Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shisha & Wasserpfeifen Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JK911

Schüler

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

1

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:41

Kaya 630 - Totalschaden

Hallo zusammen,
vor zwei Tagen habe ich meine Shisha in der Küche abgestellt und PENG - Die Bowl war gezweiteilt.
Ich habe bereits gesucht, aber leider nicht das passende gefunden: Gibt es noch 630 Bowls mit Edelstahl T-Click irgendwo?
Oder die andere Frage: Hat jemand von euch interesse an einem gut gepflegten Edelstahl Gestänge einer Kaya 630?

eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 11:24

Wozu brauchst du eine mit Gewinde? Das Gewinde ist doch sicherlich ganz geblieben und du kannst es an eine neue Bowl kleben? Bowls ohne Gewinde gibts es reichlich.

Verkäufe bzw. derartige Angebote sollten im Biete/Suche/Tausche-Bereich stattfinden.
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

JK911

Schüler

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

3

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:35

Ich habe das mit dem kleben ein mal gemacht und mir geschworen das nie wieder zu machen. Vor allem das alte Glas aus dem Gewinde zu holen ist eine extrem nervige Aufgabe.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JK911« (14. Juni 2018, 13:46)


eM-Gee

Profi

Registrierungsdatum: 26. Juni 2017

Vorname: Marek

Wohnort: Gütersloh

Lieblingstabak: Dschinni Lmn Fresh

Danksagungen: 250

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

4

Donnerstag, 14. Juni 2018, 14:48

Ja. du hast recht, Ich würde damit aber einfach nen Glaser beauftragen. Die haben die nötigen Mittel, das so zu erhitzen, dass der Kleber wieder flüssig wird, oder das Glas raus zu schneiden. Das wird auf jeden Fall einfacher und günstiger, als eine Bowl mit dem Gewinde zu finden ;-)
[Positiv gehandelt mit]
Al-Fakher96, ickerns_finest, SeverallNevada, Jerre

[Negativ gehandelt mit]
bisher zum Glück noch gar nicht :thumbsup:

JK911

Schüler

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied Seit über 60 Monaten Mitglied

5

Donnerstag, 14. Juni 2018, 15:44

Nunja, lass die Bowl mit Gewinde 60 Euro kosten, das ist vollkommen OK für mich. Allerdings scheint es eben keine - oder zumindest keine die mir gefällt - zu geben.
Trotzdem ist die Idee mit dem Glase definitiv nicht verkehrt. VIelleicht schaue ich mal beim Glaser meines Vertrauens vorbei. Merci.

Ähnliche Themen