Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

VietPride

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 18. Juli 2008

Vorname: Vanessa

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

1

Montag, 6. Juli 2009, 22:30

Nargilem Eco 620

Hersteller: Nargilem
Modell: Eco 620

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PCServe« (24. Mai 2010, 19:16)


Positiv

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 24. März 2007

Wohnort: Saarland

Lieblingstabak: Bisan Passion Fruit

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

2

Samstag, 17. Juli 2010, 16:22

Optik:
Habe die Rote , die Bowl ist stark gewöhnungsbedürftig aber geht alles in allem noch in anbetracht des Preises

Verarbeitung:
Schlecht. Kohleteller sitzt fest das wars dann aber auch schon. Der Schlauchanschluss wackelt bei mir von Haus aus , vorallem wenn ich den Nammor hose anschließe gibt das starke Probleme.
Besitze die Pfeife nun schon 1 Jahr und muss sagen dass sie trotz Pflege (Vaselin auf die Gewinde , säubern etc) immer wieder Kaputt ging.
Einmal der Wackelnde schlauchanschluss der irgendwann abbrach.
Ein andermal das Tauchrrohrgewinde das sich komplett vom Tauchrrohr löste .
Im gegensatz zur Mya Mini Orb die ich nun schon seit 4 Jahren besitze also totaler Müll :-D

Rauchverhalten:
Sehr gut solange der Schlauchanschluss dicht sitzt und sie nicht kaputt ist :D


Preis/Leistung:
Eigentlich sehr gut wenn man von den oben schon zu hauf beschriebenen mängeln absieht

Fazit:
Keine Kaufempfehlung !!!
Gute Erfahrungen gemacht mit:
Padrino,Oldboy,EazySmokingE,Alexba,shneida,Blue,brot88,vayacontioz,Hugo1984,diho,Doc_Pyro7

Jugz

Schüler

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Vorname: Flo

Wohnort: Hersfeld

Lieblingstabak: 7elements

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

3

Montag, 1. September 2014, 20:27

Kaufdatum:
Mitte Juli, also ca. 2Monate in Benutzung

Durchzug:
Sehr gut, im Vergleich zum NPS aber ein kleiner Unterschied bemerkbar.
mMn ist mehr durchzug aber einfach Quatsch und unnötig.

Material/Beschaffenheit:
Der nette Verkäufer im Blubberhaus Laden hat mir verraten das rumänisches Glas für die Bowl verwendet wird.
Das Metall hat einen "Überzug", heißt wenn ein Kratzer in die Rauchsäule ect. kommt sieht es nach Kupfer/Messing aus.
Dadurch das die Pfeife nicht komplett aus Edelstahl ist, macht es die ganze Konstruktion um einiges leichter im Vergleich zur NPS, ist aber trotzdem standhaft!

Verarbeitung (Rauchsäule/Bowl):
Ich habe meine Eco620 im Laden gekauft und sie vorher schon begutachten können, deswegen kann ich zur Verarbeitung nur sagen: Top!
Das einzige Manko was mir einfällt sind die scharf geschnittenen Gewinde, da muss man echt ein wenig aufpassen.

Zerlegbarkeit/Pflegeschwierigkeit:
Man kann alles zerlegen was man zerlegen möchte, abschraubbares Tauchrohr, 4 Schlauchanschlüsse (3Schlauchadapter und ein Rückschlagventil), den Kohleteller und den Kopfadapter und natürlich die Base zur Bowl auch ein Schraubgewinde.
Wenn man alles zerlegt und die gewinde oft mit Schmiermittel behandelt dauert es schon ein Weilchen, aber es bleibt im Rahmen.

Design:
Meine ist sehr schlicht gehalten mit ein paar blauen Blasen auf der Bowl.
Allerdings gibt es auch "abgefahrene" Designs.
Finde ich persönlich ziemlich schön.

Fazit (Preis/Leistung):
Von mir gibt es eine Kaufempfehlung.
Da ich schon öfters von kleinen Verarbeitungsfehlern gehört und gelesen habe empfehle ich sehr diese Pfeife im Laden zu kaufen.
Ich bin rundum zufrieden mit ihr und für ~60€ íst diese Pfeife ihr Geld sicherlich Wert.

Registrierungsdatum: 9. Mai 2010

Vorname: Alex

Lieblingstabak: SS, Fantasia, AF, Bisan, Al Waha

  • Nachricht senden

Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied Seit über 96 Monaten Mitglied

4

Samstag, 20. September 2014, 14:46

Eco 620

Kaufdatum:
vor ca. 3 Wochen
Durchzug:
Wenn man alleine raucht und die Kugel im Rückschlagventil herraus nimmt ist der Durchzug wirklich Top! Er ist zwar nicht ganz so gut wie bei der NPS, kann man aber bei diesem Preis auch nicht verlagen. Wenn man mit mehreren Personen raucht sollte man sich Plastikventilkugeln zulegen (standen zwar in der Produktbeschreibung, habe jedoch Metallkugeln erhalten). Zu meiner PNX 2.0 ist nur ein minimaler unterschied zu bemerken.

Verarbeitung (Rauchsäule/Bowl):

Die Verarbeitung ist für diesen Preis sehr zufriedenstellend. Die Bowl hat eine gute Glasstärke und gefällt mir gut (Blue Ocean). Die Rauchsäule weißt keine Kratzer oder Mängel auf, ist jedoch relativ leicht. Die Gewinde sind gut geschnitten, finde es vor allem sehr gut, dass auf der Bowl ein Grobgewinde ist.

Zerlegbarkeit/Pflegeschwierigkeit:

Die Shisha ist komplett zerlegbar in Kopfadapter, Kohleteller, Rauchsäule, Base, Tauchrohr, Schlauchadapter (3 Stück), Abdeckventil und Bowl, also alles was man zerlegen will ist zerlegbar :D

Design:

Habe mir die Blue Ocean bestellt. Die Farbmuster erinnern mich an die alten Kaya PN Bowls. Man kann das Glas nicht mit dem handgeblasenen der NPS vergleichen, sieht jedoch trozdem schick aus.

Fazit (Preis/Leistung):
Habe sie für 50 € bei Blubberhaus bestellt. Das Preis/Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach wirklich top! Wenn man eine Pfeife mit guter Verarbeitung, mehreren Adaptern zu einem guten Preis sucht, kann man mit der Eco 620 nichts falsch machen.

Verwendete Tags

, Nargilem