Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 12. Juni 2015

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

1

Sonntag, 12. August 2018, 12:43

lohnt sich eine NPS?

Hallo liebe Leute..

Ich rauche seit einer gefühlten ewigkeit schon shisha... ich glaube seit ende 08, anfang 09..

und seit damals die NPS rausgekommen ist, denke ich schon über einen kauf dieser nach.. habe aber immer andere shishas gekauft und bis zum heutigen tag keine NPS besessen..
immernoch denke ich darüber nach diese zu kaufen.. allerdings sind die ja preislich immernoch gut teuer und ich frage mich, ob es sich überhaupt lohnt für mich
hat die einen besseren "geschmack" als andere? irgendelche vorteile gegenüber den pfeifen die ich besitze?

kurz zu meiner sammlung

Aktuell:
octopuz nautiluz
Starbuzz Atlantis mit dem eispot
elmas 628
farida warda
el nefes sultan
khalebbo al safira oder so ähnlich

angesichts dieser pfeifen, lohnt sich da eine NPS überhaupt noch? wird man da groß nen unterschied "schmecken" können bzw sogar einen besseren geschmack bekommen als mit diesen pfeifen?

mfg

_Alibaba_

Großmeister

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Vorname: Benny

Wohnort: Bavaria

Lieblingstabak: Tangiers, Al Fakher, Adalya

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied Seit über 144 Monaten Mitglied

2

Sonntag, 12. August 2018, 17:58

Ich weiß ja nicht, wenn du solange im "Geschäft" bist solltest du wissen das der Geschmack zu 95% vom Kopfbau abhängt.

Eine Tradipfeife mit Kupferrohr schmeckt ein tick anders.

Ansonsten ist die NPS genauso wie jeder andere Pfeife. Eventuell anderer Durchzug. Bisschen schwächer als bei den Durchzugsmonstern.