musicduke

Beginner

Date of registration: Sep 3rd 2015

First name: Kevin

Location: Waldsee

Favorite tobacco: Xracher Duesenberg

Thanks: 1

  • Send private message

member for more than 36 months member for more than 36 months member for more than 36 months

1

Thursday, July 20th 2017, 12:14am

3 Shishas zur Auswahl-Welche würdet ihr empfehlen?

Hi Leute,
nachdem meine Shisha sich langsam dem Ende zuneigt, möchte ich zu etwas neuem greifen. Habe mir mal 3 Modelle ausgesucht:

Laziza LEC-911 (140€)
Mata Leon MLS 801 EX (100€)
Kaya ELOX 630CE (120€)

Bei der Schlauchanzahl ist mir persönlich egal ob 2 oder 4, mir kommt es hauptsächlich auf das Rauchverhalten an, auch das Aussehen ist indirekt zweitrangig, wobei ich eher Fan von modernen Shishas bin. Genauso ist es auch beim Durchzug, auch hier bin ich eher auf der modernen Schiene(deswegen auch keine Tradi Line etc).

Vielen Dank für eure Hilfe und Erfahrungen!
Gut im Sport ist, wer raucht und trinkt und trotzdem seine Leistung bringt! ;)

l1nse3d

Professional

Date of registration: Jul 23rd 2013

First name: Maximilian

Location: Tauberbischofsheim

Favorite tobacco: Al Kashmir, Kismet, Freestyle, Al Waha, Golden Pipe

Thanks: 265

  • Send private message

member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months member for more than 60 months

2

Thursday, July 20th 2017, 7:40am

Moin ;)

Zuerst einmal sind die drei Pfeifen aus verschiedenen Materialien.
Die Mata Leon und die Kaya sind aus eloxiertem Aluminium, was die Pfeifen leichter macht. Die Laziza hingegen ist aus Edelstahl.
Aluminium ist glaub ich auch etwas weicher wie Edelstahl, wie lange da die eloxierte Schicht drauf bleibt bzw. wie resistent die gegen Kratzer etc. ist weiß ich nicht.
Kannst ja mal im Forum schauen, hat vielleicht schon mal jemand geschrieben...

Zum Rauchverhalten...
Die drei sind ja allesamt "moderne" Pfeifen, die auch dem "modernen" Durchzugsanspruch gerecht werden.
Ich besitze selbst eine Kaya und muss sagen, dass die sich für eine moderne noch ganz gut rauchen lässt (ich selbst stehe nur noch auf Tradi-Rauchverhalten :))
Die anderen beiden werden da aber sicher ganz ähnlich gut sein.

Beim Shishakauf in der Preisklasse kannst du eigentlich fast immer von ordentlicher Qualität und einem guten P/L-Verhältnis ausgehen.
Für mich entscheidend wäre daher
1. die Optik, denn die Pfeife siehst du ja täglich. Beim rauchen oder wenn sie in der Bude im Regal oder sonst wo steht
2. der Preis (sollte in meinem Budget sein)
3. das Zubehör im Lieferumfang. Sprich ist ein BRAUCHBARER Kopf (nicht so ein Amy-Schrott :rolf: ), ein Schlauch, eine Zange dabei?!? Bei einem üppigen Lieferumfang würde ich auch 10-20€ mehr bezahlen, wenn du das Zubehör sonst auch noch alles brauchst...

Ich persönlich würde am ehesten zu der Kaya greifen, da sie mir optisch am besten gefällt und ich die Kaya Qualität und Rauchverhalten kenne und mag!
Die Mata Leon wäre aber direkt dahinter.
Was mMn gar nicht geht ist die Laziza, finde so komplett geradlinige Rauchsäulen potthässlich, aber das ist halt Geschmacksache ;)

Weiterhin viel Erfolg beim Kauf! :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Carnett (20.07.2017)

TobiTobson

Intermediate

Date of registration: Nov 9th 2016

First name: Tobi

Location: Bremen

Favorite tobacco: Aqua Mentha, Zomo, 187

Thanks: 105

  • Send private message

member for more than 24 months member for more than 24 months

3

Thursday, July 20th 2017, 7:51am

Vom Durchzug her würde ich fast schon sagen, wird die Laziza am besten sein, hat den größten Tauchrohrdurchmesser, habe ich selber aber noch nie getestet.
Die Mata Leon, habe selber eine, hat auch einen guten Durchzug, jedoch hat man da immer einen leichten Wiederstand.
Die Kaya hat eine Freundin von mir und mit dem richtigen Wasserstand,kann man da auch einen sehr guten Durchzug hinkriegen, was mir aber z.b. nicht so gefällt.

Zudem ist die Laziza soweit ich weiß aus Edelstahl und für 140€ inkl. Zubehör finde ich, dass das einer fairer Preis ist.
Die anderen beiden sind aus eloxierten Aluminium, heißt die Laziza könnte eine längere Haltbarkeit haben,
aber wenn man seine Pfeifen gut pflegt, dann halten auch die Aluminium-Modelle lange.
Zubehör kriegst du glaube ich bei allen Komplett dazu, was ich bei den Preisen sehr gut finde aber auch fast schon Standard bei den Marken ist.

Am Ende solltest du aber die Pfeife kaufen, die dir am besten gefällt.

LG Tobi
Gruß Tobi :)


Positiv gehandelt mit: Shi"el"Sha

Negativ gehandelt mit: -

Adioz

Beginner

Date of registration: Mar 18th 2012

Thanks: 2

  • Send private message

member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months member for more than 84 months

4

Thursday, July 20th 2017, 1:22pm

Wie meine Vorredner schon gesagt haben, ist der Durchzug ein bisschen unterschiedlich von den 3en. Jedoch ist der Durchzug bei jedem anders empfunden - manche mögen weniger, manche mehr.

Ich selber rauche seit ca. 4 Monaten die Mata Leon Amboss und bin rundum zufrieden. Vorallem, bei der auch alles dabei ist (Kamin, Kopf, Zange, Schlauchhalter, Diffusorvorbereitung, Schliff für Molassenfänger).

Used tags

Kaya, Laziza, MataLeon