Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

miho

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

1

Montag, 22. Juli 2013, 17:49

Shisha nach Indoneisen mitnehmen?

Hey Leute,

ich geh mitte August für 4 Wochen nach Indonesien....ich hab schon ein paar Shisha Bars online gefunden...aber vertrau mir selbst hald doch am meisten wenns ums Shihsa rauchen geht....ist es möglich(legal) seine eigene Shisha mit zu bringen oder Stresst der Zoll da rum....Tabak darf man pro Person wohl 300g mitnehmen....wir gehn zu Zweit also sollte es daran nicht scheitern....was meint ihr.... geh ich da irgendein Risiko ein?

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

2

Montag, 22. Juli 2013, 18:51

Im Grunde nicht!
Aber ich dachte es waren blos 250 Gramm pro Nase?
Wenn Du noch n Kassenzettel hast würde ich den vielleicht mitnehmen!
Obwohl ne shisha nicht über die freimenge hinaus geht im normal Fall

ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 931

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 23. Juli 2013, 09:55

Zitat

Im Grunde nicht!
Aber ich dachte es waren blos 250 Gramm pro Nase?
Wenn Du noch n Kassenzettel hast würde ich den vielleicht mitnehmen!
Obwohl ne shisha nicht über die freimenge hinaus geht im normal Fall

250 g dürfen nach Deutschland eingeführt werden, in andere Länder können völlig unterschiedliche Grenzen gelten. Er will die Shisha NACH Indonesien mitnehmen ;-)
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

miho

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2008

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

4

Donnerstag, 25. Juli 2013, 23:07

Genau dort mithin nehmen und ich hab gelesen dass die Regierung da halt extrem gegen Drogen vorgeht...da gitbs anscheinend richtig krasse Strafen....und ich weiß hald nicht wie gut die die Wasserpfeife kennen....will ja Urlaub machen und mich keinen Verhören stellen ;) Danke schonmal für eure Beiteligung....vllt gibts ja welche hier im Forum die selber schonmal dort waren?!

Registrierungsdatum: 18. April 2013

Vorname: Max

Wohnort: Münster

Lieblingstabak: Tangiers Foreplay on the Peach, Al Kashmir Veilchen, Pfirsichblüte

Danksagungen: 836

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 25. Juli 2013, 23:19

dann lass das vllt lieber..Zoll/Polizei/Grenzbeamte sind ja gerne mal ein wenig zu genau und dann auch noch schlecht informiert...bleib bei den Bars und teste es
und wenn die Bars alle scheiße sind, kannst Du dich 4 WOchen auf ein Köpfchen freuen ;)
und Vorfreude ist die schönste Freude :D
Friede den Hütten, Krieg den Palästen
Georg Büchner

KA-2000

Profi

Registrierungsdatum: 19. Januar 2013

Vorname: Jens

Wohnort: Karlsruhe

Lieblingstabak: Al Fakher Minze, Social Smoke Absolute Zero, XRacher Lime&Lemon

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

6

Freitag, 26. Juli 2013, 00:48

Eine Shisha samt Tabak kann niemand als Drogen einstufen. Es gibt ja Drogentests, etc. Darüber würde ich mir keine Gedanken machen. Du musst dich nur informieren wie viel Tabak du importieren darfst.

REDRACER1985

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 11. März 2008

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

7

Freitag, 26. Juli 2013, 09:41

Hm, also grundsätzlich ist das Recht auf deiner Seite.

Aber mit "solchen Ländern" wäre ich mehr als vorsichtig. Glaubs mir: Übertreib es nicht und sei sehr zurückhaltend. Wenn den Zöllnern danach wäre würden die deine Shisha in den Mülleimer werfen und dich in den Knast am Flughafen, natürlich nur bis du ein bisschen was springen lässt...

Cya

Ähnliche Themen