Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. September 2017, 18:40

Trockener Tabak rauchfertig machen

Hi Leute,
vor einiger Zeit hab ich mir 2 kg Rohtabak gekauft und weil ich zeit hatte diesen gleich 5x gewaschen (kochendes Wasser), geschnitten
und anschließend vollständig getrocknet um ihn ohne Probleme zu lagern.
Nun ist meine Frage wie bekomme ich den Tabak mit der Molasse nun rauchfertig.
Braucht das jetzt einfach länger als bei leicht feuchtem Tabak oder muss irgendwie anders nachhelfen?

PS: Einen habe ich jetzt schonmal eingelegt und der Tabak knirscht beim umrühren. :D
Seid Samstag abend eingelegt.

Danke schonmal für eure Hilfe

Bilder:

http://imageshack.com/a/img922/4761/aRFtw5.jpg
http://imageshack.com/a/img924/2790/3u0SxK.jpg
http://imageshack.com/a/img924/7271/lSoSlk.jpg

Gruß
Josh

Keisura

Profi

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Wohnort: nähe Frankfurt

Lieblingstabak: Viele und immer wieder wechselnd...

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

2

Dienstag, 26. September 2017, 20:52

Das auf den Fotos ist der getrocknete Tabak? Oder schon der eingelegte?

Welche und wie viel "Molasse" hast du denn auf wie viel Tabak gegeben? Sieht mir für frisch gemischt noch viel zu trocken aus...

Grundsätzlich würde ich selbst "hergestellten" Tabak min. 4 Wochen, besser noch viel länger, ziehen lassen.

Gruß Kei

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Entkalker (03.10.2017)

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. September 2017, 21:37

Das letzte Foto ist der eingelegte Tabak.

Ich benutze in letzter Zeit sehr gern Ottaman Molasse.

Mischverhältnis 300ml zu 90g Tabak.

4 Wochen? Ich habe immer gedacht 1-2 würden locker reichen.

Gruß Josh

TobiTobson

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. November 2016

Vorname: Tobias

Wohnort: Bremen

Lieblingstabak: Smokeys (Lemon Lime/BlackGrape), Al Fakher Traube (Minze)

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2017, 09:22

Das Mischverhältnis an sich sollte so eigentlich passen.
Also wie Kei schon gesagt 4 Wochen sollte man den eigentlich mindestens einziehen lassen, auch wenn bei Px1 o.ä. immer gesagt wird 1-2 Wochen, dann kann man den zwar auch schon rauchen aber desto länger er steht und man den Zwischendurch umrührt desto besser wird der Tabak.
Das Benutzen des Bedankomaten kostet nichts :hail: :thumbsup:

Gruß Tobsen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Entkalker (03.10.2017)

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. September 2017, 16:47

Danke schonmal für eure Antworten. Bei welcher Temperatur lager ich den eingelegten Tabak am besten?
Eher warm oder kalt? Aktuell liegt er bei ca.20-22°C in meinem Zimmer.

Gruß
Josh

Lord Ater

Moderator

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

Lieblingstabak: Traditionell und/oder ungewaschen.

Danksagungen: 2170

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 28. September 2017, 18:11

Sollte bei Zimmertemperatur sein.

Dunkel, kühl und luftdicht reicht im Prinzip.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Entkalker (03.10.2017)

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Oktober 2017, 21:37

Mal ein kleines Update ich habe heute einen der Tabak mal probiert 9 Tage liegt dieser jetzt ein.
Leider sind die Blätter immernoch wie Knusperflakes und nehmen nicht so viel Tabak auf und die Molasse hängt tröpfchenförmig
außenherum. Geschmack ist jedoch anders als erwartet super.

Lord Ater

Moderator

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

Lieblingstabak: Traditionell und/oder ungewaschen.

Danksagungen: 2170

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18:12

Dann muss der noch deutlich einziehen.

Du kannst den aber immer mal wieder umrühren, nach unten "pressen" und so weiter. Damit kann man das etwas beschleunigen und homogener in der Aufnahme halten.

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Oktober 2017, 08:13

Ok, danke für den Tipp
Ich hab jetzt noch 500g getrockneten Tabak und auch noch ein paar hundert ML Glycerin,
hab aber keine Molasse mehr.
Bringt es etwas den Tabak schon mit etwas Glycerin "weich" zu bekommen/vorzubereiten?
Oder nimmt der Tabak dann nichtmehr genug Molasse bzw Aroma auf?

eM-Gee

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

10

Freitag, 6. Oktober 2017, 08:29

Nunja, du möchtest ja Tabak haben, welcher auch schmeckt und nicht nur genug Rauch abgibt. Im Zweifel müsste der Tabak dann nochmal 2 Wochen in der Molasse liegen. Dass dieser dann jedoch bereits vollgesogen/gesättigt sein kann, lässt sich nicht ausschließen. Siehst du ja an den fertigen Tabaks, wie viel überschüssige Molasse teilweise noch in der Dose ist und nicht mehr einziehen kann.

Ähnliche Themen