Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Achim-T

Fortgeschrittener

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

1

Samstag, 22. August 2009, 09:57

Shisha-Schlauch reinigen ?

Kurze Frage:

Reinigt/wascht Ihr beim Reinigen Eurer Shishas auch den Shisha-Schlauch ?

Wenn ja, wie ? Denn meistens sind ja Standard-mäßig ja nur die einfachen Kunststoffschläuche dabei, und wie soll man die zweckmäßig reinigen, ohne das die Endstücke leiden, oder das Holz davon bald saumäßig aufquillt und unschön aussieht ?

Müssen die Schläuche überhaupt regelmäßig gereinigt werden ? Wegen der Hygenie und dem Geschmack wohl schon, oder ?

Newbubble

Meister

Registrierungsdatum: 28. April 2009

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

2

Samstag, 22. August 2009, 10:01

die einfachen Standart Schläuche sind nicht auswaschbar da sie rosten können, hochwertige Shisha Schläuche wie Buzzer, King EXL, etc..pp.. kann man auswaschen. Kosten aber auch etwas mehr.


Ob es Sinn macht die Schläuche zu reinigen ? na ja... nach einer gewissen zeit schon, hängt auch davon ab wie oft man raucht. Ich reinige meinen Schlauch selten.
09.09.2011 - First Blind Whisky Tasting by cippolino
06.01.2012 - Second Blind Whisky Tasting by cippolino
25.05.2012 - Third Blind Whisky Tasting by cippolino

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

Wohnort: Minden, Terneuzen

Lieblingstabak: Starbuzz

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

3

Samstag, 22. August 2009, 10:05

Hey.
Also ich habe einen qualitativ hochwertigen Schlauch, den Shisha King Modern Tradition.
Der kann nicht rosten und ist auch sehr geschmacksneutral.
Und den Schlauch säubere ich so ca.1-2 mal pro Monat, einmal Wasser durchlaufen lassen und dann noch einmal "Schmand weg" in den Schlauch füllen und fertig is^^ ;D

Aber ich würde auch auf den Schlauch achten, nicht jeden Schlauch kann man säubern ;)
Lg. Friitschii

Zitat

Original von payam.r
Eventuell kannst du den Schlauch wie ein Lasso über deinem Kopf drehen...hat bei mir immer gut geholfen! :naughty:


:D

cheafchecker

Großmeister

Registrierungsdatum: 24. November 2008

Vorname: Alex

Wohnort: Würzburg

Lieblingstabak: AW After Nine, AW Blue Guava

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

4

Samstag, 22. August 2009, 10:16

also wie die andren beiden schon gesagt haben
einen standard schlauch kann man nicht waschen, da er meist eine spirale im innenleben hat der rostet
und selbst wenn das nicht der fall ist dann fängt irgendwann das holz das modern an
deswegen würde ich dir stark davon abraten den schlauch auszuwaschen,
sicherlich schadet ihm 1-2 mal waschen nicht wenn du ihn danach aufhängst und trocknen lässt
aber wenn er einen zu großen eigengeschmack bekommt würde ich eher zu einem neuen schlauch raten

Achim-T

Fortgeschrittener

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

5

Samstag, 22. August 2009, 10:26

Ok, danke für Eure schnellen und hilfreichen Antworten !

Dann lass' ich da besser die Finger von, und halte es so, wie Ihr sagt:

Wenn der Schlauch unangehm müffelt, kommt ein besserer, waschbarer ins Haus.


Schönes WE !

Achim

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

6

Samstag, 22. August 2009, 10:48

ODer du pustest ihn ma an ner Tankstelle mit Druckluft aus,
das hilft auch ein kleines Bisschen.
"If you are good at something never do it for free." - Joker



B@sti@n

Anfänger

Registrierungsdatum: 18. Juli 2009

Vorname: Bastian

Wohnort: Eisenbach

Lieblingstabak: Three Kings 40 mm

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

7

Samstag, 22. August 2009, 11:13

also ich mach das immer so:
Ich tauche da ende vom schlauch ein bisschen ins wasser, zieh daran, bis er zur hälfte gefüllt ist, un dann puste ich kräftig das wasser wieder raus.

grüße
B@sti@n

rockstar

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 6. August 2008

Wohnort: NRW, Krefeld

Lieblingstabak: Serbetli

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

8

Samstag, 22. August 2009, 11:38

schläuche NIEMALS waschen, das macht alles viel schlimmer. falls es anfängt komisch zu schmecken oder iwie zu verschmanden, einfach einen neuen kaufen.
:kotz:SELBSTZÜNDIS

Saladin

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 14. August 2006

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

9

Samstag, 22. August 2009, 11:44

Wenn du einen hochwertigen Schlauch hast ist es kein Problem ihn mit Wasser durchzuspülen.
Verkauft 33x

Lass mich Arzt, ich bin durch!

EHRE UND STÄRKE

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 363

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

10

Samstag, 22. August 2009, 11:47

Naja normales Wasser verteilt es meistens nur...

Musste mit Zahnpasta / Kukident mischen.
Aber nur mit nem hochwertitem Schlauch.
"If you are good at something never do it for free." - Joker



SmokeTraveller

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 12. Juni 2008

Vorname: Philipp

Wohnort: NRW (bei Dortmund) und Ludwigsburg (bei Stuttgart)

Lieblingstabak: Elements, SB AF Fanta etc

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

11

Samstag, 22. August 2009, 14:23

ich hab mittlerweile 3 Schläuche. Nammor, King Ex-L und nen Egeglas. Insgesamt kann man sagen dass die sich länger halten als die meisten/alle Shishas die ich hab/hatte. und auswaschen... kommt gelegentlich vor. Für die ganz harten Fälle hab ich noch Magic Orange Cleaner... Dann läut die Sache.
Berlin-Marathon 2009 - Ich bin durch :)
Hamburg-Marathon 2020 - Bestzeit

[22:34:09] Silo: ach diplo wo ich dich gerade sehe meine oma hat sich vorhin tierisch über ein rudel türken aufgeregt :D ich habe quer gelegen vor lachen

ExTempore007

Anfänger

Registrierungsdatum: 19. April 2009

Wohnort: Darmstadt

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

12

Samstag, 22. August 2009, 14:28

Ich reinige meine Schläuche immer und zwar so:
1. mehrmals knicken, um den Schmutz zu lösen
2. mit Wasser durchspülen
3. sehr gut trocknen

Funkzt ganz gut und da kommt oft viel Dreck raus. :(

Ryanair

Schüler

Registrierungsdatum: 20. Juni 2009

Vorname: Rainer

Lieblingstabak: Starbuzz Blue Mist

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

13

Sonntag, 23. August 2009, 15:47

Zitat

Original von SmokeTraveller
ich hab mittlerweile 3 Schläuche. Nammor, King Ex-L und nen Egeglas. Insgesamt kann man sagen dass die sich länger halten als die meisten/alle Shishas die ich hab/hatte. und auswaschen... kommt gelegentlich vor. Für die ganz harten Fälle hab ich noch Magic Orange Cleaner... Dann läut die Sache.


Den hab ich mir auch gekauft. Ziemlich übler Scheiß, das Zeug.
Falls jemand auch seinen Schlauch reinigen will, bitte nur 1 oder 2 Tropfen davon in den Schlauch geben. Ich hab so 5 Tropfen reingehauen und das Ding hat nach 3 Köpfen immer noch nach Orange geschmeckt. :D
Ich muss mir auch mal nen neuen Schlauch kaufen, mein alter stinkt erbärmlich, weil ich ihn so gut wie nie wasche.
Nachdem ich OC reingehauen hab, kam eine echt ekelhafte Nikotinsoße raus. :rolleyes:

HAXX_R

Anfänger

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Vorname: Tobias

Wohnort: Deutschland/Bayern/Roth

Lieblingstabak: fantaisa - adios mother*

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

14

Donnerstag, 27. August 2009, 22:37

bei standardschläuchen wie mya z.b. sollte aufhängen eig. genügen, hin und wieder kann man ihn mal kurz mit wasser auswaschen, aber irgendwann wird er rosten.. leider.. drum empfehle ich gleich einen auswaschbaren schlauch zu kaufen, der auch zudem noch nen besseren durchzug hat ^^ (ich habe king ex-l, der ist einfach top!)

Marc_Billy

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 19. Juli 2009

Vorname: Marc

Wohnort: Sachsen-Anhalt

Lieblingstabak: Bisan<33, Orient Tobacco

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

15

Donnerstag, 27. August 2009, 22:49

ohja King EX L einfach krass das ding durchzug perfekt und undstück is och verdammt geil!

bumfidel

Anfänger

Registrierungsdatum: 22. Februar 2008

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

16

Freitag, 28. August 2009, 00:24

versteh nicht wieso so viele leute meinen man soll die schläuche nicht auswaschen...

ich hab vor ein paar tagen einen nagelneuen mya schlauch bekommen (wird als waschbar beworben), der hatte direkt nach dem auspacken einen total ekelhaften geschmack und beim ziehen sind kleine fuseln in den mund gekommen. danach hab ich ihn ausgewaschen und über nacht trocknen lassen.
jetzt hab ich ihn einmal geraucht und er riecht mmn. total eklig, nach typischem "lange-nicht-geputzt shisha geruch"

und durchs durchpusten wir der schlauch seinen geschmack auch nicht verlieren...

yasini

Anfänger

Registrierungsdatum: 8. September 2009

Lieblingstabak: fantasia, fumari

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

17

Dienstag, 8. September 2009, 20:40

den king ex-l spüle ich nach regelmäßigem rauchen einmal in der woche mit wasser durch und hänge ihn dann zum trocknen einfach auf.... so sollte der geschmack ziemlich weg sein
immer an fumari und fantasia intressiert ;)

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Vorname: Rouven

Wohnort: Schweiz

Lieblingstabak: Fantasia Magic Dragon

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

18

Mittwoch, 9. September 2009, 20:05

DAS PUTZEN IST DAS "A UND O" BEIM SHISHARAUCHEN !!!



auch der schlauch muss regelmässig geputzt werde

so
1. bleibt dein schlauch so geruchsarmer
2. kommt mehr rauch ( weil er sonst verstopfen kann )
3. tust du das nicht, saugst du irgendwann hässliche vertrocknete tabakstückchen
beim ziehen ein


-halte mit je einer hand ein schlauchende
-nimm einen grossen schluck wasser in den mund
-puste diesen sanft in den schlauch
-halte beide enden gut zu
-schüttel das ganze ordentlich

wiederhole das ganze 2-3 mal

puste das wasser raus

- am besten nach jeder shisha-sitzung -

hänge in zum trocknen an einem warmen, trockenen ort auf ( nicht in der waschküche ! )





nur wer seine shisha gewissenhaft putzt, erlebt den vollen shisha-genuss ;)

Zitat

Original von apeixo

Beschäftigung: mit einer freundin labern, die zu ihrem geburtstag unbedingt sex haben will aber nicht weiß mit wem




:rofl: :dum:

Registrierungsdatum: 18. Mai 2006

Wohnort: Neuss am Rhein

Lieblingstabak: Starbuzz - Blue Mist

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

19

Mittwoch, 9. September 2009, 21:09

ich kann underground_smoker nur zustimmen, mache das genauso, wie er.
man kann nach dem waschen nochmal versuchen, mit einem fön die restlichen wassertropfen rauszubekommen, aber aufhängen sollte schon reichen
Erfolgreich verkauft an:
skarj, vwmkIII, R@pt3R, Mr.GnarF, Tranky, haensje, partygaenger, krush0r, xwydz, timmy92, Astray, Leichtes-E, DaDDy YanKee, Lloztor, bra1nw4sh, Havoc, MajuR, etnies_skater

Achim-T

Fortgeschrittener

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

20

Freitag, 11. September 2009, 09:42

Hier noch ein simpler Trick um den Schlauch nach dem Waschen von innen trocken zu bekommen:

Nach dem Waschen den Schlauch etwa in der Mitte anfassen und in Kreisbewegungen "ausschleudern". Dabei auf genügend Bewegungsfreiheit achten, damit nicht Mutti's beste Vase vom Sockel gefegt wird. :D (Sonst wird's teurer als ein neuer Schlauch..... grins....

Danach auf der anderen Hälfte ausschleudern, und den Schlauch anschließend zum Trocknen aufhängen.

Ich denke, so wird kaum noch Restfeuchtigkeit im Schlauch verbleiben, und das läßt sich vermutlich sogar nicht nichtwaschbaren Schläuchen machen, ohne das sich darin Rost bildet.