Maaeexx

Anfänger

Registrierungsdatum: 17. Juni 2015

Vorname: Keith

Wohnort: Aachen

Lieblingstabak: Adalya Power

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

1

Mittwoch, 17. Juni 2015, 20:27

Saphire Phunnel Bowl > Welche Dichtung?

Moin Moin Leute,

Hab mir vor einiger Zeit den Saphire Phunnel angelacht.
Moin Moin zusammen,

Als erstes war ich von der Größe wirklich überrascht Der Kopf ist wirklich riesig, würdet ihr ihn mit 3 oder sogar mit 4 Kohlen rauchen? Mit 3 kommt mir das ganze etwas schwach auf der Brust vor.Wäre cool wenn ihr mir da ein gutes Setup verraten könntet :love: .
Dann die Dichtung, eine China head Dichtung ist zu dick, welche soll ich nehmen? Gibt es überhaupt eine passende :D .
Hier mal die Bilder vom Kopf, die Phunnels die ich im Internet sehe kommen mir irgendwie kleine vor ?( . [/url][/img] [/url][/img]

ChuxX

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 15. August 2012

Lieblingstabak: Nakhla, Al Waha, Al Ajamy, Freestyle

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

2

Mittwoch, 17. Juni 2015, 21:41

Also ich hatte den Kopf immer mit einer China-head dichtung geraucht.

Die Sapphire-Köpfe haben unten an der Öffnung für die Dichtung ja einen etwas engeres Loch; die Dichtung geht zwar nicht ganz rein, sollte sich aber gut fest klemmen lassen.

Ansonsten würde ich den ganz normal mit einer Rundlochung (evtl. Donut-Lochung) rauchen, und vielleicht einen Mod in der mitte benutzen, damit die Folie nicht angesaugt wird :)

Kohlen reichen 3 ganze Würfel auf jeden Fall aus. Je nach dem wie feucht der Tabak ist sind die Rauchwolken dem entsprechend. Edit: Den Kopf 3/4 voll machen ist da eigentlich ne gute Faustregel.

Ich würde den nur im Abstand empfehlen, im Ami frisst der dir gut und gerne 50g Tabak und mehr :D

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Gruß



Back to the roots and into the future...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maaeexx (18.06.2015)

Shisha-87

Anfänger

Registrierungsdatum: 5. April 2015

Vorname: Andreas

Lieblingstabak: Al-Waha

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 17. Juni 2015, 21:49

Also ich rauch mit dem Kopf auch mit einer normalen China Head Dichtung.

Ich mache die Rundlochung, mach den Kopf ¾ voll und rauche ohne Mod da das Loch recht tief ist und so die Alu Folie wenn sie genug gespannt ist nicht ansaugt.

Kohle benutze ich 3 Stück und erziele meistens gute Ergebnisse.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maaeexx (18.06.2015)

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1756

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 17. Juni 2015, 21:55

Chinahead-Dichtung geht klar. am besten die Dichtung erst auf die Shisha und dann den Kopf drauf.

Tutorial für die Saphire Funnel Bowl ohne Mod by simba

so kann man eigentlich nichts falsch machen.
ich benutze die Rundlochung und je nach Tabak eine vierte Kohle.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Maaeexx (18.06.2015)

ILausii

Schüler

Registrierungsdatum: 8. Januar 2015

Vorname: Mr. McLausi

Lieblingstabak: AF Doppelapfel, Tangiers -> Muss bald mal Al Kashmir probieren :)

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 18. Juni 2015, 18:15

Bei der PowerBowl RT hab ich eine Dünnwandige Dichtung hergenommen, passt perfekt rein. Weiß leider nicht mehr genau welche das war :/
Hookah is love, Hookah is life~

Registrierungsdatum: 17. Juli 2012

Wohnort: Regensburg

Lieblingstabak: Al Waha Gold Traube Minze

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

6

Donnerstag, 18. Juni 2015, 23:13

Das war mein erster Kopf, ich habe und rauche den immernoch so:
-3lagen alu
-atomlochung
-3kohlen
- 3/4 voll

ChuxX

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 15. August 2012

Lieblingstabak: Nakhla, Al Waha, Al Ajamy, Freestyle

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

7

Donnerstag, 18. Juni 2015, 23:20

Das Setup von meinem Vorposter passt, allerdings würde ich bei der Atomlochung etwas aufpassen. Man baut sich damit eine Pyrolyse-Kammer und der Kohlenstoffmonoxid gehalt ist hier höher als bei anderen Setups. Das kann zu Schwindel und Kopfschmerzen führen.

=> Lord Ater hat hier einen echt guten Beitrag verfasst

Gruß



Back to the roots and into the future...

Ähnliche Themen