Dieses Jahr gibt es wieder einen Adventskalender. Meldet euch an!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. April 2017, 23:50

Schwacher Geschmack bei selbstgemachten Shisha-Tabak

Hi Leute,
da mein Shisha Konsum in letzter Zeit sehr teuer geworden ist, habe ich mich dazu entschieden Shisha-Tabak selbst aus
Rohtabak und Molasse herzustellen. Molasse habe ich von Nubia und Mola Mix genommen.
Mischverhältnis 35g Tabak und 100ml Molasse. Zuvor habe ich den Tabak mit Zuckerrohrsirup eingeschmiert.
Vor dem Rauchen lag der Tabak 2 Tage ein.
Rauchentwicklung: Sehr starke Rauchentwicklung
Geschmack ist ziemlich gut jedoch ist er nicht sonderlich intensiv und wenn man beim Rauchen einen Saft drinkt schmeckt man den Tabakgeschmack (Apfel und Pfirsich getestet) nicht.
Gibt es eine Möglichkeit den Geschmack zu intensivieren?
Für alle Vorschläge bin ich dankbar.
Gruß Josh

DaGodfatherY

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

Wohnort: Bern

Lieblingstabak: Nakhla Pistazie, Cardamom, Honigmelone, Pfirsich. Mizo Zitrone, Wassermelone

Danksagungen: 246

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

2

Donnerstag, 20. April 2017, 02:35

Molamix enthält nicht genug Aromen um Rohtabak rauchfertig zu machen. Nubia dürfte hierzu besser geeignet sein, und dennoch sind 2 Tage Einziehzeit nicht ausreichend. Versuch das Ganze mal 2 Wochen ziehen zu lassen und gelegentlich umzurühren. Was ists denn für Tabak?

popiko

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. April 2015

Wohnort: Bayern

Lieblingstabak: Hasso Grapefruit, Freestyle Lovetrain

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 20. April 2017, 08:18

viel länger ziehen lassen und stärkere Aromen (z.b px1, x-Racher etc.) benutzen

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 20. April 2017, 08:25

Ehm wieso schmierst du den mit Zuckerrohrsirup ein. Lass das weg.
Benutzt ja noch zusätzlich Mola Mix.

Nimm aber lieber den Nubia und kipp ne Molasse drauf ala px1, xracher oder google mal nach Ellis Aromen. Die hat auch fertige und etwas günstiger.


Aber!!! ---> Du wirst niemals günstiger wegkommen als fertigen Tabak zu kaufen.
Selbst dann nicht wenn du dir nur den Rohtabak kaufst, den dann befeuchtest mit Molasse, Glycerin und den Aromen (auf Propylenglycol-basis)

Das lohnt sich erst ab richtig großen Mengen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keisura (20.04.2017)

Tastylicious

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Lieblingstabak: Golden Pipe, Freestyle

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

5

Donnerstag, 20. April 2017, 08:28

Nichts. Mola Mix ist nicht für Rohtabak geeignet. Damit befeuchtest du voraromatiserten Tabak.

Edit: Tabak zum selbst anfeuchten ist nicht dafür da um günstiger als fertiger Tabak zu sein. Wenn du es mit dem richtigen Rohtabak und der richtigen Molasse machst wird es sogar etwas teurer.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Keisura (20.04.2017)

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. April 2017, 12:34

Ich verwende Virginia Tabak

Wieso kommt man damit nicht günstiger raus?
Wenn 1kg Tabak ca. 15€ kostet und 1L Molasse bis 25€ kostet dann ist man bei ca. 105€ für 4kg raucbharen Tabak.
Im Moment zahle ich für 1 Kg Tabak 60€.

Seppi84

Schüler

Registrierungsdatum: 4. November 2016

Wohnort: Herrieden

Lieblingstabak: Kismet Noir

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

7

Donnerstag, 20. April 2017, 13:09

Aber du bist damit doch nicht zufrieden, also wird es wohl doch ein wenig mehr Aufwand bzw. höherwertige Komponenten erfordern.
Und die kosten nunmal mehr ;)

Gruß Seppi

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

8

Donnerstag, 20. April 2017, 13:43

Im ersten Thread hast du Nubia geschrieben. Da bekommst kein Kilo für 15 €

Wenn du Rohtabak Virginia kaufst musst du den entrippen etc. geht auch nochmal etwas verloren.

Und mit deiner "Molasse" schmeckt man nichts.

Für ne gute geschmackliche Mischung 25-35 g Rohtabak + Molasse brauchst rund 20-25 ml Aromen.

Lohnt sich erst bei ner großen Menge.

Aber wer will schon so viel von einer Sorte rauchen. Das ganze dann auch noch verpacken und gut lagern.

Tastylicious

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Lieblingstabak: Golden Pipe, Freestyle

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

9

Donnerstag, 20. April 2017, 13:46

Wie dürfen wir uns dein Verfahren denn vorstellen? Tabakblätter kaufen, diese aus­ei­n­an­der­rup­fen und dann irgendeine Molasse darüberschütten? Nach etwas anderem hört es sich leider nicht an. Und für Hilfestellungen werden die Jungs, die wirklich Ahnung davon haben, mehr Infos brauchen.

Dein Mischverhältnis (-10gr Tabak) einspricht in etwa dem von PX1. Mit dem feinen Unterschied, dass du mit dem entsprechendem "Rohtabak" und der richtigen Molasse zwei Fertigprodukte hast. Die kannst du dann tatsächlich einfach nur zusammenkippen. Der Nubia Superdry (wird allg. empfohlen) ist schon ein paar Verarbeitungsschritte weiter als einfach irgendwoher bestellter Viginiatabak.

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. April 2017, 14:11

Rohtabak habe ich mit einem Tabakschneider 1,1mm geschnitten, anschlißend mit heißem Wasser gewaschen und in Zeitungspapier getrocknet.
Tabak auf 35g gewogen, und Melasse eingeknetet anschließend in ein Einmachglas gegeben und 100ml Molasse daraufgekippt und alle paar Stunden
umgerührt.

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

11

Donnerstag, 20. April 2017, 14:37

Klingt soweit ganz gut. Ich hab den Tabak immer richtig ausgerungen.

Die Melasse würde ich komplett weglassen und dafür klaren Wiesenhonig nehmen. Nicht viel 20 ml maximal.
60 ml Glycerin und dann noch 20-25ml reines Aroma. Alles andere wird mMn zu feucht und ist Verschwendung.

Die Menge kann der ausgerungene Tabak sehr gut aufnehmen.

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. April 2017, 18:35

Also so wie ich das jetzt verstanden habe brauche ich zum Tabak, der Molasse und dem Zuckerrohrsirup od. Honig noch
zusätzlich hochdosierte Aromen auf Propylenglycol-Basis.
Ist das richtig?

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

13

Samstag, 22. April 2017, 10:42

Ja.
Lass den Zuckerrübensirup weg und nimm klaren Honig.
Wirst bessere Ergebnisse erzielen.

Die Aromen gibt's auf verschiedenen Seiten. Beschreibung gut durchlesen, darf nichts Öl-basierendes sein.

Lord Ater

Moderator

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

Lieblingstabak: Traditionell und/oder ungewaschen.

Danksagungen: 2180

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

14

Samstag, 22. April 2017, 20:26

Jop, Öl in den Aromen führt zu ner fiesen Lungenkrankheit, hab aber den Namen nicht mehr im Kopf. Gab letztes Jahr ein paar Fälle von genau dem Szenario, wo 2-3 Leute über die Wupper sind, genau deshalb.

Die Einziehzeit wird dir übrigens auch mit hochwertigen Aromen/Material nicht erspart bleiben. Tabakgeschmack, wenig Aroma und viel Rauch sind sehr gute Indizien für zu wenig "Reife". 2 Wochen sollten es mindestens sein.

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

15

Sonntag, 23. April 2017, 20:06

Genau, Einziehzeit ist ganz wichtig.

Beste Ergebnisse mit 4 Wochen gemacht.
Und immer schön umrühren.

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 23. April 2017, 20:16

Aromen die aus Propylenglycol und Glycerintriacetat bestehen sollten geeignet sein. Sehe ich das richtig?
Dann werde ich den Tabak noch etwas länger eingelegt lassen.

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 357

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

17

Sonntag, 23. April 2017, 20:21

Ja aber die meisten Aromen sind auf Propylenglycol-basis.
Damit bist du gut bedient.

Entkalker

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2017

  • Nachricht senden

18

Freitag, 16. Juni 2017, 12:20

Hallo Leute,
Wollte mich mal zurück melden hab jetzt noch einiges probiert und getestet und konnte jetzt mit Doobacco Gastro und Ottaman Molassen (10-12€/320ml) die besten Ergebnisse erzielen Px1 und Holster hab ich auch getestet und bin mit dem Preis/Leistungsverhältnis dieser Marken Enttäuscht (8€/100ml).
Für 1kg rauchfertigen Shisha-Tabak zahle ich jetzt 30€.

tuttidecapo

Anfänger

  • »tuttidecapo« wurde bereits 1 mal verwarnt

Registrierungsdatum: 16. Juni 2017

Lieblingstabak: unterschiedlich

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16. Juni 2017, 12:24

Also ich habe bis dato. die besten Erfahrungen mit PX1 gemacht. Super qualitative Melasse.
:wayne:

Ähnliche Themen