Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 7. August 2018

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. August 2018, 15:16

Hilfe für Bachelorarbeit

Hey Shishaforumcommunity
Ich heiße Alex und bin neu hier.
Ich schreibe zur Zeit meine Bachelorarbeit über das Thema Shisha rauchen und Zocken. Dabei untersuche ich Leute (wie mich selbst) die beim Zocken, ob Computer oder Konsole usw. sich auch gern mal eine Shisha anmachen. Ich möchte in der Arbeit herrausfinden wie es die Shisha schafft sich in das Gebiet des Gamens zu integrieren.

Kommen wir zu meiner Frage an euch nette Leute, Ich führe Interviews mit Personen und bräuchte noch ein Paar mehr, weshalb ich mich an euch richte. Das Interview dauert nicht länger als 10-20 min je nachdem wie lang und wie viel die Person zu erzählen hat.
(Interviews können persönlich geführt werden, wenn die Person in der nähe von mir Wohnt (Jena) ich würde dann sogar Tabak usw. mitbringen, aber auch über Teamspeak, Skype, Discord, je nachdem was dem jenigen am meisten zusagt.)
Falls interesse besteht schreibt mir doch gerne hier. Ich werde am Ende unter allen mit denen ich ein Interview getätigt habe, mir per zufallsgenarator 2 Leute raussuchen lassen und jeweils einen Tabak diesen schenken. (200g bis 14,90 Marke und Geschmack kann selber ausgesucht werden)
Ich bedanke mich schonmal vielmals falls ich euer Interesse geweckt habe und entschuldige mich auch für einen Doppelpost, falls schonmal jemand Hilfe bei seiner Bachelorarbeit gesucht hat.
MfG Alex

Anonork

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Wohnort: cph

Lieblingstabak: Tangiers, was sonst ?)

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

2

Dienstag, 7. August 2018, 19:36

Aalles klar :lol:

Und was bitte soll das für ein Fach sein, wo man sich mit derlei drängenden Fragen beschäftigt?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wizard69 (08.08.2018)

Registrierungsdatum: 7. August 2018

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. August 2018, 22:27

Aalles klar :lol:

Und was bitte soll das für ein Fach sein, wo man sich mit derlei drängenden Fragen beschäftigt?
Ja dachte mir schon das es jemand komisch finden wird.

Ich studiere Volkskunde/Kulturgeschichte oder wie es an vielen anderen Unis heißt Ethnologie.
Ist halt ein sehr freies Fach und man kann über Dinge schreiben die einen interessieren und muss sich nicht nur mit Sachen beschäftigen die schon unzählige andere vor einem behandelt haben.

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2431

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

4

Mittwoch, 8. August 2018, 11:21

Ich finde das sind Fragen, die wirklich mal DRINGEND untersucht werden müssen!

Registrierungsdatum: 7. August 2018

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 8. August 2018, 11:54

Ich finde das sind Fragen, die wirklich mal DRINGEND untersucht werden müssen!
In meinem fach geht es allgemein nicht um Dringlichkeit von Dingen die untersucht werden müssen. Es schreibt einer seine Master Arbeit über einen kleinen Fanclub aus jena, ein anderer schreibt seine bachelorarbeit über eine kleine Kneipe aus Weimar.
Warum auch sollte man sich immer mit aktuellen Problemen befassen, wenn man aich Dinge untersuchen kann die einen persönlich interessieren und auch noch nicht viel erforscht wurden.

Al Fakher96

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2017

Vorname: Kevin

Wohnort: Saarlouis

Lieblingstabak: Social Smoke, Al Fakher, Absolem

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

6

Mittwoch, 8. August 2018, 13:16

Ich liebe den Ausdruck ''erforschen'' im Zusammenhang von Gaming und Shisha rauchen:D

Da kommen bestimmt beeindruckende Ergebnisse zu Stande!
- Quantität ist etwas zählbares, Qualität etwas, auf das man zählen kann-
:blubber: :blubber: :blubber: :blubber: :blubber: :blubber: :blubber: :blubber: :blubber:

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2431

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 8. August 2018, 13:39

Vielleicht wurde es bisher noch nicht erforscht, weil es außer dir kaum einen wirklich interessiert.
Ne, keine Ahnung, ich habe selber nur einen mittleren Schulabschluss, aber unter Bachelorarbeit habe ich mir etwas anderes vorgestellt.
Irgendwie klingt mir das alles sehr nach Walldorfschule...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrCoolProd (08.08.2018)

Registrierungsdatum: 7. August 2018

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. August 2018, 15:13

Vielleicht wurde es bisher noch nicht erforscht, weil es außer dir kaum einen wirklich interessiert.
Ne, keine Ahnung, ich habe selber nur einen mittleren Schulabschluss, aber unter Bachelorarbeit habe ich mir etwas anderes vorgestellt.
Irgendwie klingt mir das alles sehr nach Walldorfschule...

Ich kann schon verstehen, wieso du das als Komisch empfindest.
Aber eine Bachelorarbeit ist dafür da, dass der Student alles in seiner Studienzeit gerlent einsetzt und damit ein Thema bearbeitet.
Irgendetwas neue irgendwo beizutragen kann man in einer Bachelorarbeit nicht, da man schon durch die Seitenzahl begrenzt wird. Darf nicht länger als 40 Seiten sein.
Es geht viel mehr um das eigene Interesse bei meinem Studiengang und wenn deine Betreuer dann auch noch Interesse am Thema zeigen ist es schon ein Win für dich.
Klar könnte man sich mit Dingen beschäftigen die auch an der großen Masse anklang finden würden, aber wäre das nicht langweilig.

Sondern lieber ein neues Thema eröffnen worüber vllt irgendwann mal mehr kommt. Nicht um sonst werden doch Gadgets für zocker entwickelt, siehe PS4 Kontrolleraufsatz, damit man beim zocken auch noch rauchen kann, oder der zockerschlauch, welchen man sich um den Hals knicken kann um so beide Hände frei zu haben.
Shisha ist ja ein Thema was immer mehr Beachtung bekommt, weil die Jugend weg von Zigaretten hin zur Shisha kommt. Irgendwann wird dann auch mal das Thema zocken mit einbezogen und dann hab ich shcon einen kleinen Beitrag geleistet. :D
Es kommt schon komisch rüber, aber es liegt halt an meinem Studiengang welcher sehr Frei ist. Volkskunde/Kulturgeschichte (Ethnologie) kann ich nur jedem Empfehlen der noch Studieren möchte. (Es gab in einem Semester ein Wahlfach, wo wir Computerspiele unter die Lupe genommen haben und dann ein eigenes Konzept für eins erstellt haben.)

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2431

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 9. August 2018, 12:57

Letztendlich ist es mir auch ziemlich egal. Wenn du Spaß daran hast, ist ja alles gut.

Vielleicht könnte man ja auch mal untersuchen, ob richtig angewendete Rechtschreibung in Internetforen nebensächlich ist.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Al Fakher96 (09.08.2018), Megaman91 (13.08.2018)

alex15

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. September 2018

  • Nachricht senden

10

Freitag, 7. September 2018, 12:05

Und was bitte soll das für ein Fach sein, wo man sich mit derlei drängenden Fragen beschäftigt?- das interessiert mich [LINK ENTFERNT]

  • - dda

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pushead« (7. September 2018, 21:06)


Registrierungsdatum: 28. April 2014

Wohnort: Lörrach

Lieblingstabak: Tangiers, Sinned, AF, Ultimate, Victory, Adalya

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

11

Montag, 10. September 2018, 08:32

Hi ohne negative Kritik abzugeben würde ich mich melden. Rauche meistens immer beim spielen... Kannst mich gerne anschreiben. Steam: jessevii970 Battelnet: theblack#2554 (am besten über übers Forum oder Battelnet, dauert aber bis ich hier Antworte)
Verstehen
ist ein dreischneidiges Schwert:
der Standpunkt der einen Seite,
der Standpunkt der anderen Seite
und die Wahrheit.

Erfolgreich gehandelt mit: Lockdog, Unserem Doc, Vallen, MrCoolProd, l1ns3d, Jerre, Oldsmoker, memento17
Negativ: -

Verwendete Tags

Bachelorarbeit, Shisha, zocken