht putzen, das weiß ich. den sollte man aber einmal im jahr neu kaufen, habe ich Recht?

Das ist Quatsch! Silikonschläuche halten eigentlich ewig!
Die kannst du mit Wasser ausspülen.
Danach und auch nach dem Rauchen einfach so irgendwo aufhängen, dass Flüssigkeit raustropfen kann.

Hab mir den Kopf noch mal genauer angeschaut ... ich denke mit dem wirst du nicht richtig froh, da mMn die Löcher "falsch" angeordnet sind.

Ich würde mir einen stinknormalen Mehrloch-Tonkopf holen, am besten mit Sieb.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anonork (06.05.2018), devusr (07.05.2018), Carnett (07.05.2018)

devusr

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Mai 2018, 07:33

Alles Klar.
Aber falls ich derzeit keinen neuen Tonkopf kaufen will.
Ich muss auf jeden Fall den Tabak auf die Löcher tun, oder? Oder nur in der mitte, dass die Löcher frei sind vom Tabak?

Den Sieb brauch ich nicht unbedingt, sollte die Alufolie reichen oder?

Ich hoffe, dass die Bürste was ich gepostet habe, hineinpasst in die Säule.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »devusr« (7. Mai 2018, 08:10)


eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

8

Montag, 7. Mai 2018, 08:39

Alles Klar.
Aber falls ich derzeit keinen neuen Tonkopf kaufen will.


So ein Kopf kostet nur 5€ wie du siehst und ist die Investition wert. Rein theoretisch rauchst du den unter den Löcher liegenden Tabak nicht, da du die Luft nicht durch diesen Raum ziehst. Auch überschüssige Molasse bleibt im Kopf. Eigentlich ist es gut, wenn die nicht in die Rauchsäule kommt, jedoch sollte, die auch nicht im Kopf bleiben. Je mehr sinnlose Molasse im Kopf ist, desto eher bringst du sie zum Kochen und versaust dir dir den Kopf.

Alles Klar.
Den Sieb brauch ich nicht unbedingt, sollte die Alufolie reichen oder?


Es sind zwei unterschiedliche Sachen. In das SIeb kommt der Tabak und das Sieb dann in den Kopf. Die Alufolie kommt über den Kopf. Ich empfehle ein solches Sieb. Erleichtert einem die Reinigung enorm. Außerdem spart man damit viel Tabak ein.
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

devusr

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Mai 2018, 08:48

Ich habe es gefunden.

Dschinni ProSmoke Tonkopf | Tabakköpfe | Kamin | Tabakköpfe | Shisha-store.com

Diesen Kopf bräuchte ich sozusagen, oder?

und diese Reinigungsbürsten.

Reinigungsbürsten Set | Sonstiges | Zubehör | Shisha-store.com

Ein Sieb ist dabei, bei der Wasserpfeife, oder sollte ich ein neues Sieb kaufen?
von der gleichen Firma wie der Tonkopf? Aber , ich gehe auch ab und zu in ein Lokal, Sisha rauchen, und da haben Sie auch nur eine Alufolie hinaufgegeben, die haben auch keine Verwendung für ein Sieb.

Dschinni Kaminaufsatz Vulcan | Kaminhauben | Kamin | Tabakköpfe | Shisha-store.com

Dschinni Kaminaufsatz Meshhood | Kaminhauben | Kamin | Tabakköpfe | Shisha-store.com

Dschinni Seflex | Sonstiges | Zubehör | Shisha-store.com

Dschinni Seflex Small | Sonstiges | Zubehör | Shisha-store.com

Falls ich ein Sieb habe, bräuchte ich keine Alufolie mehr oder?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »devusr« (7. Mai 2018, 09:03)


eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

10

Montag, 7. Mai 2018, 10:01

Sorry, haben gerade aneinander vorbei geschrieben. Dachte, dass du mit Sieb ein Seflex meinst. Alles gut! Wenn du ein KAMINAUFSATZ hast, dann brauchst du keine Alufolie mehr und umgekehrt. Genau!

Ich habe diesen Dschinni Tonkopf mit dem Meshhood Aufsatz. Ist schon nicht verkehrt. Da in meinen aber für meinen Geschmack zu viel Tabak reingepasst hat, habe ich ihn runtergeschliffen ;-)
An sich wirst du mit jedem 5-Loch-Tonkopf glücklich, der die Löcher unten hat. Da kannst du auch im Laden einen für 3€ kaufen und es wird laufen. Der Kopfbau macht den Unterschied und nicht der Kopf ;-)
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2411

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

11

Montag, 7. Mai 2018, 15:52

und diese Reinigungsbürsten.(...)

Den Link für die Reinigungsbürsten postest du nun schon zum dritten mal ... langsam wird es auffällig!
Niemand hat hier was gegen einen Link zu einem Produkt, aber wenn es überhand nimmt, dann ist das unzulässige Werbung... :schlag:

Das Seflex Sieb verhindert, dass beim Mehrlochkopf die Löcher verstopfen und soll zu dem für eine bessere Hitzeverteilung sorgen.
Du packst das Sieb IN den Kopf und den Tabak in den Sieb. Mit der Alufolie hat das nix zu tun!

Statt Alu kannst du auch einen Kaminaufsatz verwenden, die haben teilweise auch einen (anderen) Sieb, auf den du dann die Kohle packst.
So ein Aufsatz ersetzt die Alufolie.
Für Selbstzünder Kohlen sind die Kaminaufsätze aber eher nicht geeignet.

wufwufwuf

Anfänger

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

12

Montag, 14. Mai 2018, 17:35

2) Tabak sollte man in den Tabakkopf geben, das habe ich getan. Das Problem ist der Apfel Tabak, schmeckt nicht nach Apfel. Sondern eher nach Kohle
Apfeltabak schmeckt in der Regel nicht nach Apfel sondern nach Anis (Lakritz) :blush:

Carnett

Profi

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Vorname: Carsten

Wohnort: Düsseldorf

Lieblingstabak: Tangiers

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

13

Montag, 14. Mai 2018, 19:42

2) Tabak sollte man in den Tabakkopf geben, das habe ich getan. Das Problem ist der Apfel Tabak, schmeckt nicht nach Apfel. Sondern eher nach Kohle
Apfeltabak schmeckt in der Regel nicht nach Apfel sondern nach Anis (Lakritz) :blush:


Bullshit...
Doppelapfel schmeckt ggfs. nach Anis, das hat nicht viel mit Lakritz zu tun und es gibt unzählig viele Apfel Tabak die auch nach Apfel schmecken

Gruß
Carsten
"Seid fröhlich am Tage und säuisch in der Nacht, so habt ihr es im leben noch am weitesten gebracht"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

eM-Gee (15.05.2018), TobiTobson (15.05.2018)

devusr

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. Mai 2018, 13:25

Darf man den Tabakkopf komplett mit Wasser ausspülen?
zweite Frage, kann man den Tabakkopf auf die Löcher auch einen Tabak hinauftun?

dEEkAy2k9

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

15

Montag, 21. Mai 2018, 14:18

Darf man den Tabakkopf komplett mit Wasser ausspülen?
zweite Frage, kann man den Tabakkopf auf die Löcher auch einen Tabak hinauftun?


Ja, du kannst den Tabakkopf komplett ausspülen. Hier kommt es noch drauf an ob der Kopf aus lasiertem (glatt, glänzend) oder nicht-lasiertem (rau, kratzig, Ton eben) Ton ist. Lasierte Tonköpfe sind "wasserdicht", nicht-lasierte Tonköpfe saugen sich voll und brauchen länger zum Trocknen. Du solltest nie ganz kalt oder heiß spülen, lauwarm ist die beste Temperatur, außer du möchtest deinen nicht-lasierten Tonkopf auskochen um die Melasse aus ihm zu bekommen.

Ich gehe mal davon aus, deine zweite Frage war so gemeint: Darf man im Kopf auch Tabak auf die Löcher legen.
Das kommt auf den Kopf drauf an. Hat der Kopf im Boden viele löcher, kommst du gar nicht umhin, Tabak drauf zu legen. Hat er ein großes Loch in der Mitte, solltest du dort nichts drüber legen, da es sonst nur in die Bowl gezogen wird und den Durchzug verschlechtert.
Allgemein gesagt, ja du darfst, je nach Kopfart verschwendest du aber Tabak.

devusr

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. Mai 2018

  • Nachricht senden

16

Montag, 21. Mai 2018, 14:20

Derzeit habe ich noch diesen Tabakkopf.
4-Stars Naturtabakkopf Triangle - 12-Loch | 4 Stars | Tabakköpfe | Shisha-store.com
Es sind oberhalb Löcher, man sollte es nicht tun, bei diesem Tabakkopf auf die Löcher zu legen, habe ich Recht eher in der Mitte wo es keine Löcher sind?

dEEkAy2k9

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2014

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

17

Montag, 21. Mai 2018, 15:52

Derzeit habe ich noch diesen Tabakkopf.
4-Stars Naturtabakkopf Triangle - 12-Loch | 4 Stars | Tabakköpfe | Shisha-store.com
Es sind oberhalb Löcher, man sollte es nicht tun, bei diesem Tabakkopf auf die Löcher zu legen, habe ich Recht eher in der Mitte wo es keine Löcher sind?


Ein ähnlicher war bei meiner Shisha dabei. Ich fülle diesen immer bis knapp unter den Rand und nutze dann einen Kaminaufsatz. Ich lege also auch Tabak auf/neben die Löcher.