Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dma_vl

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. August 2017

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. August 2017, 14:42

Problem mit Al Fakher Mojito

Hallo, ich hab mich hier gerade angemeldet weil ich ein bisschen verzweifelt bin. Ich hab mir gestern den Al Fakher Mojito gekauft und hab ihn dann gestern auch geraucht und beim anrauchen hat es schon leicht gekratzt und ein wenig verbrannt geschmeckt. Hab mich gewundert da ich den Kopf wie mit den anderen Tabaksorten die ich da hab und hatte auch gebaut hab, mit Abstand, habe auch genau den selben abstand benutz wie sonst. Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Shisha: Amy "I need you"

Kopf: Hassan Pascha (Benutze eine lage vorgeschnittene blaue Alufolie die nur bisschen dicker als Haushaltsalufolie ist + Kamin der nur locker aufsitzt da es nicht der vom Hassan Pascha ist, hab aber bis jetzt immer so geraucht und es lief perfekt)

Tabak: Al Fakher Mojito (Deutsch)

Kohle: 3 Tom Coccocha Gold

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

2

Freitag, 11. August 2017, 15:31

Naja wenn du sagst es kratzt und schmeckt verbrennt dann wird er auch wohl verbrennen und dementsprechend zu heiß sein.

Kann ich mir bei AF jetzt eigentlich gar nicht vorstellen vor allem weil du einen Kamin benutzt.
Kann eigentlich nur ein falscher Kopfbau sein.

Wie lange hast du denn geraucht? Wie lange lagen die Kohlen auf dem Kamin bevor du das erste mal gezogen hast? Hast du die Kohlen schon länger im Gebrauch? Einge hier im Forum haben Probleme mit denen.

dma_vl

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. August 2017

  • Nachricht senden

3

Freitag, 11. August 2017, 19:19

Am Kopfbau kann es nicht liegen weil ich mir gerade einen gemacht habe und sogar mit mehr abstand kratzt es. Es kratzt direkt beim anrauchen und die kohlen lagen paar sekunden vor dem anziehen drauf. Ne hab die Kohlen erst sein einer Woche. Bin total am verzweifeln, weil das der erste Tabak ist bei dem ich das so erlebe.

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

4

Freitag, 11. August 2017, 20:14

Okay dann wette ich das es an den Kohlen liegt

Guck mal hier.

TOM Cococha - lässt die Qualität nach?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dma_vl (12.08.2017)

spedy

Profi

Registrierungsdatum: 25. März 2006

Vorname: Niklas

Wohnort: am Teutoburger wald

Lieblingstabak: ich vermisse Khan el kalili

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

5

Freitag, 11. August 2017, 20:14

vielleicht lässt du die kohlen ein paar minuten liegn, vor dem ersten zug. habe gelesen dass af bei zu wenig hitze gerne drückt/kratzt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dma_vl (12.08.2017)

dma_vl

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. August 2017

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. August 2017, 00:10

vielleicht lässt du die kohlen ein paar minuten liegn, vor dem ersten zug. habe gelesen dass af bei zu wenig hitze gerne drückt/kratzt
Okay, werde ich beim nächsten mal so machen, danke.

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

7

Samstag, 12. August 2017, 07:26

Da muss man ganz klar differenzieren.

Bei wenig Hitze drückt der Tabak, egal welcher.
Bei zu viel Hitze brennt er an.

dma_vl

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. August 2017

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. August 2017, 10:24

hmm ja werd beim nächsten mal einfach ausprobieren. Hab gestern beim rauchen den Kamin, also das Loch oben vom Kamin mit alufolie zugedeckt und danach hat es nicht mehr gekratzt, weiß jemand vielleicht wieso das so ist?

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

9

Samstag, 12. August 2017, 12:32

Über das Röhrchen gibt der Kamin eigentlich die überschüssige Hitze ab.

Wie gesagt: zu viel Hitze = kratzen, zu wenig Hitze = drücken

Ich meine du verwechselst hier drücken und kratzen, weil dann wäre es logisch wenn du das Röhrchen zu hältst, dass der Tabak mehr Hitze bekommt und somit das Drücken verschwindet.


Hast du schon mal andere Setups ausprobiert?

dma_vl

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. August 2017

  • Nachricht senden

10

Samstag, 12. August 2017, 16:10

Nein eigentlich nicht, mich würde es ja nicht stören wenn es bisschen drückt aber das kratzt richtig beim ausatmen. Nein hab noch keine anderen Setups probiert, meinst du es könnte dadurch besser werden?

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

11

Samstag, 12. August 2017, 18:10

Was immer hilft wäre hier mal paar Bilder von deinem Kopfbau hochzuladen.

Ansonsten probier es doch mal aus den Kopf 3/4 voll zu packen und mit 2-4 Lagen normaler Haushalts-Alu und kompletter Lochung zu rauchen.

Verwendete Tags

Al Fakher, Tabak kratzt