Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

alpha7954

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2018

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 23. Dezember 2018, 21:20

Empfehlung Kaminkopf und Molasefänger Mya MX 4000

Hallo zusammen,

das wird heute mein erster Beitrag. Ich lese oft mal mit, bin jetzt aber aktiv auf eure Unterstützung angewiesen.

Ich besitze eine Mya MX 4000 und bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Kopf (am besten Kaminkopf oder?) und einem Molasefänger.

Habt ihr Tipps oder Empfehlungen? Derzeit rauche ich mit einem unglasierten Kaminkopf. Irgendwie habe ich aber das Gefühl, mit einem besseren Kopf kann ich noch mehr rausholen.

Besten Dank für eure Hilfe und schöne Feiertage!

Lord Ater

Super Moderator

Registrierungsdatum: 8. Juli 2006

Lieblingstabak: Traditionell und/oder ungewaschen.

Danksagungen: 2215

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

2

Montag, 24. Dezember 2018, 13:36

Grüß dich und willkommen hier!

Gerade im Vergleich zum Kamin kann man viel machen. Bzw im Vergleich zu den "einfachen" Köpfen.

Die Alternative zum Unglasierten wären die Steinköpfe, u.a. Appo von KS, die Varianten der anderen Hersteller. Also Alien, SmoShi und wer da alles Kopien bis Interpretationen gebaut hat.

Andere Köpfe bzw Setups gehen natürlich auch, sind aber eine Frage, ob du dir den Aufwand geben möchtest.
Mit einem Hot-Shot RT und ähnlichen Köpfen kannst du dich an das Ami/Overpack rantasten, was für mich eigentlich bisher das Ideal an Rauch und Geschmack ist/war.

Zu dem Molassefänger kann ich wenig sagen, da hab ich keine Erfahrungen mit. Sollten aber auch primär kosmetischer Natur sein, also keinen "richtigen" Nutzen haben.

alpha7954

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2018

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. Dezember 2018, 23:18

Hallo,
vielen Dank für deine Antwort!
Ich denke, dann werde ich mich für den Hot-Shot RT entscheiden, und den einfach mal testen. Passt der denn auf die MX 4000? Am besten direkt die passende Dichtung mitbestellen oder?
Kaminaufsätze gibt es ja auch einige passende mittlerweile. Den werde ich direkt mal mitbestellen, wobei der Hot Shot RT ja eigentlich perfekt für Alu ist, wegen dem breiten Rand. Oder wie seht ihr das?
Wegen des Molasefängers wollte ich auch erstmal testen. Mein Grundgedanke war, weniger Molase in der Rauchsäule und somit weniger Reinigungsaufwand. Oder haltet ihr das für Quatsch?
Beste Grüße und noch schöne Feiertage!

Ole1893

Profi

Registrierungsdatum: 26. Februar 2016

Vorname: Oliver

Lieblingstabak: AK Pfirsich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

4

Dienstag, 25. Dezember 2018, 07:24

Mit der richtigen Dichtung passt so ziemlich jeder Kopf auf deine Pfeife ;) und der HotShot RT ist prädestiniert für Alu, auch wenn einige ihn mit Kamin rauchen. :wand:

alpha7954

Anfänger

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2018

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Dezember 2018, 11:29

Besten Dank!

Eine Anschlussfrage noch: Die MX 4000 hat ja einen brachialen Durchzug. Klar kann ich den mit mehr Wasser und einem schmaleren Mundstück begranzen, aber kommt der HSRT damit klar? Oder ist das zu viel?

Was haltet ihr zusätzlich von einem Molasefänger? Muss ich dadurch weniger putzen?
Eine weitere Frage noch: Gibt es irgendeinen Shop wo ich den HSRT und den Kamin Badcha Korund und die entsprechende Dichtung bestellen kann? Ich hab tausende Shops durchsucht. Irgendwas ist immer nicht lieferbar oder gar nicht verfügbar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alpha7954« (25. Dezember 2018, 13:48)


Ole1893

Profi

Registrierungsdatum: 26. Februar 2016

Vorname: Oliver

Lieblingstabak: AK Pfirsich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

6

Dienstag, 25. Dezember 2018, 21:11

Der HotShot kommt so wie jeder andere Kopf selbstverständlich klar. Durch den Molafänger kommt halt weniger Molasse in die Rauchsäule, finde aber trotzdem, dass es ein sinnloses Gadget ist. Was den Shop betrifft musst du wohl oder übel weiter suchen. ;)

Anonork

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Wohnort: cph

Lieblingstabak: Tangiers, was sonst ?)

Danksagungen: 122

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

7

Mittwoch, 26. Dezember 2018, 23:13

Hallo und herzlich willkommen!

Ich habe dem bisher gesagtem eigentlich wenig hinzuzufügen....

Also wenn es in einem Setup mit brachialem Durchzug irgendwelche Probleme geben sollte, dann am ehesten mit Kamin und anderen Abstandssetups...
weil dort der Tabak nur beim Ziehen erhitzt wird... und bei brachialem Durchzug ist die Ziehzeit eben u.U. zu kurz... dem kann man zu einem gewissen Grad mit
mehr Hitze entgegenwirken... aber optimal für Durchzugsmonster find ich Ami/OP... Hotshot RT ist ideal dafür. Für grössere Köpfe find ich die Powerbowl RT gut.
Oder eben einen schönen Funnel... von Hookahjohn, Werkbund, Shishabucks... :thumbup:

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2018

Vorname: Marcel

Lieblingstabak: Zomo, Hasso, Freestyle

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 16:23

Würde den KS Appo empfehlen, da du hiermit zunächst einmal deutlich bessere Ergebnisse erzielen wirst du aber gleichzeitig auch nicht viel falsch machen kannst.
Würde dir empfehlen ein Tabaksieb dazu zu bestellen und ihn im Funnel Setup mit Kaminaufsatz oder Kamin zu rauchen.

So wie sich das anhört für mich, wärst du mit dem Hot Shot vermutlich nicht zufrieden, weil hier schon etwas Erfahrung und der richtige Tabak gefragt ist.

Was auch immer du tun wirst, rechne damit, dass es am Anfang schief geht :thumbsup: ist normal
:blubber: guten Rauch Ihr Pfeifen :thumbsup:

Ole1893

Profi

Registrierungsdatum: 26. Februar 2016

Vorname: Oliver

Lieblingstabak: AK Pfirsich

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

9

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 20:31

Der Hot Shot ist genauso nutzerfreundlich wie jeder andere Kopf auch, wenn nicht sogar einfacher, da durch den dicken Rand das Hitzemanagment leichter ist und in den kann man auch jeden Tabak rauchen.

Ähnliche Themen