miles1200

Beginner

Date of registration: Nov 21st 2016

First name: Miles

Location: NRW

Favorite tobacco: Social Smoke Lemon Chill

Thanks: 4

  • Send private message

member for more than 24 months member for more than 24 months

1

Wednesday, December 21st 2016, 8:59pm

PNX 660 Rauchsäulen-Set und Gewinde passen nicht 100%ig aufeinander

Hey, ich habe in den letzten Tagen das Feingewinde der Kaya PNX 660 und auch das dazugehörige Rauchsäulen-Set bestellt. Jedoch muss ich feststellen, dass Gewinde und Base nicht 100%ig miteinander verschließen, sie jedoch trotzdem sehr eng sitzen und sehr fest, sodass ich das Gewinde nicht mehr weiter reindrehen lässt.

EDIT: ich musste das Gewinde nur ein wenig "warm drehen". Ich kriege Gewinde und Base jetzt doch ganz verschlossen, jedoch bin ich jetzt verschwitzt! :lol:
Kann man, muss man aber nicht.

This post has been edited 1 times, last edit by "miles1200" (Dec 21st 2016, 9:09pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

PatchyFog (21.12.2016)

Tastylicious

Intermediate

Date of registration: Jan 9th 2016

Thanks: 235

  • Send private message

member for more than 36 months member for more than 36 months member for more than 36 months

2

Wednesday, December 21st 2016, 9:21pm

Bei meine PNX ließ sich die Base eine ganze Weile nicht vollständig auf die Bowl setzen (ebenfalls noch das alte Feingewinde). Es haben gefühlt zwei bis drei Gewindegänge gefehlt...dann irgendwann ging es plötzlich 8| 8)
Die Rauchsäule lässt sich auch nicht vollständig an die Base drehen. Ein gewisser Spalt ist vorhanden und wohl auch mehr als es wahrscheinlich sein sollte. Stören tut es mich nicht.

Es war aber alles dicht und da ich mit der Pfeife damals einen Schnapper gemacht habe, war alles halb so wild und mir relativ egal...

miles1200

Beginner

Date of registration: Nov 21st 2016

First name: Miles

Location: NRW

Favorite tobacco: Social Smoke Lemon Chill

Thanks: 4

  • Send private message

member for more than 24 months member for more than 24 months

3

Wednesday, December 21st 2016, 9:51pm

Bei meine PNX ließ sich die Base eine ganze Weile nicht vollständig auf die Bowl setzen (ebenfalls noch das alte Feingewinde). Es haben gefühlt zwei bis drei Gewindegänge gefehlt...dann irgendwann ging es plötzlich 8| 8)
Die Rauchsäule lässt sich auch nicht vollständig an die Base drehen. Ein gewisser Spalt ist vorhanden und wohl auch mehr als es wahrscheinlich sein sollte. Stören tut es mich nicht.

Es war aber alles dicht und da ich mit der Pfeife damals einen Schnapper gemacht habe, war alles halb so wild und mir relativ egal...
Ja aber ich bin so eine Person, bei der das Gefühl über eine Sache ausschlaggebend ist. Da ich nicht ganz zufrieden war, habe ich nochmal Hand angelegt :)
Kann man, muss man aber nicht.

Used tags

Gewinde, Kaya PNX 660