Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thore

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

1

Dienstag, 7. März 2017, 17:07

Al Fakher Wassermelone schmeckt nach michts oder nach Rohtabak

Hallo,

Ich habe folgendes Problem:
Ich habe mir etwas Al Fakher Wassermelone von nem 1kg Pack abbekommen...
Produktionsdatum kann ich darum nicht nennen, ich kann auch nicht sagen, ob es deutscher
Oder ausländischer Variante ist, wobei das ja bei AF jetzt gleich gut sein soll....
Wenn ich den AF nun rauche, dann schmeckt man beim Anrauchen einen Hauch von Wassermelone
heraus. Jedoch ist nach dem Anrauchen nichts mehr vom Geschmack geblieben....
Es schmeckt dann eine kurze Zeit nach nichts und nach wenigen Minuten schmeckt man
So nen Eigengeschmack vom Tabak selber, welcher etwas verbrannt ist...
Rauchen tut er gut und drücken und kratzen auch nicht....
Für 2 Minuten hat er mal kurz gedrückt


Ich hab schon verschiedene Varianten beim Kopfbauen ausprobiert.
Folgende Sachen benutze ich:
Kaya Shisha 630 Elox 48 Click System Black
Naturkohle: 3 BlackCoco
Silikonschlauch mit Glas oder Alu
Tonkopf mit Kamin (auch mit Kamin und Alu zusammen mit Abstand versucht.)


Vielleicht hat ja jemand eine Idee, was man anders machen könnte...
Hab leider nicht so viel Ahnung und mit AF stand ich schon immer auf Kriegsfuß.
Obwohl AF ja eigentlich eine gute Marke sein soll.....

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Lieblingstabak: Adalya Love66

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 7. März 2017, 17:53

Woher hast du den denn bezogen?
Vielleicht ist es gar kein AF, sondern nur ein Fake?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thore (10.03.2017)

Thore

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

3

Dienstag, 7. März 2017, 20:05

Also es war definitv Al Fakher....
Ich hab die 1kg Packung ja gesehen und wie es abgefüllt wurde vom Kollegen...
Ich hab da nicht dieses deutsche Tabaksiegel drauf gesehen, wo normalerweise der Preis
Drauf steht, könnte also ausländischer gewesen, bin mir aber nicht sicher...
Mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen...
Ich weiß auch nicht wie alt der ist, aber trocken war/ist er nicht...

Seppi84

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 4. November 2016

Wohnort: Herrieden

Lieblingstabak: Kismet Noir

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

4

Mittwoch, 8. März 2017, 01:10

Wie schmeckt er denn deinem Kollegen?

Auch wenn du's nicht gerne hörst - Fälschung hört sich leider plausibel an...


Gruß Seppi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thore (10.03.2017)

Thore

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. November 2016

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

5

Mittwoch, 8. März 2017, 16:59

Genau gleich......
Inzwischen geh ich auch von einer Fälschung aus...
Aber die Verpackung sah erstaunlich echt aus auch...
Für die Zukunft woran erkenne ich Originale oder Fakes?

Keisura

Profi

Registrierungsdatum: 30. August 2016

Wohnort: nähe Frankfurt

Lieblingstabak: Viele und immer wieder wechselnd...

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

6

Mittwoch, 8. März 2017, 19:22

Den Tabak in OVP mit Steuerbanderole bei einem seriösen Händler zu kaufen, wäre imho ein guter Ansatz. ;)

Gruß Kei

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thore (10.03.2017)

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1752

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 8. März 2017, 21:27

woran erkenne ich Originale oder Fakes?



Fake oder echt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thore (10.03.2017)