Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Vorname: Flow

Wohnort: Berlin

Lieblingstabak: Golden Layalina - Juicy Watermelon, - Blueberry, Starbuzz - Blue Mist, Social Smoke - Lemon Chill

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

1

Dienstag, 19. Februar 2013, 17:30

Starbuzz Blue Mist - Unlösbares Problem (mit Bildern)

So... ich muss sagen ich bin an einem Punkt angekommen, wo ich so gefrustet bin und mich verzweifelt an euch wende.

Ich habe vor langer Zeit mal einen Kopf Starbuzz Blue Mist in einem Berliner Lokal geraucht und war begeistert. (Dieses Lokal gibt es nun nicht mehr).
Kurze Zeit später habe ich eine 250gr. Starrbuzz deutsch geschenkt bekommen.
Und kam mit keinem Kopf, auch nicht mit der danach 2ten gekauften 250er Blue Mist-Dose auf keinen grünen Zweig.




Auch wenn mein "Status" hier Anfänger ist, habe ich mittlerweile schon viele Erfahrungen mit Wasserpfeiffen gesammelt, und mich hier vielen Infos und Tipps angenommen.

Ich habe jede Erdenkliche Art und Weise versucht den Blue Mist zum laufen bekommen. Zuletzt habe ich mir einen Saphire Flat Head bestellt um das angeprisene Ami-Setup zu probieren. Vorangegangene Versuche im Kaya Vortex ST, MYA-Head und Chinahead kamen alle zum selben Fazit: Entweder es drückt oder es verbrennt.




Den letzten Versuch habe ich mit Fotos dokumentiert. Und auch wenn die Kohlen auf dem Bild recht dunkel erscheinen...an ihnen liegt es nicht!

Diverse Setups, die ich probiert habe funktionierten bei Al-Fakher, Social Smoke, Al Sultan, Layalina, etc ohne jegliche Beanstandungen...
Den Starbuzz habe ich natürlich NICHT angefeuchtet.

Meine MYA ORB III leistet immer zuverlässige Dienste. Geraucht wird i.d.R. mit halben Cocobricos und Nammor Hose Schläuchen

Auf den Bildern nicht erkennbar: Ich habe beim Anrauchen auf den Windschutz verzichtet, da der Rauch sofort da war. Nach 5 Minuten begann der Rauch wieder zu drücken und der Geschmack kippte in das gewohnt negativ-kratzige Bild. Verrücken, Drehen der Kohlen ohne jeglichen Effekt...














Alternativen zu suchen war auch nicht mein Anliegen...Baja Blue z.b. sagt mir absolut nicht zu...

-- Lieber rumbumsen und Sekt saufen, als abwarten und Tee trinken --
- i won't gonna tell you it's over, until it's over -

Erfolgreich gehandelt:
_Fernost_
advocatus
komajack
cornholio86
speedy2lc2003

runamoK

Techniker

Registrierungsdatum: 21. April 2011

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 511

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 19. Februar 2013, 17:35

Für ein Amisetup hast du zu wenig Tabak im Kopf.

Besonders am Rand sind noch sehr viele Löcher. Der Tabak sollte ca. 3mm überstehen und sauber verteilt werden, vorallem am Rand dürfen keine Löcher entstehen. Ich würde 1-2 Lagen Haushaltsalu oder 1 Lage vorgeschnittene verwenden. Große Löcher machen, am Besten Mit Zahnstocher.

Falls der Tabak sehr feucht ist, solltest du ihn vorher abtupfen. Sonst kocht dir die Molasse über und es schmeckt verbrannt.

Das wichtigste ist, das der Tabak sauber verteilt wird und keine Luftlöcher entstehen. Du brauchst eine gleichmäßige Fläche damit die Hitze sauber übertragen werden kann. Hast du Lücken drin -> verbrennt es.

Lies dich hier mal ein: Inder Setup / Ami Setup - Fragen/Anregungen/Diskussionen
"Wenn das, was Du tust, nicht funktioniert, tu' etwas anderes!"

f4nt4

Profi

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Wolfenbüttel

Lieblingstabak: Al Ajamy Gold Minze, Freestyle Melon Man, Tangiers Kashmir Guajava

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

3

Dienstag, 19. Februar 2013, 17:39

Schmeckt es denn in den ersten 5-10min vernünftig oder qualmt es nur?
Runamok war schneller XD

Da du schon alles probiert hast, fällt mir auch nichts weiteres ein außer, dass die momentanen Starbuzz Produktionen eher Mist sind...leider...

Als Alternative kann ich dir günstigere Sorten empfehlen:

Adalya Blaubeere Minze (weniger Minze)
Al Waha Blue Mint (viel Minze)
Al Ajamy Blueberry Mint (weniger Minze, aber sehr kräftiger Blaubeermarmeladengeschmack)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

WurzelHannes (19.02.2013)

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Vorname: Flow

Wohnort: Berlin

Lieblingstabak: Golden Layalina - Juicy Watermelon, - Blueberry, Starbuzz - Blue Mist, Social Smoke - Lemon Chill

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 19. Februar 2013, 17:39

Ich bin über jedes Feedback dankbar. Werde es nochmal mit mehr Tabak probieren. Richtig klatschnass ist er nicht.
Social Smoke ist um weiten feuchter. Das zischen der Kohle auf dem Tabak hab ich als logisch und nicht erwähnenswert gehalten.
Wieso klappen denn die anderen Tabaksorten ohne das kleinste Problem?
Und der Starbuzz ist bei jedem Kopf nicht nur "problematisch", sondern absolut NICHT RAUCHBAR!?

@f4nt4:

Auch mit kleinen Mankos kann ich mir nicht vorstellen, dass es der einzige Grund ist, wieso er so daneben geht.
Ich hab die Dosen 03/12 und 01/13 gekauft...
Anfangs...naja es qualmt mehr. Sicher lässt sich erahnen was es mal werden soll. Aber nach "Blue Mist" wie man ihn kennt und möchte, schmeckt es nicht. Zu herb, zu qualmig...
Danke für die Alternativen...ich werde mir die mal zum Probieren beschaffen!
-- Lieber rumbumsen und Sekt saufen, als abwarten und Tee trinken --
- i won't gonna tell you it's over, until it's over -

Erfolgreich gehandelt:
_Fernost_
advocatus
komajack
cornholio86
speedy2lc2003

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Vorname: Liam

Wohnort: München

Lieblingstabak: Fanta. Raspberry Lemonade

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

5

Dienstag, 19. Februar 2013, 17:55

Also stimme runamok zu, fürs Amisetup ist an den Rändern zu wenig. Wenn da etwas mehr drin ist, dann zieht die Luft net so einfach irgendwo durch und er sollte nicht anbrennen. Aber Amitsetup ist eben kompliziert, ein normales Setup in nem tieferen Kopf kommt nicht in Frage? Beispiele dafür muss ich jetz offensichtlich nicht geben, aber es wär eben auch ne gute Idee, wo du einfacher ein gutes Ergebnis erzielst. Ami Tabak muss ja nicht zwangsläufig im Ami Setup geraucht werden :P
Ansonsten ist Al Waha Blue Mint echt ne super Alternative, kommt mMn dem Blue Mist sehr nahe!
Und das SB nicht so triefend nass ist wie Fantasia ist normal. ;)

MfG
Rob

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Vorname: Flow

Wohnort: Berlin

Lieblingstabak: Golden Layalina - Juicy Watermelon, - Blueberry, Starbuzz - Blue Mist, Social Smoke - Lemon Chill

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 19. Februar 2013, 18:15

Thanks Rob,

Mein Standardkopf ist der Kaya Vortex ST. Mit dem ging bislang alles wunderbar.
Darin rauche ich eben alles. Social Smore, AF, Al Waha, Layalina,...

gleiches Setup (mal mit- mal ohne Abstandsring) ist beim Blue Mist nach 5 Minuten nicht rauchbar. Drückt, schmeckt nicht, raucht nicht wie gewohnt...
Ich hab ja mittlerweile viele Köpfe gesammelt und es mit allen Probiert. (knapp 300gr. gingen bislang für scheitende Versuche drauf).
Drum weiß ich einfach nicht weiter...

Drum bin ich mittlerweile dem Tabak so skeptisch, dass ich free-shots zum probieren für andere anbiete ;)
-- Lieber rumbumsen und Sekt saufen, als abwarten und Tee trinken --
- i won't gonna tell you it's over, until it's over -

Erfolgreich gehandelt:
_Fernost_
advocatus
komajack
cornholio86
speedy2lc2003

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Lieblingstabak: Adalya Love66

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

7

Dienstag, 19. Februar 2013, 18:55

Hast du es denn schon versucht mit mehr Tabak im Flathead?
Das Amisetup ist wirklich nicht einfach und erfordert vorallem am Anfang viel Übung...

Zu dem Abstandssetup:
Wieviel Lagen Alu und welche Lochung nutzt du denn?
Ist der Tabak nach den 5-10 Minuten schon schwarz und verkohlt?

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

8

Dienstag, 19. Februar 2013, 19:26

Ich habe hier einiges editiert und gelöscht...Handel außerhalb des BST, auch mit kostenlosen shots, werde ich im Wiederholungsfall verwarnen
-keine Signatur-

Registrierungsdatum: 9. August 2009

Vorname: Liam

Wohnort: München

Lieblingstabak: Fanta. Raspberry Lemonade

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

9

Dienstag, 19. Februar 2013, 20:14

Vortex Kopf, halb voll, 3 Lagen Alu, 3 ganze Briccos, Rundlochung, Mit Windschutz anrauchen, sobalds funktioniert Windschutz runter und dann mit Kohlen regulieren je nachdem. Gegen Ende Windschutz wieder drauf.
Standard, aber das ist sicher und haut hin, also probiers mal damit, ich vermute du nimmst etwas zu wenig Hitze in deinem Setup. :)

MFG
Rob

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

10

Dienstag, 19. Februar 2013, 20:52

Ich möchte jetzt nicht... ach, was solls:
Der Grund, warum es auch mit der ZWEITEN Dose nicht klappt, ist, dass der deutsche "Blue Mist" einfach inzwischen teilweise absolut unrauchbar ist.

In Bars habe ich auch schon miterlebt, dass sie den günstigen Al Waha - Blue Mint als Starbuzz verkaufen... Nur mal so am Rande.
"If you are good at something never do it for free." - Joker



Registrierungsdatum: 9. August 2009

Vorname: Liam

Wohnort: München

Lieblingstabak: Fanta. Raspberry Lemonade

Danksagungen: 169

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

11

Dienstag, 19. Februar 2013, 20:55

Geiler Postanfang Black ;)
Also ich möchte auch noch bemerken, dass das auf jeden Fall der Grund sein kann. Ich kenne nur ausländischen SB und dachte eigentlich dass der deutsche inzwischen recht gut ist, aber kann mir auch gut vorstellen dass ein schönes Raucherlebnis mit den deutschen SB nicht sein soll... Das aber AW Blue Mint als SB verkauft wird spricht nur für den AW als Alternative ;)

MfG
Rob

f4nt4

Profi

Registrierungsdatum: 17. November 2006

Wohnort: Wolfenbüttel

Lieblingstabak: Al Ajamy Gold Minze, Freestyle Melon Man, Tangiers Kashmir Guajava

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

12

Dienstag, 19. Februar 2013, 20:55

Ich möchte jetzt nicht... ach, was solls:
Der Grund, warum es auch mit der ZWEITEN Dose nicht klappt, ist, dass der deutsche "Blue Mist" einfach inzwischen teilweise absolut unrauchbar ist.

In Bars habe ich auch schon miterlebt, dass sie den günstigen Al Waha - Blue Mint als Starbuzz verkaufen... Nur mal so am Rande.

Genau das hab ich auch schon gesagt XD
Es ist einfach so, dass man den jetzigen Starbuzz einfach in den Müll kloppen kann...

ShishaMitja

Super Moderator

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Vorname: Jan

Wohnort: 82.498446, -62.333803

Lieblingstabak: Al Kashmir Veilchen

Danksagungen: 929

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

13

Donnerstag, 21. Februar 2013, 11:16

Zitat

Ich möchte jetzt nicht... ach, was solls:
Der Grund, warum es auch mit der ZWEITEN Dose nicht klappt, ist, dass der deutsche "Blue Mist" einfach inzwischen teilweise absolut unrauchbar ist.

In Bars habe ich auch schon miterlebt, dass sie den günstigen Al Waha - Blue Mint als Starbuzz verkaufen... Nur mal so am Rande.

Genau das hab ich auch schon gesagt XD
Es ist einfach so, dass man den jetzigen Starbuzz einfach in den Müll kloppen kann...


Das liegt nicht nur am deutschen, sondern auch daran, dass die Qualität von Starbuzz stark abgenommen hat und schwankt wie sau.
Meine Handelspartner
Dschinni Gamerschlauch im Test
Coming soon: Gamerschlauch V2 im Test

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

14

Donnerstag, 21. Februar 2013, 12:47

Es ist allerdings extrem auffällig beim deutschen Blue Mist. Die anderen sind teilweise noch rauchbar, auch wenn sie ihr Geld absolut nichtmehr wert sind.
"If you are good at something never do it for free." - Joker



Registrierungsdatum: 3. November 2011

Vorname: Carlos

Wohnort: Frankfurt

Lieblingstabak: SB Safari Melon Dew

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

15

Donnerstag, 21. Februar 2013, 15:26

hey WurzelHannes.. das tut einem ja schon ziemlich leid hier zu lesen, wie viele Gedanken Du Dir machst und wieviel Mühe Du Dir gibst. Ziemlich frustrierend.

Grade wenn Du sagst, dass du eigentlich kein Anfänger bist und mit allen anderen Marken rauchen kannst und dieser Tabak jetzt nicht nur "komisch" sondern "total ungenießbar" schmeckt liegt es für mich (wie manche ja auch schon vermutet haben) eher nicht an Setup (Ami hin oder her) sondern eindeutig am Tabak. Ich hab in letzter Zeit auch nichts gutes vom deutschen Starbuzz gehört, hab ihn allerdings selbst nie probiert. Der ausländische SB BlueMist zählt aber seit Jahren zu den beliebtesten Sorten überhaupt, den kann ich nur wärmstens empfehlen!

Zu Deinen Erinnerungen in dem Lokal (was jetzt geschlossen hat): so komisch es sein mag, auch der selbe Tabak schmeckt nie gleich. Gerade bei so emotionalen Momenten wie "erster Zu"g oder "cooler Urlaub" behält man den Tabak Welten besser in Erinnerungen als er tatsächlich war. Einerseits cool, weil es in diesem Moment perfekt ist - aber umso frustrierender dann beim späteren rauchen daheim..

Johnny69

Anfänger

Registrierungsdatum: 21. Juni 2012

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

16

Donnerstag, 21. Februar 2013, 23:26

Hab gerade ausländischen Blue Mist da. Im Funnel 3 Lagen Alu und 3 Bricos einfach genial :D .

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2011

Vorname: Flow

Wohnort: Berlin

Lieblingstabak: Golden Layalina - Juicy Watermelon, - Blueberry, Starbuzz - Blue Mist, Social Smoke - Lemon Chill

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

17

Samstag, 2. März 2013, 19:12

Danke an alle für die Antworten.

Verzeih Cippolino, das mit dem Verschenken von Shots sollte eigentlich eher meine Frustration ausdrücken, als alles andere. Aber ich kann dich natürlich verstehen und werde mich zukünftig anders ausdrücken ;)

@MegaMan:
ich habe alles von 3 und 4 Schichten Haushaltsalu mit Rund- und Atomlochung, beim Abstandsring idR mit 2 + 2 Lagen, sowohl mit Rund-, als auch Atomlochung oben (unten sowieso).
Der Tabak sieht nach 5 und 10 Minuten genau so aus, wie anderer. Durch ist der noch lange nicht. Da steckt noch was drin...sollte zumindest...aber durch das drücken und den mauen Geschmack leider absolut nicht...

@CarlosMcLovin:
Ja, das bin ich. Was die Erinnerungen angeht hast du womöglich recht, ich werde zusehen ausländischen Blue Mist an Land ziehen zu können...damit sollten dann auch die Probleme verschwinden...

@BlackRaziel:
Das werde ich sicherlich tun... der ist absolut ungenießbar. Und wenn der leckere Geruch verflogen ist, kann der jetzige "Lufterfrischer" gerne weg.

Danke dem Vorredner an den Al Waha Blue Mint Tip. Habe den nun geholt und probiert. Er funktioniert in meinem "Standartsetup" wunderbar, raucht dufte und schmeckt famos. Zwar ein Mü anders als Blue Mist, aber auch sehr sehr lecker! Danke euch! Das nächste Mal Blue Mist dann halt von nem anderen "Dealer" :thumbup:
-- Lieber rumbumsen und Sekt saufen, als abwarten und Tee trinken --
- i won't gonna tell you it's over, until it's over -

Erfolgreich gehandelt:
_Fernost_
advocatus
komajack
cornholio86
speedy2lc2003

negRomino

Schüler

Registrierungsdatum: 23. April 2007

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

18

Donnerstag, 19. Mai 2016, 13:32

Muss hier nochmal aufspringen.

Habe den SB Blue Mist aus der Schweiz importiert. Erstaunlicherweise gab es noch Dosen für ca. 30 € während die durch die Steuern ja mittlerweile um die 45 € liegen. Kann es sein, dass dann gar kein "ausländischer" Tabak war?

Jedenfalls habe ich exakt das hier beschriebene Problem. Ich kann ihn nicht rauchen. Widerlich. Da lässt sich auch nichts mehr retten, oder? War schon verhältnismäßig teuer der ganze Transfer ^^
blubb :D


gekauft bei:
Ghost|Shisha [+]
Luces [+]
StarBuzz [+]
f4nt4 [+]
Hannes_2k [+]
Pushead [+]
brot88 [+]
toyskater182 [+]
Niemand [+]

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

blue mist, drückt, problem, starbuzz, Tabak