Dear visitor, welcome to Shisha & Wasserpfeifen Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

blumenkind

Intermediate

Date of registration: Aug 23rd 2006

First name: Jörg

Location: Franken

Favorite tobacco: AF Minze

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

501

Monday, March 8th 2010, 3:43pm

Servus,
da ich am Samstag in der BOS meine erste Englisch Schulaufgabe schreibe und dazu auch eine Argumentation über ~ 200 Wörter schreiben soll, habe ich mal eine zur Übung verfasst und wollte mal hören was ihr dazu so meint.
Das Thema hatten wir letzte Stunde erarbeitet und das kommt höchstwahrscheinlich auch in der SA dran. Thema ist "far-distance travelling" , also Reisen in ferne Länder.

Als erstes die Argumente und danach der Text.

- Ecological problems: pro: protecting habitats, conserving culture (national parks)
Contra: make traditional hunting difficult ( in case of national parks)

- Economic side of travel: pro: tourists bring money

- Influence on lifestyle + values: Contra: traditions die out, social order is damaged, assimilate some of our values, envy someone, crime rates increase during travel season, price rise tremendously


This is a commentarie about far-distance travelling. For this purpose I collected some arguments pro far-distance travelling and contra it. As far as I`m concerned holidays far away are very beautifull and acceptable if everyone respect each other. In this regard people can be influenced by the lifestyle and values of each other. So tourists may become more tolerant to the habitats. Moreover the economic side of travel tourists bring much money to poor countries and in this way thery`re helping the national people to survive. Consequently they are conserving the traditional culture by creating national parks. No doubt there are some facts against those travellings like crime rates are increasing during the travel season or some traditions might die out because habitats may be influenced by their values. Inspote of that my opinion is that far distance travelling is a nice option to spend our free-time.
Danke schonmal ;)
Gruß
Bundesliga 2010! Es geht wieder Los! :hail:


Gehandelt: Oft und immer Positiv

FunGun

Intermediate

Date of registration: Dec 21st 2008

Location: Oldenburg

Favorite tobacco: Dubai Multifrucht

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

502

Monday, March 8th 2010, 6:15pm

Sprachlich ist das ganze doch recht holprig... Genauso musst du auf deine Rechtschreibung und Grammatik aufpassen. Gleich am Anfang: Commentary. Dann würde ich im Text nicht "pro blabla and contra it" sondern zum einen "for and against" statt "pro and contra" schreiben und zum andren erst das dafür und dagegen und dann das eigentliche Thema "for and against blablalba". Schreib nicht immer "far away", es gibt auch andere schöne Wörter dafür zb "distant". "Beautiful" hat nichts mit voller Schönheit zu tun, also nur ein l am Ende. "Acceptable" wird meistens mit akzeptabel übersetzt, ist für mich eher ein "wenns sein muss".. Auch wenn "everyone" auf alle bezogen ist wird es von den Verben als Singular aufgefasst, also "He, She, It, s muss mit". Was möchtest du mit "habitat" ausdrücken? Die Lebensweise? Oder sollte das "habitant", bzw "inhabitant" für Bewohner oder Einwohner heißen? Es gibt ein schönes Sprüchchen für englisch: "Never state the f**ing obvious". Dementsprechend ist "travel tourists" nicht gut, da doppelt, oder reisen Touristen nicht? "In this way" scheint mir sehr deutsch gedacht zu sein, schreib lieber "by this", "through this" oder "thereby". "The national people", die nationalen Leute?? Entweder "nationals", "inhabitants" oder "residents". Dann glaube ich nicht, dass die Touristen aktiv die Kultur konservieren. Sie helfen diese zu konservieren! Du tust die contra Punkte sehr schnell ab, hattest du keine Worte mehr? Dann würde ich den Abschluss Satz überdenken. Ich würde eher sowas wie "Measuring these arguments I come to the conclusion that...". Übrigens, wer sagt, dass das eine gute Option für uns ist("our", fehlt nur das y?)?

Das soll dich nicht fertig machen, aber es würde dir nichts bringen wenn ich lieb und freundlich wäre :) Übrigens fand ich das Moreover toll, grundsätzlich sind solche Verbindungswörter gern gesehen. Aber nicht in einem Text das gleiche immer wieder benutzen. Das freut auch alle Englischlehrer. Abgesehen davon, üben üben üben. Ruhig irgendwelche Aufgabenstellungen bearbeiten. Je mehr du schreibst desto besser wird dein Englisch! Viel Erfolg Samstag.

Thanks: 2

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

503

Monday, March 8th 2010, 6:21pm

Ist schon ein bisschen länger her, aber war es nicht so, wenn man für etwas ist, erst die Cons und dann erst die Pros (aufsteigend in ihrer Gewichtung)? Denn dem Leser bleibt das Ende eher im Kopf als der Anfang und du willst ihn ja von deiner Meinung überzeugen. Den Rest hat FunGun schon ziemlich gut erklärt. Ein paar Bindewörter bzw Einleitungen kannst du dir ja noch rausschreiben und lernen. Da gibts schon ein paar schöne Phrasen.

blumenkind

Intermediate

Date of registration: Aug 23rd 2006

First name: Jörg

Location: Franken

Favorite tobacco: AF Minze

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

504

Monday, March 8th 2010, 9:47pm

Servus.
Danke euch schonmal. Mein Englisch ist schlecht das weiß ich.. fränkisch und englisch nene das geht nicht ;)
Ich habe mir jetzt mal alles durchgelesen und ausgedruckt.
Ich überarbeite das ganze morgen nochmals und zeig euch das Ergebnis.

Und bitte nicht freundlich werden sonst begreif ich das nie :P
Bundesliga 2010! Es geht wieder Los! :hail:


Gehandelt: Oft und immer Positiv

BlacknWhite

Intermediate

Date of registration: Jan 12th 2010

Favorite tobacco: Al Waha, Soex, Al Fakher

  • Send private message

member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months

505

Monday, March 8th 2010, 10:00pm

Ich würde an deiner Stelle nicht soviele Fremdwörter benutzen (kommt jetzt allerdings drauf an in welcher Klasse du dich befindest, über der 11. sind solche Fremdwörter durchaus angebracht) und darauf achten, das auch deine Mitschüler den Text verstehen ;) Wenn man die verwendeten Wörter gut kennt und sie nicht eben schnell mal irgendwo in nem Englisch-Wörterbuch nachgeschlagen hat, kommt das auch bei der Lehrerin/ dem Lehrer besser an ;)
8)

~DiA~

Master

Date of registration: Aug 28th 2007

Location: Bayern/Unterfranken

Favorite tobacco: Lemon Mint, AF Vanille

Thanks: 15

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

506

Thursday, March 11th 2010, 6:14pm

Wenn man das jährliche betriebsergebnis mit kosten und leistungs rechnung rauskriegen will, und noch kalkulatorischen unternehmerlohn und kalkulatorische abschreibung gegeben hat, was mach ich dann mit denen zwei faktoren? zähl ich sie zu den kosten dazu, oder vom gesamtergebnis ab? Oo
Ich bin eine Signatur.

Siken

Master

Date of registration: May 14th 2008

First name: Rouven

Location: Gelsenkirchen

Thanks: 23

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

507

Thursday, March 11th 2010, 9:08pm

argh ganz billiges matheproblem wahrscheinlich...is halt zur wiederholung für die Zentrale Abschlussprüfung und quadratische Funktionen sind nicht meine Stärke..
Geht um eine Hängebrücke die 80m über der Straße befestigt ist und deren Verlauf durch eine Parabel beschrieben wird.
Dabei ist ein Punkt p2 gegeben der die höhe eines Brückenpfeilers angibt (p2 (200|80).
Nun ist eine Aufgabe zu beweisen das eine der vier gegebenen Funktionsgleichungen zur Parabel passen.
Das ging noch.
Wäre ja dann y = 0,001875x²+5
Einfach x und y eingesetzt und dann kam 80=80 raus ergo wahr.
// Sollte ja richtig sein...


Dann ist eine andere Aufgabe dazu, die Gleichung der Parabel ohne die Kenntniss der vorherigen Aufgabe zu bestimmen, halt mit den Werten vom Scheitelpunkt S(0|5) und P2(200|80)..
Wie mach ich das :P

// okay hab es glaub ich -.- einfach beide werte eintragen und gleichsetzen -..-
Siken bezeichnet Userin als "Hure".

This post has been edited 1 times, last edit by "Siken" (Mar 11th 2010, 9:20pm)


blacksun

Professional

Date of registration: Nov 2nd 2007

Location: Bayern

Thanks: 126

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

508

Saturday, March 13th 2010, 11:31am

Welche Folgen hatte die Globalisierung im Bereich "Kapitalmarkt"?
Was sind die Konsequenzen?

Leonj

Trainee

Date of registration: Jan 13th 2010

First name: Leon

Location: NRW

  • Send private message

member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months

509

Sunday, March 14th 2010, 5:33pm

Angebot auf Arbeitsmarkt drastisch gestiegen, Kapitalangebot kaum gewachsen.
Für das Kapital bedeutet dies, das bei gleichem Kapitalangebot, aber einem deutlich angestiegenen Arbeitsangebot der Preis des Kapitals steigt.
Der Preis des Kapitals sind die Zinsen bzw. die Renditen der Investitionen.


Die Folgen für den Kapitalmarkt sind somit eine höhere Verzinsung des Investitionskapitals.
Dies ist auch ein Grund für die oft stark gestiegenen Gewinne vieler internationaler Firmen.
Auf der anderen Seite sind die Finanzmärkte relativ wenig reguliert, so dass Spekulationen der Weg bereitet wird.
Die Asienkrise beispielsweise wurde durch Spekulanten der Kapitalmärkte ausgelöst und stürzte eine ganze Region in die Krise.


Ich hoffe das hilft dir weiter :)

-------------------------------------------------------------------------
Vortrag über Sms Sprache :D

_Skyline_

Professional

Date of registration: Apr 3rd 2009

First name: Sascha

Location: Berlin

Favorite tobacco: Al Fakher, Bisan

  • Send private message

member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months member for more than 120 months

510

Wednesday, March 17th 2010, 8:58pm

hallo zusammen, ich hab ein problem:

ich schreib morgen eine arbeit über summenformeln, sprich ich muss wissen, was passiert wenn ich z.b. natrium und chlor reagieren lasse was da rauskommt.

also:

natrium + chlor ->Natriumchlorid

2Na + Cl2 -> 2NaCl

wieso ist das so und gibt es fasutregeln?

danke :D
Als ich von den schlimmen Folgen des Rauchens las,
gab ich sofort das Lesen auf.

Positiv gehandelt: Fuchs91;Plisken



ProChiller

Administrator

Date of registration: Jan 21st 2007

First name: Jan

Favorite tobacco: Tangiers

Thanks: 579

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

511

Thursday, March 18th 2010, 5:11pm

Naja, auf beiden Seiten der Reaktion musst du die selbe Anzahl an Atomen haben. Du hast links 2 Na und 2Cl... 2 Cl weil Cl als Element nur als Molekül vorkommt da es stabiler ist, volle Außenschale usw., keine Ahnung wie weit deine Grundkenntnisse reichen ;) Du brauchst ein Na je Cl-Atom, da beide Atome nur eine Bindung mit einem anderem Atom eingehen können. Also musst du in dem Fall die doppelte Menge an Na einsetzen, also 2Na. Das Chlor-Molekül wir in seine beiden Chlor-Atome gespalten, wovon jedes dann eine Bindung mit einem Na eingeht, deswegen entsteht dann 2 mal NaCl.
Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht!
Rosa Luxemburg

Thanks: 2

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

512

Thursday, March 18th 2010, 7:30pm

Die Antwort war zu spät... ansonsten müsste man ihm ws noch erklären, dass manche 2- oder 2+ etc pp. Kann man aber ja schön im PSE ablesen

Shishawunder

Großmeister

Date of registration: Mar 6th 2007

First name: Chris

Location: Deutschland

Favorite tobacco: Fakhur, Al Amir, Fumari

Thanks: 66

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

513

Thursday, March 18th 2010, 7:32pm

Wir schreiben morgen Klausur in Deutsch "Emilia Galotti" (12. Klasse)

Und ich wollte mal nach paar Sachen fragen mit denen man in der Arbeit glänzen kann
die vielleicht nicht zu offentsichtlich sind aber schnell vergisst, die man da mit
einbringen kann.

Buch hab ich gelesen, auch bissi zur Aufklärung und Mätressenwesen.

matzeT

Intermediate

Date of registration: Jul 13th 2008

Location: Emlichheim bzw. Köln

Favorite tobacco: Fantasia-Cupids Arrow

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

514

Friday, March 19th 2010, 1:33am

http://www.cdrnet.net/kb/data/DE_Lessing.asp



wahrscheinlich zu spät aber wenn du es vor der schule noch lesen solltest, dann würd ich mir ein paar merkmale aufschreiben...

Quoted

Original von diho
geh kacken würd ich sagen

~DiA~

Master

Date of registration: Aug 28th 2007

Location: Bayern/Unterfranken

Favorite tobacco: Lemon Mint, AF Vanille

Thanks: 15

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

515

Monday, March 29th 2010, 4:09pm

Muss über die Ferien eine arbeit zu Max Frisch - Andorra machen. Und zwar eine mappe mit folgendem Inhalt:

Personenkonstellation
Charakterisierung der Personen
Kapitelzusammenfassung
Kurzbiographie des Autors ( lebensdaten, Aufenthaltsorte )
Hauptthematik?
Dazu ne stellungnahme
Und wie sich das Theaterstück mit der Lektüre inzeniert.

Kommt mir jetzt bitte nicht mit google links, die hat gesagt sie schaut noch ob wirs aus dem Internet haben. Also wenn irgendjemand schonmal was dazu gemacht hat, und mir geben könnte wär echt top.
Ich bin eine Signatur.

Diplomat

Ehrenmitglied

Date of registration: Sep 9th 2007

First name: JD

Location: Würzburg

Favorite tobacco: Laya Himbeere,Hav. Mango

Thanks: 26

  • Send private message

member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months member for more than 144 months

516

Wednesday, March 31st 2010, 4:12pm

bist du schonmal auf die idee eines lektüreschlüssels gekommen:P

vereinfacht das leben ungemein und du hast eine perfekte quellenangaben:

http://www.amazon.de/Max-Frisch-Andorra-…l/dp/3150153328

so hab ichs immer früher im deutsch lk gemacht wenn ich in der hinsicht was machen musste...die welt kostets auch nicht und bist schnell durch mit dem lesen!
.... Drittens und jetzt kommen wir zur absoluten Hauptsache. Man verdient nur dann Respekt als Arzt, nein, Respekt als Mensch wenn man eine Insel ist. Man wird allein geboren und man stirbt auch verdammt allein. Der Punkt ist und das solltest du dir vielleicht Notieren. Hilfe brauchen nur die Schwachen." Perry Cox

shisha-dorfkind

Professional

Date of registration: Nov 10th 2009

First name: Fabi

Location: Landshut

Favorite tobacco: al waha-grape

  • Send private message

member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months member for more than 108 months

517

Wednesday, March 31st 2010, 4:48pm

also die hauptthematik in andor ist doch der antisemitismus oder??

das is doch das buch wo ein artzt seinen unehelichen sohn über die grenze schmuggelt und darauf behauptet es sei ein jude worauf dieser vom kompletten dorf als jude behandelt wird

Zitat

(22:31:22) daze.: dorfking hat echte klasse

Yarox

Trainee

Date of registration: Feb 9th 2008

First name: M...

Location: Remscheid

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

518

Thursday, April 8th 2010, 9:48am

I`m;thery`re
Vieles wurde ja schon gesagt, aber in sachlichen Texten be/do Formen IMMER ausschreiben, also anstatt I`m I am und they`re they are.
e; nicht auf das Anfangspostdatum geguckt sry :D ist noch früh

JVD

Professional

Date of registration: Jun 8th 2008

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months member for more than 132 months

519

Saturday, April 10th 2010, 12:40pm

Ich muss in knapp 10 Tagen die schriftliche Ausarbeitung meiner Englisch GFS (Referat) abgeben. Thema ist "An immigrant in the US". Ansich hab ich noch so gut wie gar nix, mal abgeshen von dem Aufbau. Wobei ich allerdings jetzt Hilfe gebrauchen könnte wäre folgendes: Ich tu mir extrem schwer damit ein konkretes Beispiel eines Einwanderers zu finden. Es darf auch eine Verfilmung oder sowas sein, völlig egal. Ich muss einfach etwas über die Person, seine Gründe fürs auswandern, seine Geschichte etc sagen können. Ich dachte z.B. schon an Eusebio de Haro. Da gibts ne Verfilmung darüber (El Inmigrante),da ich allerdings diese nicht als Stream finden kann und auch sonst keine Infos über ihn im Netz finde, fällt dieser wohl flach. Am besten wäre ein Einwaderer der 1. Generation. Aber jeder Vorschlag ist gern gesehn^^

lg

einseinself

Ehrenmitglied

Date of registration: Oct 5th 2006

First name: Markus

Thanks: 5

  • Send private message

member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months member for more than 156 months

520

Saturday, April 10th 2010, 12:43pm

So isses - Musik!