SeverallNevada

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 29. Mai 2014

Wohnort: BW, Kreis Freudenstadt

Lieblingstabak: Klassiker Minz, Cold Death von 7 Days, 2 Apple von Milano

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied Seit über 48 Monaten Mitglied

21

Donnerstag, 9. Februar 2017, 13:01

Im Prinzip ist es das wichtigste, dass dir die Shisha gefällt. Ich würde dir aber lieber eine Amy anstelle einen KAYA empfehlen oder dann doch auf Edelstahlshishas umsteigen. Da diese aber einen deutlichen preissprung machen musst du dir sicher sein, dass du diese willst. Sprich wenn du noch im Versuchsstatus bist dann lieber eine AMY, wenn du dich schon gut auskennst und mehr rauchen willst hol dir eine Edelstahlshisha wo dir gut gefällt und grinse jedes mal wenn du diese in der Hand hast weil diese dir so mega gefällt <3
Denn ich hatte vor Jahren auch mal eine KAYA PNX 660 und bei mir plus meinen 2 Freunden die diese etwa zeitgleich gekauft haben sind nach einem Jahr bei allen drei Shishas das Rauchsäulengewinde kaputt gegangen. Da es diese zu meiner Zeit auch nicht zum nachkaufen gab haben wir alle entsorgt und sind jetzt bei Nargilem NPS, Brodator und Armageddon gelanden.

Gruß Severall
:tu: Das Drücken des Bedanken-Button tut nicht weh und zeigt Anderen, dass die geposteten Beiträge sinnvoll bzw. hilfreich waren :tu:

Adrian95

Anfänger

Registrierungsdatum: 7. Februar 2017

  • Nachricht senden

Seit über 12 Monate Mitglied

22

Freitag, 10. Februar 2017, 15:52

Habe nochmal bisschen rumgesessen, die PNX 660 von Kaya soll wohl nicht so gut von der Verarbeitung sein. Dann lass ich mal lieber meine Finger davon...
Also entweder eine NPS oder eine Amy. Bin mir noch nicht ganz sicher... wo kriegt man denn eine NPS am günstigsten her ?

Und ja würde schon oft rauchen, also jetzt nicht nur 1x in der Woche. Weiß nicht wie lange sich so eine Amy hält. Bin auch kein Rauchanfänger oder Einsteiger, rauche schon ziemlich lange und auch ziemlich oft. Jedoch soll es diesmal nur die erste eigene Shisha werden ^^

Matsuflex

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 17. Juli 2015

Wohnort: Emmendingen

Lieblingstabak: Hasso, Freestyle, Xanti

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied Seit über 36 Monaten Mitglied

23

Freitag, 10. Februar 2017, 16:39

Ich selbst hatte auch schon eine PNX 660 von Kaya.. Mittlerweile verkauft, da sie durch eine andere Pfeife ersetzt wurde. So schlecht war die Verarbeitung nicht.. Aber AMY ist meiner Meinung nach nochmal etwas besser. Und die kann dir auch ewig halten - vorausgesetzt ist natürlich auch gute Plege und ein achtsamer Umgang. Das trifft aber auf jede Pfeife zu!

Die NPS bekommst du in verschiedenen Shops.. blubberhaus bietet teilweise auch vergünstigt einzelne Modelle an.
- Sollte mein Beitrag Dir geholfen haben, kannst Du gerne den Bedanken-Button betätigen! :) -

oldsmoker

Super Moderator

Registrierungsdatum: 26. März 2011

Vorname: Frank

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 1752

  • Nachricht senden

Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied Seit über 84 Monaten Mitglied

24

Freitag, 10. Februar 2017, 16:53

die PNX 660 von Kaya soll wohl nicht so gut von der Verarbeitung sein. Dann lass ich mal lieber meine Finger davon...



wenn du Bedenken bei der Kaya hast, dann "lass auch die Finger" von Amy.
meiner Erfahrung nach sind die qualitativ ein Level.
aber wie Matsu schon sagt: "die KANN auch ewig halten"

das günstigste Angebot, bei den Shops, die ich so auf dem Schirm habe, für die NPS findest du hier:
Nargilem | Shisha-world.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lord Ater (11.02.2017)

Tastylicious

Fortgeschrittener

Registrierungsdatum: 9. Januar 2016

Danksagungen: 235

  • Nachricht senden

Seit über 24 Monaten Mitglied Seit über 24 Monaten Mitglied

25

Samstag, 11. Februar 2017, 07:41

Die Probleme bei der PNX stammen hauptsächlich aus der Feingwinde-Zeit bei Kaya. Seit dem sie auf Grobgewinde umgestellt haben läufts bei denen wieder. Die 660 würde ich dir aber aus dem Grund abraten, weil Kaya die aus dem Programm genommen hat. Rein optisch bekommst du in den Shop häufig nur die Restbestände an unbeliebten Farben. An sich aber eine grundsolide Adresse für Mittelklasse Pfeifen.

Verwendete Tags

Kaufberatung