Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kamil_089

Anfänger

Registrierungsdatum: 26. Februar 2019

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Februar 2019, 12:55

Welchen Kopf könnt ihr mir empfehlen?

Hallo Shishafreunde,

ich bin aktuell auf der suche nach einem neuen Kopf für meine Shisha. Aktuell besitze ich die Smokezilla MINYA ( Smokezilla MINYA Shisha Aluminium Schwarz 86cm Hookah | Wasserpfeife Komplettset mit Kaminkopf Kaminaufsatz Kopfsieb und Molassefänger | 4 Anschlüsse mit mattem Silikonschlauch und Alumundstück (Blau): Amazon.de: Küche & Haushalt ) genau die hier bloß in der Farbe schwarz mit dem Standart Tonkopf.

Ich muss sagen ich bin mit der Shisha wirklich sehr zufrieden. Würde mir dennoch gerne einen neuen Kopf zulegen. Ich hab sehr gut Erfahrungen mit dem Saphire Hot Shot RT gemacht genau so wie mit der Saphire Power Bowl gibt es vielleicht noch Vorschläge von eurer Seite aus die ich in Betracht ziehen sollte?
Wünschenswert wäre wenn ich den Kopf mit einem Kamin rauchen könnte.

Vielen dank für eure Antworten schon mal im Vor raus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kamil_089« (26. Februar 2019, 13:08)


Jana1310

Anfänger

Registrierungsdatum: 1. März 2018

Vorname: Jana

Wohnort: Emsland

Lieblingstabak: Zomo, Adalya

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

2

Dienstag, 26. Februar 2019, 13:14

Also ich bin momentan super zufrieden mit dem Saphrie No.9 mit Smokebox, bzw dem Saphire No. 5 Prime der von vielen hier noch mehr angepriesen wird. Aktuell wird außerdem viel im Phunnel geraucht, da gibt es aber keinen spezifischen. Kann dir da einen von HookahJohn, Alpaka, Werkbund oder Oblako empfehlen. Diesen kann man dann etweder mit Alu oder Aufsatz/Smokebox rauchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Kamil_089 (26.02.2019)

Anonork

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Wohnort: cph

Lieblingstabak: Tangiers, was sonst ?)

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

3

Mittwoch, 27. Februar 2019, 14:24

Naja, ich denke das wäre ein Rückschritt in der Rauchqualität wenn du von Alu mit deinen zwei Saphire Köpfen zu einem Kamin-setup wechselst.

Aber wenn dir das wurst ist... hast du den Saphire x-ten gesehen? Ich hab den jetzt nicht... ist neu und Kamin ist eh nicht so mein Ding... aber trotzdem...
sieht gut aus... Sieb ist auch dabei, was auch viel bringt. Saphire X-Ten gold kaufen | Smoking-Shisha.de

Ich hab bis jetzt nur gute Erfahrung mit den Saphire-Köpfen... dieser wird wohl auch gut sein.

lolkopf3

Anfänger

Registrierungsdatum: 21. Februar 2019

  • Nachricht senden

4

Montag, 4. März 2019, 21:04

Also ich bin mega zufrieden mit meinem Ks Appo.
Kann man mit Kamin rauchen.

memento17

Schüler

Registrierungsdatum: 11. März 2017

Lieblingstabak: Ultimate Tobacco Black

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

5

Dienstag, 5. März 2019, 09:50

Ich wollt gerade schreiben: Alle hypen doch im Moment den KS Appo :-D

Ich hab das Gefphl es gibt alle 2 Jahre irgendwie einen Kopf der gehyped wird. Vor zwei Jahren der Hotshot RT, jetzt der Appo.

Meiner Meinung nach ist der KS Appo nur ein etwas flacherer ganz normaler 5-Loch Tonkopf.

Wenn du wirklich mal ein bisschen was neuen willst würde ich an deiner Stelle einen Kopf nehmen den man mal im Overpacking rauchen kann. Also entweder einen Phunnel (der geht dann aber NUR imn overpacking), oder mit dem genannten Hotshot RT müsste das auch gut machbar sein. Ich sehe gerade, dass es ineinigen Videotutorials genau mit den von dir genannten hotshot RT und Powerbowl RT gzeigt wird.

TobiTobson

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. November 2016

Vorname: Tobi

Wohnort: Bremen

Lieblingstabak: Aqua Mentha, Zomo, 187

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 5. März 2019, 12:24

Naja im Phunnel kann man auch andere Setups außer Overpacking rauchen.

Z.b. wie viele momentan rauchen mit dem ,,Zomo Setup´´ also leicht unter den Rand gebaut mit Folie und Kaminsieb oder Aufsatz alla Kaloud etc.

Also ich habe mir gerade von Japona und Oblakao jeweils einen Kopf gekauft. Die Japona Mummy Bowl ist wirklich gut geeignet für Aufsätze und dabei noch recht sparsam.
Den Oblako habe ich jetzt noch nicht wirklich richtig ausprobiert außer einmal mit Alu und da lief der eigentlich auch ziemlich gut.
Kommt halt auch immer drauf an wie erfahren du schon im Kopfbau bist mit solchen Köpfen
Gruß Tobi :)

Doodles

Anfänger

Registrierungsdatum: 16. Februar 2018

Lieblingstabak: Zomo, Maridan, ...

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

7

Dienstag, 5. März 2019, 21:54

Hypeköpfe? JA! aber nicht ohne Begründung..

Der Hotshot hat halt den Vorteil kaum Tabak zu verbrauchen. Und ist grade wenn mal ne kurze Session machen will echt gut geeignet.

Zum KS:
Ist vom Aufbau wie oben schon gesagt wie ein Tonkopf.
Ist allerdings glassiert und aus einem "Steingemisch"
Voreil: Sifft nicht so schnell wie der Tonkopf und eventuell bessere Wäremeleitfähigkeit bzw Wärmespeicherung..

Ansonsten kann ich das oben beschriebene Zomo Setup empfehlen. HJ 80ft bis kurz untern Rand, eine Lage Alu, Kaminsieb und 3 Kohlen...
Im Moment mein absolutes top Setup.

Generell würde ich sagen geht der Trend dieses Jahr richtung Phunnels.

Anonork

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Wohnort: cph

Lieblingstabak: Tangiers, was sonst ?)

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

8

Mittwoch, 6. März 2019, 02:21

Tja... KS Appo hab ich auch. Ich find den schick.
Aber er raucht eben auch nicht besser als ein normaler Fünflochtonkopf... find ich zumindest.
Die guten Neuigkeiten sind, dass er auch nicht schlechter raucht. Er braucht eben ein bisschen länger um warm zu werden.
Seflex passt auch rein... alles gut.
Das mit dem Stein ist Marketing-Blabla... Stein... was? Steingut? Steinzeug? Ton mit Mineral x?

Die besten Köpfe werden aus Ton mit einem gewissen Schamott-anteil handgetöpfert... sowie wie z.B. die Teile von HookahJohn.

Registrierungsdatum: 7. März 2019

Vorname: Dustin

Wohnort: Regensburg

Lieblingstabak: Zomo BluMNT

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. März 2019, 10:00

Oblako M

Naja im Phunnel kann man auch andere Setups außer Overpacking rauchen.

Z.b. wie viele momentan rauchen mit dem ,,Zomo Setup´´ also leicht unter den Rand gebaut mit Folie und Kaminsieb oder Aufsatz alla Kaloud etc.

Also ich habe mir gerade von Japona und Oblakao jeweils einen Kopf gekauft. Die Japona Mummy Bowl ist wirklich gut geeignet für Aufsätze und dabei noch recht sparsam.
Den Oblako habe ich jetzt noch nicht wirklich richtig ausprobiert außer einmal mit Alu und da lief der eigentlich auch ziemlich gut.
Kommt halt auch immer drauf an wie erfahren du schon im Kopfbau bist mit solchen Köpfen
Also ich habe mir auch den Oblako M zugelegt. Muss echt sagen der Kopf überzeugt mich durch und durch. Ob mit Alufolie oder der Smokebox, der Kopf ist ein Traum.
Wer mit Selbstzündern raucht, hat die Kontrolle über sein leben verloren. :lol:

ratzemoedl

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2007

Lieblingstabak: Prototype, Zomo

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied Seit über 132 Monaten Mitglied

10

Donnerstag, 7. März 2019, 17:01

Ich bekomme morgen den Alapaca x Fumari Rook Kopf. Bin schon auf den gespannt.

Zur Zeit nutze ich, wie weiter oben schon beschrieben, immer den HJ x Zomo 80ft mit 4 Lagen Haushaltsalul und AOT Fake.
Den 80ft kann ich sehr empfehlen.

Aktuell gibt es ja vereinzelt noch den HJ x Zomo 80ft80, der hat ein flacheres Tabakdepot und ein größeres Phunnelloch im Vergleich zum 80ft.