Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Duran

Anfänger

Registrierungsdatum: 2. März 2017

Vorname: Marcus

Wohnort: nähe Bonn

Lieblingstabak: Ultimate White

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Mai 2017, 22:23

Suche Komplettset unter 50€

Hey Leute,

ich bin auf der Suche nach einer E Zigarette im Komplettset für unter 50€.
Ich wollte mir schon einmal eine zu legen und bin bei der Joyetech eVic VTC Mini Tron S gelandet. Leider gibt es diese nirgends mehr in schwarz und als Komplettset zu finden. Finde ich sehr schade, da mich der Lieferumfang wirklich geflasht hat. Scheint auch sehr gut zu sein.
Nun bin ich eben auf der Suche nach einer ähnlichen E Zigarette wie dieser, welche auch in der selben Preisklasse spielt. Habe da zB die Kangertech Subox Mini C gefunden. Finde ich auch sehr gut aber ist eben nicht ganz so viel drin und der Mod (heißt es so? also der Akkuträger) der Tron S hat mir auch viel mehr zu gesagt. 75W anstatt 50W und mehr Einstellungen, Puff Zähler usw. .

Habt ihr da was ähnliches für mich welches nah an die Tron S heran kommt? Bzw noch andere Seiten auf welchen ich die Tron S für diesen Preis von ca 30€ in schwarz bekomme? Oder ganz neue Ideen für mich?
Falls nicht, muss ich wohl zurück stecken und mich mit einer roten oder goldenen Tron S anfreunden.

Würde mich auf eine Antwort freuen.
LG

Tastylicious

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Lieblingstabak: Golden Pipe, Freestyle

Danksagungen: 227

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

2

Samstag, 20. Mai 2017, 08:37


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wizard69 (20.05.2017)

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

3

Samstag, 20. Mai 2017, 21:09

Zitat

Wie wäre es mit diesem Thread: E-Shisha / Dampfe Starter komplett set bis max. 50€

@ Duran: Niemand hier hat etwas gegen Fragen, dafür ist ein Forum da.
Aber allgemein wäre es nicht verkehrt, die vorhandenen Threads wenigstens mal zu überfliegen.
Der Dampferbereich hier ist ja überschaubar und der verlinkte Thread ist aktuell und themengleich.

BTW: Der Tron ist wirklich nicht so der Knaller! Hatte den selber ... eher ein Fehlkauf!
Da ist der Eleaf Melo 3 wirklich um Welten besser und in Kombi mit der Pico echt empfehlenswert!
eleaf-melo-3
eleaf-istick-pico
Brauchst nur noch ein Akku und Liquid....

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »wizard69« (20. Mai 2017, 21:20)


Duran

Anfänger

Registrierungsdatum: 2. März 2017

Vorname: Marcus

Wohnort: nähe Bonn

Lieblingstabak: Ultimate White

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. Mai 2017, 22:05

Ja genau den Thread hab ich mir vorm erstellen dieses Threads auch durchgelesen und es wurde dort auch zu diesem Setup geraten (iStick Pico + Melo).
Allerdings dachte ich mir, ich erstelle doch lieber ein Thread da meine Frage ja ein wenig spezieller ist als der andere Thread mit Komplettset für 50€.
Das Setup was dort vorgeschlagen wurde und auch hier sagt mir aber irgendwie nicht so zu. Bin nicht so ein Fan vom Design und die verschiedenen Coils die beim Tron zB mitgeliefert werden finde ich schon sehr ansprechend.
Allerdings ist dieser nun komplett ausverkauft und ich bin also auf der Suche nach einem ähnlichen Komplettset aber am liebsten mit diesem Akkuträger. Wie gesagt, die Funktionen und all dies dort find ich schon echt sehr nice.

Habt ihr noch ähnliche Vorschläge die an die Tron heran kommen (dann natürlich ein besseren Vorschlag, da wizard69 auch sagt, dass der Tron wohl eher ein Fehlkauf wäre)?

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

5

Sonntag, 21. Mai 2017, 09:52

Das von dir verlinkte Set wird nicht mehr angezeigt.
Ich weiß auch gerade nicht, ob du nicht Sachen durcheinander wirfst. DER Tron ist der Verdampfer ... und nicht wirklich zu empfehlen. Da ändern auch die unterschiedlichen Coils nix. DIE evic vtc ist der Akkuträger und der ist echt o.k. Da könntest du auch den Melo 3 drauf schrauben. Was genau erwartest du denn von dem Set?

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1239

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

6

Sonntag, 21. Mai 2017, 11:05

Schau dir mal SMOK Alien Kit 220W TC TFV8 Baby Kit Farbe Schwarz und: Amazon.de: Elektronik an.
Finde ich persönlich momentan die schickste Kombi am Markt. Ist halt eher auf große Dampfwolken ausgelegt. Auswahl an coils ist auch sehr groß.
Gibts auch in der kleineren Version, habe ich mir gerade als 20. Ersatzset auch bestellt :D
Original SMOK AL85 Kit Alien Baby 85W TC TFV8 Baby Kit: Amazon.de: Elektronik

Das von dir verlinkte Set wird nicht mehr angezeigt.

Vermutlich nicht TPD2-konform und darf ab heute in DE nicht mehr verkauft werden. Der Tron ist aber, wie wizard schon bemerkt hat, eh Mist.
-keine Signatur-

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

7

Sonntag, 21. Mai 2017, 15:07

Die evic und der Tron waren schon vor der TPD2 Umsetung auf dem Markt, die Regelung gilt meines Wissens nur für Geräte, die nach November auf den Markt gekommen sind.
Die große Alien sprengt auch deutlich den Preisrahmen, zu mal da noch mindestens zwei Akkus und optimaler Weise noch ein externes Ladegerät fällig werden...

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1239

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

8

Sonntag, 21. Mai 2017, 15:32

Meines Wissens müssen ab heute alle Produkte registriert sein, die Übergangsfrist für Produkte die schon auf dem Markt waren ist abgelaufen. Deshalb haben den auch alle Händler aus dem Sortiment genommen.
Zumindest die kleine Alien ist einigermaßen im Preisrahmen ;)
-keine Signatur-

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

9

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:26

Ja, du hast Recht, die Übergangsfrist für Produkte, die vor dem 20. November auf dem Markt waren, war sechs Monate.
Den Tron gibt's dennoch bei einigen Händlern z.B. bei Riccardo.
Für um die 20,-€ ist der aber mMn ziemlich uninteressant.

Die kleine Alien Combi wäre sicher auch ne gute Alternative.
Würde halt auch eher nen Zehner mehr investieren als am falschen Ende zu sparen....

cippolino

Administrator

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Vorname: Micha

Wohnort: Schwarzer Wald

Lieblingstabak: Al Fakher, Serbetli, Layalina

Danksagungen: 1239

  • Nachricht senden

Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied Seit über 108 Monaten Mitglied

10

Sonntag, 21. Mai 2017, 20:29

Ich mag die SMOK Verdampfer, aber da scheiden sich, wie bei vielen Verdampfern, die Geister.
Hab mir jetzt mal einen Cleito 120 bestellt, vielleicht ist das eine Alternative zu meinen TFV4 und 8.
Fazit:
Mit Pico, Alien..oder evtl einem günstigeren Smok Vape Pen (als mechanische Alternative) macht man als Einsteiger nix falsch.
-keine Signatur-

Duran

Anfänger

Registrierungsdatum: 2. März 2017

Vorname: Marcus

Wohnort: nähe Bonn

Lieblingstabak: Ultimate White

  • Nachricht senden

11

Montag, 22. Mai 2017, 02:41

Was ich im auch frage (bin da noch nicht so im Geschehen des dampfens etc drin), ist dass das 220W Smok Set nur 2 Coils beinhaltet welche auch nur bis 110W maximal (eine der 2) befeuert werden dürfen. Wozu sind dann also die anderen 110W die der Akkuträger erreichen kann? Ist mir nur so aufgefallen. Dann sollte man doch generell zur kleinen Version greifen, oder nicht?

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

12

Montag, 22. Mai 2017, 07:39

Die 220 W sind die maximale Leistung der Box.
Die wird niemand mit Fertigkopfverdampfern wirklich ausreizen können.
Leider haben sich utopisch hohe Leistungen in letzter Zeit als Verkaufsargument etabliert.
Da ist Smok ganz vorne mit dabei... und der unbedarfte Anfänger wundert sich dann dass es kokelt :rofl:
Es wird halt suggeriert, dass man eine solch hohe Leistung braucht ... was natürlich Quatsch ist

Den Vorteil bei 2 oder mehr Akkus sehe ich eher in der längeren Laufzeit.
Also bei Verdampfern, die gerne mit 60 und mehr Watt befeuert werden, machen zwei Akkus schon Sinn.

sg7

Anfänger

Registrierungsdatum: 18. Juni 2017

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Juni 2017, 19:31

@wizard69 - Hast du die Smok Alien schon getestet? Spiele auch schon länger mit dem Gedanken - aber 220 W schrecken mit noch etwas ab :-D

wizard69

SUBOHMMAN

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2011

Vorname: Jens

Wohnort: Bürstadt (Hessen)

Lieblingstabak: Nakhla Mix

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied Seit über 72 Monaten Mitglied

14

Sonntag, 18. Juni 2017, 20:12

Nein, die Alien habe ich selbst noch nicht getestet. Bin nicht so der Freund von Smok Produkten.
Das heißt aber nicht das die schlecht sind. Die Lackierung der Alien ist zwar mies, aber Preis-Leistung geht wohl in Ordnung.
Die 220 Watt musst du ja nicht ausnutzen.
Ich nutze z. Zt. sehr gerne meine Asmodus Minikin. Die kann 180 Watt und auch die schöpfe ich nicht annähernd aus.

Registrierungsdatum: 6. Februar 2007

Vorname: Dennis

Wohnort: Meckesheim

Lieblingstabak: Ultimate-White, Freestyle-Christmas

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied Seit über 120 Monaten Mitglied

15

Montag, 19. Juni 2017, 17:20

Ich habe den Alien AT von Smok, ist mein erster und einziger AT und ich bin vollkommen zufrieden mit dem Teil.
Das einzige was ich zu bemägeln habe ist das der Lack langsam abbröselt aber das stört mich persönlich nicht wirklich.
Ansonsten finde ich ihn super einfach zu bedienen und der TFV8 ist auch n toller Verdampfer.

220 Watt kannst du momentan, soweit ich weiß, nur mit dem TFV12 ausnutzen, aber das Teil ist mir zu fett und klobig... außerdem bekommste da wahrscheinlich Atemnot von :rolleyes: das ist fast so groß wie der Alien selbst :rolleyes:


Tomorrowland: Yesterday is History, Today is a Gift, Tomorrow is a Mystery! Tomorrowland Member 2016 + 2017 :D
Positiv Gehandelt mit: Abulator, Starbuzz, drogibaer89, DerNamenlose, Gregpipe, Dr. Bunsen Honeydew, El_Cucaracho, Flowsen, tubby645, bonito, SeverallNevada, 2x Puwackel, woofer, Harvester Of Sorrow